Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Kultur

Subskription für das neue große Werk über Altheim

Nach den Werken von Pfarrer Walter (zum einen sein Heimatbuch Altheim und Harpertshausen und sein Werk über die Kirchen der beiden Gemeinden) erscheint nun ein Werk von ähnlicher Tragweite. Die heute 92-jährige Anne Tuchlenski hat in den 70er Jahren zusammen mit Pfarrer Walter begonnen, die Altheimer Häuser von vor 1950 zu katalogisieren und den alten Hausnummern zuzuordnen.Über Jahrzehnte hat Frau Tuchlenski den Häuserbeschreibungen Leben eingehaucht und versucht alle Familien und deren...

Kultur

DIE GESCHICHTE DER STADT DARMSTADT – FUNDIERT UND KOMPAKT

Seit fast 700 Jahren schreibt die Stadt Darmstadt Geschichte. Seitdem ist die kleine Residenzstadt stetig gewachsen und lockt Menschen aus aller Welt an. Die Historie von Darmstadt ist daher eng mit den Personen verbunden, die in ihr lebten und wirkten. Bunte Lebensläufe sind in Darmstadt aufeinander getroffen, um gemeinsam an der Geschichte ihrer Heimat zu schreiben. Allen voran sorgte das hessische Adelsgeschlecht für ausreichend Gesprächsstoff. Mehr als nur eine Prinzessin von...

Kultur
Umzugswagen des OGV Biebesheim anlässlich des 100. Biebesheimer Marktes 1975

Bürgermeister und Stellvertretender Vorsitzender des HGV Biebesheim Thomas Schell berichtete über das Jahr 1975

Damals, vor 40 Jahren – Biebesheim am Rhein 1975 Referent: Bürgermeister und Stellvertretender Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim e.V. Thomas Schell. Bericht über den Vortrag am 16. Oktober 2015 um 20.00 Uhr Der Vorsitzende des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim e.V. konnte zu dem Vortragsabend über 50 Besucher begrüßen. Er und der Referent des Vortrags Bürgermeister und Stellvertretender Vorsitzender des HGV freuten sich, dass die im Jahr 2014 begonnene...

Kultur
Nibelungenschule Biebesheim am Rhein mit dem neuen Hagenbildnis
2 Bilder

Der neue Hagen an der Nibelungenschule Biebeshéim am Rhein - Entwurf von Conny & Siggi Abramzik

An der ehemaligen Biebesheimer Grundschule, der heutigen Nibelungenschule Biebesheim am Rhein, war über 50 Jahre ein Putzrelief des Stockstädter Künstlers Franze Jahn zu sehen, wie dieser auf einem Kahn stehend den Nibelungenschatz „zu Loche“ (bei Lochheim in der Biebesheimer Gemarkung) in den Rhein versenkt. Durch die energetische Sanierung der Schule wurde dieses Relief überdeckt. Der Heimat- und Geschichtsverein, die Gemeinde Biebesheim am Rhein, der Förderverein der Nibelungenschule, die...

Kultur

Damals vor 40 Jahren - Biebesheim am Rhein 1975

Vortrag: „Damals, vor 40 Jahren – Biebesheim am Rhein 1975 am 16. Oktober 2015 um 20.00 Uhr Referent: Thomas Schell Bürgermeister der Gemeinde Biebesheim am Rhein & stellvertretender Vorsitzender des HGV Biebesheim in der Kulturhalle Biebesheim am Rhein, Ludwigstraße, 64584 Biebesheim am Rhein Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. begann 2014 mit einer neuen Vortragsreihe, die in diesem Jahr fortgeführt wird. Im vergangenen Jahr freute sich der stellvertretende...

Kultur
Die Rheinstraße in Darmstadt mit Sparkasse und Wilhelminenhaus Foto: Gido Heß

Meine Heimat Südhessen heute "Rheinstraße in Darmstadt"

Im 1698 entstandenen „Hugenottenplan“ ist erstmals die Gestalt des Platzes dargestellt, die in einem Plan aus dem Jahr 1715, der Louis Remy de la Fosse zugeschrieben wird, unverändert blieb. Die Ausklinkungen der Rheinstraßenecken existierten nur an der Ostseite des Platzes und wurden 1791 im klassizistischen Bebauungsplan von Johann Helfrich Müller auch für die Westseite vorgesehen. 1770 bis 1780 entstand an der nördlichen Seite das Kollegiengebäude, 1794 folgten die Eckhäuser an der unteren...

