Alles zum Thema Hausen

Beiträge zum Thema Hausen

Sport
Durchgesetzt: Die E1-Junioren der SG Rosenhöhe (blaues Trikot) sicherten sich mit einem 2:1-Sieg gegen die U10 des OFC bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft den Titel.

SG Rosenhöhe in der Halle die Nummer eins

Offenbach – Gleich zweimal stand bei der Endrunde der Hallenfußballkreismeisterschaft der E1-Junioren in Hausen das Duell zwischen der SG Rosenhöhe und der U10 von Kickers Offenbach auf dem Spielplan. Und zweimal behielten die Nachwuchsfußballer von der Rosenhöhe die Oberhand: In der Gruppenphase mit 2:0, im Finale mit 2:1. Die SG Rosenhöhe holte damit den Titel, die Kickers belegten mit ihrem jüngeren Jahrgang den zweiten Platz. „Wir haben alle Spiele gewonnen, das sagt eigentlich alles....

Sport
Die E1-Junioren der TSV Heusenstamm (weißes Trikot, hier in der Partie gegen Dudenhofen) verpassten als Gruppendritter bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft knapp den Einzug in das Halbfinale.

Kinder können alles ausprobieren

Heusenstamm – Mit sechs Punkten und 5:6 Toren verpassten die E1-Juniorenfußballer der TSV Heusenstamm bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Hausen als Gruppendritter nur knapp den Sprung in das Halbfinale. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Jalowy musste dem JSK Rodgau (zwölf Punkte) und dem TSV Dudenhofen (7) den Vortritt lassen. Dabei hatte die Endrunde für die Turn- und Sportvereinigung sehr gut begonnen, im Eröffnungsspiel besiegten die Heusenstammer den JFV 2015 Dreieich mit...

Sport
Die E1-Junioren der TSV Lämmerspiel (weißes Trikot, hier in der Partie gegen die SG Rosenhöhe) verkauften sich bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft sehr gut, verpassten aber den Sprung in das Halbfinale.

Sieben Abgänge in drei Jahren

Lämmerspiel - Mit vier Punkten und 2:2 Toren verpassten die E1-Juniorenfußballer der TSV Lämmerspiel bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Hausen als Gruppenvierter den Sprung in das Halbfinale, hatten mit den Offenbacher Vertretern Kickers U10 und SG Rosenhöhe aber auch extrem starke Konkurrenz in ihrer Gruppe. Beide Mannschaften erreichten letztlich auch das Finale, das sie SG Rosenhöhe mit 2:1 zu ihren Gunsten entschied. Gleich im ersten Spiel trafen die Lämmerspieler auf den...

Sport
Derbyzweikampf: Die E1-Junioren des TSV Dudenhofen (rotes Trikot) und des JSK Rodgau teilten sich bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft den dritten Platz. Im direkten Duell in der Gruppenphase setzte sich der JSK mit 1:0 durch.

TSV und JSK erreichen Halbfinale

Rodgau – „Das Halbfinale war unser Ziel“, sagt Marko Weikert, Trainer der E1-Juniorenfußballer des TSV Dudenhofen. Letztlich belegte der Turn- und Sportverein bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Hausen gemeinsam mit dem Stadtrivalen JSK Rodgau den dritten Platz – das kleine Finale wurde nicht ausgespielt. Kreismeister wurde die SG Rosenhöhe nach einem 2:1-Sieg gegen die U10 der Offenbacher Kickers. Mit einem 1:1 gegen den JFV Dreieich startete Dudenhofen nur durchwachsen in die...

Sport
Chance vergeben: Die E1-Juniorenfußballer des JFV Seligenstadt (grünes Trikot, hier gegen Kickers Offenbach) hielten bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft gegen starke Konkurrenz gut mit, schieden aber nach der Gruppenphase aus.

JFV scheitert in der Gruppenphase

Seligenstadt – So hatten sich die E1-Juniorenfußballer des JFV Seligenstadt die Teilnahme an der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Hausen nicht vorgestellt: Mit nur einem Treffer und ohne einen Punktgewinn traten die Nachwuchskicker aus dem Ostkreis nach der Gruppenphase die Heimfahrt an. Dabei hatte es für die Kicker aus Seligenstadt, Zellhausen und Klein-Welzheim gar nicht schlecht gewonnen. Gleich im ersten Gruppenspiel machte der JFV dem großen Favoriten SG Rosenhöhe das Leben...

Sport
Viel Spaß hatten alle Kids beim Tennis-Camp des TV Hausen.

TV Hausen Tennis-Camp: Endspurt der Saison im Blick

Fast 30 Kinder und Jugendliche aus Hausen, Lämmerspiel und Dietesheim nahmen in der ersten Woche der Sommerferien am Tennis-Camp des TV Hausen teil. Die Trainer Lara, Zoi, Anastasia und Paul-Simon sowie Klaus Kistner für die leistungsstärkeren Kids hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem neben Vorhand, Rückhand, Aufschlag und Volleys auch der Spaß nicht zu kurz kam. Am Ende gab es für die TV-Kinder Urkunden mit Leistungsabzeichen und ein gemeinsames Abschlussfest, an...

Sport
Erfolgreiche U8-Minis: Marlon und Neo Iseler, Yannick Swoboda, Leon Martinovic sowie Sienna Wabnitz sowie Trainer Klaus Kistner (v.l.)

Tennis-Herren des TV Hausen besiegen Aufstiegsfavoriten

Obertshausen, 11.06.2018 – Die erste Herrenmannschaft des TV Hausen konnte mit einem 6:3 gegen den Titelaspiranten RW Sprendlingen den ersten Saisonsieg verbuchen. Dabei konnten vier Einzel und zwei Doppel gewonnen werden. Besonders hart umkämpft war das Einzel von Stefan Marian, der mit großer kämpferischer Leistung das Spiel nach viereinhalb Stunden und der Abwehr von zwei Matchbällen mit 9:7 im Tiebreak des dritten Satzes für sich entscheiden konnte.  Die Herren II gaben ihren Gegnern...

Sport
Die erste Herrenmannschaft des TV Hausen unterlag ersatzgeschwächt am ersten Spieltag gegen den diesjährigen Aufstiegskandidaten RW Gießen mit 1:8. Es spielten (v.l.): Tanini Kader, Paul-Simon Sattler, Sebastian Meier, Mathias Alexander, Stefan Marian und Johannes Eisenacher.

Tennismannschaften des TV Hausen starten erfolgreich in die Saison

Dreizehn Tennis-Mannschaften mit knapp siebzig Spielerinnen und Spielern des TV Hausen starteten mit spannenden Spielen und bei bestem Tenniswetter am vergangenen Wochenende in die neue Saison. Die Ergebnisse im Einzelnen: U 10 I Junioren gegen TV Buchschlag: 1:5 U 14 gemischt gegen TC Froschhausen II: 6:0 U 18 I Juniorinnen gegen MSG Rodenbach: 3:3 U 18 II Juniorinnen gegen MSG Bad Soden-Salmünster: 4:2 U 18 Junioren gegen TC Dietesheim: 5:1 Damen II gegen TC Klein-Krotzenburg III:...