Alles zum Thema Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Unternehmen

Kitaspendenaktion zur Weihnachtszeit
Kitaspendenaktion für den Kinderwarenkorb in Pfungstadt

Am 18.12.2018 machten sich nun ein paar Kinder zusammen mit dem Leitungsteam der Kita "Die wilden Hummeln" DTAG auf den Weg zum Kinderwarenkorb in Pfungstadt. Derweil luden vier Elternbeiräte die vielen Spenden der Eltern in Autos und trafen gemeinsam mit den Kindern beim Kinderwarenkorb ein. Wir wurden auch in diesem Jahr wieder sehr herzlich von dem Kinderwarenkorb-Team mit Ihrer Leiterin Frau Hopf empfangen. Wir waren mit unserer Spendenaktion in 2018 schon im 6. Jahr dabei und dürfen...

Politik

Beitragsfreie Kindergärten

Familien im Odenwaldkreis können sich über Ausbau der Plätze, bessere Qualität der Betreuung und finanzielle Entlastung freuen Die GRÜNEN im Odenwald freuen sich sehr, dass ab dem 1. August 2018 Kindergärten in Hessen beitragsfrei sein werden. „Das ist eine tolle Nachricht für alle Familien mit Kindern, auch im Kreis Odenwald“, erklärt Martina Feldmayer Abgeordnete der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag. „Für Familien im Odenwald wird es in Zukunft einfacher, Familie und Beruf zu...

Kultur
3 Bilder

Mini-Mathematikum in Michelstadt

Mini-Mathematikum in Michelstadt, für die Kinder der Kindertagesstätte Abenteuerland, Beerfelden.....Ein Bus,-nein zwei Busse mussten her! Knapp sechzig Kinder im Alter von 4-6 Jahren machten sich auf den Weg nach Michelstadt um aktiv an dieser tollen Einladung und Ausstellung teilhaben zu können. Vielen Dank an die Organisatoren !

Politik

Freie Wähler zum Kitastreik am Mittwoch, 27.04. in Riedstadt

Warum lassen Riedstädter Erzieherinnen die Eltern mit ihren Kindern immer so massiv im Regen stehen? Streiken ist ein gutes Grundrecht, keine Frage. In Riedstadt muss man sich allerdings fragen, ob es verhältnismäßig ist, die Eltern der Kita-Kinder immer wieder so massiv leiden zu lassen. Nicht jeder hat vielleicht Großeltern, auf die er mal so eben zurückgreifen kann. Angesichts der massiven Streiks im letzten Jahr, als es damals um die eigenen Belange der Erzieherinnen ging, stellt...

Unternehmen
An allen Ecken wird "gehandwerkelt"
3 Bilder

ING-Diba spendet - Kita-Eltern engagieren sich als "Häuslebauer"

Mit vereinten Kräften haben vergangenen Samstag viele engagierte Papas aus dem Johanniter-Minigarten „Drachenburg“ kräftig mit angepackt und in einer fröhlichen Gemeinschaftsaktion ein neues Gartenhäuschen aufgebaut. Bei sommerlichen heißen Temperaturen wurde bis in die frühen Abendstunden gehandwerkelt, bis alles an Ort und Stelle war. Damit die fleißigen Helfer bei Kräften blieben, versorgte sie der Elternbeirat immer wieder mit zahlreichen Erfrischungen und köstlichen Leckereien. In...

Ratgeber
„Sicher zu Fuß“ heißt die Aktion von Eltern, Erziehern und Kindern der kommunalen Kindertagesstätte Ober-Beerbach. Mit  bunten Kinderfiguren mahnen sie die Autofahrer, langsam und rücksichtsvoll zu fahren.

 (pae-foto)

Kinderfiguren mahnen Autofahrer

SEEHEIM-JUGENHEIM/OBER-BEERBACH. Im gesamten Ortsgebiet von Ober-Beerbach dürfen Autofahrer nur Tempo 30 fahren. Doch leider gibt es eine Reihe von Fahrern, die sich nicht an dieses Gebot halten. Eltern und Erzieherinnen der gemeindlichen Kindertagessstätte machen sich schon seit langem Sorgen um ihre Kinder und um Fußgänger, denn die Gehwege sind an vielen Stellen so schmal, das Benutzer auf den Straßen gehen müssen. Wiederholt hat sich der Elternbeirat an den Ortsbeirat und verschiedene...

