Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur

Dorffest Kleestadt 2017 - Kläschter mache des!

Super Stimmung, gute Laune und viele Highlights gibt es am 10. Juni 2017 in Kleestadt. Das Fest der „Kläschter“ lockt mit einem hochkarätigen Programm und kulinarischen Köstlichkeiten. Ob Live-Konzerte, Party, ein Bummel über die Festmeile oder einfach nur Spaß haben: das Festprogramm hat für jeden etwas zu bieten. Live Musik der Extraklasse Besondere Höhepunkte sind Auftritte der Bigband des Max-Planck-Gymnasiums, der Schulband der Ernst-Reuter-Schule und unseres Jugendorchesters JOKE...

Kultur
Ortsvorsteher Gerhard Dubrau bei der Begrüßung
5 Bilder

Kleestädter Dorffest 2016 – Kläschter mache des!

Super Stimmung, gute Laune und viele Highlights gibt es am 4. Juni 2016 in Kleestadt. Das Fest der „Kläschter“ lockt mit einem hochkarätigen Programm und kulinarischen Köstlichkeiten. Ob Live-Konzerte, Party, ein Bummel über die Festmeile oder einfach nur Spaß haben: das Festprogramm hat für jeden etwas zu bieten. Live Musik der Extraklasse Auch diesmal gibt es wieder besondere Höhepunkte auf unserer „Jugendbühne“ am alten historischen Rathaus. Ab 19.00 Uhr singt Reiner Vogl „The...

Freizeit

Frühlingsmarkt 2016 – Malt mit Eurer SPD

Am 23. Und 24. April ist wieder Frühlingsmarkt in Groß-Umstadt. Am Sonntag, dem 24. April von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr sind wir auch dabei. In Anlehnung an Montmatre wollen wir zusammen mit Euch ein Bild malen. Jeder, der unseren Stand besucht, kann mitmachen. Wenn Ihr über den Frühlingsmarkt schlendert, um die kulturellen und kulinarischen Höhepunkte zu genießen, macht einen Abstecher zum SPD Stand in der Unteren Marktstraße. Wir freuen uns auf Euch. Nach dem Frühlingsmarkt...

Freizeit
Der Kirchturm ist das Wahrzeichen des Ortes.
5 Bilder

Was ist los in Kleestadt im Monat November 2015

Der November ist der elfte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Er ist ein trister, dunkler Monat. Viele Menschen haben Konzentrationsprobleme und kämpfen mit Müdigkeit. Die Kleestädter legen daher viele Aktivitäten in diesen Monat, um ihn angenehmer und attraktiver zu machen. Gleich nach Halloween geht es los mit einem sehr interessanten Vortrag über Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung. Der Vortrag wurde organisiert durch die Kleestädter...

Kultur
Die ältesten Kleestädter Mitbürger(innen) erhielten eine Flasche Wein
8 Bilder

Kleestädter Seniorennachmittag 2015 wieder mit einem tollen Unterhaltungsprogramm

Am Sonntag, dem 11. Oktober, fand in diesem Jahr der Kleestädter Seniorennachmittag im Bürgerhaus statt. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung der Stadt Groß-Umstadt und des Ortsbeirats, der auch für die Organisation der Veranstaltung zuständig ist. Ortsvorsteher Gerhard Dubrau begrüßte die Besucher. Anschl. spielte eine Mischung des Beginner Orchesters und des Jugendorchesters JOKE unter Leitung von Heidi Micka. Mit Stücken wie Ode an die Freude und Born to be wild begeisterten sie...

Freizeit
Viele Fragen durfte Edgar Weber zur Klein-Umstädter Dorfgeschichte beantworten.
5 Bilder

10. TSV-Dorffest

Dorfgeschichte bei Rippchen mit Kraut, gab es für die zahlreichen Besucher des 10. TSV- Dorffestes auf dem „Freien Platz“ in Klein-Umstadt. Schon von weitem duftete das frisch zubereitete Sauerkraut und legte sich über den Duft von frisch gepressten Äpfeln, die zu einem leckeren Apfelmost ausgepresst wurden. Doch nicht nur kulinarische Leckereien gab es diesmal, auch die Klein-Umstädter Dorfgeschichte in Wort und Bild war nicht nur auf dem Feien Platz, sondern im ganzen Oberdorf präsent. An ...

