Handball Oberliga Hessen

Beiträge zum Thema Handball Oberliga Hessen

Sport

Chancenlos beim Tabellenführer

TV Gelnhausen vs. SG Rot-Weiss Babenhausen 30:22 (21:7) Auch im Rückspiel gegen den Meisterschaftsanwärter in der Handball Oberliga Hessen, den TV Gelnhausen, hatten die Löwen der SG Rot-Weiss Babenhausen keine Chance zu punkten. Nach wie vor routiniert und auf hohem Niveau zeigte der TV bei seinem Heimspiel in der Barbarossastadt seine Qualität, und demonstrierte eindrucksvoll seinen Anspruch auf den Meistertitel. Auch bei dieser Begegnung war es wiederum der ehemalige Jugend National...

Sport

Handball Oberliga-Krimi gegen HSG Hanau, Teil zwei

Rot-Weisse Löwen gewinnen diesmal verdient glücklich mit 30:29 (15:11) Ausgerechnet dem beim Hinspiel in Hanau an Grippe erkrankten Florian Küchler sollte der entscheidende Treffer zum Sieg gelingen, bevor der Krimi sein Ende nahm. Doch der Reihe nach. Geglaubt hatte es zuvor niemand, gehofft haben es zumindest die wirklich treuen Freunde der Löwen, geschafft hat es ganz alleine die Mannschaft. Endlich wieder einmal ein Sieg! Ein Sieg, gegen den Tabellensechsten HSG Hanau. War es die...

Sport
Oliver Schulz trainiert die Rot-Weissen Löwen aus Babenhausen ab der Saison 2014/15

Neuer Trainer bei den Löwen I der SG Rot-Weiss Babenhausen ab der Saison 2014/15

Oliver Schulz wird neuer Trainer des Handball-Oberligisten SG Rot-Weiss Babenhausen. Der 32-Jährige, aktuell beim Drittligisten TV Groß-Umstadt unter Vertrag, wird zur neuen Saison das Traineramt von Stefan Böttcher übernehmen. Für den gebürtigen Offenbacher, der u. a. für TuSpo Obernburg, TSG Münster und Bayer Dormagen die Handballschuhe schnürte, stellt Babenhausen die erste Trainerstation dar. „Ich habe mich sehr über die Anfrage aus Babenhausen gefreut. Durch die Nähe zu meinem Wohnort...

Sport

In dieser Saison steckt der Wurm

SG Rot-Weiss I verliert deutlich gegen die HSG Kleenheim mit 35:22 Die Oberliga Saison 2013/2014 begann für die Rot-Weissen schon damit, dass insgesamt elf Spieler den Löwen den Rücken kehrten, ein Trainerwechsel vollzogen wurde und eine neue Mannschaft zu formieren war. Gemäß der bestehenden Philosophie "junge und hungrige Spieler aus der Region" zu verpflichten sah man erwartungsvoll unter dem Motto "Wir haben nichts zu verlieren, wir können nur gewinnen" in die Zukunft. Zehn Neuzugänge...

Sport

Deutliche Niederlage gegen Gensungen

SG Rot-Weiss Babenhausen I vs. ESG Gensungen 26:36 ( 15:17) Zwei unterschiedliche Halbzeiten wurden den wenigen Zuschauern am vergangenen Sonntag beim Heimspiel der Löwen gegen die ESG Gensungen geboten. War es der Weihnachtsmarkt oder die Leistungen, die die Rot-Weissen in den vergangenen Spielen zu Hause gezeigt haben, die nur wenige in die Halle lockten? Es fing alles so gut an. Die Gäste erzielten das erste Tor, und die Löwen hielten sofort mit drei Treffern dagegen. Die ESG erzielte in...

Sport

Schon wieder nur vier Tore

TSV Vellmar vs. SG Rot-Weiss Babenhausen I 39:35 ( 18:15) Um ein Spiel zu verlieren genügt schon ein Tor, keine Frage, aber wenn man als Tabellenletzter gegen einen Routinier wie den TSV Vellmar, der nach Punkten auf Tabellenplatz vier steht, mit vier Toren verliert, zeigt sich eigentlich dass der Leistungsunterschied nicht allzu groß war. Die Rot-Weissen führten Anfangs sogar mit 5:1 Toren, verstanden es jedoch nicht diesen Vorsprung zu verwalten. Hier zeigt sich wieder einmal, dass der...

Sport

Haben die Löwen das Siegen verlernt?

