Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Kultur

ÖKUMENISCHE PILGERWANDERUNG

auf dem Pilgerweg St. Jost am 18.06. bei jedem Wetter ab 8 Uhr an der Ev. Kirche in Weiterstadt. Wie weit? Etwa 16 km weit auf dem historischen Pilgerweg durch das Fischbachtal, vorbei am St. Jost- Gedenkplatz und an den "zwölf Aposteln". Auf dem Weg werden wir zu einer kurzen Andacht innehalten. Um die eigene Verpflegung kümmere sich bitte jede/r selbst Im Anschluss ist Einkehr in Lichtenberg.

Kultur

BeRuf-ungen

Viele Menschen haben einen Beruf. Alle Menschen haben eine Berufung, eine Leidenschaft für ein bestimmtes Tun. Etwas, wofür sie ihr ganzes Herz hingeben, ohne danach zu fragen, was es ihnen "bringt". Etwas, in das sie ganz viel Engagement und Lebenszeit hineinlegen. Etwas, aus dem sie aber auch Kraft und Motivation für das eigene Leben schöpfen. Die eigene BeRuf- ung zu finden, ist alles andere als einfach. Es ist gut, sich dafür in der Stille, in der Meditation Zeit zu nehmen. Manch...

Kultur

VISITATION IN WEITERSTADT

Dr. Udo Markus Bentz war in seiner Eigenschaft als Weihbischof und derzeit einziger Bischof des Bistums Mainz zu Besuch in unserer Pfarrei, um sich über die Aktivitäten der Pfarrei ein Bild zu machen. Visitation ist auch eine Gelegenheit, das eigene Tun und Lassen unter neuen Impulsen zu reflektieren. Zu diesem Zweck führte er dabei Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kindergartens als Einrichtung der Pfarrei, den Seelsorgerinnen und Seelsorgern und den Ehrenamtlichen, die...

Kultur

Lebens-TÜV

"Manchmal denke ich, dass ich wirklich nur aus Angst vor dem Tod lebe - wie vermutlich sehr viele Menschen. Wenn man z.B. als kinderloser Single ohne Freunde mit "überflüssigem" Job ist und diesen Zustand auch kaum verändern kann, was treibt einen morgends an aufzustehen? - Eine diffuse substanzlose Hoffnung, wirtschaftlicher Druck? Aber sicher nicht Zuversicht, Tatendrang, Begeisterung o.ä. Sie investieren also zwangsweise Energie in eine verlorene Sache. Das frustriert. Ist das Krankheit?...

Kultur

"Sorgenfresserchen"

gibt es im Angebot eines Onlineversandhändlers mit der speziellen Zielgruppe besorgter Mütter/Eltern. Dahinter steckt offenbar die Sehnsucht nach einer "Anlaufstelle" für das, was ihrem Kind die Ruhe und den Schlaf rauben könnte. Jede/r von uns könnte so etwas ab und an wohl sehr gut gebrauchen, so ein "Sorgenfresserchen", an das ich all meine Sorgen und Ängste abgeben mag. Gott in Jesus will so ein "Sorgenfresser" für uns sein."Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will...

Kultur

IHN erkennen - Gedanken zu Fronleichnam

ein in Vergessenheit geratendes Fest Wieder einmal tragen sie Ihn durch die Straßen ihrer Stadt. Das ganze Jahr über warteten sie vergebens darauf, dass die Menschen der Stadt endlich zu ihnen kämen und nicht nur zu Ostern, Weihnachten oder der Erstkommunion. Ihr Warten war mehr oder weniger vergebens. Und nun "gingen sie mit Ihm spazieren", stellten Ihn leibhaftig als Brot unter das Licht einer strahlenden Gottessonne und folgten Ihm, der ihnen, der mosaischen Wolkensäule am Roten Meer...

