Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Freizeit
Lorenn Deuber
3 Bilder

#eberglücklich - international
Lorenn Deuber (Brazil)

Para mim Eberstadt é a natureza, a mi me encanta fazer fotos da natureza e andar nas florestas. Mas também meus amigos me fazem eberfeliz. Für mich ist es die Natur in und rund um Eberstadt, es fasziniert mich Bilder von der Natur zu machen und durch die Wälder zu spazieren. Aber auch meine Freunde machen mich "eberglücklich".

Freizeit
Foto Alina Holdt

„Slow Food“ und “Coole Beats“
DJ Jalmex Jalmar trifft genau den Geschmack des Publikums

DJ Jalmex Jalmar konnte auf der Slow Food Messe in Stuttgart mit Musik aus den 80gern und 90gern überzeugen. Mit seinem Team zeigte der talentierte DJ, dass er für die Musik, die lange vor seiner Zeit in den Charts gespielt wurde, dass richtige Momentum fand, es bei der „Closing Party“ in den Messehallen einem breiten Publikum vorzustellen. Das fand auch Hannes Marb, der als junger Mensch diese Musik favorisierte. Auswahl und Übergänge waren harmonisch und das Klangbild perfekt gesampelt, so...

Essen & Trinken
Foto Alina Holdt
2 Bilder

Slow Food
Ein nachhaltiger Weg für Schule und Gesellschaft

Auf Einladung der Messe Stuttgart besuchte Rektor Hannes Marb die „Slow Food Messe“. Hannes Marb unterstützte als ehemaliger Pädagoge an der Justin-Wagner-Schule und später an der Otzbergschule erfolgreich auf Regional- und Landesebene Schüler beim Entega Kochduell. Auch in seinen ersten Jahre an der Gutenbergschule zeigte das „Modell Schüler kochen Schüler“, wie wichtig und erfolgreich diese Aktivität für Kinder und Jugendliche war. Unter der damaligen Arbeitslehrekraft Frau Hamann und mit...

Kultur

Workshop „Rajzefiber - Aufbruch in die deutsche Gesellschaft“

Kaum etwas charakterisiert Migration besser als das polnische Wort „Rajzefiber“: Denn ähnlich wie Worte kennen auch Menschen keine Grenzen. Die kulturelle Nähe polnischer Migrant*innen zur deutschen Ankunftsgesellschaft führt zwar zu leichterem gegenseitigem Verständnis, doch wie gelingt die Integration und das Überwinden des Fremdheitsgefühls? - Je mehr Wert kulturellem Kapital beigemessen wird, desto sichtbarer sind die Angehörigen dieser Gruppen. Was kann aus der langen Geschichte polnischer...

Freizeit

Wie ein moderner Sherlock Holmes
Dr. Mark Benecke war zu Gast in der Centralstation Darmstadt

Darmstadt. Am vergangenen Wochenende (20.10. und 21.10. 2018) war der wahrscheinlich bekannteste Kriminalbiologe Deutschlands mit zwei spannenden Vorträgen zu Gast in der Centralstation Darmstadt: „Die Mumien von Palermo“ und „Biotonnenleiche“. Von Beginn an lauschte das Publikum gespannt den Erzählungen des Forensikers. Mit einer gelungenen Mischung aus lehrreichen Informationen, Unterhaltung und einer Prise Humor gelingt es Benecke, seine Zuhörer schon nach wenigen Sätzen in seinen Bann zu...

Kultur
Etwa 5000 Gäste genossen einen strahlenden Nachmittag und Abend
4 Bilder

Erstes Latin-Festival auf dem Karolinenplatz in Darmstadt ein voller Erfolg

Am Samstag, den 18. August war alles vorbereitet für des erste europaweite Latin-Festival in Darmstadt: Zwei Bühnen und genügend Essen- und Getränkestände sowie ein reichhaltiges Programm.  Tagsüber freuten sich 7000 Passanten an dem bunten Treiben, abends blieben über 5000 Besucher. -  Juan Carlos Luna, Vorsitzender der Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur e.V. hat die Idee entwickelt und dazu von René Nothnagel, dem Betreiber vom Huckebein, organisatorische und von Mahmoud...

