Alles zum Thema HSG Rodgau Nieder-Roden

Beiträge zum Thema HSG Rodgau Nieder-Roden

Sport
Nieder-Rodens Tim Henkel beim Wurf: Der Rechtsaußen, hier in der Partie gegen Spitzenreiter Eisenach, beendet am Rundenende seine Karriere.

Tim Henkel hört am Rundenende auf

Nieder-Roden – Nach Christian Schmid (beruflich nach Hamburg) und Jonas Müller (zum Zweitligisten TuS Ferndorf), die beide den Verein nach Ende der Saison 2017/2018 verließen, muss Handball-Drittligist HSG Nieder-Roden nach Rundenende der laufenden Spielzeit auf einen weiteren Routinier verzichten: Tim Henkel (31) beendet aus privaten Gründen seine Karriere. „Tim wollte bereits in der vergangenen Saison die Handballschuhe an den Nagel hängen, hilft aber noch einmal eine Saison lang aus. In der...

Sport
Samuel Hoddersen ist einer aus der jungen Garde der HSG. Am vergangenen Wochenende traf er beim 32:27 gegen Germania Großsachsen achtmal für den Drittligisten.

Junge Spieler das wichtigste Standbein der HSG

Nieder-Roden – Bei den Handballern der HSG Rodgau Nieder-Roden läuft es. Beim Aushängeschild, den ersten Herren in der 3. Liga Ost, zumindest zu Hause, bisher gewann die Mannschaft von Trainer Jan Redmann alle Heimspiele – auswärts reichte es bisher nur zu einem einzigen Unentschieden, alle anderen Partien gingen verloren. Aber dann: Die ersten Damen führen nach einem hochdramatischen 34:33-Sieg am vergangenen Wochenende gegen die Bundesliga-Reserve aus Kirchhof weiterhin die Tabelle der...

Sport
Viktoria Ebert ist mit aktuell 30 Treffern die erfolgreichste Torschützin der Oberliga-Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden.

HSG strebt Platz unter den ersten Fünf an

Nieder-Roden - Mit 4:2 Punkten starteten die Handballerinnen der HSG Rodgau Nieder-Roden erfolgreich in ihre dritte Saison in der Oberliga Hessen. Nach Platz drei in der vergangenen Runde streben die Nieder-Röderinnen in dieser Runde einen Platz unter den ersten Fünf an. „Die lange Pause hat uns gar nicht gut getan“, meinte HSG-Trainer Florian Lebherz, der die Nieder-Röder Frauen in der zweiten Saison trainiert. Gemeint waren die zwei spielfreien Wochenenden Ende September und Anfang...

Sport
Gleich klingelt es wieder: Die C-Mädels der HSG Rodgau Nieder-Roden (weißes Trikot) gewannen zuletzt bei der TSG Bürgel mit 25:17, feierten damit im dritten Spiel den dritten Sieg.

C-Mädels sind eine tolle Truppe

Nieder-Roden – In der vergangenen Saison verpassten die Handball-C-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden knapp die Meisterschaft auf Bezirksebene, am Ende belegten die Nieder-Röderinnen nach einer 11:12-Niederlage gegen die TSG Bürgel den vierten Platz. Zuvor waren die Rodgauerinnen in den Überkreuzspielen mit 16:25 und 19:22 an der Sportunion Mühlheim gescheitert. In dieser Saison werden die Karten neu gemischt. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Aus dem Zwölfer-Kader der HSG aus der...

Sport
Jana Göbel beim Wurf. Die Handball-B-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden treffen im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft auf den TV Aldekerk.

Stressiger Samstag für Florian Stenger

Nieder-Roden – Auf Florian Stenger wartet ein anstrengender Samstag. Denn für den Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden stehen gleich zwei wichtige Begegnungen an. Zunächst ist Stenger heute, 5. Mai, um 14 Uhr als Trainer – gemeinsam mit Katharina Keller und Maverick Weiss - der Nieder-Röder B-Mädchen mit seinen Mädels im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft beim TV Aldekerk gefordert. Anschließend geht es von der niederländischen Grenze direkt zurück nach Nieder-Roden, wo am Abend (19...

