Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Aktuell

Ein Zeichen der Hoffnung
Friedenslicht aus Bethlehem am 22. Dezember in Gammelsbach

Oberzent-Gammelsbach. Jedes Jahr wenige Tage vor Weihnachten wird das Friedenslicht in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem/Palästina von einem Kind entzündet. Als Zeichen der Hoffnung hat sich dieses Friedenslicht von einer kleinen Flamme zu einem Lichtermeer ausgeweitet. Initiiert wird es seit 1986 vom ORF Linz, der bis heute das Licht in Bethlehem abholt. Seit mittlerweile 25 Jahren wird das Licht durch Pfadfinderinnen und Pfadfinder an alle „Menschen guten Willens“ als Symbol für den...

Kultur

Nachmittag der Kirche
Konzert und Ort der Begegnung

Angelehnt an die „Nacht der Kirchen“ findet in diesem Jahr ein Nachmittag der Kirche statt. OrgelkonzertAm Samstag, den 27. Oktober findet um 15.00 Uhr ein Orgelkonzert in der ev. Kirche am Markt zu Neustadt unter dem Motto „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Jean Jaurès)“ statt. Der Organist und Komponist Christoph Brückner aus Limeshain gestaltet diesen Nachmittag, der durch einige Wortbeiträge die Geschichte des Kirchengebäudes und der Orgel...

Politik

Abendveranstaltung Phänomene des Populismus: Religion.
Öffentlicher Vortrag und Gespräch „Phänomene des Populismus: Religion“

Dem Vortrag Prof. Dr. Jan-Werner Müller, Princeton University, Departments of Politics, USA folgt ein Gespräch mit Dr. Dr. h.c. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Darmstadt, unter Moderation von Prof. Dr. Michaela Köttig, Frankfurt University of Applied Sciences,   „Phänomene des Populismus: Religion“ ist Gegenstand einer interdisziplinären Fachtagung „Die Kirchen und der Populismus“ der Schader-Stiftung, der Konferenz der deutschsprachigen...

Kultur

Erbarmen - Kammerchor Baden-Württemberg

Kammerchor Baden-Württemberg Mit seinem neuen A-Cappella-Programm „Erbarmen!“ ist der Kammerchor Baden-Württemberg am Sonntag, 16. September um 18.00 Uhr zu Gast in der Michaelskirche Reichelsheim. Das anspruchsvolle Programm stellt Werke der Romantik in den Mittelpunkt, die sich mit der uralten menschlichen Sehnsucht nach Erlösung auseinandersetzen. Ausgehend von dem jahrtausendealten Miserere-Ruf des Psalmisten in der doppelchörigen Vertonung von Johann Gabriel Rheinberger wird das Flehen...

Kultur

70 Jahre Staat Israel - Erwählt - Etabliert - In Frage gestellt

am Sonntag, den 17.06.2018 um 19.30 in der Christuskirche Bensheim-Auerbach, Darmstädter Straße 274.  Der Referent ist Rainer Schmidt. Er lebt seit 1991 mit seiner Frau in Israel als freier Journalist und Buchautor. Durch seine Reisen und Erfahrungen zeigt der Publizist Hintergründe und Zusammenhänge des Nahost-Konflikts, des Landes Israel, der jüdischen Wurzeln des christlichen Glaubens, des Judentums und der biblischen Prophetie. Neben der Organisation und Leitung von Gruppenreisen durch...

Kultur

Alte trifft Neue Musik

Konzert für Blockflöten-Ensemble REICHELSHEIM Das Ensemble „PAN“ ist am Sonntag, 27. Mai um 19.00 Uhr zu Gast in der Evangelischen Michaelskirche in Reichelsheim. Das Blockflötenquartett hat sich während des gemeinsamen Studiums bei Prof. Michael Schneider an der Musikhochschule Frankfurt kennengelernt. Die vier jungen Frauen spielen originale und arrangierte Werke für Blockflötenquartett, wobei sie nicht davor zurückscheuen, ihre Arrangements in Eigeninitiative einzurichten. Den Schwerpunkt...

