Hessenmeisterschaften

Beiträge zum Thema Hessenmeisterschaften

Sport
Gruppe Estetika
2 Bilder

Hessenmeistertitel für Hofmann und Estetika

Gymnastik Kür und Kür-Gruppe Für die Darmstädter TSG Gymnastinnen verliefen die Hessischen Meisterschaften in Langen am Sonntag den 18.März sehr erfolgreich. In der Einzelgymnastik K10 (18+) konnte sich Lucia Hofmann souverän und mit großem Punkteabstand von den weitern Gymnastinnen absetzen. Für ihre Übungen mit den Handgeräten Ball, Band und Keulen erhielt sie die Goldmedaille. Sie sicherte sich das Ticket für den Regio-Cup Anfang Mai in Dillingen gemeinsam mit Katharina Hallett, die einen...

Sport
von links: Jochen Müller, Sarina Müller, Frank Bösenberg, Philipp Münchow

Titelverteidigung erfolgreich: Judo Kata Hessenmeister 2017

Das Judo Kata Team des TV 1878 holt erneut den Meistertitel und weitere Erfolge Bei den diesjährigen Hessischen Kata Meisterschaften, die am 13.05.2017 in Maintal stattfanden, traten die Groß-Umstädter Judoka Sarina und Jochen Müller als Titelverteidiger in diesem Wettbewerb mit der Kime no kata (Form der Entscheidung und des wahren Kampfes) an. Mit Frank Bösenberg und Philipp Münchow war das gesamte Judo Kata Team des TV 1878 Groß-Umstadt am Start. Insgesamt nahmen bei diesen...

Sport
(v.l.n.r): Hinten: Trainer André Gherasim, Jannik Zachertz und Liara Härtel (Trainer Jonas Zahlauer fehlt)

Liara Härtel und Jannik Zachertz waren bei den Hessenmeisterschaften

Zum Saisonende fanden am 3. und 4. Dezember 2016 in Wiesbaden die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften (Kurzbahn) statt, für die sich Liara Härtel über 100m Brust, 200m Brust, 100m Lagen und 100m Schmetterling qualifiziert hatte. Ebenfalls die Pflichtzeiten dafür unterboten hatte Jannik Zachertz (2004) über 100m Lagen und 100m Rücken. Zu zweit waren sie für den TuS Griesheim am Start. Begleitet und angefeuert wurden die Schwimmer von ihren Eltern und abwechselnd von den Trainern André Gherasim...

Sport
Hessenmeisterinnen Luisa Hollstein, Vanessa Hollfoth und Karima Nagengast

Klein-Welzheimer Juniorinnen Hessenmeister Luftpistole

Die Klein-Welzheimer Juniorinnen Karima Nagengast, Vanessa Hollfoth und Luisa Hollstein sind die neuen Hessenmeisterinnen mit der Luftpistole. Zusätzlich haben sich die drei jungen Damen auch noch alle eine Einzelmedaille erkämpft. Karima Nagengast wird mit 374 Ringen neue Hessenmeisterin bei den B-Juniorinnen. Vanessa Hollfoth gewinnt die Qualifikation der A-Juniorinnen mit 367 Ringen und erreicht im Finale die Silbermedaille. Luisa Hollstein erreicht mit 344 Ringen im Vorkampf den 6. Platz....

Sport
Die Starter der TuS Schwimmabteilung mit ihrer Trainerin. v.l.n.r. hinten: Carina Willmann, Luca Günther; vorne: Liara Härtel und Maxine Klinger

TuS Schwimmer mit Bestzeiten bei den Hessenmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende wurden im Europabad in Wetzlar die Hessischen Meisterschaften der jüngeren Jahrgänge auf der Langbahn (50 m) ausgetragen. Für die TuS Griesheim Schwimmabteilung hatten sich im Vorfeld Luca Günther (2002), Liara Härtel (2004) und Maxine Klinger (2005) qualifiziert. Begleitet und angefeuert von Trainerin Carina Willmann sowie den eigenen Eltern, überzeugten alle drei mit neuen persönlichen Bestzeiten. Durch die teilweise deutlichen Verbesserungen schwammen sie in der...

