Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Einmal abklatschen bitte. Die SG Nieder-Roden trifft am Sonntag vor eigenem Publikum auf den Regionalligisten Kickers Offenbach.

Testspiel gegen den Regionalligisten am Sonntag, 19., um 14.30 Uhr
Nieder-Roden freut sich auf den großen OFC

Nieder-Roden - Große Vorfreude bei den Gruppenliga-Fußballern der SG Nieder-Roden: An diesem Sonntag, 19. Januar, treffen die Nieder-Röder in einem Testspiel auf den Regionalligisten Kickers Offenbach. Anpfiff an der Hainburgstraße ist um 14.30 Uhr. „Das ist eine tolle Sache, wir freuen uns sehr auf dieses Spiel“, blickt Nieder-Rodens Vorstandsmitglied Matthias Dries auf die Partie voraus. Denn die Kickers, die ziehen immer. Auch wenn im Winter bei unsicherer Witterung nicht mit so vielen...

Sport
Trainer Dirk Vollmar ist mit dem bisherigen Saisonverlauf bei der Spvgg. Seligenstadt sehr zufrieden. Die "Blauen" haben den zweiten Platz in der Kreisliga A2 weiterhin im Visier.

Trainer Dirk Vollmar mit bisherigem Saisonverlauf beim A-Ligisten sehr zufrieden
Die „Blauen“ wollen 2020 noch einmal angreifen

Seligenstadt - Mit 35 Punkten beendeten die Fußballer der Spvgg. Seligenstadt die erste Saisonhälfte in der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 auf dem fünften Tabellenplatz. Bei sechs Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen TuS Froschhausen lieg Rang zwei noch in Reichweite, einzig der souveräne Spitzenreiter TSV Lämmerspiel (acht Punkte Vorsprung auf Froschhausen) liegt außer Reichweite. Acht Jahre lang spielte der ehemalige Verbandsligist zuletzt in der Kreisoberliga Offenbach, ehe am Ende der...

Sport
Wir machen den Kreis. Gruppenligist Kickers Obertshausen setzt auf Charakter und Zusammenhalt - auf und neben dem Spielfeld.

Trio aus Dietesheim passt zu Kickers Obertshausen / Als Achter in die Winterpause
Entspannt in die zweite Saisonhälfte

Obertshausen – Vor Rundenbeginn hatte sich Siggi Herth, Vorsitzender beim Frankfurter Ost-Gruppenligisten Kickers Obertshausen, eine entspannte Fußballsaison gewünscht. In dieser Hinsicht kann der „Mr. Kickers“ mehr als zufrieden sein: Mit 28 Punkten und damit sechs Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz verabschiedeten sich die Schwarz-Weißen in die Winterpause. „Ich bin sehr entspannt“, sagt Herth, „wir stehen wesentlich besser da als im vergangenen Jahr zur gleichen Zeit.“ Da waren die...

Sport
Mainflingens Bilal El Assraoui (rechts) im Zweikampf mit Marco Teich (Teutonia Hausen). Beide Mannschaften mischen in der Spitzengruppe der Kreisoberliga mit.

TSG Mainflingen nach Fehlstart wieder in der Spur
Fünfkampf bis zum Rundenende

Mainflingen – Der Fußball-Mainpokal. Fluch oder Segen? Die Spvgg. Seligenstadt stieg nach ihrem Triumph 2018 am Ende der Spielzeit 2018/2019 aus der Kreisoberliga in die A-Klasse ab. Und der aktuelle Champion TSG Mainflingen legte in der Kreisoberliga – nach Platz drei am Ende der vergangenen Runde – einen Katastrophenstart mit drei Pleiten hintereinander hin, schied zudem mit einer 2:6-Klatsche gegen den Ligarivalen SV Dreieichenhain aus dem Kreispokal aus. Doch die Mainflinger fingen sich...

Sport
2 Bilder

Mittwoch 3:1 gegen Neu-Isenburg und am Samstag 4:1 gegen Egelsbach
Siegreiche Woche für Teutonias E2

So kann man in die wohlverdiente Winterpause gehen. Mit zwei Siegen im Rücken und einem dritten Tabellenplatz, mit Anschluss an die Spitze. Die jungen Teutonen, um Trainer Markus Komo, zeigten sich am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Egelsbach wieder in bester Spiellaune. Beim Tabellen fünften sollten wieder drei Punkte aufs Konto erkämpft und der Abstand auf die nachfolgenden Teams vergrößert werden. Demnach war der Plan, ein frühes Tor um Sicherheit in s Spiel zu bekommen....

