Handball

Beiträge zum Thema Handball

Sport
Christian Metz feierte mit zwei Siegen einen gelungenen Einstand als Trainer bei den  Bezirksoberliga-Handballern der HSG Dietzenbach.

Christian Metz/Matthias Gaubatz coachen die Handballer der HSG Dietzenbach
Mit neuem Trainerduo zu neuen Ufern

Dietzenbach – Manchmal spielt im Leben auch der Zufall eine große Rolle. Und kann aus einer unglücklichen doch noch eine glückliche Situation machen. In sportlicher Hinsicht weiß das Christian Metz, Trainer der ersten Handballherren der HSG Dietzenbach, aus eigener Erfahrung am besten. Als die HSG-Handballer die neue Saison 2019/2020 planten war klar, dass das 33-jährige HSG-Urgestein Christian Metz (647 Tore in 258 Spielen seit 2007 für die Dietzenbacher) irgendwann einmal die erste...

Sport
Patrick Vogel und die SG Dietesheim/Mühlheim wollen an diesem Samstag gegen die HSG Preagberg zwei Punkte einfahren.

Eine Chance für junge Spieler / Aufstieg derzeit kein Thema
SG befindet sich im Umbruch

Mühlheim – Nach der 25:26 (10:11)-Niederlage im Offenbacher Kreisderby bei der HSG Dietzenbach nehmen die Handballer der SG Dietesheim/Mühlheim in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau mit 12:6 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Gecoacht wurde Dietesheim/Mühlheim in der Kreisstadt erneut von Sasa Krezovic, Trainer der zweiten Mannschaft. Jörg Lampe, Trainer der ersten Mannschaft, fehlte zuletzt aus gesundheitlichen Gründen, „ich werde auch im nächsten Spiel auf jeden Fall noch aussetzen“,...

Sport
Burcu Sahin beim Torwurf. Aktuell nehmen die Handballerinnen der HSG Isenburg/Zeppelinheim in der Bezirksoberliga den zweiten Platz ein.

Handballerinnen aus Isenburg/Zeppelinheim sind gut in die Saison gestartet
Qualität reicht auch für die Bezirksoberliga

Neu-Isenburg – Beim Blick auf die Tabelle der Bezirksliga A können die Handballerinnen der HSG Isenburg/Zeppelinheim mehr als zufrieden sein: Platz zwei mit 13:3 Punkten, Tabellenführer TV Flieden (13:1) liegt in Reichweite, hat aber eine Partie mehr ausgetragen. Im Gastspiel beim Klassenprimus aus Osthessen hatten die Neu-Isenburgerinnen ein 22:22 erreicht, ihre bisher einzige Saisonniederlage bezog die HSG beim aktuellen Tabellendritten SG Bruchköbel 2 mit 23:27. Die HSG spielt...

Sport
Da geht es lang. Seit vier Wochen gibt Florian Lebherz bei den Landesliga-Handballerinnen der TSG Bürgel die Richtung an. Gegen Obernburg soll am Sonntag, 1. Dezember, endlich der erste Heimsieg her.

"Mannschaft ist sehr ehrgeizig und zielstrebig" / Florian Lebherz folgt auf Adrian Schild
TSG greift mit neuem Trainer wieder an

Offenbach – Nach der zweiten Heimniederlage der ersten Damen am dritten Spieltag der Handball-Landesliga Süd zogen die Verantwortlichen der TSG Bürgel früh in der Saison die Reißleine und trennten sich von Trainer Adrian Schild, der die Mannschaft erst zu Saisonbeginn übernommen hatte. In Sachen „Spielsystem und Spielidee“ wären beide Seiten auf keinen gemeinsamen Nenner gekommen. Ein Nachfolger war aber schnell gefunden. Beim 30:17-Sieg bei Aufsteiger ESG Crumstadt/Goddelau betreute noch...

Sport
FSG-Spielerin Ronja Rohe (schwarzes Trikot) wird hier arg in die Mangel genommen. Die Spielerinnen aus Seligenstadt und Zellhausen hoffen auf einen guten Mittelfeldplatz in der Bezirksliga A.

