Karte

Beiträge zum Thema Karte

Unternehmen

Wasserzähler selbst ablesen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim versenden derzeit an die 4750 Grundstückseigentümer die Selbstablesekarten für die Abrechnung des Jahres 2017. Auf Grund der Zählerstände werden die Benutzungsgebühren für den Wasserbezug und die Abwasserentsorgung unter Verrechnung der Vorauszahlungen ermittelt. Die Angaben sind zugleich die Grundlage für die Festsetzung der Vorauszahlungen im kommenden Jahr. Die Gemeindewerke bitten darum, den Zählerstand der Wasseruhr abzulesen und...

Ratgeber

Wasserzähler selbst ablesen

Seeheim-Jugenheim. Die Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim versenden derzeit an die 4800 Grundstückseigentümer die Selbstablesekarten für die Abrechnung des Jahres 2015. Auf Grund der Zählerstände werden die Benutzungsgebühren für den Wasserbezug und die Abwasserentsorgung unter Verrechnung der Vorauszahlungen ermittelt. Die Angaben sind zugleich die Grundlage für die Festsetzung der Vorauszahlungen im kommenden Jahr. Die Gemeindewerke bitten darum, den Zählerstand der Wasseruhr abzulesen und...

Unternehmen

Wasseruhren selbst ablesen

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeindewerke Seeheim-Jugenheim versenden in den nächsten Tagen an die Grundstückseigentümer Selbstablesekarten für die Abrechnung des Jahres 2013. Auf Grund der Zählerstände werden die Benutzungsgebühren für den Wasserbezug und die Abwasserentsorgung unter Verrechnung der Vorauszahlungen ermittelt. Die Angaben sind zugleich die Grundlage für die Festsetzung der Vorauszahlungen im kommenden Jahr. Die Gemeindewerke bitten darum, den Zählerstand der Wasseruhr abzulesen...

Sport
Zwei Spiele Sperre für Uwe Hesse

Uwe Hesse für zwei Spiele gesperrt

Uwe Hesse ist vom DFB-Kontrollausschuss nach seiner roten Karte wegen eines Foulspiels im Auswärtsspiel beim SV Babelsberg zu einer Sperre von zwei Spielen verurteilt worden. Der SV 98 hatte dem Strafantrag, der beabsichtigte, Uwe Hesse für drei Spiele zu sperren, am gestrigen Tag zunächst nicht zugestimmt. Durch die heutige Entscheidung des DFB wurde die Strafe um ein Spiel reduziert. Dieses Strafmaß hat der SV 98 nun akzeptiert.

Sport
Für drei Spiele gesperrt: Cem Islamoglu

Sperren wegen roten Karten in Babelsberg

Cem Islamoglu ist vom DFB-Kontrollausschuss nach seiner roten Karte wegen einer Tätlichkeit im Auswärtsspiel beim SV Babelsberg zu einer Sperre von drei Spielen verurteilt worden. Der SV 98 hat diesem Strafantrag bereits zugestimmt. Dem Strafantrag im Fall Uwe Hesse, der wegen seiner roten Karte (rohes Spiel) – ebenfalls beim Gastspiel am vergangenen Samstag in Babelsberg – auch für drei Spiele gesperrt werden soll, hat der SV 98 nicht zugestimmt. Hier muss nun die endgültige Entscheidung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.