Kultur

Ökumene konkret: Fest der Gemeinden in Weiterstadt

Die zwei evangelischen Kirchengemeinden und die kath. Kirchgemeinde St. Johannes der Täufer in Weiterstadt feiern aus Anlass des goldenen Kirchweihjubiläums am 1. Advent 2016 ihr Gemeindefest zum ersten Mal miteinander. Am 26.06.2016 im Anschluss an den St. Johannistag um 11.00 h mit einem gemeinsamen Gottesdienst in Weiterstadt- Kath. Kirche - katholischer Eucharistie und evang. Predigt - Mittagessen - Kinderprogramm - Kaffee und Kuchen - Sie sind herzlich eingeladen, sich zu...

Kultur

FRONLEICHNAM

ist ein sehr erklärungsbedürftiges katholisches Fest. Was feiern KatholikInnen da eigentlich? Die Gegenwart Gottes, den kein Mensch beschreiben und bildlich festhalten kann, in Form eines Stück Brotes, der sog. Hostie. Diese wird in einem sonnengleichen Metallgefäß, der Monstranz (lat. monstrare, zeigen) auch in diesem Jahr durch die Straßen der Stadt getragen, um damit deutlich zu machen, dass Gott nicht alleine in den Kirchen sondern überall, an allen möglichen Ecken und Kreuzungen unseres...

Kultur

Vistitation in Weiterstadt

Weihbischof Dr. Bentz hautnah kennenzulernen besteht bei einem Gottesdienst und Empfang am MITTWOCH, DEN 01.06.16 ab 19 UHR IN der Katholischen Kirche in WSt und UNSEREM GEMEINDEZENTRUM (W) IM RAHMEN SEINES BESUCHES BEI UNS. Er ist Mitglied der Mainzer Bistumsleitung. Unsere Pfarrei ist Bestandteil des Bistums Mainz und Dr. Bentz ist derzeit der einzig aktive Bischof von Mainz, nachdem Kardinal Lehmann am 16.05.2016 seinen 80. Geburtstag gefeiert hat und in Ruhestand gegangen ist. ES WÄRE...

Kultur
2 Bilder

Ein echtes Pfingsterlebnis

war das im Sonntagsgottesdienst mit Firmlingen und ihrer Legokirche, einem sehr detailgetreuen und fantasievollen Nachbau unserer Kirche, die 2016 am 1. Advent goldenes Kirchweihfest feiert. Das offene Dach steht für das stets Unvollkommene und Unfertige an und in der Kirche, das Veränderbare und den festen Grund, der nötig ist: Jesus. Jan Hofert wurde aus Anlass seiner Konfi auch bei uns eingesegnet und seine Konfikerze an unserer Osterkerze entzündet. Möge das Feuer der Liebe zu Jesus weiter...

Kultur
Pfarrer Heberer eröffnete am 29. Mai 1976 das   erste  Rollwaldfest  am  Kirchenpavillon
2 Bilder

40 Jahre Rollwaldfest

Vor fast genau 45 Jahren weihte Domkapitular Adam Groh feierlich die neue Rollwaldkirche, doch es dauerte noch einmal fünf Jahre bis es neben dem Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde St. Matthias in Nieder-Roden auch ein Kirchenfest in Rollwald gab. Viele Rollwälder Neubürger, unterstützt von dem damaligen Kaplan Thrin, hatten lange darauf hingearbeitet. Am 23. Mai 1976 war es dann endlich soweit. Pfarrer Heberer eröffnete das erste Rollwaldfest am Kirchenpavillon. Ein ehrgeiziges...

Kultur
8 Bilder

Schwungvolle Einstimmung auf den Frühling

Jugendmusikgruppen der kath. Pfarrgemeinde Heilig Geist und des Kinder- und Jugendchores Wixhausen veranstalten gemeinsames Jugendkonzert Am vergangenen Wochenende zeigte der Frühling, wie wechselhaft das Wetter im April sein kann. Mindestens genauso abwechslungsreich war aber auch das Programm, was dem zahlreich erschienen Publikum am vergangenen Sonntag beim Frühlingskonzert „S(pr)ing“ geboten wurde. Eingeladen hatten die Chöre des Kinder- und Jugendchores Wixhausen und die...