FSG Seligenstadt/Zellhausen mit Saisonstart zufrieden
Mittelfeldplatz nach Umbaumaßnahmen das Ziel

Seligenstadt – Mit 6:6 Punkten nehmen die Handballerinnen der FSG Seligenstadt/Zellhausen in der Bezirksliga A aktuell den sechsten Tabellenplatz ein. Sollte die Tendenz anhalten, wären Verantwortliche und Spielerinnen am Rundenende mit dieser Platzierung mehr als zufrieden. „Wir haben viele Studentinnen in der Mannschaft und hatten einen gewissen Schwund im Rückraum“, sagt FSG-Trainer Thorsten Eimuth mit Blick auf die Sommerpause. Zwei Spielerinnen studieren in Marburg, eine absolviert ein...

Sport
Durchgesetzt. Nora Helmstädter und die Handballerinnen der HSG Dreieich gewannen in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm mit 29:26.

Junge Handballerinnen wollen unter die besten vier Teams der Liga
HSG setzt auf Ausgeglichenheit und Zusammenhalt

Dreieich – Nach der 18:31-Auftaktniederlage beim Vorjahresmeister HSG Hanau und einer vierwöchigen Punktspielpause gewannen die Handballerinnen der HSG Dreieich ihr zweites Saisonspiel in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau gegen die HSG Obertshausen/Heusenstamm mit 29:26 (15:9). Die HSG – gegründet 2007 aus den Handball-Abteilungen der SKG Sprendlingen und des SV Dreieichenhain, in diesem Jahr kam noch der HSV Götzenhain hinzu – absolviert nach dem Aufstieg 2017 – als Tabellenzweiter hinter...

Sport
Katharina Schmidt-Dengler und die HSG Obertshausen/Heusenstamm legten mit 4:2 Punkten als Aufsteiger in der Bezirksoberliga einen guten Saisonstart hin.

Aufsteiger Obertshausen/Heusenstamm legt einen guten Saisonstart hin
Großer Zusammenhalt als dickes Plus

Obertshausen/Heusenstamm – Das war ein sehr guter Start, es läuft nach Plan“, sagt Jens Wintterlin, Trainer der Bezirksoberliga-Handballerinnen der HSG Obertshausen/Heusenstamm. Auch wenn die HSG am vergangenen Wochenende bei der HSG Dreieich mit 26:29 (9:15) verloren. Mit 4:2 Punkten legte der Aufsteiger einen guten Start hin. Wintterlin, der zuvor verschiedene Jugendteams und zuletzt drei Jahre lang die ersten Herren der SG Hainhausen trainiert hatte, hatte die HSG-Frauen nach dem Abstieg...

Sport
Die Handball-B-Mädchen der TSG Bürgel (rotes-weißes Trikot) verpassten in Bruchköbel die Teilnahme an der Qualifikationsrunde zur Oberliga.

TSG-B-Mädchen scheitern in Bruchköbel

Offenbach – Trotz ordentlicher Leistungen verpassten die Handball-B-Mädchen der TSG Bürgel bei der Vor-Qualifikation des Handball-Bezirks Offenbach/Hanau in Bruchköbel einen der ersten beiden Plätze und damit die Teilnahme an der Oberliga-Qualifikation. Als Viertplatzierter spielen die Offenbacherinnen nun in der Bezirksoberliga. Weil Cheftrainer Jan Jöckel im Urlaub weilte, wurden die Mädchen in Bruchköbel von Jörg Schmidt, eigentlich Trainer der TSG-B-Jungen, betreut. „Natürlich ist die...

Sport
Nicht aufzuhalten waren die Handball-B-Mädchen der SG Hainhausen, die in Bruchköbel bei der Vor-Qualifikation zur Qualifikationsrunde zur Oberliga alle drei Spiele gewannen.

