Alles zum Thema Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Kultur

Priesterweihe in Mannheim

"So einen tollen Gottesdienst, so musikalisch und liturgisch hochwertig, hab ich noch nie erlebt!" Immer wieder bekundeten gerade die Gäste des Weihegottesdienstes, wie sehr sie Rahmen und Inhalt der Feier am 23.09. in der Mannheimer Schlosskirche beeindruckte. Da konnte die flächenmäßig größte katholische Kirche mit ihrer großen Mutterkirche (römisch-kath.) sehr gut qualitativ mithalten, auch wenn der alt-kath. Bischof keinen Fahrer hat und die Gläser für den Umtrunk selber von Bonn aus...

Freizeit

Montag 18.09.2017 Tatort EDEKA Markt in Reinheim

Die X-Boys aus Reinheim gehen nun in die 2. sammel und Informationsrunde Am Montag den 18.09.2017 werden die X-Boys beim Edeka Markt in Reinheim Ihre selbstgemachtes gegen eine Spende abgeben. Nachdem die X-Boys (Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus) das Projekt Happy Kids in Modautal Klein Bieberau besucht haben um Ihre gesammelte Spende zu übergeben lernten sie all die Tiere und deren eigene Geschichte kennen. Dass die...

Kultur
Auftritt der „Hobbies“ (v.l.n.r. Ilona Spitzner, Petra Metzner, Heinz Schuster, Sigrid den Ouden, Heidi Räbiger, Renate Jahn, Ulla Neudörfer, Ingrid Tischner, Günter Pech, Regina Sassen, Manfred Spitzner) in der Alsbacher Asklepios-Reha-Klinik

Akkordeonmusik erfreut Patienten

Die Hobby-Gruppe des Akkordeonclubs Blau-Weiß Bensheim e. V. (ACB) unter der Leitung von Heidi Räbiger hat am 17. 08. 17 einen kleinen Konzertabend in der Asklepios-Reha-Klinik in Alsbach gestaltet. Die Patienten erlebten eine bunte Melodienfolge mit Unterhaltungsmusik und Liedern aus aller Welt. In der 1978 gegründeten Gruppe des ACB spielen Erwachsene, die nach längerer Pause wieder aktiv werden wollten oder überhaupt erst als Erwachsene das Akkordeon kennen gelernt und daran Spaß gefunden...

Kultur

Erfülle Deinen Auftrag!

Unter dieser Überschrift feiert der ehemalige Darmstädter und Weiterstädter Pastoralreferent (2006-2012) am Sa., den 23.09.17 um 14 Uhr seine Weihe zum katholischen Priester. Begleiten werden ihn viele Freunde und Weggefährten aus dieser Zeit. Für den 03.10. ist eine Heim(at)primiz in Weiterstadt vorgesehen. Ort: Schlosskapelle St. Ludwig in Braunshardt am Di., den 03.10.17 um 14.30 Uhr.

Kultur

Sex. Missbrauch "ohne Gewalt"?

Dipl.-Theol. Markus Stutzenberger hat gegenüber dem Hessischen Kultusministerium eine Klarstellung im Abschlussbericht zu den Vielfachmissbräuchen an der Darmstädter Elly-Heuss-Knapp-Schule erwirkt. Die Ausgangslage Stutzenberger ist über eine bestürzende Formulierung des Abschlussberichtes des Ministeriums gestolpert, die nicht nur aus seiner Sicht umgehend korrigiert werden sollte: „Oralverkehr an mindestens 20 Betroffenen, bei mindestens 15 davon mit Samenerguss in ihren Mund durch...

Kultur

Priesterweihe Markus Stutzenberger in Mannheim

Das Katholische Bistum der Alt-Katholischen Kirche in Deutschland, vertreten durch Bischof Dr. Matthias Ring, lädt für Samstag, den 23.09.2017 um 14.00 Uhr in Mannheim zur Weihe von vier Diakonen zu Priestern ein: Florian Bosch (Karlsruhe), Thilo Corzilius (Freiburg), Lothar Haag (Bonn) und Markus Stutzenberger (Kaufbeuren). Stutzenberger war unter schwierigen Rahmenbedingungen vorher im Bistum Mainz als Pastoralreferent beschäftigt und hat sich im Oktober 2016 mit seiner Familie beruflich neu...