Kultur
2 Bilder

S(pr)ing - Das Frühlingskonzert

Gemeinsames Konzert der Jugendgruppen der kath. Pfarrgemeinde Heilig Geist Arheilgen und der Wixhäuser Kinder- und Jugendchöre Am Sonntag, dem 24.04.16, veranstalten die Jugendmusikgruppen der Gemeinde ein gemeinsames Konzert mit den Kinder- und Jugendchören aus Wixhausen. Aus der Gemeinde werden der Kinderchor "Singsalabim", der Jugendchor "Moonlight & Sunshine", sowie die Jugendband auftreten. Ergänzt wird das Programm von drei Chören aus Wixhausen: Dem Kinderchor, dem Teenagerchor "Just...

Kultur

REISE IN DEN HARZ

REISE DES KIRCHENCHORES ST: JOHANNES DER TÄUFER und alle Interessierten vom 14.-17.07.16 in den Harz mit Brocken, Kloster Drübeck, Wernigerode, Quedlinburg Busfahrt 3 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Kloster Drübeck mit HP Mittagsimbiss inkl. Getränke Schlossbahn Brockenbahn Mittagsbuffet inkl 1 Getränk Klosterführung Führung Stiftskirche Quedlinburg St. Servatil Mittagessen im "Schlosskrug" inkl 1 Getränk, Quedlinburg Meditative Gartenführung Busfahrt von Bad Harzburg durch den...

Kultur

Pfingsten für Jugendliche / junge Erwachsene

13. - 16. Mai 2016 Pfingstmosaik Mit 100 Jugendlichen Pfingsten feiern, Gott und Gemeinschaft erleben! Bist Du dabei? Wir feiern Pfingsten mit einem bunten Programm von actionreichem Geländespiel bis hin zu ruhigen Zeiten, in denen wir Gott persönlich begegnen wollen. Lobpreis, Gottesdienste, Jesus-Night, „Nach-Bar“ und Workshops. Zeit für Freunde und zum Entspannen dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Wir freuen uns auf Dich und jeden, den Du noch mitbringst! Preise: Frühbucher bis...

Freizeit

PatenWochenende in Gnadenthal

10. - 12. Juni 2016 Paten-Wochenende Wenn Du mal mit Deiner Patentante oder Deinem Patenonkel etwas besonderes Erleben möchtest, dann kommt zum Patenwochenende nach Gnadenthal! Was Euch erwartet? • Erleben: Gemeinsame Zeit bei Spiel und Spaß, Action und Kreativem • Erinnern: Wie war das bei meiner Taufe? Was bedeutet sie für mich? • Entdecken: Was bedeutet unser Name? Was bedeutet es, mit Namen angesprochen zu werden? Was heißt es auf den Namen des dreieinigen Gottes getauft zu...

Freizeit

OutdoorCamp für Mädels

24. - 26. Juni 2016 Outdoor-Camp Mädels Das Outdoor-Camp für mutige und abenteuerlustige Mädchen geht in die zweite Runde! Ein Wochenende lang werden wir draußen zu Hause sein. Wild und frei! Einen gemütlichen Lagerplatz einrichten, zum Frühstück heißen Kakao vom Feuer schlürfen, den Wald erkunden und am Bach spielen, schnitzen, Geländespiele mit Spannung und Action spielen, abends am Lagerfeuer singen, Geschichten erzählen … Und mitten in der Natur Gott entdecken, der für uns die Welt...

Freizeit

OutdoorCamp für Jungs

26. - 29. Mai 2016 Outdoor-Camp Jungs Du bist eingeladen, ein ganzes Wochenende aus dem Alltagstrott auszubrechen. Lass Deine gewohnte Welt hinter Dir und tauche in eine Welt ein, die völlig losgelöst ist von dem, was Dich in Deinem Alltag beschäftigt. Weg von Verpflichtungen, Erwartungen, Leistungen, Stress und falschen Sicherheiten. Es soll um Dich gehen. Wo willst Du hin, wofür soll Dein Leben stehen? Dir steht eine geniale Zeit bevor, in der wir wie echte Kerle in der Natur...

