Alles zum Thema Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

Politik
Der Syrer Fawcee Hamouch dankt mit einer Gruppe von Flüchtlingen aus zehn Nationen allen Helfern in der Gemeinde für die Unterstützung und Hilfe. 

psj-foto
4 Bilder

"Wir fühlen uns willkommen“ - Flüchtlinge und Helfer feiern Weihnachten

SEEHEIM-JUGENHEIM. „Wir fühlen uns willkommen. Dafür danken wir allen Helfern sowie den Mitarbeitern vom Rathaus“ erklärt Fawcee Hamouch. Der dreißigjährige Syrer hält eine längere Dankrede bei der Weihnachtsfeier für die Flüchtlinge in der Bergstraßengemeinde. Zu Feier eingeladen haben am Sonntag der Helferkreis Asyl und die Gemeinde. Die Bürgerhalle Jugenheim ist gut gefüllt. An den mit Tannengrün, Kerzen, Plätzchen und Mandarinen weihnachtlich dekorierten Tischen sitzen die Asylbewerber...

Kultur

Wort in den Sonntag

Gedanken zum kommenden Sonntagsevangelium Im Evangelium des letzten Sonntags berührte Jesus die für einen gläubigen Juden kultisch unreine Bahre eines Toten, den er dann in seinem Tod bzw. aus seinem Tod heraus aufrichtete. An diesem Sonntag wird er aus streng jüdischer Sicht durch die Berührung einer Frau unrein, die eine Prostituierte gewesen sein dürfte. Sie ist weniger sündhaft als diejenigen Männer, die sie durch ihre Nachfrage erst zur "stadtbekannten Sünderin" machten. Sie nähert sich...

Kultur

Kunst und Geschichte

Moderne Kunst im optischen Einklang mit der Geschichte. Im Hintergrund die St. Ludwig oder auch Kuppelkirche in Darmstadt. Im Vordergrund die Pomodoro-Scheibe am Theaterplatz in Darmstadt.

Ratgeber

Nachwuchs in Kitas anmelden

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wer seinen Nachwuchs für das Kindergartenjahr 2012/2013 in den Kindertagesstätten anmelden möchte, kann dies ab sofort tun. Voraussetzung ist, dass die Kinder in diesem Jahr das dritte Lebensjahr vollenden und die Eltern ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben. Einige Einrichtungen nehmen auch können Jungen und Mädchen bereits nach Vollendung des ersten Lebensjahres auf. Anmeldungen nehmen die Leitungen der kommunalen und kirchlichen Kitas entgegen. Bei einem Besuch ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.