krankenhaus

Beiträge zum Thema krankenhaus

Kultur

Premiere im Kino Höchst
Großer Zuspruch des Films „Der marktgerechte Patient“

Großen Zuspruch hatte die Premiere des Films „Der marktgerechte Patient - in der Kranken-hausfabrik“ im Kino in Höchst. Zu der Veranstaltung konnte Hans Hofferberth vom Freun-deskreis des Höchster Kinos zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus Höchst und dem gesamten Odenwaldkreis begrüßen, darunter auch viele Beschäftigte aus dem Gesund-heitswesen. In dem Film machen Ärzte, Pfleger und Patienten deutlich, dass die zunehmende Ökonomisierung und Kommerzialisierung des Gesundheitswesens...

Politik
3 Bilder

Ortsnahe medizinische Versorgung ist kein Selbstläufer!

„Der Odenwälder ist so einiges gewohnt, insbesondere das Zurücklegen von Strecken u.a. um das nächst gelegene Krankenhaus oder Facharzt zu erreichen. Würde man jedoch der Bevölkerung in Bensheim oder Heppenheim die Versorgung stetig verschlechtern, oder ihr Krankenhaus streitig machen wollen und man würde diesen im Gegenzug die Fahrt zu einer Klinik im ländlichen Odenwald zumuten, wäre der Aufstand der Bergsträßer Bevölkerung vorprogrammiert und käme einem politischen Selbstmord nahe“, so...

Kultur
Meike Mittmeyer-Riehl hat über ihre Erkrankung ein Buch geschrieben.

Schlaganfall mit 24 Jahren – auf den Spuren einer rätselhaften Krankheit

Junge Journalistin aus Münster veröffentlicht Buch über ihre schwere Erkrankung MÜNSTER. Erst kürzlich hat der Tod von Musiker Roger Cicero auf schockierende Art und Weise gezeigt, dass ein Schlaganfall nicht nur alte, kranke Menschen treffen kann. Nicht immer liegt die Ursache für einen Hirninfarkt in Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Übergewicht oder Rauchen. Diese schmerzliche Erfahrung musste auch die heute 29-jährige Münstererin Meike Mittmeyer-Riehl machen. Im März 2012 bricht sie...

Aktuell

Erneut Ultraschallgerät aus Arztpraxis entwendet

Groß-Umstadt. Bereits zum wiederholten Mal haben Kriminelle aus einer Arztpraxis im Kreiskrankenhaus ein hochwertiges Ultraschallgerät entwendet. Nach ersten Ermittlungen gelangten die Täter über ein aufgehebeltes Fenster in die Praxis. Aus einem Behandlungsraum entwendeten sie im Anschluss das Gerät. Über die Praxistür sowie weitere Gebäudeteile des Krankenhauses haben sie ihre Beute, ein Ultraschall-Diagnosegerät mit der Bezeichnung Voluson E8 RSA BT16 EMEA, abtransportiert. Als die Tat am...

Aktuell

Polizei, dein Freund und Helfer

Lorsch. Mit einem ungewöhnlichen Notruf wandte sich am Sonntag, den 16.08.2015 eine 37 jährige Frau aus Lorsch an die PSt. Heppenheim. Sie habe ein 8 Wochen altes Frühchen zu Hause. Als sie heute Morgen die spezielle Nahrung für das Kind vorbereiten wollte, sei ihr die Dose mit dem Milchpulver herunter gefallen und zerbrochen. Für ihr Kind habe sie nun keine Nahrung mehr zu Hause. Auch die Notfallapotheke habe das Präparat nicht vorrätig. Sie wisse nicht was sie nun tun solle, da es essentiell...

Aktuell

Dr. med. Armin Kalenka wird neuer Chefarzt am Kreiskrankenhaus Bergstraße

Personalentscheidung für eine der obersten Ebenen des Kreiskrankenhauses Bergstraße in Heppenheim: PD Dr. Armin Kalenka wird neuer Chefarzt im Haus. Er übernimmt den Fachbereich Anästhesie und Intensivmedizin. Die Entscheidung ist nach intensivem Auswahlverfahren jetzt in den verantwortlichen Gremien der Klinik getroffen worden. Der Vierundvierzigjährige ist derzeit Geschäftsführender Oberarzt für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin am Universitätsklinikum Mannheim. In Heppenheim wird...

Politik

Mobile Operationsräume im Marienhospital

Das Marienhospital in Darmstadt hat heute, den 17. Januar, seine neuen mobilen Operationsräume vorgestellt. Die drei hochmodernen OP-Module sowie vier Nebenräume waren im Dezember östlich des Hauptgebäudes aufgestellt worden. Für ein knappes halbes Jahr sollen die insgesamt rund 400 Quadratmeter großen Räume die stationären Operationssäle ersetzen, die wegen eines Wasserschadens saniert werden müssen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.