Sport

SV "Weihrauch" Johannes der Täufer

"SV Weihrauch" beim Zeppelincup in der Albert- Danz- Halle in Weiterstadt Niklas Matischok, Merlin und Vincent Sikuta, Max Kaufmann, Simon Daus, Wieland Schütt und Pascal Sojka aus den Reihen unserer Messdiener und Firmlinge traten mit Father Jude als "katholische" Mannschaft zum ersten Mal beim Hallenfussballturnier der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Weiterstadt an- unterstützt von Anton Sikuta als Trainer und Papst Franziskus als Maskottchen. Doch leider waren die Bedingungen für...

Kultur

Der Basilika-Bauverein e.V. Seligenstadt berichtet …

Mitgliederversammlung am 03.03.2016: Der Basilika-Bauverein e.V. Seligenstadt berichtet … Die Einhard-Basilika und das ehemalige Benediktinerkloster sind die Wahrzeichen von Seligenstadt. Deren Schönheit und Bedeutung unterstreicht nicht zuletzt die Tatsache, dass das Hessische Fernsehen zur besten Sendezeit regelmäßig Fotoaufnahmen und Berichte darüber ausstrahlt. Aber dieses historische Ambiente ist nicht nur einmalig schön, sondern bedarf auch der Pflege und Instandhaltung. Um den...

Kultur

VERANSTALTUNGEN KATH. KIRCHENGEMEINDE IN WEITERSTADT

VERANSTALTUNGSHINWEISE Am So abend noch nix vor? Dann besuchen Sie doch an diesem und am nächsten Sonntag (Palmsonntag) abends um 20 h die Eberstädter Josefskirche zu zwei Fastenpredigten a) Von Bruder Paulus Terwitte: Liebe, die nachsucht und vorgeht und b) Abend der Versöhnung mit geistlichen, mediativen und kreativen Angeboten zzgl. Beichtgespräch/Beichtgelegenheit in der klassischen Form Herzliche Einladung! UND ZUM VORMERKEN _ NUR FÜR FRAUEN am 14.05.2016 erwartet Sie in...

Kultur

DER -ÖKUMENISCHE- WELTGEBETSTAG DER FRAUEN AM FR. 04.03.2016

Freitag 04.03.16 W e l t g e b e t s t a g d e r F r a u e n ab 9.30 Uhr Pfarrer Chamik besucht Sie mit der Kranken kommunion (Termine bitte unter 830 9308 vereinbaren) 16.00 Uhr Ökumenische Andacht zur Fastenzeit im Ludwigssaal des Altenheims St. Ludwig in Braunshardt 15.00 Uhr Länderinfo zu Kuba und Kaffee und Kuchen zum Weltgebetstag der Frauen im Gemeindezentrum 17.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst...

Kultur

Negative Einflüsterungen, die Menschen prägen

Eindrücke aus dem laufenden Firmkurs in Weiterstadt Sind wir von Gott grundsätzlich gut gedacht und konzipiert oder nicht ... ??? Die Bibel sagt, dass wir von Gott her grundsätzlich gut gedacht und von ihm so gewollt sind wie wir sind ...natürlich korrumpiert uns die Sünde und führt zu einer Trennung von mir / dem anderen (Mitmenschen) und damit von Gott Besessenheit im Neuen Testament bedeutet nicht nur das Leiden an physischen und / oder psychischen Erkrankungen, sondern auch das...

Kultur
3 Bilder

Auf´s Glatteis...

wurden sie nicht geführt, die 9 kleinen und vier großen MinistrantInnen aus Weiterstadt, die sich am 13.02. zuerst im Gemeindezentrum der katholischen Kirche in Weiterstadt trafen. Nach einem leckeren Frühstück ging es an die Arbeit mit einem Quiz zum 50.-jährigen Kirchenbaujubiläum. Bei vielen Fragen konnten Pfarrer Klein oder die Chronik der Pfarrei zum 40. helfen... oder wissen Sie etwa, wie der erste katholische Pfarrer von Weiterstadt hieß oder wieviel DM der Bau der Kirche kostete? Dann...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.