Kultur

Sonderausstellung 100 Jahre SV Olympia Biebesheim - Von der Wiese zum Kunstrasen ab 26.06.2015

Der SV Olympia 1915 Biebesheim feiert in diesem Jahr mit einer Festwoche das 100 jährige Jubiläum des Vereins unter dem Motto: Von der Wiese zum Kunstrasen – 100 Jahre Fußball in Biebesheim Zu diesem Jubiläum wird auch im Heimatmuseum Biebesheim am Rhein ab 26. Juni 2015 eine Sonderausstellung zu diesem Thema gezeigt. Ein Team des SV Olympia hat dazu eine Ausstellung zu 100 Jahre Fußball erarbeitet, die im Heimatmuseum und in der Treppenhaus-Galerie im Museum gezeigt wird. Die...

Kultur

Open-Air-Kino / Freilichtkino im Museumshof am 10. Juni 2015 um 21.00 Uhr

Von 1968 bis 1995 bot die Volkshochschule Biebesheim Schmalfilmkurse an und es entstanden in dieser Zeit, unter der Kursleitung von Karl Lautenschläger, 33 Tonfilme über das Gemeinwesen Biebesheim am Rhein, über Feste, Vereinsveranstaltungen, Partnerschaftsbegegnungen und –jubiläen, die bei jährlichen Filmabenden in der Sport- und Kulturhalle vor bis zu 450 Teilnehmern vorgeführt wurden. Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim, dem diese Filme durch die Gemeinde Biebesheim am Rhein als...

Kultur

Biebesheim am Rhein auf alten Ansichtskarten-Die Sammlung Martin Vogel ab 06.03.2015 im Heimatmuseum Biebesheim am Rhein

Sonderausstellung Biebesheim am Rhein auf alten Ansichtskarten Die Sammlung Martin Vogel 06.03.-12.06.2015 Mit der Einführung der Ansichtskarten im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts wurde eine völlig neue Art der Kommunikation geschaffen. Man muss bedenken, dass die Fotografie noch in den Kinderschuhen steckte und es natürlich noch kein Fernsehen gab. Es gab zwar schon Möglichkeiten aktuelle Ereignisse im Bild festzuhalten, dich es gab kaum Mittel diese Bilddokument zu...

Kultur

Biebesheim am Rhein 1974 - Damals vor 40 Jahren / Vortrag von Thomas Schell

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. begann mit einer neuen Vortragsreihe, die in den nächsten Jahren fortgesetzt werden wird. Der stellvertretende Vorsitzende des HGV, Bürgermeister Thomas Schell freute sich, ca. 60 Besucher begrüßen zu können, die sich mit ihm auf eine Reise in das Jahr 1974 begeben wollten. Der Vortrag warf einen Blick darauf welche Ereignisse vor vier Jahrzehnten in Biebesheim stattgefunden haben. An den Anfang seines Vortrags stellte er einige überregionale...

Kultur

Kunst und Geschichte

Moderne Kunst im optischen Einklang mit der Geschichte. Im Hintergrund die St. Ludwig oder auch Kuppelkirche in Darmstadt. Im Vordergrund die Pomodoro-Scheibe am Theaterplatz in Darmstadt.

Kultur

Vortrag am 17.Oktober 2014 um 20.00 Uhr "Damals, vor 40 Jahren"

Biebesheim am Rhein 1974 – Damals, vor 40 Jahren ! Zu einer neuen Vortragsreihe „Damals, vor 40 Jahren“ lädt der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim am Rhein am 17.10.2014 um 20.00 Uhr in das Foyer der Kulturhalle ein. Der stellvertretender Vorsitzende und Bürgermeister Thomas Schell wird sie auf eine Reise in die Vergangenheit führen und die Ereignisse des Jahres 1974 näher betrachten. Es geht dabei nicht alleine um die großen Schlagzeilen der Republik, wie zum Beispiel den Gewinn...