Kultur
3 Bilder

Sinfonisches Blasorchester und drei Ensembles

Unterhaltsame Sommerserenade mit Wetter aus der richtigen Richtung „Schlechtes Wetter kommt von da oder von da“, verkündete Dirigent und Moderator Rainer Laumann in bestem Wixhäuser Platt und in zwei Richtungen deutend bei der 6. Sommerserenade des Sinfonischen Blasorchesters der TSG Wixhausen. „Von da“, zeigte er auf die dunkle Wolke, die in einer anderen Ecke des Evangelischen Kirchgartens zu sehen war „kommt nie schlechtes Wetter“. Er sollte Recht behalten. Es blieb zwar nicht ganz trocken,...

Kultur

Imagepflege des Bistums Mainz

"Nachwuchsförderung für pastorale Berufe" Weltgebetstag für geistliche Berufungen am 7. Mai 2017 Wie in einem Bienenkorb ging es während des 11 Uhr-Gottesdienstes am 7. Mai in Weiterstadt zu. Quer über die Bänke hinweg, nach hinten oder nach vorne oder auch mit dem – vielleicht bis dahin noch unbekannten - Nachbarn gab es rege Gespräche. Nachdem die Priesterweihe im Bistum Mainz in diesem Jahr nach langer Zeit mangels Kandidaten ausfallen muss, soll das Thema Berufung wieder...

Kultur
Das Team der X-Boys
4 Bilder

X-Boys aus Reinheim tun gutes!

Die X-Boys mit besonderem Draht nach oben hörten von einem Engel, dass es das Projekt „Kinder - Tier - Oase" in Klein Bieberau gibt und Unterstützung braucht. Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus). In diesem Sinne wollen sie auch immer wieder für andere Gutes tun. Sie basteln, spielen, hören Bibelgeschichten , haben Spaß und wollen Anderen von Ihrer Freude etwas abgeben. Sie wollten aber nicht einfach nur Spenden Sammeln...

Kultur
7 Bilder

Frühjahrsfest des Kinder- und Jugendchores Wixhausen

Am vergangenen Sonntag, dem 07. Mai, veranstaltete der Kinder- und Jugendchor sein jährliches Vereinsfest. Dabei traten alle drei Chöre des Vereins vor Eltern, Angehörigen und Freunden der Sängerinnen und Sänger auf und trafen sich dann alle zusammen bei Kaffee und Kuchen. Erstmals fand das Vereinsfest in der Evangelischen Kirchengemeinde in Wixhausen statt. Zu Beginn fanden sich alle in der Kirche ein, wo alle Chorgruppen ihr aktuelles Repertoire zeigen konnten. Den Anfang machte der...

Kultur

JESUSHOUSE in Bensheim-Auerbach

JESUSHOUSE - live vom 21. bis 25. März in der Christuskirche Bensheim-Auerbach Bensheim-Auerbach Eine Menge Spaß und ebenso viel Tiefgang, Live-Musik und ruhige Momente, erwartet Jugendliche bei dieser besonderen Veranstaltung der Jugendgruppe der Christuskirche Bensheim-Auerbach. Zum ‚warm up‘ um 18.00 Uhr können sich die Teilnehmer zu Beginn auf der Aktionsfläche sportlich oder kreativ betätigen und alkoholfreie Cocktails genießen. Ab 18.30 Uhr schalten wir auf der Großleinwand zur...

Kultur

Fastenzeit: Alles (nur) Asche?

Mit Fastenzeit assoziieren viele Menschen immer noch -obwohl weit von der Kirche und ihrem Kirchenjahr entfernt- dass der Aschermittwoch und die darauffolgenden 40 Tage ein „weniger“ sei statt ein „mehr“. Probieren Sie es doch einmal aus: 40 Tage „mehr“ statt „weniger“ 40 Tage mehr auf das schauen, was mir gelingt als auf das, wo ich glaube, zu versagen. 40 Tage mehr auf das am und im anderen schauen, was ich faszinierend finde und sympathisch als auf das, was mich –immer wieder-...

