Kirchengemeinde

Beiträge zum Thema Kirchengemeinde

Aktuell

Evangelische Kirchengemeinde Hainburg verabschiedet und begrüßt Mitarbeitende

In einem gut besuchten Gottesdienst wurden am 17. März in der Evangelischen Kirche in Klein Krotzenburg zahlreiche neue Mitarbeitende begrüßt und die bisherige Koordinatorin des Familienzentrums, Christiane Braatz, verabschiedet. Zu den Neuen zählen Annemarie Klosek, Julia Kreß, sowie Jasmin Brackmann und Denise Wich aus der Ev. Kindertagesstätte am Kiefernhain sowie Britta Windt, die zukünftig das Familienzentrum mit seinen zahlreichen Angeboten managen wird. Claudia Kaiser, die sich...

Aktuell
Dekan Dr. Drobner, Bischof Peter Kohlgraf, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt (vlnr)

Auftakt für den Pastoralen Weg im Odenwaldkreis
Bischof Kohlgraf: „Ich möchte Ihnen Mut machen, diesen Weg zu gehen“

Odenwaldkreis. Die erste Phase des neuen Pastoralen Weges im Odenwald startet am Donnerstag, den 11. April um 19:00 mit einer außerordentlichen Dekanatsversammlung in Erbach, St. Sophia, (Hauptstr. 44). Hierzu sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Lokalpolitiker und Vertreter*innen anderer Religionen und Konfessionen eingeladen. „Wir gehen in eine Zeit, in der sich kirchlich sehr viel verändern wird. Dabei wollen wir nicht hilflos zusehen, sondern wir wollen diesen Weg aktiv...

Kultur
25-jähriges Ordinationsjubiläum Pfarrerin Ellen Schneider-Oelkers

Neues vom Gospelchor Bauschheim
Kommt alle herbei, jetzt ist die Zeit, lasst uns feiern!

"Come, now is the time to worship... Kommt alle herbei, jetzt ist die Zeit, lasst uns feiern und unsere Verehrung ausdrücken!" Und das haben wir auch getan, am Sonntag, 17.3.2019 "Reminiscere - Gedenke!" und mit unser Pfarrerin Ellen Schneider-Oelkers ihr 25-jähriges Ordinationsjubiläum gefeiert. Am 27. Februar 1994 wurde Pfarrerin Ellen Schneider-Oelkers in der Ev. Kirche Kirtorf (Oberhessen) in ihr Amt berufen und vom damaligen oberhessischen Propst Klaus Eibach für diese Aufgabe...

Politik

Der Grüne Hahn in Darmstadt-Bessungen

Der „Grüne Hahn“ ist das Konzept der Evangelischen Kirche zur Einführung und Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems, basierend auf dem europäischen Öko-Audit EMAS, angepasst an die Bedürfnisse von Kirchengemeinden. Deutschlandweit wurden bereits über 700 Gemeinden mit dem „Grünen Hahn“ ausgezeichnet. Sie haben über 40% Strom und 30% Heizenergie sowie fast 20% Wasser und rund 10% Müll eingespart. Mit weniger Energie- und Wasserverbrauch sinken in der Regel auch die Kosten, so dass mehr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.