Heidenheim

Beiträge zum Thema Heidenheim

Sport

Lilien verspielen Sieg gegen Heidenheim

Fußball. Trotz einer Viertelstunde Überzahl konnten die Lilien nicht den nächsten Heimsieg einfahren. Nach einer weitgehend ereignislosen Partie trennten sich die beiden Aufsteiger am Ende verdient mit einem 1:1. Beide Mannschaften legten von Anfang an sehr viel Wert auf die Defensivarbeit. Beim SV 98 rückte Michael Stegmayer für Fabian Holland in die Startformation. Auf Seiten des FCH wurde der ehemalige Darmstädter Torwart Jan Zimmermann, der am Samstag seinen 30. Geburtstag feierte, mit...

Sport

0:2-Heimniederlage gegen Heidenheim

Am Sonntagnachmittag unterlagen unsere Lilien gegen die Gäste aus Heidenheim nach torloser erster Halbzeit mit 0:2. Die Tore für den neuen Tabellenführer erzielten Marc Schnatterer (53.) und Bastian Heidenfelder (63.). Vor 4800 Zuschauern wurden die 98er bereits früh im Spielaufbau von den Heidenheimern gestört und konnten sich in den ersten Minuten keine nennenswerten Torchancen erspielen. Heidenheim war stets gefährlich und hatte durch Marco Sailer die erste gute Möglichkeit, doch Michael...

Sport

SV 98 empfängt am Sonntag Heidenheim

Am kommenden Sonntag (02.09., 14 Uhr) empfängt der SV 98 im Stadion am Böllenfalltor den 1. FC Heidenheim. SV 98-Coach Kosta Runjaic weiß, dass es gegen Heidenheim nicht einfach wird: "Heidenheim ist eine Top-Mannschaft mit einer hohen Qualität im Kader, die in die zweite Liga aufsteigen möchte und für mich auch zu den Favoriten in dieser Liga zählt." Durch ihre drei Heimsiege und den Auswärtssieg in Erfurt haben die Heidenheimer als Tabellenvierter bereits gezeigt, zu was sie in der Lage sind....

Sport

Lilien schlagen Heidenheim verdient mit 2:1 (2:0)

An einem sonnigen Samstagnachmittag konnten unsere 98er den 1.FC Heidenheim mit 2:1 (2:0) besiegen. Rudolf Hübner brachte die Lilien in der ersten Minute mit einem schönen Kopfball in Führung. Preston Zimmerman legte eine Viertelstunde später mit einem Vollspannschuss zum hoch verdienten 2:0 nach. Den Anschlusstreffer für die Gäste konnte Marc Schnatterer (82.) erzielen. Die 6000 Zuschauer sahen einen von Beginn an starken und dominanten Gastgeber. Mit dem ersten Angriff, eingeleitet durch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.