Kultur

Im dunkel Licht. Diakonatsweihe Markus Stutzenberger 5.7.17

-- Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet. Sei im Dunkeln ein Licht ... im Dunkel Dein Licht! ... so könnte man den Weihespruch unseres neuen Diakons Markus Stutzenberger aus der ersten Lesung des Weihetages auf den Punkt bringen (Jesaja 58,10). Am So., den 05.02.17, wenige Tage nach "Lichtmess" und dem Lichtsegen am Blasiustag (03.02.) war er da, der große und außergewöhnliche Moment. Außer-gewöhnlich nicht nur aufgrund der Zahl der...

Kultur

Angefacht

Das Leben ist schön...??? Als ich Frau W. zu ihrem Geburtstag im Dezember besuche, sind es stolze 102 Jahre, die hinter ihr liegen. Ein reiches Leben. Für ihr Alter ist sie noch erstaunlich fit und beweglich, kann sogar -im Gegensatz zu mir- ohne Brille noch lesen. Selbst das Bad am Sonntag ist noch drin (mit selbständigem Ein- und Aussteigen aus der Wanne!), was die Tochter aber nicht gerne sieht, insbesondere dann, wenn Frau W. sich alleine im Haus befindet. Zu Seniorentreffen geht sie...

Kultur

Selbsttest

Du glaubst, das der römische Papst in Glaubensdingen für Dich und letztlich unfehlbar entscheidet? Du glaubst, dass der Papst auch in weltlichen Dingen letztendscheidende Instanz ist? Du glaubst, dass der römische Papst Stellvertreter Christi auf Erden ist? Du glaubst, dass es dem Willen Jesu entspricht, dass Frauen, Verheiratete und Homosexuelle nicht am Weiheamt partizipieren dürfen? Du glaubst, dass Gegenstände, nicht aber gleichgeschlechtlich Liebende dem Segen Gottes nicht anvertraut...

Kultur

Wort in den Sonntag

Mit Berufungen ist das so eine Sache. Bestätigt oder "krönt" eine kirchliche Weihe oder Ordination die einem Menschen innewohnende, geistliche Berufung? Ist damit automatisch jeder nicht von einer kirchlichen Autorität dem "Klerus" Zugedachte weniger oder gar nicht von Gott berufen? Ist es nicht immer stets vermessen, ein Urteil "im Namen Gottes" zu treffen? Schon viel zu oft lagen die Kirchen mit ihren Urteilen über andere falsch, wurde falsch Zeugnis abgelegt, verketzert und unter Missbrauch...

Kultur

Verlust der Ewigkeit in der Postmoderne

Der Verlust der Ewigkeit Unsere Lebensdauer hat sich so sehr verändert, dass die meisten von uns heute „zwei Leben“ haben. Immer mehr Menschen können heute einen immer größeren Teil einer natürlichen Lebensspanne zu Ende leben. Mit der Veränderung der Lebensbedingungen hat sich auch die Einstellung zum Tod spürbar verändert, der heute zwar auch noch dem Grunde nach unausweichlich, aber weniger unberechenbar erscheint. Der utopischen Vorstellung zunehmender Berechenbarkeit liegt immer auch...

Kultur

Sternsinger

Irgendwann einmal hatte Gott wieder einmal eine Superidee und schickte sie auf gewohntem Wege zu dem Gehirn und dem Herz eines Menschen, der die Idee umsetzte: Die Sternsingeraktion war geboren, um durch diese die Menschen "auf einem anderen Weg" als dem gewohnten, jenseits von Weihnachtsgeschenkewahnsinn und Glühwein bis zur Besinnungslosigkeit zum Kind in der Krippe zu finden bzw. anderen Menschen ein wenig den Weg dorthin zu ebnen. Daneben sollten sie auch Geldspenden für Menschen in...