Freizeit
damals
2 Bilder

10. TSV - Dorffest 11.10.15

10. TSV - Dorffest am Sonntag 11.Oktober 2015, ab 11.30 Uhr auf dem „Freien Platz"“ „710 Jahre Klein-Umstadt“ Mit Apfelmost, frisch von der Kelter, werden Sie wieder beim 10. Klein-Umstädter Dorffest des TSV 1909 Klein-Umstadt auf dem „Freien Platz“ begrüßt. Zum Mittagessen gibt es eine hausgemachte Dorfplatz-Kartoffelsuppe, Würstchen und Rippchen oder Kassler mit Kraut. Außerdem gibt es Federweißen, verschiedene Weine, Prosecco, Kochkäse- und Schmalzbrot am...

Kultur
Bieranstich 2014 durch den Bundestagsabgeortneten Dr. Jens Zimmermann und Ortsvorsteher Gerhard Dubrau
4 Bilder

Kleestädter Dorffest 2015 – Kläschter mache des!

Auch zum 11. Dorffest haben wir uns einiges einfallen lassen. In diesem Jahr konnten wir wieder ein anspruchsvolles Kulturprogramm zusammenstellen, das für alle Altersgruppen etwas bietet. Wir starten am 13. Juni 2015 um 14.30 Uhr mit dem Festgottesdienst, den Pfarrerin Christine Heuser halten wird. Für die musikalische Unterstützung des Gottesdienstes sorgt der Chor „Triangel“. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet die ev. Kirchengemeinde halbstündlich Kirchturmführungen bis 18.00 Uhr an....

Freizeit
5 Bilder

9. TSV-Dorffest, auch die Sonne lachte!

Über einen tollen Zuspruch freuten sich die Verantwortlichen des TSV Klein-Umstadt bei ihrem 9. Dorffest auf dem Freien Platz. Über 150 Portionen hausgemachte Kartoffelpfannkuchen mit Apfelbrei ließen sich die zahlreichen Besucher schmecken. Auch die Karottensuppe, der frisch gekelterte Most, der Federweißer und die reichhaltige Kuchentafel fand einen sehr guten Zuspruch. Einen besonderen Dank allen unseren Besuchern, der großen Helferschar und allen Spendern von Kuchen, Äpfeln und...

Kultur

2. Gemeinschaftssitzung der Darmstädter Karnevalvereine

Alle unner aaner Kapp Darmstadt. Mit "Hä-Hopp" und "Helau" begrüßen 11 Darmstädter Karnevalvereine mit dem Motto "Alle unner aaner Kapp" ihr närrisches Publikum am 25. Januar 2014 im darmstadtium. Beginn: 18:55 Uhr, Vorprogramm im Foyer ab 17:33 Uhr Mit dabei: 1. Karneval-Club Arheilgen, Arheilger Garde Corps, Carneval-Verein Orpheum, Darmstädter Carneval Club, Darmstädter Garde Corps, Karnevalgesellschaft Narhalla Darmstadt, Föderation Europäischer Narren, Karneval-Abteilung TSG 1846...

Kultur

Hellmuth Karasek "Soll das ein Witz sein?"

Seit seiner Jugend sammelt Hellmuth Karasek Witze in allen Varianten. Diktatorenwitze, jüdische Witze, Arztwitze, Irrenwitze, Männerwitze, Frauenwitze, Elefantenwitze - kein Lebensbereich, der nicht als Witz taugt. Natürlich interessiert er sich dabei auch für den geistigen Hintergrund, für Freuds psychoanalytische Deutung, für die Psychologie hinter der Pointe: Was macht Witze witzig? Gibt es ganz neue oder nur immer wiederkehrende Varianten? Ist der Witz eine wirksame Waffe der...

Kultur

Sonderveranstaltung „Lyrik. Lesen.“

(kr - Pressestelle Stadt Darmstadt) Unter dem Motto „Lyrik. Lesen.“ widmet sich die Lesebühne am Mittwoch, 3. Juli, 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, der Rezeptionskultur von aktueller Lyrik. Mit dabei ist der international renommierte Germanist und Lyrikexperte Dr. Peter Geist aus Berlin mit seinem Vortrag „Auf die schönen Possen – Aspekte zivilisationskritischen Insistierens“ sowie die Lyriker Walter Fabian Schmid (Biel/Schweiz), Martina Weber (Frankfurt am Main) und Andrea...