Unternehmen
25 starke Frauen arbeiten bei den Johanniter in den drei U3-Einrichtungen im Kreis Offenbach

Fortbildung aller Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen - Johannitern setzen auf Qualität

Vergangenen Dienstag nahmen alle 25 Mitarbeiterinnen aus den drei U3-Kitas der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Offenbach im Johanniter-Haus in Nieder-Roden an einer intensiven Fortbildung zum Thema „Schwierige Elterngespräche“ teil. Als Referent stand ihnen vom Deutschen Kinderschutzbund, Diplom-Psychologe Peter Lenz aus Dreieich zur Verfügung. „Wir Johanniter legen sehr großen Wert auf motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erzählt Regionalvorstand...

Aktuell

Versuchter Einbruch in die KiTa

Darmstadt. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen (20.-23.2.2015) wurde versucht, in die Kindertagesstätte in der Bessunger Straße einzubrechen. An einem Bürofenster wurden Hebelspuren entdeckt. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Darmstadt (EDC) unter der Rufnummer 06151/969 0 zu melden. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Sport

Spendenlauf der Kita Wirbelwind ein voller Erfolg

Am Samstag, den 27.09.2014, um 14:00 Uhr eröffnete die Leiterin der Kita Wirbelwind, Antje Sitte, zusammen mit Bürgermeister Ralf Möller den Spendenlauf des Weiterstädter Kindergartens. Ziel war es, möglichst viele Runden à 200 Meter zu laufen, um Spenden für die Neugestaltung des Außengeländes zu sammeln. Alle Läuferinnen und Läufer hatten zuvor Sponsoren angeworben, die sich verpflichteten, pro Runde einen bestimmten Betrag zu spenden. Die fleißigen Sportler schafften unzählige Runden. Das...

Politik
Selbst gestaltete Samentütchen verteilte der Nachwuchs der gemeindlichen Kindertagesstätte Ober-Beerbach, um Bienen
Lebensraum zu geben.

(ben-foto)

Biene begleitet Kinder durchs Jahr

SEEHEIM-JUGENHEIM. „Mit der Honigbiene durch das Jahr“ lautet der Titel des Projektes, das die Jungen und Mädchen der kommunalen Kindertagesstätte Ober-Beerbach und ihre Betreuerinnen mit großem Eifer betreiben. Die Kindertagesstätte hatte sich bei dem Projekt „Pro Natur und Umwelt- von Anfang an“ der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Darmstadt beworben. Sie war erfolgreich und wurde mit einer Spende von 1000 Euro für ihr Projekt unterstützt. Ziel war es unter anderem, Vorbehalte und Ängste...

Sport
Die derzeitige Kletterlandschaft muss aus Sicherheitsgründen bald erneuert werden und auch der Bauwagen soll einen neuen Platz bekommen.

Großer Spendenlauf der Kita Wirbelwind

„Nur wenn wir uns bewegen, kann sich etwas bewegen“ – das war der Gedanke, der die Erzieherinnen der Kindertagesstätte Wirbelwind und die Eltern der Kindergartenkinder dazu animierte, einen Spendenlauf ins Leben zu rufen. Am 27. September soll in der Nähe des Kindergartens gelaufen oder gegangen werden, um Gelder für die Neugestaltung des Außengeländes zu sammeln. „Die Kinder verbringen viel Zeit im Wirbelwind und wir wollen ihnen entdeckendes Lernen auch in unserem großen Außengelände...

Aktuell

Überwachung Durchfahrt-Verbot an der Kita Gänseblümchen mit erschreckendem Ergebnis

Viernheim. Die Polizeistation Lampertheim-Viernheim hat am Freitagnachmittag (18.10.) das Durchfahrt-Verbot für Autos in der Gebrüder-Grimm-Allee mit einem erschreckenden Ergebnis überwacht. Von insgesamt sieben durchrauschenden Autos wohnten vier in unmittelbarer Nähe. Fünf Mal wurde eine Verwarnung von 20 Euro ausgesprochen. Aufgrund der Bilanz kündigt die Polizeistation Lampertheim-Viernheim zukünftig verstärkte Überwachungsmaßnahmen an, die auch die Geschwindigkeitskontrollen mit...

Aktuell

Einbruch in Kindertagesstätte

Darmstadt/Kranichstein. (ots) - Derzeit noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch (9.10.2013) einen Einbruch in die Kindertagesstätte im Meißnerweg verübt. Gestohlen wurde nach ersten Feststellungen nichts. Die Einbrecher kletterten über den Zaun des Grundstücks, warfen eine Fensterscheibe ein und betraten die Räume, um diese zu durchsuchen. Die Polizei in Darmstadt (EDC) ermittelt und bittet darüber hinaus um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0. (Polizeipräsidium...

