gemischter Chor

Beiträge zum Thema gemischter Chor

Kultur
(Foto: W. Loring)

„Vom Kopf in die Kehle“
Der gemischte Chor "Eintracht 1870" e.V. DA-Arheilgen geht im Repertoire mit der Zeit. Für die Einsteiger gibt es Paten.

(Text: Marc Wickel, DE) Der gemischte Chor „Eintracht 1870 Arheilgen“ hat ein breites und modernes Repertoire. Obwohl der Chor vor über 140 Jahren gegründet worden ist, ist er im Repertoire mit der Zeit gegangen. „Das geht von der Moderne über Volkslieder, Gospel, Schlager, Popsongs, Oper, Operette bis zu geistlicher Musik“, zählt Chorleiter Harald Sinner (Jahrgang 1956) auf. Darunter seien beispielsweise „Wunder gescheh‘n“ von Nena, „Über‘n See“ von Hubert von Goisern oder der Gefangenenchor...

Kultur

Gesangverein „Eintracht 1870“ e.V. DA-Arheilgen informiert:
Mitsingerlebnis - Singalong

Am Dienstag, dem 30.10.18, 19.00 Uhr eine herzliche Einladung an alle, die gerne einmal einen ‚Gemischten Chor’ kennen lernen möchten aber noch nicht wissen, ob sie mit ihrer Stimme dafür geeignet sind oder mit ihr umgehen können. Alles ganz zwanglos mit netten Sängerinnen und Sängern und einem professionellen Chorleiter. Ort der Veranstaltung: Muckerhaus, DA-Arheilgen, Messeler Str. 112a. Siehe auch für nähere Informationen www.eintracht-1870.de oder Info-Tel. 06151-716975, mobil 01795224231...

Kultur

Gesangverein Teutonia 1806 Wallerstädten e.V.: Gründung eines gemischten Chores nach Auflösung des Männerchores

Der Gesangverein Teutonia 1806 Wallerstädten e.V. gründet im März einen gemischten Chor. So reagiert man dort aktiv auf die Auflösung des ansässigen Männerchores. Auch der vor über 200 Jahren gegründete Männerchor der Teutonia ist gegen den momentanen Trend nicht immun, dass es Chören im Allgemeinen an Männern mangelt. Aufgrund der schlechten Probenbeteiligung im letzten Jahr und der Problematik, oft nicht auftrittsfähig besetzt zu sein, hat sich der Männerchor nun dazu entschieden, die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.