Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Kultur
Foto: Michael Haghos
Video  5 Bilder

ES GEHT UM EIN GELINGEN!
Hannes Marb erhält den Präventionspreis 2019 der Stadt Darmstadt

https://www.kprd.de/darmstaedter-praeventionspreis-2019/ Im Rahmen des Wettbewerbes ‚Prävention konkret‘ suchte die Wissenschaftsstadt Darmstadt auch in diesem Jahr wieder Präventionsprojekte, die sich durch besondere und innovative Ideen auszeichnen oder in der Praxis bewährt haben. Ein besonderes Anliegen von Sozialdezernentin Barbara Akdeniz ist es, möglichst viele engagierte Menschen im Präventionsbereich mit diesem Wettbewerb zu erreichen und deren Engagement öffentlich würdigen zu...

Unternehmen

„Praxis Junior“ – Berufliche Zukunftsgestaltung von Jugendlichen

Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis bei der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH Michelstadt erfolgreich beendet Die Perspektive junger Menschen ohne Ausbildung oder Arbeit zu verbessern und sie auf ihrem Weg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu unterstützen, war in den vergangenen Monaten die Aufgabe der Maßnahme „Praxis Junior“. Beauftragt durch das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis hatte sich die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt von Februar bis Juli 2018 dieser...

Unternehmen
Veronika Aßmann ist im vom Kommunalen Job-Center in Erbach hauptverantwortlich für das Projekt „IdA“ und berät junge Erwachsene über Chancen und Möglichkeiten eines Auslandpraktikums.

Auslandspraktikum mit dem Projekt „IdA – Integration durch Austausch“

Die Chance für junge Kunden des Kommunalen Job-Centers Um die Ausbildungs- und Beschäftigungschancen erwerbsloser junger Erwachsener zu erhöhen, bietet das Kommunale Job-Center verschiedene Möglichkeiten. Ein vielversprechender Ansatz ist es, Kunden im Alter zwischen 18 und 35 Jahren ein Praktikum im europäischen Ausland zu ermöglichen. Dafür arbeitet das Kommunale Job-Center eng mit der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg zusammen, die das Projekt „IdA“ (Integration durch...

Unternehmen

Herstellung eines Kraftfahrzeuges live erlebt

Teilnehmer der Maßnahme „Basistraining Junior“ bei Opel in Rüsselsheim Bereits im siebten Durchgang wird die Aktivierungsmaßnahme „Basistraining Junior“ beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. am Standort Michelstadt durchgeführt. Beauftragt durch das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises werden in der Maßnahme fünfzehn Jugendliche und junge Erwachsene auf die Aufnahme einer weiterführenden Maßnahme oder einer Arbeit bzw. Ausbildung vorbereitet. Um dieses Ziel zu erreichen,...

Freizeit

Kreatives für Kinder und Jugendliche

SEEHEIM-JUGENHEIM. Ein umfangreiches Jahresprogramm für Kinder und Jugendliche bieten die Jugendförderung der Ge-meinde und die Werkstatt Sonne. Mitmachen können Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Für die Workshops und Feriencamps werden jeweils Teilnehmerbeiträge erhoben. Bei allen Camps gibt es Verpflegung und Getränke. Das Angebot reicht von Creative Computing über das Produzieren von Computer-Musik, Biker-Workshops, Stuntman –Tricks, Malerei- und Bildhauerwerkstätten bis hin zu...

Unternehmen

Praxis Junior – ein maßgeschneidertes Vermittlungsprojekt für Jugendliche

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Kommunalem Job-Center und F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt „Das passt genau! Ein innovatives, flexibles und erfolgreiches Projekt!“ – so sehen es alle an dieser Maßnahme beteiligten Jugendlichen und Job-Coachs bei der F+U gGmbH und auch die Fallmanager des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises. In Kooperation mit dem Kommunalen Job-Center des Odenwaldkreises hat sich die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt im Zeitraum von Mai bis...

Politik

„Praxis Junior“ – Jugendliche erfolgreich auf dem Weg in Ausbildung oder Arbeit

„Ein gelungenes und erfolgreiches Projekt“ – so die einheitliche Meinung aller an dieser Maßnahme beteiligten Jugendlichen, Job-Coaches und Fallmanager des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises. In Kooperation mit dem Kommunalen Job-Center des Odenwaldkreises hat sich die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH Michelstadt im Zeitraum 2016/2017 erneut der Vermittlung von Jugendlichen ohne Ausbildung oder Arbeit angenommen. Es ist bereits der vierte Durchgang der Maßnahme „Praxis Junior“, die darauf...

Aktuell

Jugendliche setzen Papiertonne in Brand

Erbach. Vier Jugendliche, drei Jungs und ein Mädchen, stehen unter dringendem Tatverdacht am Dienstag (23.8.2016) in der Straße "Am Thoracker" eine Papiertonne hinter einem Carport angezündet und auf einem nahegelegenen Spielplatz gewütet zu haben. Die Brandermittler vom Kommissariat 10 gehen davon aus, dass abgestellte Dosen mit Verdünnungsmittelresten in die Tonne ausgeleert und anschließend angezündet wurden. Die leeren Dosen sind auf dem naheliegenden Spielplatz aufgefunden worden. Auch...