Kultur

Avicii's music 'will live forever': Tributes paid to the Swedish DJ

American musician Skrillex remixed that song and posted online that he was "a genius and an innovator, yet sensitive and humble". Skip Instagram post by skrillex The remix I did of Levels hasn’t left my set since I made it back in 2011. All though we weren’t “close friends” I feel this deep sadness through the connection we had through this song. Tim was a truly a genius and an innovator, yet sensitive and humble. This industry can be rough and from a far I saw it take a tole on him. I just...

Kultur

Wanted: Gastfamilie für Bundestagstipendiat – American Spirit trifft deutsche Gemütlichkeit

Der 18-jährige Charles aus Kalifornien ist einer von 350 jungen Amerikanern, die mit einem Stipendium des Parlamentarischen-Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses Deutschland kennenlernen möchten. Charles liebt Musicals und hat auch selbst in der Schule schon in welchen mitgespielt. Außerdem interessiert er sich sehr für Informatik und PCs. In seiner Freizeit geht er gerne Golfen oder auch mal Bogenschießen. Um Charles diese Erfahrung zu...

Kultur

OB zeichnet Günter Scheib mit Rathausmedaille aus

Offenbach am Main. Der Offenbacher Günter Scheib ist vom Oberbürgermeister der Stadt, Horst Schneider, mit der Rathausmedaille ausgezeichnet worden. In einer Feierstunde dankte Schneider dem Lehrer im Ruhestand in einer Rede für seinen zehn Jahre währenden ehrenamtlichen Einsatz im Offenbacher Stadtarchiv. Er baute dort in vielen Stunden Arbeit eine Archivdatenbank für großformatige Bestände wie Stadt- und Architekturpläne, Bilder und Tafeln auf und erschloss Akten der Stadtverwaltung für die...

Kultur

Vom Papst gewährte Freiheit nutzen

Es ist schon merkwürdig, wie mutig manche Kirchenvertreter werden, wenn sie erst im Ruhestand sind. Kardinal Lehmann fordert, dass Bischöfe mutiger werden sollen und z.B. verheiratete Ständige Diakone für den priesterlichen Dienst zu weihen. Warum hat er es nicht getan, als er noch Verantwortung trug? Oder hat er sie de facto gar nicht getragen, sondern andere? Manche Äußerung entlarvt sich so im wahrsten Sinne als "postfaktisch".-

Kultur

Alt- Katholisch!? Im Gespräch mit Markus Stutzenberger

Hallo, Herr Stutzenberger, seit 01.10.16 sind Sie als Pastoralreferent in Kaufbeuren- Neugablonz. Was hat sich für Sie zwischenzeitlich verändert? MS: Oh, ziemlich viel. Ich habe zwar vorerst den Titel meines Berufes behalten, bin bei der Alt- Katholischen Kirche aber de facto als Gemeindeleiter tätig. Meine Gemeinde umfasst um die 360 Menschen, also im Vergleich zu den Großkirchen, röm.-kath. und evangelisch also sehr überschaubar. Aber das ist genau der Charme. Beerdigungen wie Taufen sind...

Kultur

Was nicht sein kann, weil`s nicht sein darf

Sven ist ein gestandener Mann von 46 Jahren, seit 20 Jahren verheiratet, zwei Kinder. Bis vor zwei Jahren arbeitete er be der röm.-kath. Kirche als Gemeindereferent. Doch dann ging es nicht mehr: "Dieses jahrelange Mobbing, diese Unwahrheiten und Intrigen ganz oben wie auch vor Ort, an meinen Arbeitsstätten, das hab ich einfach nicht mehr ausgehalten ... weil ich eben nicht den Deckel draufhalten konnte ... außerdem ...", seine Stimme stockt. "Ich habe mehrfach Übergriffe von sogenannten...

Kultur

Alt-Katholisch?

