Alles zum Thema Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Politik

Eröffnung der Ausstellung des Stadtarchivs Darmstadt
November 1918 – Darmstadt vom Ersten Weltkrieg bis zur französischen Besetzung

Kriegsende und Revolution brachten 1918 auch für Hessen-Darmstadt eine Umwälzung des politischen Systems. Ein neu gebildeter Arbeiter- und Soldatenrat erzwang die Absetzung des Großherzogs. 1919 übernahm der Landtag die gesetzgebende Gewalt im Volksstaat Hessen. Bei der Stadtverordnetenwahl zogen erstmals Frauen in das Parlament ein. Die existentiellen Probleme blieben jedoch bestehen: Mangelernährung, Versorgungsnöte, Inflation, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot. Darmstadt hatte mit dem...

Sport

Das Erste Deutsche Bahnengolf Museum

Pünktlich zum Start des Jahres 2018 wurde auch das Erste Deutsche Bahnengolf Museum eröffnet. Das Museum finden Sie unter. http://bahnengolfmuseum.cyhp.de/ Das Museum hat übrigens an 365 Tagen im Jahr rundum die Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Da es sich hier um ein spezielles Museum handelt, welches man nur auf der oben aufgeführten Internetplattform vorfindet, kann man es von Zuhause aus , bequem im Sessel sich anschauen. Viel Spaß beim Besuch im Museum. Wir freuen...

Kultur

DIE GESCHICHTE DER STADT DARMSTADT – FUNDIERT UND KOMPAKT

Seit fast 700 Jahren schreibt die Stadt Darmstadt Geschichte. Seitdem ist die kleine Residenzstadt stetig gewachsen und lockt Menschen aus aller Welt an. Die Historie von Darmstadt ist daher eng mit den Personen verbunden, die in ihr lebten und wirkten. Bunte Lebensläufe sind in Darmstadt aufeinander getroffen, um gemeinsam an der Geschichte ihrer Heimat zu schreiben. Allen voran sorgte das hessische Adelsgeschlecht für ausreichend Gesprächsstoff. Mehr als nur eine Prinzessin von...

Kultur
Die Rheinstraße in Darmstadt mit Sparkasse und Wilhelminenhaus Foto: Gido Heß

Meine Heimat Südhessen heute "Rheinstraße in Darmstadt"

Im 1698 entstandenen „Hugenottenplan“ ist erstmals die Gestalt des Platzes dargestellt, die in einem Plan aus dem Jahr 1715, der Louis Remy de la Fosse zugeschrieben wird, unverändert blieb. Die Ausklinkungen der Rheinstraßenecken existierten nur an der Ostseite des Platzes und wurden 1791 im klassizistischen Bebauungsplan von Johann Helfrich Müller auch für die Westseite vorgesehen. 1770 bis 1780 entstand an der nördlichen Seite das Kollegiengebäude, 1794 folgten die Eckhäuser an der unteren...

Kultur

Kunst und Geschichte

Moderne Kunst im optischen Einklang mit der Geschichte. Im Hintergrund die St. Ludwig oder auch Kuppelkirche in Darmstadt. Im Vordergrund die Pomodoro-Scheibe am Theaterplatz in Darmstadt.