Freizeit

Minigolf Familiensportfest

Am Sonntag den 05 Juni 2016 findet ab 13 Uhr im Mini Golf Garten in Lindenfels unterhalb der Burg ein Minigolf Familiensportfest statt. Die ersten 13 Kinder unter 12 Jahren welche weniger als 36 Schläge für die gesamten 18 Bahnen benötigen erhalten ein T Shirt Preis pro Spielrunde für Kinder 1,00 Euro Erwachsene 2,50 Euro

Freizeit

Freizeit geniessen

Die kleine nostalgische Minigolfanlage innerhalb des Min Golf Gartens unterhalb der Burg in Lindenfels im Odenwald, entwickelt sich immer mehr zu einem Refugium und Oase des Minigolfspielens. Er ist ein Ort der Ruhe, des Sports, der Freizeit, der Erholung und Entspannung. Der Mini Golf Garten ist gepaart aus Minigolfanlage, Natur und modernem Design, hier fühlen sich Mensch, Natur und Tiere gleichermaßen wohl. Der Mini Golf Garten ist durch sein Alleinstellungsmerkmal und der herrlichen ruhigen...

Freizeit

Minigolf noch immer beliebt

Minigolf noch immer beliebt Minigolf spielen beim Erholungsberg der Drachen Trotz der schon in die Jahre gekommene Anlage, erfreut sich die Minigolfanlage ( Mini Golf Garten) unterhalb der Burg Lindenfels im Odenwald zunehmender Beliebtheit bei allen Generationen. Speziell hat sich eine sehr große Beliebtheit bei Kindern und Jugendlichen heraus kristallisiert. So kann man verstärkt auf Anmeldungen von Kinder- und Jugendgruppen, sowie von Kindergeburtstagen feststellen. Der Besuch des Mini...

Politik

Die Heinz Müller Stiftung Fröhliches Kind startet Spendenaktion

Die Heinz Müller Stiftung „Fröhliches Kind“ informiert! Bei unseren Besuchen in einer Kinder und Jugendklinik musste man feststellen das die dortigen Sportstätten im Aussenbereich mehr einem Acker als einer Sportstätte ähneln. Als Stiftungsgründer konnte ich diese Zustände nicht auf mich beruhen lassen, deshalb habe ich mich schriftlich an die zuständigen stellen gewand. Ich bat um Unterstützung damit man diese katastrophalen Zustände zusammen beseitigen könnte, dieser Tage bekam...

Freizeit

Rückblick

Die Heinz Müller Stiftung „Fröhliches Kind“ wünscht Allen einen Guten gesunden erfolgreichen Start ins Neue Jahr 2016! Ich hoffe Sie hatten ein gesegnetes friedliches fröhliches und erholsames Weihnachtsfest im kreise ihrer Familie, Freunde, bekannte oder gar Alleine. Für mich war weihnachten 2015 eines der schönsten Weihnachtsfeste überhaupt, denn ich durfte am 23 Dezember 2015 bei der Weihnachtsaktion in der Darmstädter Kinderklinik bei der Geschenkübergabe so viele glückliche...

Sport

Ausbildungsmarkt

Herbstgespräch zum Ausbildungsmarkt 2014/2015in der Agentur für Arbeit Darmstadt Die Herausforderung für den Ausbildungsmarkt wird es sein, die Potenziale zu erkennen und auszuschöpfen! Gemeinsam diskutierten 25 Vertreter/Innen beteiligter Institutionen am Ausbildungsmarkt über die Situation in Südhessen. Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist für die Jugendlichen erneut positiver als im Vorjahr. Jedoch zeigt sich auch in diesem Jahr, dass es schwieriger geworden...

Aktuell

Jugendliche bedroht / Zeugen gesucht

Darmstadt. Am Mittwochabend (10.06.2015) gegen 18.15 Uhr soll ein junger Mann eine Jugendgruppe verfolgt und bedroht haben. Die zwei Mädchen und zwei Jungen im Alter von 14 Jahren wollten nach einem Mittag in der Stadt den Bus der Linie 751 am Willy-Brandt-Platz besteigen. Am Wartehäuschen trafen die Vier auf einen jungen Mann, dessen Bekanntschaft sie bereits bei ihrem letzten Aufenthalt Ende Mai machten. Damals hatte er die Kinder angesprochen und nach Kontaktdaten befragt. Am...