Kultur
Irith Gabriely und Hans-Joachin Dumeier
2 Bilder

Gedenkkonzert - Kirche trifft Synanoge

Über einen langen Zeitraum, von mehreren Jahrhunderten, existierte eine kleine jüdische Kultusgemeinde in Breuberg-Neustadt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es um den Breuberg zahlreiche Feierlichkeiten, an denen die Trachtengruppe des Odenwald Klubs teilnahm. Zu diesem Klub gehörten auch Jüdinnen, die Mitglieder waren und am öffentlichen Leben teilnahmen, wovon alte Aufnahmen zeugen. Jährliches Gedenken an Stolpersteinen Am 18. März jährt sich ein Gedenktag, der seit 2009 an den...

Freizeit

War das schon alles?

Warum bin ich hier? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es ein höheres Wesen oder ist wirklich alles nur Zufall? Macht mein Leben wirklich Sinn und war das wirklich schon alles? Warum sollte ich mich auf eine Religion festlegen und ist Christsein wirklich noch aktuell? Die Christuskirche in Auerbach lädt herzlich dazu ein, sich im Rahmen des Alpha-Kurses auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen zu begeben. In 12 Wochen will der Kurs Menschen auf eine Reise zum Sinn des Lebens ...

Freizeit

Unsere Stadt wird bunt

In dieser Woche wurden 100.000 Lego-Steine in die Räume der Christuskirche in Bensheim-Auerbach geliefert. Aus diesen Steinen bauen an diesem Wochenende ca. 50 Kinder ihre eigene bunte Welt. Dabei lassen die kleinen Architekten Häuser, Gärten, Flughäfen, Kirchen, Fußballstadien und Spielplätze aus den kleinen Bauklötzen entstehen. Nebenbei gibt es zum Ausgleich ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Spiel und spannenden Jesusstories. Die festliche Einweihung der neuen, bunten Stadt findet am...

Kultur

Die Welt der bunten Steine

Seit mehr als einem halben Jahrhundert gehören die kleinen bunten Kunststoff-Steine des Dänischen Unternehmens LEGO (dt.: spiel-gut) zum festen Inventar der Kinderzimmer in der ganzen Welt. LEGO wirbt mit Sätzen wie „Wachse mit der Herausforderung“ oder „Trau dich jeden Tag etwas Neues auszuprobieren“ für die kleinen Kunststoffwürfel. Ab dem 24.11.17 werden sich Kinder von 8 – 12 Jahren der Herausforderung, Neues zu wagen und aus 100.000 bunten Steinen eine ganz neue Stadt zu bauen, stellen....

Kultur

Wir sind die Gemeinde! - St. Sophia in Erbach zeigt sich auf allen Seiten

In der Erbacher Hauptstraße hat die Kath. Pfarrgemeinde St .Sophia ihr Pfarrzentrum, gut ausgeschildert mit einem bislang naturbelassenen patina-grünen Schild. Jetzt erscheint der Wegweiser vor der Kirche erstrahlt in neuem Glanz. Alle Patina ist einem frischen Outfit gewichen. Genau so ist es mit den "Visitenkarten" der Gemeinde. Seit kurzem gibt es einen modernen Flyer, der die Gemeinde sehr einladend vorstellt.  "Wir sind die Gemeinde" ist die Überschrift, unter der sich für...

Kultur

Priesterweihe in Mannheim

"So einen tollen Gottesdienst, so musikalisch und liturgisch hochwertig, hab ich noch nie erlebt!" Immer wieder bekundeten gerade die Gäste des Weihegottesdienstes, wie sehr sie Rahmen und Inhalt der Feier am 23.09. in der Mannheimer Schlosskirche beeindruckte. Da konnte die flächenmäßig größte katholische Kirche mit ihrer großen Mutterkirche (römisch-kath.) sehr gut qualitativ mithalten, auch wenn der alt-kath. Bischof keinen Fahrer hat und die Gläser für den Umtrunk selber von Bonn aus...