Sport

Respekt und Fair-Play
Fussballtrainer der SG Egelsbach setzen Zeichen

Im Zuge der Jugendweihnachtsfeier am 07. Dezember wollten die Fussballtrainer der SG Egelsbach ein Zeichen setzten. "Wir stehen zu RESPEKT und FAIR PLAY und das möchten wir auf und außerhalb des Platzes zeigen und leben. Wir gehören zu einem Bündnis verschiedener Vereine die dies unterstützen."  Weitere Infos unter....... https://www.fairplayhessen.de/

Sport
Auf dem Weg zur Trainer-C-Lizenz. Theorie und Praxis finden beim SC Hessen Dreieich statt.

Übungsleiter erweitern ihr Fachwissen / Lehrgänge beim SC Hessen Dreieich
Auf dem Weg zur Trainer-C-Lizenz

Dreieich – Wer heute als Fußballtrainer im Kinder- und Jugendbereich den Nachwuchs trainiert, hat eine verantwortungsvolle Aufgabe inne. Denn nur mit Stoppen und Passen wie vor 35 Jahren ist es schon lange nicht mehr getan. Ein Jugendtrainer ist auch als Pädagoge und Gesprächspartner gefragt. Er hat eine große Vorbildfunktion – und ist sich dessen oftmals gar nicht so richtig bewusst. Um das eigene Trainerdasein in die richtigen Bahnen zu lenken, empfiehlt es sich daher, eine Trainerlizenz...

Sport
Jakob Traut (rechts) und die Sportfreunde Seligenstadt sind aktuell in der Gruppenliga Frankfurt Ost nicht zu stoppen. Und im Pokal hoffen die "Roten" mal wieder auf eine Sensation gegen Kickers Offenbach.

"Roten" freuen sich auf Kreispokal-Viertelfinale gegen den OFC
Sportfreunde im Höhenflug

Seligenstadt – Anfang November ging ein Aufschrei durch die Einhardstadt. Zumindest bei den Einwohnern, die sich für den lokalen Fußball interessieren. Denn die Sportfreunde Seligenstadt, aktuell in der Gruppenliga Frankfurt Ost beheimatet, zogen als Gegner im Viertelfinale des Offenbacher Kreispokals keinen geringeren als den Regionalligisten Kickers Offenbach. „Das ist die Belohnung für die zuletzt gezeigten Leistungen. Ich hoffe, wir finden einen guten Termin“, sagt Seligenstadts Trainer...

Sport
Einer für alle, alle für einen. Zusammenhalt wird beim A-Ligisten SSG Langen groß geschrieben.

SSG Langen aktuell mehr als zufrieden / A-Ligist kann gegen alle Gegner mithalten
Teamgeist als großes Plus

Langen – Zwei – große – Fußballvereine in einer Stadt? Das gibt es in Hamburg, in München, durchaus auch in Köln und Berlin. In München könnten es auch bald drei Vereine sein, wenn Senkrechtstarter Türkgücü – aktuell als Aufsteiger Herbstmeister in der Regionalliga Bayern – so weiter macht. Zwei große Fußballvereine, die gibt es aber auch in Langen. Wobei die SSG zumindest im Seniorenbereich im Schatten des Fußballclubs 1903 steht – denn der gehörte in den 50er und 60er Jahren zu den...

Sport
Selbst gebaute Hindernisse bereichern die Fußball-Golf-Bahn des TV Rembrücken. Dieter Pfaff, Vorsitzender der Wanderabteilung, und Fußball-Vorstandsmitglied Cornelia Sichert-Tomadini finden's gut.

