Alles zum Thema HSG Dietzenbach

Beiträge zum Thema HSG Dietzenbach

Sport
Carolin Rotter (rechts) und die HSG Dietzenbach spielten in der Landesliga Süd als Aufsteiger eine Superrunde und haben Platz vier bereits sicher.

Superteam spielt Superrunde

Dietzenbach – Die Handballerinnen der HSG Dietzenbach spielen als Aufsteiger in der Landesliga Süd eine herausragende Saison. Einen Spieltag vor Rundenende haben die Schützlinge von Trainer Julian Wurm den vierten Platz bereits sicher. Nach oben geht vor dem letzten Spiel an diesem Samstag, 4., um 16 Uhr beim TV Glattbach nichts mehr, auf Platz fünf können die Kreisstädterinnen bei drei Punkten Vorsprung auf den TV Langenselbold aber auch nicht mehr abrutschen. „Mit der Saison sind wir super...

Sport
Ja, wieder ein Tor. Trainer Julian Wurm freut sich über einen Treffer der Dietzenbacher Handballerinnen. In Pfungstadt feierte der Landesliga-Aufsteiger mit 27:24 einen gelungenen Rundenauftakt.

HSG Dietzenbach hofft auf Traumstart

Dietzenbach – Mit einer begeisternden Runde sicherten sich die Handballerinnen der HSG Dietzenbach in der vergangenen Saison in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Landesliga Süd. Ziel des Aufsteigers ist natürlich der Klassenerhalt. Aber wie realistisch ist dieser? Julian Wurm, mittlerweile in der vierten Saison Trainer der ersten HSG-Damen, hält den Ligaverbleib auf jeden Fall für machbar. „Ich denke, dass wir...

Sport
Nadine Seitel und der HSG Dietzenbach fehlen noch ein Punkt zum Titelgewinn in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau. Heute Abend gegen Bruchköbel könnte es so weit sein.

Handballerinnen fehlt noch ein Punkt zum Titel

Dietzenbach – Was für ein Spieltag für die Handballerinnen der HSG Dietzenbach! Der Tabellenführer meisterte die schwere Auswärtsaufgabe beim Tabellenvierten HSG Rodgau Nieder-Roden II mit einem 21:20 (11:9)-Sieg. Gleichzeitig verlor der Tabellenzweite HSG Hanau das Spitzenspiel gegen den Drittplatzierten HSG Preagberg nach einer 13:8-Pausenführung noch mit 20:23. Zwei Spieltage vor Rundenende weisen die Dietzenbacherinnen drei Punkte Vorsprung auf Hanau auf und benötigen aus dem Heimspiel am...

Sport
Marie-Luise Heinrich (Nummer 15) und die HSG Obertshausen/Heusenstamm unterlagen im Offenbacher Kreisderby der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau der HSG Dietzenbach mit 17:32. Heinrich erzielte einen Treffer für die Gastgeberinnen.
2 Bilder

Verletzungspech prägt gesamten Saisonverlauf

Obertshausen – Neun Spieltage vor Rundenende in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau liegen die Handballerinnen der HSG Obertshausen/Heusenstamm (Stammvereine sind die TG Obertshausen und die TSV Heusenstamm) mit 2:26 Punkten abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Drittletzten TV Flieden beträgt sechs Punkte, der zum rettenden Ufer bereits elf Zähler. Am vergangenen Wochenende unterlag die Mannschaft von Trainer Robert Linek im Offenbacher Kreisduell dem...

Sport
Anna Schmitz (Mitte) und die HSG Dietzenbach verabschiedeten sich als Tabellendritter der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau in die kurze Winterpause.

Frauen hui, Männer wechseln den Trainer

Dietzenbach – Mit höchst unterschiedlichen Gefühlen verabschiedeten sich die beiden Aushängeschilder der HSG Dietzenbach, die erste Damen- und die erste Herrenmannschaft, in die kurze Winterpause. Bei den ersten Herren schepperte es in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau kurz vor Weihnachten richtig. Nach sechs Niederlagen hintereinander trennte sich die HSG von Trainer Mirnes Bukvic. Mit dieser Negativserie rutschten die Dietzenbacher mit 12:16 Punkten auf den achten Tabellenplatz ab, nun...

Sport
Nadine Seitel steuerte vier Treffer zum 21:19-Sieg der Dietzenbacher Handballerinnen gegen die SG Dietesheim/Mühlheim bei. Mit 8:2 Punkten startete die HSG erfolgreich in die Saison der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau.

Ohne Druck zurück in die Landesliga

Dietzenbach – Mit dem bisherigen Saisonverlauf in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau können die Handballerinnen der HSG Dietzenbach mehr als zufrieden sein. Nach dem 21:19 (14:10)-Erfolg gegen die SG Dietesheim/Mühlheim nimmt die Mannschaft von Trainer Julian Wurm mit 8:2 Punkten hinter dem verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Hanau gemeinsam mit der HSG Rodgau Nieder-Roden 2 und der HSG Preagberg den zweiten Platz ein. „Mit dem Start bin ich sehr zufrieden. Natürlich ärgert mich die...