Sport
v.l.n.r.: Jonas Zahlauer, Carina Willmann, Thomas Kindl, Hanne Möller, Iris Günther, Stefan Walter und Sabine Oxe

TuS Masters erfolgreich bei den Hessenmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden im Neu-Isenburger Freibad die internationalen hessischen Mastersmeisterschaften auf der Langbahn (50 m) im Schwimmen statt. Hierzu wurden alle Schwimmer ab 18 Jahren eingeladen. Die TuS Schwimmabteilung wurde durch Jonas Zahlauer, Thomas Kindl, Iris Günther, Stefan Walter, Sabine Oxe und Carina Willmann vertreten. Als Trainerin überzeugte Hanne Möller durch lautstarkes Anfeuern und Mutzusprechungen. Trotz eisiger Kälte von 15 °C und Regen trotzten die Starter...

Sport
6 Bilder

Die Landesmeister kommen aus Groß-Umstadt

TV Groß-Umstadt Judo stellt die Hessenmeister 2015 in der Kime no kata Bei den diesjährigen Hessischen Kata-Meisterschaften, die am 18.4.2015 in Hünfelden-Dauborn (Kreis Limburg) stattfanden, traten die beiden Groß-Umstädter Judoka Sarina Hemer und Jochen Müller als "Neulinge" in diesem Wettbewerb mit der Kime no kata (die Form der Entscheidung) an. Insgesamt waren für die Meisterschaften 28 Kata-Paare anwesend, von denen vier Paare in der Kime no kata gegeneinander antraten. Unter anderem...

Sport
Schülerklasse Polka Miniloose
3 Bilder

Die Landesmeisterschaft im Garde- und Schautanzsport richtet dieses Jahr der Rodgauer Verein TGM SV Jügesheim aus

Paulas Vater steht am Bühnenabgang und hält den Vorhang auf für die Tänzerinnen und Tänzer, die nach ihrem Garde- oder Schautanz die Bühne verlassen. Es ist die 29. Hessenmeisterschaft in dieser Sportart, und es ist das vierte Mal, dass der Jügesheimer Verein TGM SV die Landesmeisterschaft ausrichtet. Paulas Vater hat Bühnendienst und er ist damit einer von rund 200 Helfern, die im Zweischichtsystem Dienste an dem vorletzten Wochenende im April für diese Großveranstaltung, besetzen. Die...

Sport
vorne: Maxine Klinger, Tom Pflug, Svenja Steingens, Sebastian Barth; hinten v.l.: Luca Günther, Jonathan Rimek mit Trainer Andrei  Gherasim (Samstag)
2 Bilder

TuS Griesheim beim Schwimm-Test der TSG Darmstadt

Am vergangenen Wochenende (Sa und So) fand im Nordbad in Darmstadt der TSG-Schwimmtest statt. Dieser wurde von zahlreichen sehr leistungsstarken Vereinen aus ganz Deutschland besucht. Für die Schwimmer des TuS Griesheim war der Wettkampf als ein Trainingswettkampf zur Sammlung von Erfahrungen auf der 50 m Strecke und Vorbereitung auf die Bezirksmeisterschaften angesetzt. Für den TuS am Start waren Liara Härtel, Maxine Klinger, Jana Patschke, Lisa Pieper, Svenja Steingens, Kiara Tzankova,...

Sport

TuS Griesheim Schwimmer 23-Mal auf dem Treppchen beim SVS-Einladungsschwimmen

Am vergangenen Wochenende nutzten die TuS Schwimmer ihren Heimvorteil im sehr warmen Hallenbad Griesheim und schwammen mit vielen neuen und sehr starken Bestzeiten zu insgesamt 23 Medaillen. Der Wettkampf konnte leider erst mit zwei Stunden Verspätung begonnen werden, da die neue Technik im Hallenbad streikte und die Chlorgaszufuhr in das Wasser über Nacht ausgefallen war. Dennoch flachte die Motivation der TuS Schwimmer nicht ab, denn das Ziel hieß ganz klar die Pflichtzeiten für die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.