TV Rembrücken bietet Fußball-Golf an / Hindernisse selbst gefertigt
Ball muss in den Hula-Hopp-Reifen

Rembrücken - Nach der Karriere ist vor der Karriere. Und so nehmen viele Fußballer nach dem Ende ihrer Profikarriere den Golfschläger in die Hand. Zeit genug haben sie, nachdem sie während ihrer Karriere (oder auch danach in verschiedenen Funktionen) genug Kohle gescheffelt haben. Franz Beckenbauer, Lichtgestalt des deutschen Fußballs, etwa hat ein Handicap von neun, Andreas Herzog, ehemaliger österreichischer Nationalspieler in Diensten von Werder Bremen und Bayern München, sogar sechs. Es...

Sport
Und wieder ein Tor für die SG Nieder-Roden. 44 Mal schlug der B-Ligist in dieser Saison schon zu.

B-Ligist hat sich nach Stotterstart gefangen
SGN 2 mischt oben mit

Nieder-Roden - In der Saison 2013/2014 hatte die SG Nieder-Roden ihre zweite Fußballmannschaft noch mangels Personal aus dem Spielbetrieb der B-Liga zurückgezogen. Erst 2016 meldete sich die Nieder-Röder „Zwote“ auf den Sportplätzen im Kreis Offenbach wieder zurück. Aktuell läuft es bei der Mannschaft von Trainer Ralf Paul – der seit dieser Saison in seiner Arbeit von Yasin Sinan unterstützt wird – bestens, nach dem 2:2 am vergangenen Wochenende beim SVG Steinheim 2 ist die Sportgemeinschaft...

Sport

Zäher Arbeitssieg
Teutonias E2-Junioren gewinnen 3:2 gegen Klein-Auheim

Am vergangenen Samstag hatten Hausens E2-Teutonen die Alemannia Klein-Auheim zu Gast. Mit fast vollständigem Kader, nur Dennis Bauer fehlte, konnte Trainer Markus Komo nach der Ferienpause wieder aus den Vollen schöpfen. Direkt nach dem Anpfiff durch den Schiedsrichter waren die Teutonen in Richtung des gegnerischen Tors unterwegs und gleich in der ersten Minute Eckball. Constantin Komo schießt hoch in den Strafraum und Paul Sahner verwandelt mit einem sagenhaften Kopfball zum 1:0 für...

Sport
Verbandsligist JSK Rodgau hatte zuletzt reichlich Grund zum Jubeln: Auf den 3:1-Heimsieg gegen Germania Großkrotzenburg folgte ein 5:0-Erfolg beim SV der Bosnier.

Punktspielpause kommt dem Neu-Verbandsligisten gelegen
JSK studiert seine Gegner genau

Rodgau - „Die Pause tut mal ganz gut“, sagte Andreas Humbert, Trainer beim Fußball-Verbandsligisten JSK Rodgau, mit Blick auf das vergangene Wochenende. Denn nach dem 5:0-Sieg am Tag der deutschen Einheit im Neulingstreffen beim SV der Bosnier Frankfurt waren die Jügesheimer am Wochenende spielfrei, während die Konkurrenz schon wieder ran musste. „Denn da steckt bei jedem Spiel doch jede Menge Arbeit dahinter“, freute sich Humbert auf ein erholsames Wochenende – auch wenn er sich natürlich...

Sport
Lämmerspiels Alexander Rugulies (links) klärt vor Zellhausens Sebastian Ackermann. Klassenprimus TSV gewann das Spitzenspiel der Kreisliga A Offenbach 2 beim SVZ klar mit 4:0 und baute seinen Vorsprung auf sechs Zähler aus. Zellhausen bleibt trotz der Niederlage Zweiter, spürt aber die Verfolger im Nacken.

Klarer Erfolg im Gipfeltreffen / Aufstieg ist das Ziel
TSV eilt von Sieg zu Sieg

Lämmerspiel – Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 zwischen dem SV Zellhausen und der TSV Lämmerspiel war eine eindeutige Angelegenheit. Der Spitzenreiter aus dem Mühlheimer Stadtteil feierte mit einem 4:0 (2:0) einen überzeugenden Sieg und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze nach dem zehnten Dreier im zehnten Spiel auf sechs Zähler aus. Dabei hatte gerade die Konkurrenz große Hoffnungen auf den SVZ gesetzt, dass die Mainhausener dem Klassenprimus ein Bein...