Kultur

Dem Sinn des Lebens auf der Spur - Der Alpha-Kurs ab 24. Januar in der Christuskirche Bensheim-Auerbach

Was kann mir Gewissheit im Glauben geben? Warum und wie bete ich? Heilt Gott auch heute noch? Wie mache ich das Beste aus meinem Leben? Um diese und andere Fragen geht es im Alpha-Kurs, der als praktische Einführung in den christlichen Glauben entwickelt wurde. Über einen Zeitraum von 12 Wochen will der Alpha-Kurs Menschen verschiedener Altersstufen mitnehmen auf eine Reise zum Sinn des Lebens. Dabei wird deutlich, dass das Christsein heute noch genau so aktuell und relevant ist wie vor 2000...

Kultur

Vom Papst gewährte Freiheit nutzen

Es ist schon merkwürdig, wie mutig manche Kirchenvertreter werden, wenn sie erst im Ruhestand sind. Kardinal Lehmann fordert, dass Bischöfe mutiger werden sollen und z.B. verheiratete Ständige Diakone für den priesterlichen Dienst zu weihen. Warum hat er es nicht getan, als er noch Verantwortung trug? Oder hat er sie de facto gar nicht getragen, sondern andere? Manche Äußerung entlarvt sich so im wahrsten Sinne als "postfaktisch".-

Kultur

Alt- Katholisch!? Im Gespräch mit Markus Stutzenberger

Hallo, Herr Stutzenberger, seit 01.10.16 sind Sie als Pastoralreferent in Kaufbeuren- Neugablonz. Was hat sich für Sie zwischenzeitlich verändert? MS: Oh, ziemlich viel. Ich habe zwar vorerst den Titel meines Berufes behalten, bin bei der Alt- Katholischen Kirche aber de facto als Gemeindeleiter tätig. Meine Gemeinde umfasst um die 360 Menschen, also im Vergleich zu den Großkirchen, röm.-kath. und evangelisch also sehr überschaubar. Aber das ist genau der Charme. Beerdigungen wie Taufen sind...

Kultur

Wussten Sie schon...

das beim massenhaften, strukturell organisierten Missbrauch an der Heppenheimer Odenwaldschule auch ein sog. "Priester" als Religionslehrer involviert war, was aus dem Abschlussbericht -der online verfügbar ist- eindeutig hervorgeht: http://www.odenwaldschule.de/fileadmin/user_upload/user_upload/service/verantwortung/aktualisierung_a_bericht_03_12.pdf Warum das öffentlich nicht thematisiert wird? Drei Mal dürfen Sie raten! Wussten Sie schon, dass, wenn Sie von einem Ordensmann...

Kultur

Was nicht sein kann, weil`s nicht sein darf

Sven ist ein gestandener Mann von 46 Jahren, seit 20 Jahren verheiratet, zwei Kinder. Bis vor zwei Jahren arbeitete er be der röm.-kath. Kirche als Gemeindereferent. Doch dann ging es nicht mehr: "Dieses jahrelange Mobbing, diese Unwahrheiten und Intrigen ganz oben wie auch vor Ort, an meinen Arbeitsstätten, das hab ich einfach nicht mehr ausgehalten ... weil ich eben nicht den Deckel draufhalten konnte ... außerdem ...", seine Stimme stockt. "Ich habe mehrfach Übergriffe von sogenannten...

Kultur

Postfaktisch

ist das Wort des Jahres 2016. Postfaktisch, dass hat auch etwas mit Weihnachten zu tun, zumindestens mit der Art und Weise, wie wir den Geburtstag Jesu (in uns) begehen. Das geschichtlich belegbare Faktum ist die Geburt eines der vielen Menschen namens Jesus / Jeschua im Jahre 4 nach Christus. Stall, Ochs und Esel, das entspringt unseren romantischen Gefühlen, die wir mit dem Fest Weihnachten verbinden. Weihnachten ohne Gefühle? Das geht gar nicht. Manchmal habe ich das Gefühl, mit je mehr...