Freizeit

Aus der Sicht eines Streuners

Verfasst von: Stefanie Judith (griechische Fellnasen e. V.) Inspiriert von den Schicksalen der griechischen Streuner in Xanthi Ich öffne die Augen und schaue in das Gesicht meiner Mutter. Ich weiß nicht, was passiert ist, aber es scheint etwas ganz tolles, Aufregendes zu werden. Ich schaue an meinen Beinen bis zu meinen Pfoten hinunter. Tollpatschig laufe ich los, um die Welt die auf mich wartet, scheinbar eine spannende und großartige Welt, zu entdecken. Ich genieße mein Leben in...

Kultur
2 Bilder

Das Volk des alten Bundes - Unsere älteren Brüder und Schwestern - Jüdisches Glaubenleben

Sonderausstellung im Heimatmuseum Biebesheim am Rhein 12. September 2014 – 01. März 2015 Vielfach gehen die ersten Assoziationen bei „Judentum“ an Holocaust und Drittes Reich. Dass die Juden als „das Volk, zu dem Gott, zuerst gesprochen hat“ (Karfreitagsliturgie“), die ersten und ältesten Bundespartner Gottes und „unsere älteren Brüder und Schwestern“ (hl. Johannes Paulus II.) im Glauben sind, wird vielfach übersehen. Mit der Ausstellung sollen Betrachtungsmomente zur jüdischen Religion...

Kultur
Eröffnung im Foyer des Dieburger Rathauses
4 Bilder

150 Jahre Vereinsgeschichte - Sängerlust Dieburg

„Anno Domini 1864 lebten in Dieburg 3591 Bürger in 527 Wohnungen und Johannes Weber war Bürgermeister. Die Stadt beschäftigte einen Stadtdiener, zwei Polizeibeamte, vier Feldschützen, vier Nachtwächter sowie einen Maulwurffänger. Ferner besoldete sie einen Kuhhirten, einen Schweine- und einen Gänsehirten.“ – Was fehlte, war ein Gesangverein. Dem sollte Abhilfe geschaffen werden, dachten sich 29 Bürger und gründeten die „Sängerlust“. Von diesen Gründungsmitgliedern bis zum Verein in seiner...

Ratgeber
Die Mode der 60er Jahre revolutionierte Die Fashionwelt.

Jetzt geht es luftig zu – einer der beliebtesten und zugleich femininsten Kleidungsstücke aller Zeiten

Ein Kleidungsstück mit Kultur – der Rock Kaum ein anderes Kleidungsstück genoss so viel Aufmerksamkeit in der Geschichte, wie der Rock. Bis in die 60er wurde der Rock in den verschiedensten Farben und Schnitten getragen und war eher üblich für de Garderobe der Frauen. In manchen Kulturen, wie beispielsweise in Schottland, bleibt er bis heute noch existent und unumgänglich, jedoch zählt das Unterteil zur typischen weiblichen Garderobe. Hosen galten als eher zweckbestimmt und wurden zum Sport...

Kultur
Karl der Große
2 Bilder

Karl der Große, Theodrada und Biebesheim am Rhein

Karl der Große war in unserer Region um 800 kein Unbekannter. Wohnte er doch am 1. September 774 mit großem Gefolge auf dem Weg von Italien nach Fritzlar in Lorsch der Weihe der Nazariusbasilika bei. Dies unterstreicht den früh erreichten Rang des Klosters Lorsch. Er bedachte dieses 764 gegründete Kloster mit 8 Güterschenkungen und es soll auch über den Gelehrten und Karl-Biografen Einhard eine Verbindung gegeben haben. Viel Museen bieten im Jubiläumsjahr Ausstellungen an in denen die...

Kultur
Wappen des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim e.V.
2 Bilder

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim blickt zurück auf ein aktives Jahr

Der Heimat- und Geschichtsverein hatte 2013 wieder ein breit gefächertes Programm angeboten. In der Jahresmitgliederversammlung zog der Vorsitzende Norbert Hefermehl Bilanz. Er berichtete darüber, dass der Verein am Jahresende unverändert 109 Mitglieder hatte, obwohl zwei Mitglieder verstorben waren und ein Mitglied gekündigt hatte, glich sich dies durch drei Neueintritte wieder aus. Im Museum wurden im vergangenen Jahr 2082 Besucher gezählt. Man lag mit dieser Besucherzahl im...

