Kompass

Beiträge zum Thema Kompass

Aktuell

Droht Kochkurs "Futtern wie bei Muttern“ das AUS?

10 Jahre gekocht und nun zum Scheitern verurteilt wegen einer Unterschrift!?! Unser Kurs bestand schon über 10 Jahre, da kam plötzlich jemand auf die Idee, dieses soziale Projekt mit Kosten zu belegen! Und schon standen wir ohne "Küche" da. Dank an Herrn Landrat Frank Matiaske! Durch sein Engagement hätten wir nun endlich wieder (nach einem Jahr) Räume zum Kochen. Leider scheitert es jetzt an einer Unterschrift! Die Veranstaltung muss haftpflichtmäßig abgesichert werden. (Dazu muss...

Aktuell
Eine vielfältige und liebevoll gestaltete Rezeptsammlung rund um gesunde Gerichte für den kleinen Geldbeutel ist in der Maßnahme "KomPASS" bei der GFN AG in Michelstadt entstanden.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Kochbuch mit gesunden Gerichten für den „kleinen Geldbeutel“ vorgestellt

Gelungener Abschluss der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers bei der GFN AG in Michelstadt Was in einer Maßnahme entstehen kann, wenn Engagement, Kreativität und Motivationsfähigkeit zusammenkommen, zeigte sich bei einer Veranstaltung des Maßnahmenträgers GFN AG am Standort in Michelstadt. Vor zahlreichen Gästen aus den Reihen des Trägers, verschiedener gemeinnütziger Organisationen sowie Vertretern des Odenwaldkreises und des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis (KJC) - als...

Aktuell
Klaus Gerth-Koch, Energiesparberater der Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V., informiert die Teilnehmer der Maßnahme „KomPASS“ über mögliche Wege die Stromkosten zu senken.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Stromsparberater zu Gast bei der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis

Teilnehmer bekommen nützliche Informationen darüber, wie sie mit einfachen Mitteln ihre Stromkosten senken können Wie kann ich meine monatlichen Kosten senken? Diese Frage steht gerade für einkommensschwache Haushalte häufig im Raum. Auch die Teilnehmer der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, die bereits längere Zeit ohne Arbeit sind und Arbeitslosengeld II-Leistungen beziehen, kennen diese Herausforderung. Aus diesem Grund hatte der Träger der Maßnahme...

Aktuell
Begeistert vom Hochbeet zeigten sich die Teilnehmer und Verantwortlichen der Maßnahme „KomPASS“ gleichermaßen.

Gemüse aus eigenem Anbau
Gemeinschaftsprojekt beim Bildungsträger GFN AG in Michelstadt

Teilnehmer der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers weihen Hochbeet ein Die erfolgreiche Umsetzung eines gemeinsamen Projekts, bei dem sich jeder nach seinen persönlichen Möglichkeiten einbringen, Wissen teilen und etwas Dauerhaftes schaffen kann, schweißt zusammen und setzt nicht selten kreative Ideen für zukünftige Projekte frei. So geschehen auch beim Projekt „Hochbeet“ der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, welches vom Bildungsträger GFN AG in Michelstadt...

Unternehmen
Vollen Einsatz beim Bau des „Zielbalken“ zeigten die Teilnehmer der Maßnahme „KomPASS“.

Auf das persönliche Ziel zugehen und die eigenen Fortschritte veranschaulichen

Teilnehmer der Maßnahme „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers bauen zum Abschluss gemeinsam einen „Zielbalken“ Ein Jahr lang unterstützte und begleitete der Bildungsträger GFN AG in Michelstadt, im Auftrag des Kommunalen Job-Centers (KJC) Erbach, Kunden, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen bereits längere Zeit ohne Arbeit waren und Arbeitslosengeld II-Leistungen bezogen, bei der beruflichen Neuorientierung. In intensiver Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen,...

Ratgeber
Aktiv beteiligt am Projekt „KomPASS“ des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises sind (von links) Marco Schulz (Maßnahmecoach), Klaus Gerth-Koch (Energiesparberater der Initiative Arbeit im Bistum Mainz), Anja Figge (Maßnahmecoach und Gesundheitsberaterin), Kerstin Hüfner (Maßnahmecoach) und Karl-Heinz Kalcik (Projektassistent).

Kommunales Job-Center unterstützt Kunden mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Wer aus den unterschiedlichsten Gründen gesundheitlich eingeschränkt ist – sei es durch Unfall, Krankheit oder ein chronisches Leiden – hat gerade im Hinblick auf eine berufliche Perspektive erhöhten Unterstützungsbedarf. Seit August dieses Jahres unterstützt das Kommunale Job-Center (KJC) des Odenwaldkreises deshalb Kunden mit gesundheitlichen Einschränkungen, die bereits längere Zeit ohne Arbeit sind und Arbeitslosengeld-II-Leistungen beziehen, noch intensiver bei der beruflichen...

Ratgeber

„Futtern wie bei Muttern“ Ins neunte Veranstaltungsjahr: Hartz IV - Kochkurse erfahren großen Zuspruch

Wer dieser Tage in der Lehrküche der Beruflichen Schule Odenwald in Michelstadt vorbei schaute war nicht sicher, ob er seinen Augen noch trauen konnte: Gestandene Männer in Kochschürzen unter Anleitung eines gelernten Kochs beim Gemüseputzen, -raspeln und -hobeln, beim Kartoffelschälen, beim Obstschälen und Zerkleinern, beim Hackfleisch durchkneten und Klopse formen, in dampfenden Kesseln und Töpfen rührend konnten beobachtet werden. Die Arbeitslosen-Initiative Kompass in Kooperation mit dem...

Unternehmen
René Lorenz (hinten 2.v.r.), Bereichsleiter für den Marktbereich Groß-Gerau der Volksbank Darmstadt – Südhessen eG, und Kompetenzcenter-Leiter Kai Becker (hinten 2.v.l.) freuen sich gemeinsam mit dem KOMPASS-Redaktionsteam um Angela Ordonez (l.) und Schulleiter Philipp Stannarius (hinten l.) über die tolle Spende für ein äußerst sinnvolles Projekt.

Volksbank Darmstadt – Südhessen eG unterstützt „Finanzielle Bildung“ in Schulen

Martin-Buber-Schule extra ausgezeichnet Sechs Schulen aus dem Marktbereich Groß-Gerau erhalten Spenden Seit Jahren engagiert sich easyCredit, ein Verbundpartner der genossen-schaftlichen FinanzGruppe, zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken für die Förderung der Finanziellen Bildung. Jedes Jahr unterstützt easyCredit Schulen, damit im Unterricht Finanzwissen vermittelt, praktische Hilfestellung in Finanzangelegenheiten angeboten und Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit Geld...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.