Freizeit

Montag 18.09.2017 Tatort EDEKA Markt in Reinheim

Die X-Boys aus Reinheim gehen nun in die 2. sammel und Informationsrunde Am Montag den 18.09.2017 werden die X-Boys beim Edeka Markt in Reinheim Ihre selbstgemachtes gegen eine Spende abgeben. Nachdem die X-Boys (Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus) das Projekt Happy Kids in Modautal Klein Bieberau besucht haben um Ihre gesammelte Spende zu übergeben lernten sie all die Tiere und deren eigene Geschichte kennen. Dass die...

Kultur
Auftritt der „Hobbies“ (v.l.n.r. Ilona Spitzner, Petra Metzner, Heinz Schuster, Sigrid den Ouden, Heidi Räbiger, Renate Jahn, Ulla Neudörfer, Ingrid Tischner, Günter Pech, Regina Sassen, Manfred Spitzner) in der Alsbacher Asklepios-Reha-Klinik

Akkordeonmusik erfreut Patienten

Die Hobby-Gruppe des Akkordeonclubs Blau-Weiß Bensheim e. V. (ACB) unter der Leitung von Heidi Räbiger hat am 17. 08. 17 einen kleinen Konzertabend in der Asklepios-Reha-Klinik in Alsbach gestaltet. Die Patienten erlebten eine bunte Melodienfolge mit Unterhaltungsmusik und Liedern aus aller Welt. In der 1978 gegründeten Gruppe des ACB spielen Erwachsene, die nach längerer Pause wieder aktiv werden wollten oder überhaupt erst als Erwachsene das Akkordeon kennen gelernt und daran Spaß gefunden...

Kultur

Erfülle Deinen Auftrag!

Unter dieser Überschrift feiert der ehemalige Darmstädter und Weiterstädter Pastoralreferent (2006-2012) am Sa., den 23.09.17 um 14 Uhr seine Weihe zum katholischen Priester. Begleiten werden ihn viele Freunde und Weggefährten aus dieser Zeit. Für den 03.10. ist eine Heim(at)primiz in Weiterstadt vorgesehen. Ort: Schlosskapelle St. Ludwig in Braunshardt am Di., den 03.10.17 um 14.30 Uhr.

Kultur

Sex. Missbrauch "ohne Gewalt"?

Dipl.-Theol. Markus Stutzenberger hat gegenüber dem Hessischen Kultusministerium eine Klarstellung im Abschlussbericht zu den Vielfachmissbräuchen an der Darmstädter Elly-Heuss-Knapp-Schule erwirkt. Die Ausgangslage Stutzenberger ist über eine bestürzende Formulierung des Abschlussberichtes des Ministeriums gestolpert, die nicht nur aus seiner Sicht umgehend korrigiert werden sollte: „Oralverkehr an mindestens 20 Betroffenen, bei mindestens 15 davon mit Samenerguss in ihren Mund durch...

Kultur

Priesterweihe Markus Stutzenberger in Mannheim

Das Katholische Bistum der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland, vertreten durch Bischof Dr. Matthias Ring, lädt für Samstag, den 23.09.2017 um 14.00 Uhr in Mannheim zur Weihe von vier Diakonen zu Priestern ein: Florian Bosch (Karlsruhe), Thilo Corzilius (Freiburg), Lothar Haag (Bonn) und Markus Stutzenberger (Kaufbeuren). Stutzenberger war unter schwierigen Rahmenbedingungen vorher im Bistum Mainz als Pastoralreferent beschäftigt und hat sich im Oktober 2016 mit seiner Familie beruflich neu...

Kultur
3 Bilder

Sinfonisches Blasorchester und drei Ensembles

Unterhaltsame Sommerserenade mit Wetter aus der richtigen Richtung „Schlechtes Wetter kommt von da oder von da“, verkündete Dirigent und Moderator Rainer Laumann in bestem Wixhäuser Platt und in zwei Richtungen deutend bei der 6. Sommerserenade des Sinfonischen Blasorchesters der TSG Wixhausen. „Von da“, zeigte er auf die dunkle Wolke, die in einer anderen Ecke des Evangelischen Kirchgartens zu sehen war „kommt nie schlechtes Wetter“. Er sollte Recht behalten. Es blieb zwar nicht ganz trocken,...

