Alles zum Thema Hofgut Guntershausen

Beiträge zum Thema Hofgut Guntershausen

Kultur
Über 70 Gäste besuchten den Vortrag zum Jagdausflug des Zaren Nikolaus II von Russland auf den Kühkopf.

Großes Interesse am Jagdausflug des letzten russischen Zaren

Mit über 70 Personen war der Hofgutnachmittag des Fördervereins Hofgut Guntershausen e. V. im ehemaligen Verwalterhaus des alten Hofgutes auf dem Kühkopf, dem Stockstädter Museum, wieder einmal sehr gut besucht. Museumsleiter Jörg Hartung begrüßte im bis auf den letzten Platz besetzten Seminarraum die Gäste. Thema des Nachmittags war der Jagdausflug des letzten russischen Zaren Nikolaus II auf den Kühkopf, der am 03. November 1903 stattfand. In einem reich bebilderten Vortrag ließ Jörg...

Kultur

Besuch vom Rotary Club Rodgau

Am Samstag, 21.04.18 besuchten 20 Mitglieder des Rotary Clubs Rodgau den Förderverein Hofgut Guntershausen e. V. auf dem Kühkopf. Zunächst stand eine Führung durch das Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“ auf dem Programm, die vom Leiter des UBZ, Ralph Baumgärtel, durchgeführt wurde. Im Anschluss daran konnte sich die Gruppe bei einem Imbiss im ehemaligen Verwalterhaus stärken, wo sie von Volker Blum, dem 1. Vorsitzenden des Fördervereins Hofgut Guntershausen, herzlich begrüßt wurde....

Kultur
3 Bilder

Das Museum Stockstadt am Rhein

Das Museum Stockstadt am Rhein befindet sich nun im ehemaligen Verwalterhaus des Hof-gutes Guntershausen auf dem Kühkopf (Außerhalb 27, 64589 Stockstadt am Rhein). Der Umzug wurde notwendig, da das bisherige Museumsgebäude in der Oberstraße in den Neubau des künftigen Rathauses integriert werden soll. Bedingt durch das eingeschränkte Platzangebot im Verwalterhaus war zunächst eine Bestandsbereinigung der bisherigen Exponate unumgänglich. Die verblieben Exponate wurden jetzt in den Archivräumen...

Kultur

Neuer Vorstand beim Förderverein Hofgut Guntershausen e.V.

Am Montag, 9 April 2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins Hofgut Guntershausen e.V. statt. Dass sich das Engagement im Förderverein und auf dem Hofgut allemal lohnt, machten die Jahresberichte der geschäftsführenden Vorstandsmitglieder zu Beginn der Versammlung deutlich. Die turnusgemäße Neuwahl des Vorstands bildete den wichtigsten Tagesordnungspunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Im Vorfeld hatten der 1. Vorsitzende Walter Ullrich und die 2. Vorsitzende...

Kultur

Spende vom „Datterich“ auf dem Kühkopf

Der Regisseur des "Datterich" auf dem Kühkopf – Pfarrer i. R. Walter Ullrich - überreichte dem Förderverein Hofgut Guntershausen e. V. für seine Unterstützung im Zusammenhang mit den Datterich-Aufführungen auf dem Kühkopf eine Spende in Höhe von Euro 1.000.-. Die 2. Vorsitzende des Fördervereins, Frau Daniela Schnitzer, nahm die Spende dankend entgegen.

Kultur
Der Steinbackofen wird angeheizt.
2 Bilder

Backen im historischen Steinbackofen

Gelungener Backversuch auf dem Hofgut Guntershausen Nach langer Zeit wurde nun der historische Steinbackofen des Hofgutes Guntershausen auf dem Kühkopf wieder angeheizt. Aus den Reihen des Fördervereins Hofgut Guntershausen e. V. hat sich auf Initiative von Jörg Hartung eine Gruppe gefunden, die Interesse daran hat die Funktionsweise des alten Steinbackofens von 1817 zu testen und darin versuchsweise Brot zu backen. Günter Gröger, Karl Bäder, Bernd Hartung, Reiner Kiesel und Bertram Radke...

Kultur

Stiftung Flughafen Frankfurt/Rhein-Main unterstützt Hofgut Guntershausen mit 190.000 Euro

Der denkmalgeschützte Nordflügel des Hofgutes Guntershausen wird z. Zt. mit Unterstützung des Landes und der Kommunen im Südkreis Groß-Gerau zu einem Naturschutz-Informationszentrum ausgebaut. Nach Fertigstellung soll u.a. in dem Nordflügel eine Dauerausstellung mit dem Titel „Mitten im Fluss“ entstehen. Die Ausstellung soll Anregungen zu einem sorgsamen und nachhaltigen Umgang mit der Natur geben. Im Sinne von „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ richtet sie sich unter anderem an Kinder und...

Kultur
König Wilhelm II von Württemberg besuchte den Kühkopf vom 30. April bis zum 2. Mai 1911

Vor 100 Jahren - der König von Württemberg besucht den Kühkopf

Der Förderverein Hofgut Guntershausen e. V. erinnert an ein für den Kühkopf und das Hofgut Guntershausen bedeutendes historisches Ereignis, das sich in diesen Tagen zum einhundertsten Mal jährt. Vom 30. April bis zum 2. Mai 1911 besuchte nämlich König Wilhelm II von Württemberg den Kühkopf zu einem Jagdausflug. Der Anlass des Besuches war eine Einladung des damaligen Besitzers des Hofgutes, Freiherrn Cornelius Wilhelm von Heyl zu Herrnsheim. Der Baron, ein Lederindustrieller aus Worms, der...