SG Rot-Weiss Babenhausen I vs. TV Hüttenberg II 22:29 (13:17) "Die Niederlage tut richtig weh", so Stefan Böttcher nach dem Spiel. Wenn es einen Virus gibt der das Siegen verhindert, dann haben ihn die Babenhäuser Löwen I der SG Rot-Weiss gefangen. Es läuft derzeit nichts zusammen, weder im Angriff noch in der Abwehr. Die vierte Niederlage in Folge mussten die Rot-Weissen am vergangenen Sonntag gegen TV Hüttenberg II hinnehmen. Die Reserve des Zweitligisten war den Löwen zumindest in...

Sport

Erneute Niederlage der Löwen I

SG Rot-Weiss Babenhausen I vs. SG Bruchköbel 33:37 (17:21) Die 17 (!) Tore bis zur neunten Spielminute und der Spielstand von 9:8 für die Gastgeber zeigt, mit welchem Tempo dieses Spiel begonnen wurde. Bereits 25 Sekunden nach dem Anpfiff legte Jakob Stoffel auf 1:0 für die Löwen vor, und in der 37. Sekunde glich Bruchköbel aus. Gleichzeitig war dies auch das Spielaus für Stoffel, der unglücklich mit dem rechten Fußauftrat, umknickte und aus dem Spiel genommen werden musste. Ein herber...

Sport

Stefan Böttcher geht enttäuscht von der Platte

SG Rot-Weiss Babenhausen I verliert zurecht gegen TSG 1883 Münster 24:37 (14:18) Erstmals von den Leistungen seiner Mannschaft enttäuscht verlies Trainer Stefan Böttcher nach dem Spiel gegen den bis dahin punktgleichen Drittliga-Absteiger TSG 1883 Münster die Schulsporthalle am Sonntagabend mit den Worten "Bei uns hat das Funkeln in den Augen des Löwen gefehlt". Fürwahr keine beeindruckende Leistung welche die Rot-Weissen ihrem Trainer und dem Publikum vorgesetzt haben. Dabei fing alles ganz...

Sport

Und wieder fehlt ein Tor zum Unentschieden

HSG Kahl/Kleinostheim vs. SG Rot-Weiss Löwen I 27:26 (19:15) Hatte man Angst vor der eigenen Spielstärke, die am vergangenen Sonntag gegen die HSG Baunatal so eindrucksvoll gezeigt wurde? So wie man bei dieser Begegnung den 40. Treffer nicht unterbringen konnte, so sollte -wie auch beim Spiel gegen Hanau- in dieser Begegnung der Ausgleichstreffer nicht gelingen um zumindest einen Punkt aus Kahl zu entführen. Doch hier war es zunächst die Dominanz des Gastgebers die das Spiel bestimmen...

Sport

Die Löwen zeigen wieder ihre Zähne

SG Rot-Weiss Löwen I vs. HSG Baunatal 39:28 (22:15) Lag es an der fälligen Kabinenrunde die der Torschütze des 40. Tores hätte bezahlen müssen, denn nach dem 39. Tor, das in der 57. Minute gefallen ist, wollte der 40. Treffer für die Löwen einfach nicht mehr gelingen. Selbst ein 7m Strafwurf wurde nicht im gegnerischen Tor untergebracht. Wie dem auch sei, dieser Sieg war unwahrscheinlich wichtig. Wichtig für die Mannschaft, wichtig für die Moral, wichtig für die Zuschauer, wichtig für die...

Sport

Keine Chance gegen den Drittliga-Absteiger Pohlheim

Rot-Weisse Löwen verlieren chancenlos mit 36:23 (17:14) Es fing gut an, die Löwen führten bei der HSG Pohlheim mit 6:1, und das ließ einen klei-nen Hoffnungsschimmer bei den durch eine Grippewelle innerhalb der Mannschaft ge-schwächten Rot-Weissen aufkommen. Lange sollte dies jedoch nicht andauern, denn Pohlheim kam Tor auf Tor heran, konnte das Blatt nach dem Stand von 11:9 für die SG wenden, und lag dann bei der Halbzeit mit 17:14 Toren vorne. Man merkte den Löwen an, dass sie in der...

Sport

Last-Minute-Niederlage gegen HSG Hanau

Rot-Weisse Löwen verlieren unglücklich mit 24:25 (11:10) Ohne den an Grippe erkrankten Florian Küchler mussten die Löwen zur HSG Hanau, und in der in der brechend vollen Doorner Halle gegen einen hoch motivierten Gegner, und dessen Anhang auf der Tribüne, antreten. Aber auch die Löwen hatten eine starke Fangruppe hinter sich, die sie zu dieser Begegnung begleitete. "Wir haben eine überragende Teamleistung gebracht, in der Dennis Weih im Tor dem Team einen Riesen Rückhalt gab. Leider haben...

