hainburg

Beiträge zum Thema hainburg

Freizeit
Mit ihren 18 Metern Spannweite passte der Segler gerade so auf die Straße
3 Bilder

Flugzeug in der Fußgängerzone!

Wie kommt denn das Flugzeug auf die Straße? Diese Frage stellten sich wohl einige die an diesem Wochenende den Hainburger Markt besuchten. Doch keine Angst. Weder eine Notlandung, noch ein verwirrter Pilot waren Grund für dieses seltsame Schauspiel. Traditionell ist der Besuch der Zellhäuser Piloten auf dem Hainburger Markt. Die Jugendgruppe des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. organisiert jedes Jahr das komplette Event und umso mehr freut es Sie dann wenn das Interesse an der...

Freizeit
Völlig zu recht stolz! Die drei jüngsten Überland Flieger des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V.
3 Bilder

Halbzeit im Fliegerlager: Ausbildungserfolge halten an!

Die Mitglieder des Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen e.V. befinden sich nun seit bereits einer Woche im alljährlichen Fliegerlager. Dieses Jahr verschlug es die Flieger in das beschauliche Bad Neustadt an der Saale. Zusammen mit Fliegerfreunden des KVfL Marburg verbringen die Luftsportler dort die Sommerzeit und erkunden die Rhön und den Thüringer Wald auf ihren lautlosen Flügen. "Gerade für Neueinsteiger und Flugschüler bietet sich ein solches Fliegerlager immer wieder sehr gut an,...

Sport
Landungen auf umliegenden Felder gehören zu einem Segelflugwettbewerb dazu und sind meist problemlos von den routinierten Piloten durchgeführt.
2 Bilder

LSV Pilot bestreitet polnische Meisterschaften

Das LSV Mitglied und Segelflugpilot, Artur Szlachta bestreitet gerade zusammen mit dutzenden anderen Piloten aus aller Welt die polnischen Meisterschaften im Segelflug. Jedes Jahr wird im polnischen Ostrow eine Meisterschaft im Segelflug ausgetragen. Neben hochkarätigen Wettbewerben wie den Junioren- den Europameisterschaften findet unter anderem auch die polnische Meisterschaft im beschaulichen Ostrow statt. Bereits letztes Jahr flog Artur in Ostrow mit seinem Flugzeug vom Typ „LS 4“...

Freizeit
Stolz posiert der 29 Jährige vor seinem Schulungsflugzeug.

Zum ersten mal völlig alleine im Flugzeug

Vergangenes Wochenende absolvierte der Hainburger Flugschüler, Tim Gläser, erfolgreich seine ersten Alleinflüge im Segelflug. Unter den wachsamen Augen der ehrenamtlichen Fluglehrern des Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen e.V. brachte der Ende 20 Jährige das Schulungsflugzeug vom Typ „ASK-21“ insgesamt 3 Male hintereinander in den Himmel über Seligenstadt und sicher auf die Erde zurück. Der erste Alleinflug stellt den großen Schritt für einen jeden Piloten dar. Er beweist, dass der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.