SGH nimmt die erste Hürde

Hainhausen – Der erste Schritt ist gemacht: Mit drei Siegen aus drei Partien belegten die Handball-B-Mädchen der SG Hainhausen bei der Vor-Qualifikation des Handball-Bezirks Offenbach/Hanau in Bruchköbel den ersten Platz und sicherten sich damit die Teilnahme an der Oberliga-Qualifikation. Das Turnier war der erste Pflicht-Auftritt des Teams, das in der Saison 2019/20 erstmals aus Spielerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden und der SG Hainhausen besteht und unter Hainhäuser Flagge läuft. Eine...

Sport
Carolin Rotter (rechts) und die HSG Dietzenbach spielten in der Landesliga Süd als Aufsteiger eine Superrunde und haben Platz vier bereits sicher.

Superteam spielt Superrunde

Dietzenbach – Die Handballerinnen der HSG Dietzenbach spielen als Aufsteiger in der Landesliga Süd eine herausragende Saison. Einen Spieltag vor Rundenende haben die Schützlinge von Trainer Julian Wurm den vierten Platz bereits sicher. Nach oben geht vor dem letzten Spiel an diesem Samstag, 4., um 16 Uhr beim TV Glattbach nichts mehr, auf Platz fünf können die Kreisstädterinnen bei drei Punkten Vorsprung auf den TV Langenselbold aber auch nicht mehr abrutschen. „Mit der Saison sind wir super...

Sport
Nieder-Rodens Tim Henkel beim Wurf: Der Rechtsaußen, hier in der Partie gegen Spitzenreiter Eisenach, beendet am Rundenende seine Karriere.

Tim Henkel hört am Rundenende auf

Nieder-Roden – Nach Christian Schmid (beruflich nach Hamburg) und Jonas Müller (zum Zweitligisten TuS Ferndorf), die beide den Verein nach Ende der Saison 2017/2018 verließen, muss Handball-Drittligist HSG Nieder-Roden nach Rundenende der laufenden Spielzeit auf einen weiteren Routinier verzichten: Tim Henkel (31) beendet aus privaten Gründen seine Karriere. „Tim wollte bereits in der vergangenen Saison die Handballschuhe an den Nagel hängen, hilft aber noch einmal eine Saison lang aus. In der...

Sport
Timo Krause (rechts) und die Handballherren der HSG Obertshausen/Heusenstamm nehmen in der Bezirksliga A als Aufsteiger den dritten Platz ein.

HSG-Handballer überraschend Dritter

Obertshausen – Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga A in diesem Frühjahr hatten sich die Handballer der HSG Obertshausen/Heusenstamm den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt – wie das für einen Neuling in der Regel so üblich ist. Nach einem 38:30-Auftaktsieg gegen den HSV Götzenhain kassierte Obertshausen/Heusenstamm zwei Niederlagen und spielte einmal remis. Doch dann lief es bei der HSG, die vier der folgenden fünf Begegnungen zu ihren Gunsten entschied und einen Spieltag vor Ende der Hinrunde mit...

Sport
Die Herren der TGS Seligenstadt (weißes Trikot) führen die Tabelle der Bezirksliga A an. An diesem Samstag geht es zum letzten Hinrundenspieltag nach Götzenhain.

FSG-Handballerinnen auf einem guten Weg

Seligenstadt/Zellhausen – Mit 10:10 Punkten nehmen die Handballerinnen der FSG Seligenstadt/Zellhausen in der Bezirksliga A aktuell den sechsten Platz ein. Das Tabellenbild ist einen Spieltag vor Ende der Hinrunde allerdings ein wenig schief, da beispielsweise die HSG Isenburg/Zeppelinheim erst sieben Partien absolviert hat. „Wir wollten eine gute Runde spielen, die Liga halten, eine Platzierung im Tabellenmittelfeld erreichen. Da sind wir auf einem guten Weg“, sagt FSG-Trainer Thorsten...

Sport
Samuel Hoddersen ist einer aus der jungen Garde der HSG. Am vergangenen Wochenende traf er beim 32:27 gegen Germania Großsachsen achtmal für den Drittligisten.