Sport

Erfolgreicher Start in die Handball-Oberliga der B-Jugend

SG Rot-Weiss Babenhausen bezwingt GSV Eintracht Baunatal mit 34:23. Mit einem starken Auftritt bezwangen die Jungs der SG Rot-Weiss Babenhausen das Team der Eintracht Baunatal. Die von den Trainern Ante Pralas und Manfred Beetz trainierte männliche B-Jugend der SG Rot-Weiss Babenhausen gewinnt nach einer intensiven Vorbereitungsphase zum Rundenbeginn das erste Heimspiel in der B-Jugend Oberliga Hessen. Vom Anfang der Partie bis zur Mitte der ersten Halbzeit lieferten sich beide...

Sport

Beachtliche Leistung der Rot-Weissen Löwen gegen den Vize-Meister des Vorjahres

SG Rot-Weiss Babenhausen vs HSG VfR Eintracht Wiesbaden 24:30 (10:14) Dass in der Oberliga ein anderer Wind weht als in der Landesliga war wohl voraus zu sehen, doch wie sich die auf sieben Positionen neu besetzten Löwen der SG Rot-Weiss Babenhausen im Spiel gegen den Vizemeister des Vorjahres, die HSG Eintracht Wiesbaden, präsentiert haben, lässt auf eine spannende Saison hoffen. Demgegenüber standen noch zehn von vierzehn Spielern aus der vergangenen Saison in den Reihen der HSG. Das erste...

Sport

Am Wochenende beginnt die Punktejagd

Die männliche B - Jugend der SG Rot-Weiss Babenhausen geht ab dem kommenden Wochenende in der Oberliga Hessen auf Punktejagd. Nach einer guten und intensiven Vorbereitungsphase mit vielen Freundschaftsspielen, Turnierteilnahmen und Trainingseinheiten, findet für das von Ante Pralas und Manfred Beetz trainierte Team am kommenden Wochenende dem 15.09.2013, um 16.00 Uhr, in der Schulsporthalle Babenhausen zum Saisonstart das erste Punktspiel statt. Die Aufgabe des Mannschaftsbetreuers hat ...

Sport
Mark Sprenger, einer von zwei neu verpflichteten  Kreisläufern bei der SG Rot-Weiss Babenhausen

Die Handballer der SG Rot-Weiss Babenhausen verstärken sich am Kreis

Sie sind die gefürchtetsten, aber auch diejenigen die am Meisten einstecken müssen. Die Kreisläufer. Und wenn man vor Mark Sprenger steht, einer von zwei Neuzugängen am Kreis bei den Löwen, dann ist man froh wenn man nicht zum Gegner zählt. Mark Sprenger, Jahrgang 1991, ist -wie alle im Löwenkader- ein sehr sympathischer junger Mann. Er spielt seit 2006 beim SV Erlensee Handball, begann also erst mit fünfzehn Jahren, blieb seit dieser Zeit aber seinem Verein bis zum Abschluss der abgelaufenen...

Sport
2 Bilder

Verstärkung für die Löwen der SG Rot-Weiss Babenhausen aus der Nachbarschaft. Fakhar Ahmad Mubarika und Jan Jöckel kommen von der TGS Seligenstadt.

Der Handballsport ist von Schnelligkeit geprägt, lebt also von temporeichem Spiel. Dieses wird in der Regel oft über die Außenpositionen vorgetragen, und hier sind sehr schnelle Läufer gefragt. Die Löwen haben sich mit insgesamt drei Außenspielern verstärkt, wovon hier zunächst zwei vorgestellt werden. Fakhar Ahmad Mubarika, der ebenso auf den Spitznamen „Sunny“ hört, ist sowohl auf Links- und auf Rechtsaußen einsetzbar. Er ist 1986 geboren, und begann bereits mit sechs Jahren mit dem...

Sport
2 Bilder

Zwei Weggefährten jetzt bei der SG Rot-Weiss Babenhausen. Timo Braun und Max Lang kommen von der MSG Groß-Zimmern/Dieburg und verstärken nun die Löwen.

Ein weiterer, und somit dritter Torhüter steht in der kommenden Oberliga-Saison bei den Löwen zwischen den Pfosten. Timo Braun ist mit seinen 31 Jahren der wohl älteste und erfahrenste Spieler im Rahmen der Neuzugänge, und bei der SG Rot-Weiss nicht unbekannt. Als Handballer begann er 1988 beim TV Schaafheim und wechselte 2004 zur SG. Im Jahre 2007 zog es ihn dann zur HSG Sulzbach/Leidersbach, aber schon im folgenden Jahr kehrte er zum TV Schaafheim zurück, bei dem bis 2011 spielte. Ein...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.