Sport
Lämmerspiels Alexander Rugulies (links) klärt vor Zellhausens Sebastian Ackermann. Klassenprimus TSV gewann das Spitzenspiel der Kreisliga A Offenbach 2 beim SVZ klar mit 4:0 und baute seinen Vorsprung auf sechs Zähler aus. Zellhausen bleibt trotz der Niederlage Zweiter, spürt aber die Verfolger im Nacken.

Niederlage im Gipfeltreffen / Aufstieg bleibt das Saisonziel
SVZ fehlt etwas der Zug

Zellhausen - Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 zwischen dem SV Zellhausen und der TSV Lämmerspiel war eine eindeutige Angelegenheit. Der Spitzenreiter aus dem Mühlheimer Stadtteil feierte mit einem 4:0 (2:0) einen überzeugenden Sieg und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze nach dem zehnten Dreier im zehnten Spiel auf sechs Zähler aus. Dabei hatte gerade die Konkurrenz große Hoffnungen auf den SVZ gesetzt, dass die Mainhausener dem Klassenprimus ein Bein...

Sport
Christopher Reinhard (blaues Trikot) ist einer der weniger Spieler aus dem aktuellen VfB-Kader, die bereits in der vergangenen Saison in Offenbach spielten.

Offenbacher kassieren in Dudenhofen bittere Niederlage
Großer Umbruch beim VfB

Offenbach – Die Fußballer des VfB Offenbach verpassten in der Fußball-Kreisoberliga Offenbach am vergangenen Wochenende die große Chance, die Tabellenführung zu übernehmen. Denn der große Titelrivale TSG Neu-Isenburg verlor das Stadtderby gegen die zweite Mannschaft der Spielvereinigung 03 mit 0:2. Doch auch der VfB ging leer aus, unterlag beim TSV Dudenhofen überraschend mit 2:3 (1:1). Und die Offenbacher verloren nicht nur das Spiel, sondern auch noch ihren Doppeltorschützen Virgil Mihai,...

Sport
Trainer Stefan Ernst ist mit dem Saisonstart des A-Ligisten Spvgg. Hainstadt zufrieden. Am Sonntag geht es gegen seinen Ex-Verein JSK Rodgau.

Hainstädter nehmen Schwung mit in die Punktrunde
Kouzouglidis ein Volltreffer

Hainstadt – Der Fußball-Mainpokal war zuletzt – zumindest für die erfolgreichen Teams – nicht unbedingt ein gutes Omen. So stieg die Spvgg. Seligenstadt nach ihrem Triumph 2018 am Ende der Spielzeit 2018/2019 aus der Kreisoberliga in die A-Klasse ab. Und der aktuelle Champion TSG Mainflingen legte in der Kreisoberliga – nach Platz drei am Ende der vergangenen Runde – einen Katastrophenstart mit drei Pleiten hintereinander hin, schied zudem mit einer 2:6-Klatsche gegen den Ligarivalen SV...

Sport
Tolle Truppe, die 2010er des FC Teutonia Hausen.

8:0 Sieg im Derby gegen die Spvgg. Dietesheim
Teutonias E2-Junioren weiterhin ungeschlagen

Am vergangenen Samstag empfingen Teutonias E2-Junioren die Spielvereinigung Dietesheim um das dritte Spiel der Punktrunde auszutragen. Angetreten mit dem fast kompletten Kader des 2010er Jahrgangs, konnte Trainer Markus Komo so richtig aus den Vollen schöpfen. Von Beginn an offensiv eingestellt war die Marschrichtung gleich vorgegeben, nach vorne. So setzte die Mannschaft den Plan auch direkt um. Mit sehr schönen Spielzügen, genauen Pässen und knall harten Abschlüssen gingen die jungen...

Sport
Die neu gegründete SG Rodgau Nord hat bisher allen Grund zur Freude: Die erste Mannschaft startete mit vier Siegen aus den ersten fünf Partien erfolgreich in die Saison der Kreisliga A Offenbach Gruppe 2.

Kicker aus Hainhausen und Weiskirchen sind gemeinsam auf Punktejagd
Projekt „SG Rodgau Nord“ ist gut angelaufen

Rodgau – Fusionen und Spielgemeinschaften sind im Fußball aktueller, beliebter – und auch notwendiger – denn je. So bildeten die beiden Weiskircher Vereine Turngemeinde und Sportvereinigung bereits seit der Saison 2013/2014 eine Spielgemeinschaft. Die wurde in dieser Saison nun erweitert: Gemeinsam mit der SG Hainhausen (eine Fusion aus den beiden Hainhäuser Vereinen SKV und Turngemeinde) bilden die beiden Weiskircher Klubs seit Beginn der Spielzeit 2019/2020 die SG Rodgau Nord, die mit zwei...