Junge Spieler das wichtigste Standbein der HSG

Nieder-Roden – Bei den Handballern der HSG Rodgau Nieder-Roden läuft es. Beim Aushängeschild, den ersten Herren in der 3. Liga Ost, zumindest zu Hause, bisher gewann die Mannschaft von Trainer Jan Redmann alle Heimspiele – auswärts reichte es bisher nur zu einem einzigen Unentschieden, alle anderen Partien gingen verloren. Aber dann: Die ersten Damen führen nach einem hochdramatischen 34:33-Sieg am vergangenen Wochenende gegen die Bundesliga-Reserve aus Kirchhof weiterhin die Tabelle der...

Sport
Viktoria Ebert ist mit aktuell 30 Treffern die erfolgreichste Torschützin der Oberliga-Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden.

HSG strebt Platz unter den ersten Fünf an

Nieder-Roden - Mit 4:2 Punkten starteten die Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden erfolgreich in ihre dritte Saison in der Oberliga Hessen. Nach Platz drei in der vergangenen Runde streben die Nieder-Röderinnen in dieser Runde einen Platz unter den ersten Fünf an. „Die lange Pause hat uns gar nicht gut getan“, meinte HSG-Trainer Florian Lebherz, der die Nieder-Röder Frauen in der zweiten Saison trainiert. Gemeint waren die zwei spielfreien Wochenenden Ende September und Anfang...

Sport
Die TSG Bürgel im Angriff. Die C-Mädels spielen in dieser Saison in der Bezirksoberliga gegen insgesamt neun Konkurrenten. Ziel ist ein guter Mittelfeldplatz.

Weiterentwicklung im Blickpunkt

Offenbach - In der vergangenen Saison verpassten die Handball-C-Mädchen der TSG Bürgel knapp die Meisterschaft auf Bezirksebene, am Ende belegten die Offenbacherinnen nach einem 12:11-Sieg gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden den dritten Platz. Zuvor waren die Bürgelerinnen in den Überkreuzspielen mit 16:24 und 15:18 am späteren Bezirksmeister SG Bruchköbel gescheitert. In dieser Saison werden die Karten neu gemischt. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Aus dem Kader der TSG aus der...

Sport
Gleich klingelt es wieder: Die C-Mädels der HSG Rodgau Nieder-Roden (weißes Trikot) gewannen zuletzt bei der TSG Bürgel mit 25:17, feierten damit im dritten Spiel den dritten Sieg.

C-Mädels sind eine tolle Truppe

Nieder-Roden – In der vergangenen Saison verpassten die Handball-C-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden knapp die Meisterschaft auf Bezirksebene, am Ende belegten die Nieder-Röderinnen nach einer 11:12-Niederlage gegen die TSG Bürgel den vierten Platz. Zuvor waren die Rodgauerinnen in den Überkreuzspielen mit 16:25 und 19:22 an der Sportunion Mühlheim gescheitert. In dieser Saison werden die Karten neu gemischt. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Aus dem Zwölfer-Kader der HSG aus der...

Sport
Da geht es lang! Christian Hein, Trainer der HSG Obertshausen/Heusenstamm, gibt die Richtung vor. Und die soll zum Klassenerhalt in der Bezirksliga A führen.

Mit mannschaftlicher Geschlossenheit zum Klassenerhalt

Obertshausen – Vor rund einem Jahr übernahm Christian Hein als neuer Trainer den damaligen Handball-B-Bezirksligisten HSG Obertshausen/Heusenstamm. Und führte die HSG gleich im ersten Jahr mit 29:7 Punkten zur Vizemeisterschaft hinter Meister SG Dietesheim/Mühlheim 2. Beide Mannschaften stiegen damit gemeinsam in die Bezirksliga A auf. Zuvor hatte Obertshausen/Heusenstamm in der Bezirksliga B stets einen gesicherten Mittelfeldplatz belegt, unter der neuen Regie „war der Aufstieg unser...

Sport
So wird es gemacht! Trainer Hendrik Flath, Trainer der TGS Seligenstadt.