Politik

Abschiedsgeschenk der Kinder gestohlen

„ Das ist ganz gemein“ sagt der Nachwuchs in der gemeindlichen Kindertagestätte Ober Beerbach traurig. Am Wochenende wurde ihnen ein Blumenkübel gestohlen. Er stand auf einer Fensterbank vor dem Haus. Es war ein Abschiedsgeschenk von den Eltern der Kinder, die ab August die Schule besuchen. Das Besondere daran ist, dass er mit den Handabdrücken der Schulanfänger verziert ist. In Ober-Beerbach wurden in der letzten Zeit mehrmals Blumen geklaut. Die Kinder bitten um sachdienliche Hinweise an...

Politik

Kita Windrad wird gefördertes Familienzentrum

SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Freude war Barbara Ruschke-Jürgensen, Leiterin der gemeindlichen Kindertagesstätte „Windrad“, anzusehen, als ihr Vize-Landrätin Rosemarie Lück vor Kurzem einen Zuwendungsbescheid für die Einrichtung überreichte. Die Kita wurde in das Förderprogramm „Kita zu Familienzentren“ des Landkreises aufgenommen. Kreisweit werden sechs Kindertagesstätten gefördert. Sie erhalten fünf Jahre lang jeweils 5000 Euro, Beworben hatten sich zwölf Kitas. Die pädagogischen Fachkräfte der...

Politik

GRÜNE legen Ziele fest

Die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN hat am 16. und 17. Februar in Reichelsheim ihre jährliche Klausurtagung abgehalten. In gewohnt konstruktiver Atmosphäre haben die Teilnehmer Rückblick auf die politische Arbeit im zurückliegenden Jahr gehalten und die politischen Ziele für 2013 definiert. Ein bedeutender Standortfaktor für die Gemeinde sind qualitativ gute, bedarfsgerechte und bezahlbare Kinderbetreuungseinrichtungen vom ersten Lebensjahr bis ins Schulalter, um die Vereinbarkeit von...

Kultur
Eine  Europäische Lärche pflanzten die Kinder der gemeindli-chen Kita Ober-Beerbach am Weg „Baum des Jahres“

 (psj-foto)

Kinder pflanzen Baum des Jahres

SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit Schippe und Gießkanne ausgerüstet ziehen kürzlich die Kinder der Bärengruppe mit ihrer Erzieherin Ulrike Kohl vom gemeindlichen Kindergarten Ober-Beerbach los. Ihr Ziel ist der Weg „Baum des Jahres“. Er verläuft vom Sonneneck an der Kreuzung Im Klingen und Ohlystrasse zur Jakobshütte. Angelegt wurde er vor fünf Jahren vom Verschönerungsverein Ober-Beerbach. Hier wollen sie gemeinsam mit Ludwig Merz, Willi Meckel, Peter Ludwig und Wilhelm Hess vom Verschönerungsverein...

Politik
Freude hatte der Nachwuchs der kommunalen Kita Ober-Beerbach beim Packen der Pakete für arme Kinder in Moldawien.

Kinder beschenken bedürftige Kinder

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vor wenigen Tagen hat der Nachwuchs der gemeindlichen Kindertagesstätte Ober-Beerbach 19 Pakete auf die Reise geschickt. Die Kartons hatten die Kinder bunt beklebt und mit ihren Eltern gut gefüllt mit Süßigkeiten, Spielzeug und Nahrungsmitteln. Ziel sind bedürftige Kinder in der osteuropäischen Republik Moldawien. Außerdem haben sie 70 Euro gesammelt. Damit wollen die Jüngsten denen eine Weihnachtsfreude machen, die nichts an diesem Fest bekommen. Sie unterstützen die Aktion...

Politik

Neue Kita-Gruppe für unter Dreijährige

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vor fünf Jahren hat die Gemeinde in der Kindertagesstätte Ober-Beerbach die erste Betreuungsgruppe für unter dreijährige Kinder, die sogenannte U 3-Gruppe mit großem Erfolg eingerichtet. Jetzt weitet sie dieses Angebot aus. Nach Mitteilung von Bürgermeister Olaf Kühn wird in der Kita Schuldorf Bergstraße eine weitere Gruppe eröffnet. Ab dem 8. August werden dort 10 Kinder im Alter ab eineinhalb Jahren betreut. Anmelden können die Eltern ihren Nachwuchs bis Mittwoch (15.)...