Aktuell

Mann belästigt Mädchengruppe

Polizei nimmt 46-jährigen Tatverdächtigen fest Groß-Gerau/ Nauheim. Nach der Belästigung von drei Schülerinnen in einem Bus am vergangenen Mittwoch haben Fahnder der Rüsselsheimer Kriminalpolizei am Dienstagmorgen (21.4.2015) einen 46 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Zwischen 7.30 Uhr und 8 Uhr waren die Mädchen mit dem Schulbus von Nauheim auf dem Weg nach Groß-Gerau, als ihnen der unbekannte Mann auffiel. Er stellte sich in die Nähe der sitzenden Kinder und führte hier sexuelle...

Aktuell

Tatverdächtige bereits ermittelt

Polizei reagiert auf Video in den sozialen Netzwerken Riedstadt. Aktuell kursiert in den sozialen Netzwerken eine kurze Filmsequenz, die offensichtlich einen Angriff zweier Mädchen auf eine ältere Frau zeigt. In der Folge liegt die Frau auf dem Boden und ruft mehrfach um Hilfe. Ein drittes Mädchen hatte den Vorfall gefilmt. Das Video gelangte jetzt in die sozialen Netzwerke. Es wurde inzwischen vielfach geteilt und kommentiert. Der Polizei ist das Video bereits seit Anfang März 2015 bekannt....

Aktuell

Parfüm in der Handtasche, Begleiter "verduftet"

Darmstadt. Eine 14-Jährige ist am Dienstagabend (17.3.2015) von einem Warenhausdetektiv nach einem versuchten Ladendiebstahl festgehalten und der Polizei übergeben worden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie der Begleiter des Mädchens ihr zwei Packungen Parfüm im Wert von über 110 Euro in die Handtasche steckte und gemeinsam mit ihr das Kaufhaus verlassen wollte. Nur der Begleiter des Mädchens konnte "verduften". Die Minderjährige wurde ihren Eltern übergeben. Zudem wurde Strafanzeige erstattet....

Aktuell

Eltern gestehen Mord an eigener Tochter

Darmstadt. Die Eltern des getöteten Mädchens aus Darmstadt haben nun ein Geständnis abgelegt. Der Vater (51) habe seine Tochter mit bloßen Händen erwürgt und gemeinsam mit seiner Frau (41) sodann die Leiche mit Hilfe eines Rollstuhles abtransportiert. Tatmotiv sei ein Familienstreit gewesen, die Eltern waren mit der Beziehung ihrer Tochter zu einem jungen Mann nicht einverstanden gewesen. Wir berichteten: „Schneller Fahndungserfolg für Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Darmstadt...

Freizeit

CISV Darmstadt hat noch Plätze für internationale Freizeiten frei!

Für internationale Freizeiten in den Ferien 2015 haben wir noch freie Plätze. CISV Darmstadt hat noch freie Plätze für in internationalen Freizeiten für einen 11-jährigen Jungen in Schweden sowie zwei 11-jährige Mädchen in Brasilien im Sommer und Winter 2015! Auch für Erwachsene noch freie Plätze Des Weiteren suchen wir noch eine/n Begleiter/in für eine internationale Freizeit mit 11-jährigen Kindern für Dänemark und Schweden, einen internationalen Austausch mit 12-13-jährigen...

Kultur

„Unglaubliche Wertschätzung der Jugendarbeit“

Siebter Jugendkirchentag endet mit Abschlussgottesdienst im Darmstadtium Darmstadt. Die Evangelische Jugendvertretung Darmstadt hat den Abschluss-gottesdienst des siebten Jugendkirchentags im Darmstadtium gestaltet. Damit ging das Jugendtreffen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), das seit Donnerstag in Darmstadt zu Gast war, am Sonntagmorgen zu Ende. Ganz menschliche Engel sitzen da im himmlischen Wohnzimmer und streiten darüber, ob Brasilien oder Deutschland Weltmeister...

Aktuell

16-Jähriger wird am Nordbahnhof bestohlen Zeugen gesucht

Darmstadt. Drei Jugendliche haben am Montagnachmittag (16.12.2013) einem 16-Jährigen die Kopfhörer und seine Baseball-Mütze von Kopf gerissen und sind damit geflüchtet. Der junge Mann war gegen 15.35 Uhr am Nordbahnhof aus der Straßenbahn ausgestiegen, als die drei Täter auf ihn zukamen. Diese fuhren zuvor auch in der Straßenbahn. Nachdem das Trio seine Beute hatte, flüchtete es in Richtung Arheilgen. Die Täter sind zwischen 15 und 17 Jahre alt und zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß. Zur Tatzeit...

Politik

Strassenrestaurants in der Bahnstrasse stören

Erbachs Politiker haben ständig Probleme mit der innerstädtischen Verkehrführung! Wenn man den Artikel "Tische und Stühle behindern dern Verkehr" im Odenwald Echo vom 28.04.2013 liest, muss man sich fragen wo liegt eigentlich das Problem der derzeitigen gut funktionierenden Verkehrsführung in Erbach. Man hat in Erbach schon nicht sehr viele gute gastronomische Betriebe im Zentrum von Erbach, jetzt stört angeblich die Außenbestuhlung vor gastronomischen Betrieben in der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.