Zum 30.09.16 hat Markus Stutzenberger die Pfarrgemeinde Weiterstadt verlassen und ist in eine andere katholische Kirche gewechselt. Seinen Beruf hat er vorerst behalten: Er ist und bleibt katholischer Pastoralreferent. Viele bedauern seinen Weggang aufgrund persönlicher Wertschätzung seiner umfangreichen Arbeit als Seelsorger in Weiterstadt und den Ortsteilen und fragen sich: Was ist das eigentlich, alt- katholisch? Hierzu einige Erläuterungen. GESCHICHTE Die alt-katholische Kirche in...

Kultur

Adieu, Markus!

Recht überraschend verabschiedet sich aufgrund beruflicher Neuorientierung der Pastoralreferent von "seiner" Kath. Kirchengemeinde in Weiterstadt- St. Johannes der Täufer. Am So., den 09.10.2016 in den Gottesdiensten um 9.30 h bzw. 11.00 h und einem sich in Weiterstadt ab 12.15 h anschließenden Empfang im Weiterstädter Gemeindezentrum in der Hans-Böckler-Straße. Markus Stutzenberger hat mit viel Herzblut die MinistrantInnenarbeit, Firmvorbereitung und SternsingerInnenaktion seit 2012...

Sport
2 Bilder

Mini-Fußball- und Volleyball-Turnier im Bürgerpark Nord in Darmstadt

Darmstadt: Spielplätze im Nordpark | Am Samstag, den 3.September lädt die Gesellschaft für Internationale Kunst und Kultur e.V. zum Mini-Fußball- und Volleyball-Turnier auf den Spielplätzen im Bürgerpark Nord ein. Dort sind 3 Zelte 3 x 3 m mit Biertischen und Bänken aufgebaut und das Banner aufgehängt. - 50 – 90 Teilnehmer werden zu dieser Premiere erwartet. Die Turniere beginnen um 10 Uhr mit der Wahl der Miss Sport. Ihre Aufgabe ist die Übergabe der Pokale und Geldpreise ab gegen 18 Uhr. In...

Kultur

FOTOS GESUCHT - KIRCHENBAU ST. JOHANNES DER TÄUFER, WEITERSTADT

Bei einem Menschen würde man sagen, er/sie ist "mitten im besten Alter". Die kath. Kirche in Weiterstadt feiert in diesem Jahr eher zurückhaltend das 50. Jubiläum ihrer Kirchweihe. Sie realisiert wesentliche liturgische und theologische Veränderungen infolge der Bestimmungen der großen Kirchenversammlung des II. Vatikanischen Konzils 1962-1965: Hinwendung des Priesters im Gottesdienst "zum Volk", Gottesdienste nicht mehr auf lateinisch sondern in der jeweiligen Muttersprache. Wir suchen noch...

Kultur

Zum Tod von Elie Wiesel

"Die SS erhängte zwei jüdische Männer und einen Jungen vor der versammelten Lagermannschaft. Die Männer starben rasch, der Todeskampf des Jungen dauerte hingegen eine halbe Stunde. "Wo ist Gott? Wo ist Er?", fragte einer hinter mir. Als nach langer Zeit der Junge sich immer noch am Strick quälte, hörte ich den Mann wieder rufen: "Wo ist Gott jetzt?" Und ich hörte eine Stimme in mir antworten: "Wo ist Er? Da ist Er ... Er hängt dort am Galgen..." aus: Dorothee Sölle, Leiden

Kultur

Massenanziehung

Wir leben angeblich in einer individualistischen Gesellschaft. Und sind doch viel weniger frei, als wir denken. Jede/r kann nach seinen/ihren Wünschen glücklich werden. Wirklich? Warum liebt die Mehrheit der Menschen dann nicht trotzdem weiterhin das, was "man" tut, was "alle" tun? Warum gibt es dann den "Mainstream"? Der Mensch scheint nicht zum Idealisten geboren zu sein, sonst würde (Massen-) Werbung nicht funktionieren. Sie funktioniert aber, weil viel Anteil haben wollen an dem, was "in"...