Kultur

Imagepflege des Bistums Mainz

"Nachwuchsförderung für pastorale Berufe" Weltgebetstag für geistliche Berufungen am 7. Mai 2017 Wie in einem Bienenkorb ging es während des 11 Uhr-Gottesdienstes am 7. Mai in Weiterstadt zu. Quer über die Bänke hinweg, nach hinten oder nach vorne oder auch mit dem – vielleicht bis dahin noch unbekannten - Nachbarn gab es rege Gespräche. Nachdem die Priesterweihe im Bistum Mainz in diesem Jahr nach langer Zeit mangels Kandidaten ausfallen muss, soll das Thema Berufung wieder...

Kultur
Das Team der X-Boys
4 Bilder

X-Boys aus Reinheim tun gutes!

Die X-Boys mit besonderem Draht nach oben hörten von einem Engel, dass es das Projekt „Kinder - Tier - Oase" in Klein Bieberau gibt und Unterstützung braucht. Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus). In diesem Sinne wollen sie auch immer wieder für andere Gutes tun. Sie basteln, spielen, hören Bibelgeschichten , haben Spaß und wollen Anderen von Ihrer Freude etwas abgeben. Sie wollten aber nicht einfach nur Spenden Sammeln...

Kultur
7 Bilder

Frühjahrsfest des Kinder- und Jugendchores Wixhausen

Am vergangenen Sonntag, dem 07. Mai, veranstaltete der Kinder- und Jugendchor sein jährliches Vereinsfest. Dabei traten alle drei Chöre des Vereins vor Eltern, Angehörigen und Freunden der Sängerinnen und Sänger auf und trafen sich dann alle zusammen bei Kaffee und Kuchen. Erstmals fand das Vereinsfest in der Evangelischen Kirchengemeinde in Wixhausen statt. Zu Beginn fanden sich alle in der Kirche ein, wo alle Chorgruppen ihr aktuelles Repertoire zeigen konnten. Den Anfang machte der...

Kultur

JESUSHOUSE in Bensheim-Auerbach

JESUSHOUSE - live vom 21. bis 25. März in der Christuskirche Bensheim-Auerbach Bensheim-Auerbach Eine Menge Spaß und ebenso viel Tiefgang, Live-Musik und ruhige Momente, erwartet Jugendliche bei dieser besonderen Veranstaltung der Jugendgruppe der Christuskirche Bensheim-Auerbach. Zum ‚warm up‘ um 18.00 Uhr können sich die Teilnehmer zu Beginn auf der Aktionsfläche sportlich oder kreativ betätigen und alkoholfreie Cocktails genießen. Ab 18.30 Uhr schalten wir auf der Großleinwand zur...

Kultur

Fastenzeit: Alles (nur) Asche?

Mit Fastenzeit assoziieren viele Menschen immer noch -obwohl weit von der Kirche und ihrem Kirchenjahr entfernt- dass der Aschermittwoch und die darauffolgenden 40 Tage ein „weniger“ sei statt ein „mehr“. Probieren Sie es doch einmal aus: 40 Tage „mehr“ statt „weniger“ 40 Tage mehr auf das schauen, was mir gelingt als auf das, wo ich glaube, zu versagen. 40 Tage mehr auf das am und im anderen schauen, was ich faszinierend finde und sympathisch als auf das, was mich –immer wieder-...

Kultur

Im dunkel Licht. Diakonatsweihe Markus Stutzenberger 5.7.17

-- Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet. Sei im Dunkeln ein Licht ... im Dunkel Dein Licht! ... so könnte man den Weihespruch unseres neuen Diakons Markus Stutzenberger aus der ersten Lesung des Weihetages auf den Punkt bringen (Jesaja 58,10). Am So., den 05.02.17, wenige Tage nach "Lichtmess" und dem Lichtsegen am Blasiustag (03.02.) war er da, der große und außergewöhnliche Moment. Außer-gewöhnlich nicht nur aufgrund der Zahl der...