Alles zum Thema kleinkunst

Beiträge zum Thema kleinkunst

Freizeit

Kabarett im Rathaus: Karten-Vorverkauf für die Treburer Theater Tage läuft
Dreimal darf gelacht werden

Die Treburer Theater Tage (TTT) sind unter Künstlern eine gute Adresse: die engagierte Organisation durch die Vereinsmitglieder und ein tolles Publikum bei den Auftritten sind der Grund dafür. Und deshalb kommen auch Künstler, die inzwischen aus dem Fernsehen bekannt sind und größere Hallen füllen, gerne wieder in die Großgemeinde zurück. Umgekehrt fragt das Publikum immer wieder nach, ob nicht so mancher Künstler, der in Trebur schon einmal begeisterte, nicht noch einmal engagiert werden...

Kultur

Die Schweiz - so nah und doch so unbekannt Bücherei-Veranstaltung Pick-Up Nr. 3 - Spaß, Spaß, Spaß!

Er stand vor der Tür - genau so mit „Pick up“ hat das ehrenamtliche Team der katholischen öffentlichen Bücherei St. Sophia ihre informativ-heitere und kulinarische Veranstaltung überschrieben, die sie am Samstag in ihrer dritten Auflage zum Besten gegeben hat. Dieses Mal drehte sich alles um die beiden Buchstaben CH, was die Gäste bereits bei der Ankunft auf die Probe stellen sollte. Der Treppenaufgang zur Bücherei diente als Talstation. Die angebliche Fahrt endete bereits an der ersten...

Kultur

Auswärts denkt es sich besser

Deshalb kommt Matthias Reuter zu „Kabarett ins Rathaus“ nach Trebur Beim Reinheimer Satirelöwe war er 2017 der umjubelte Gewinner des Publikumspreises: Matthias Reuter. Nun kommt der Senkrechtstarter der Kleinkunstszene nach Trebur. Auf Einladung des Vereins Treburer Theater (TTT) ist er am Samstag, 17. März, mit seinem Programm „Auswärts denken mit Getränken“ zu erleben und zwar in der Reihe „Kabarett im Rathaus“. Der Name ist Programm: Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Sitzungssaal...