TGS-Handballer wollen aufsteigen

Seligenstadt – In den vergangenen Jahren ging es bei den Handballherren der TGS Seligenstadt in der Bezirksliga A des Bezirks Offenbach/Hanau stetig ein wenig bergauf: 2016 Platz fünf mit 22:18 Punkten, 2017 Platz vier mit 26:14 Punkten. Und in der Saison 2017/2018 verpasste die Turngesellschaft mit 33:11 Punkten als Dritter nur um einen Zähler Platz zwei und damit den Aufstieg in die Bezirksoberliga. „Die Mannschaft hat sich den Aufstieg als Ziel gesetzt. Dann machen wir das auch“,...

Sport
Carl-Philipp Erk steuerte 19 Treffer zum 41:23-Auftaktsieg der OFC-Handballer gegen die SG Bruchköbel bei.

Trainer Seliger nach Auftaktsieg erleichtert

Offenbach – Nach zuvor zwei Aufstiegen hintereinander hatten die Handballer der Offenbacher Kickers in der vergangenen Saison in der Landesliga Süd einen schweren Stand und stiegen am Rundenende mit 10:42 Punkten als Tabellenletzter direkt wieder ab. Vor der Saison in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau hat sich bei den Kickers personell nur wenig verändert. Das zum Teil aber sehr entscheidend. Zwei Spieler verließen den Verein, in Christian Seliger wurde ein neuer Trainer verpflichtet. Drei...

Sport
Ja, wieder ein Tor. Trainer Julian Wurm freut sich über einen Treffer der Dietzenbacher Handballerinnen. In Pfungstadt feierte der Landesliga-Aufsteiger mit 27:24 einen gelungenen Rundenauftakt.

HSG Dietzenbach hofft auf Traumstart

Dietzenbach – Mit einer begeisternden Runde sicherten sich die Handballerinnen der HSG Dietzenbach in der vergangenen Saison in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Landesliga Süd. Ziel des Aufsteigers ist natürlich der Klassenerhalt. Aber wie realistisch ist dieser? Julian Wurm, mittlerweile in der vierten Saison Trainer der ersten HSG-Damen, hält den Ligaverbleib auf jeden Fall für machbar. „Ich denke, dass wir...

Sport

21. Jugendturnier am 10. Juni

Mühlheim - Die Handballer der SG Dietesheim/Mühlheim sind bekannt für ihre sehr gute Jugendarbeit. Seit fast 30 Jahren stellt die Spielgemeinschaft Jugendmannschaften für die Altersklassen der Fünf- bis 18-Jährigen. Im männlichen Jugendbereich sind alle Altersklassen besetzt. Lediglich der Kader der A-Jungen (Jahrgang 2000/2001) besteht aktuell aus nur neun Spielern. In Sasa Krezovic wurde allerdings ein erfahrener Trainer aus dem Herrenbereich gewonnen, der nicht nur die A-Jungen, sondern...

Sport
Jana Göbel beim Wurf. Die Handball-B-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden treffen im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft auf den TV Aldekerk.

Stressiger Samstag für Florian Stenger

Nieder-Roden – Auf Florian Stenger wartet ein anstrengender Samstag. Denn für den Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden stehen gleich zwei wichtige Begegnungen an. Zunächst ist Stenger heute, 5. Mai, um 14 Uhr als Trainer – gemeinsam mit Katharina Keller und Maverick Weiss - der Nieder-Röder B-Mädchen mit seinen Mädels im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft beim TV Aldekerk gefordert. Anschließend geht es von der niederländischen Grenze direkt zurück nach Nieder-Roden, wo am Abend (19...

Sport
Geschafft! Die zweiten Handballherren der SG Dietesheim/Mühlheim machten in Maintal den Durchmarsch von der Bezirksliga C in die Bezirksliga A perfekt.

SG macht den Durchmarsch perfekt

Mühlheim – Riesengroßer Jubel bei den Handballer der SG Dietesheim/Mühlheim. Die zweite Herrenmannschaft sicherte sich in der Bezirksliga B die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksliga A. Oder noch besser: Die Spielgemeinschaft marschierte von der Bezirksliga C auf direktem Weg in die A-Klasse durch. Denn erst in der Saison 2016/2017 hatte sich Dietesheim/Mühlheim 2 aufgrund des gewonnenen direkten Vergleiches gegen die punktgleiche HSG Maintal 2 (22:18, 34:29) die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.