Sport
Hohes Bein, gleich gibt es Freistoß. Klein-Krotzenburgs Enrico Puglisi (links) gegen Seligenstadts Patrick Hofmann.

4:1-Sieg gegen Klein-Krotzenburg
Sportfreunde wieder die Nummer eins im Ostkreis

Ostkreis - Dass sich zwei Ostkreis-Fußballvereine, wie am vergangenen Samstag die Sportfreunde Seligenstadt und Germania Klein-Krotzenburg in der Gruppenliga Frankfurt Ost, in einer der höheren Ligen gegenüberstehen, ist eher selten. Das letzte Mal war das in der Saison 2017/2018 ebenfalls in der Gruppenliga, der Fall. Die Sportfreunde gewannen mit 3:0 und 2:1 zwar beide Derbys, stiegen am Rundenende aber dennoch ab. Als die Klein-Krotzenburger 1992/1993 in der Landesliga Süd (damals 4....

Sport
Die junge Mannschaft des FC Dietzenbach (gelbes Trikot) hat auch in dieser Saison in der Kreisoberliga Offenbach einen schweren Stand. Gegen den TSV Dudenhofen gab es am vergangenen Spieltag eine 0:5-Niederlage. An diesem Samstag geht es zum starken Aufsteiger Teutonia Hausen.

Drei Spiele - drei Niederlagen
FCD kämpft erneut um den Klassenerhalt

Dietzenbach – Nach Platz zwei in der Saison 2015/2016 sind die Fußballer des FC Dietzenbach dem Abstieg zweimal quasi in letzter Sekunde von der Schippe gesprungen: 2017 und 2018 retteten sich die Kicker aus der Kreisstadt jeweils erst am letzten Spieltag und sicherten sich als Tabellenzwölfter noch den Klassenerhalt. Ein drittes Mal blieb dem FCD dieses Wunder versagt – am Ende der Spielzeit 2018/2019 stieg der Traditionsclub nach achtjähriger Zugehörigkeit in der 7. Liga abgeschlagen als...

Sport
Dennis Borchardt (links) und der TSV Dudenhofen gewannen in Dietzenbach mit 5:0. Gegen Dietesheim will der TSV an diesem Sonntag vor eigenem Publikum nachlegen.

TSV Dudenhofen sichert sich in Dietzenbach den ersten Sieg
Frühzeitiger Klassenerhalt das Ziel

Dudenhofen – In der vergangenen Saison in der Fußball-Kreisoberliga Offenbach raufte sich Jürgen Rödler, Trainer des TSV Dudenhofen, in der Hinrunde regelmäßig die Haare. Hier ein verletzter Spieler, da ein angeschlagener Kicker. Und wieder drei Mann im Urlaub. Und so startete die Saison für die Rodgauer so richtig erst im Herbst – und endete beinahe mit dem Abstieg. Weil der Turn- und Sportverein in der ersten Saisonphase viele wichtige Punkte abgab und erst, als alle Urlauber auch...

Sport
Akrobatische Einlage: Der FC Teutonia Hausen (weißes Trikot) gewann zum Rundenauftakt in der Kreisoberliga Offenbach bei der TSG Mainflingen mit 2:0.

FC Teutonia hat die Gruppenliga im Visier

Mühlheim/Obertshausen – Die Region ist in der Saison 2019/2020 mit drei Mannschaften in der Kreisoberliga Offenbach vertreten: Neben der Kickers-Viktoria Mühlheim, die erst im Nachsitzen die Klasse erhalten hat, und der Spvgg. Dietesheim mischt nun auch Aufsteiger Teutonia Hausen mit. Und alle drei Teams legten am ersten Spieltag erfolgreich los. So gewannen die Mühlheimer bei der SG Heusenstamm-Zrinski überraschend klar mit 5:0, Alexander Michalke trug sich gleich dreimal in die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.