Sport
Die Handball-C-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden, hier Lena Merbach (links), hatten im ersten Überkreuzspiel gegen die SU Mühlheim einen schweren Stand und verloren mit 16:25. Dennoch blicken die jungen Nieder-Röderinnen bereits jetzt auf eine erfolgreiche Saison zurück.

Ziel ist der dritte Platz

Nieder-Roden - Egal, wie die Spielzeit 2017/2018 auch endet: Für die Handball-C-Mädchen der HSG Rodgau Nieder-Roden war es eine erfolgreiche Saison. Aktuell ist die Mannschaft in den Überkreuzspielen der Bezirksliga gefordert, am Sonntag, 11. März, steht um 12.15 Uhr das Rückspiel bei der Sportunion Mühlheim an. Das erste Aufeinandertreffen hatten die Nieder-Röderinnen am vergangenen Sonntag in eigener Halle mit 16:25 (7:11) deutlich verloren. „Mühlheim hat verdient gewonnen. Wir haben zu...

Sport
Timo Kaiser (Nummer 44) beim Wurf. In der laufenden Runde traf der Rückraumschütze für den Drittligisten HSG Rodgau Nieder-Roden bereits 95 Mal. Und irgendwann wird der 27-Jährige auch noch einmal für seinen Heimatverein TSG Bürgel, aktuell Tabellensiebter der Oberliga Hessen, spielen.

„Wenn wir Platz drei halten, wäre das super“

Nieder-Roden – Timo Kaiser ist im Trikot des Handball-Drittligisten HSG Rodgau Nieder-Roden ein Dauerbrenner. Seit der Saison 2009/2010 spielt der gebürtige Offenbacher im Rodgauer Süden. Der 27-jährige Rückraumschütze war in der Jugend bei der TSG Bürgel aktiv, als A-Jugendlicher wechselte er zwischenzeitlich für ein Jahr zur HSG Kahl/Kleinostheim. Gleich im ersten Jahr stieg Kaiser mit den Nieder-Rödern als Oberliga-Meister in die 3. Liga auf, trotz Tabellenplatz elf nach nur einem Jahr...

Sport
Die Nieder-Röder Benjamin Annasar (links) und René Schrod können nur Staunen, als Cornelius Göbel zum Wurf ansetzt. Die dritte Mannschaft der Nieder-Röder Handballer verlor am vergangenen Wochenende in der Bezirksoberliga gegen Kickers Offenbach mit 30:36. Der OFC machte damit sein Meisterstück und steigt in die Landesliga Süd auf. Die HSG hatte schon zuvor den Klassenerhalt gesichert. Im Hintergrund verfolgen rund 200 Offenbacher Fans die Partie.

HSG will noch zwei Bestmarken knacken

Nieder-Roden – Mit dem 31:31 gegen den HSV Hannover haben die Handballer der HSG Rodgau Nieder-Roden in der 3. Liga Ost schon mal ein kleines Zwischenziel erreicht: Mit nun 34 Pluspunkten auf der Habenseite haben die Baggerseepiraten ihre bisher beste Punkteausbeute aus den Spielzeiten 2013/2014 sowie 2014/2015 eingestellt. Und noch haben die Nieder-Röder zwei Partien Zeit, ihr Punktekonto weiter auszubauen. Der am Rundenende scheidende Trainer Alexander Hauptmann, der insgesamt neun Jahre lang...

Sport
Stehen wie eine Wand hinter der Mannschaft: Die Fans der HSG Rodgau Nieder-Roden.

Die beste Mannschaft, die die HSG jemals hatte

Nieder-Roden - Die HSG Rodgau Nieder-Roden absolviert mittlerweile bereits ihre elfte Saison. Torhüter Marco Rhein (29) ist von Beginn an Teil dieser Mannschaft. Seit der Saison 2014/15 ist das Eigengewächs aus den Reihen der Turngemeinde auch Kapitän des Drittligisten, der am vergangenen Wochenende in Leipzig verdient, aber letztlich glücklich mit 27:26 die Oberhand behielt. Bis vier Minuten vor Spielende führten die Nieder-Röder mit 26:23, dann glichen die Sachsen aus, vergaben eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.