Kultur

Französische Lebensfreude zum Anfassen

Am Freitag, 07. September, findet wieder die beliebte Tanzfête mit Livemusik statt. Einmal im Monat bietet der Verein Tanzboden die Gelegenheit, französische Tanzkultur und französische Musiktradition aktiv mitzuerleben. Für alle, die es schon kennen und für alle, die es einmal ausprobieren wollen, besteht die Möglichkeit, sich unter Anleitung von erfahrenen Tänzern und Tänzerinnen in die Runde einzureihen und die meist einfachen Formen der größtenteils französischen Volkstänze...

Kultur
2 Bilder

„Umstadt ist ganz chOHR - Ihre Ohren werden Augen machen“

Unter diesem Motto lädt der GSL - Gemischter Chor Groß-Umstadt e.V. in Kooperation mit dem Stadtmarketing zum zweiten Mal zu einem musikalischen Stadtrundgang ein. Am 1. September bieten wir ab 19.00 Uhr ein unterhaltsames und vielfältiges Programm mit weltlicher und geistlicher Musik im historischen Stadtkern von Groß-Umstadt. Lassen Sie sich (ent-)führen! Bevor es los geht, laden wir Sie ab 18.30 Uhr zu einem Glas Sekt im Pfälzer Schloss ein. Begleiten Sie dann den GSL-Chor auf seiner...

Kultur
2 Bilder

Brauchtum im Gruberhof

Mulsum, Mustaceus und Hypocras Der 19. August im Gruberhof steht von 11 bis 18 Uhr ganz im Zeichen dreier Brauchtumsthemen, die spannender kaum sein könnten: ganz klassisch gibt’s Kraut schneiden und Bohnen schnippeln, Brot und Waffeln backen wie es früher so war … frisch verarbeitet in reiner Handarbeit. Dazu kommt wieder ein eigenes Kinderprogramm der Museumsführer, diesmal gehts ums Filzen, und als Drittes es gibt 3 historische Weinproben und einen mittelalterlichen Kräuterstand. Doch...

Kultur

KeinOHRhasen - Live auf der Bühne

Die Komödie KeinOhrhasen ist vielen als Film von und mit Til Schweiger bestens bekannt. Diese herrliche Komödie hat das bestaufgelegte Boulevard-Deidesheim-Ensemble auf die Bühne gebracht und kommt nach vielen umjubelten und ausverkauften Vorstellungen am Sa. 25.02. um 20.00 Uhr für ein Gastspiel nach Groß-Umstadt. Der Reporter Ludo ist ständig auf der Jagd nach Stars & Sternchen und nach den neusten Sensationen. Eines Tages übertreibt es Ludo mit seiner Jagd nach Klatschstorys, die er auch...

Kultur

Für nix zu Schad

Sie haben Ihre Lieblingstalkshow im Fernsehen verpasst, der Fernseher oder Computer ist kaputt? Das ist in Zukunft kein Problem mehr, denn die Talkshow kommt jetzt zu Ihnen. Mit Live-Musik und echten Originalen. Erleben Sie hautnah bekannte Menschen und solche, die es unbedingt werden sollten, zu Gast bei Christian Schad in seiner neuen Runde „Für nix zu Schad!“ am 14. Januar, 3.März und am 21. April jeweils um 20.00 Uhr im Clubraum der Stadthalle Groß-Umstadt. Kartenvorverkauf: UmStadtBüro...

Freizeit

Geänderte Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen an Weihnachten und zum Jahreswechsel

Mathildenhöhe An Heiligabend (24.) sowie am 31. Dezember und 1. Januar bleiben das Ausstellungsgebäude, das Museum Künstlerkolonie und der Museumsshop geschlossen. Am Sonntag (25.) und am Montag (26.) können das Ausstellungsgebäude von 10 Uhr bis 18 Uhr, das Museum Künstlerkolonie und der Museumsshop von 11 Uhr bis 18 Uhr besucht werden. Bibliotheken Die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus und die Stadtteilbibliotheken in Arheilgen, Bessungen und Eberstadt bleiben an...

Kultur

Irgendwie menschlich

...ist der Titel der Ausstellung in der Sommergalerie „Modau-rive gauche“ im Darmstädter Hof, 64372 Nieder-Modau, Odenwaldstr. 99. Die Nieder-Beerbacher Bildhauerin Heidi Franz modelliert kräftige Frauenfiguren aus Ton, die ihre Kurven mit Selbstbewusstsein zur Schau stellen, während die schmalen Silhouetten aus Gips und Eisen Menschengruppen zeigen, die man nur flüchtig im Vorbeieilen wahrnimmt. Ihre Bronzefiguren stehen auf hohem Sockel oder bewegen sich „im Rahmen“. Die Ausstellung wird am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.