Kultur
Togatus Biebesheim
3 Bilder

Die Römer in Hessen Vortrag des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim

Vortrag des Heimat- und Geschichtsvereins Biebesheim im Foyer der Kulturhalle Biebesheim am Rhein, Ludwigstraße am 14.02.2014 um 20.00 Uhr Die Römer in Hessen Römische Funde in Hessen Referent: Dr. Armin Becker Goethe-Universität Frankfurt am Main Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. lädt ein zu dem Vortrag „Die Römer in Hessen – Römische Funde in Hessen“, den Dr. Armin Becker von der Goethe-Universität Frankfurt am Main am 14. Februar 2014 im Foyer der Kulturhalle...

Kultur
Schule Rheinstraße 44Heute Heimatmuseum Biebesheim
4 Bilder

Sonderausstellung Biebesheimer Schulen im Museum 15.11.2013-04.05.2014

Das Biebesheimer Heimatmuseum zeigt vom 15.11.2013 bis 04.05.2014 eine Sonderausstellung zu den Biebesheimer Schulen. Das Heimatmuseum befindet sich in der ehemaligen Schule in der Rheinstraße 44, die 1805 als Schulhaus mit Lehrerwohnung, errichtet wurde. An dieses Gebäude wurden 1902 zwei weitere Schulsäle angebaut und 1907 wurde die Lehrerwohnung auch zu einem weiteren Schulsaal umgebaut. Bereits 2000 Jahre v.u.Z. gibt es die ältesten Hinweise auf Schulen und auch die antiken Griechen und...

Kultur
Büchner im Felsenmeer, 1833
gezeichnet von Alexis Muston

Auf Büchners Spuren zum Felsenmeer

Angesichts des 200. Geburtstags von Georg Büchner finden sich im aktuellen Kulturprogramm seiner Geburtsstadt Riedstadt zahlreiche Veranstaltungen, die sich seinem Leben und Wirken widmen. Am Samstag, 26. Oktober können sich Literatur- und Naturinteressierte mit einer geführten Wanderung durch den Odenwald auf Spurensuche zu Büchner begeben: Die Wanderung wird am Samstag, 26. Oktober stattfinden. Treffpunkt ist um 10:15 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz von Zwingenberg. Es geschah vor...

Kultur
2 Bilder

Sonderausstellung Biebesheimer Schulen - Klassenbilder gesucht

Das Heimatmuseum Biebesheim zeigt ab 15. November 2013 die Sonderausstellung „Biebesheimer Schulen“. Das Museum besitzt zwar eine ganze Reihe von Fotografien von Schulklassen und den Biebesheimer Schulen wäre aber dankbar, wenn noch weitere hinzu kämen. Vor allem Bilder neueren Datums, sprich der letzten 50 Jahre, denn der Großteil der vorliegenden Aufnahmen ist älteren Datums. Die Bilder werden vom Heimat- und Geschichtsverein eingescannt und die Originale den Besitzern, nach einigen Tagen,...

Kultur

Open-Air-Kino im Museumshof

Open Air Kino 9. Filmabend über Biebesheim am Rhein am 19. Juni. 2013 um 21.00 Uhr im Innenhof des Heimatmuseums Biebesheim mit historischen Filmen des ehemaligen VHS-Schmalfilmkreises Die Volkshochschule Biebesheim bot von 1968 bis 1995 Schmalfilmkurse an. In dieser Zeit entstanden, unter der Kursleitung von Karl Lautenschläger 33 Tonfilme über das Gemeinwesen Biebesheim am Rhein, über Feste, Vereinsveranstaltungen, Partnerschaftsbegegnungen und –jubiläen, die bei jährlichen...

Kultur
Geehrt wurden für 25 jährige Mitgliedschaft Ursula Hamman und Karlheinz Baum im Vordegrund, durch den stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Schell (2. v. R.) Der Vorsitzene Norbert Hefermehl gratulierte den geehrten ebenfalls.

Jahresmitgliederversammlung HGV Biebesheim / Vorstand wieder gewählt / Ehrungen

Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. hielt am vergangenen Freitagabend seine diesjährige Jahresmitgliederversammlung ab. Der 1. Vorsitzende Norbert Hefermehl berichtete, nachdem man der beiden im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht hatte, in einem Power-Point-Vortrag, in seinem Geschäftsbericht, von den Aktivitäten des Vereins im Museum, der Treppenhaus-Galerie im Museum und auch auf dem Marktplatz. Der Verein konnte im vergangenen Jahr einen Mitgliederzuwachs...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.