Kulturerbe Seeheim-Jugenheim

Beiträge zum Thema Kulturerbe Seeheim-Jugenheim

Kultur

Seeheim-Malchen
Führung zu den mittelalterlichen Wandmalereien in der Kapelle Malchen

Mit Blick auf den Tag des offenen Denkmals im September 2019 mit dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ laden die Evangelische Kirchengemeinde Seeheim-Malchen sowie Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim in ihrem Jahresprogramm 2019 zur Besichtigung der hervorragenden Secco-Wandmalereien in der Kapelle Malchen ein, einer der fünf gotischen Seeheim-Jugenheimer Dorfkirchen. Die Führung findet statt am Donnerstag, dem 17. Oktober, 15 h, in der Kapelle Malchen (erbaut um...

Kultur
Plan Schlosspark Seeheim
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Führung im Schlosspark Seeheim

Die Pflege charakteristischer Teile des privaten, für jedermann zugänglichen Seeheimer Schlossparks ist derzeit ein Thema in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Der ehemals großherzogliche, 225 Jahre alte Englische Landschaftspark soll durch die bessere Hervorhebung seiner klassischen Elemente als Denkmal und für Erholung suchende Besucher attraktiver werden. Prof. Karl Listner vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim ist ein sehr guter Kenner der Kulturerbe-Stätten in den Ortsteilen der Gemeinde...

Kultur
Seeheim-Panorama
2 Bilder

Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage und zum Besuch der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Die Vernissage beginnt am Sonntag, dem 06. Mai um 15 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros: Mo, Di: 8 bis 16 / Mi: 8 bis15 / Do: 8 bis19 / Fr: 8 bis 12 Uhr. Gruppenführungen werden...

Kultur

Lesung Konrad Witt: „Besiedlung der Region Seeheim-Jugenheim“

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt Konrad Witt am Samstag, dem 21. April 2018, 16 Uhr, Jung und Alt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer interessanten Lesung (Teil 1) über die Entwicklung der Siedlungen im Bereich des heutigen Seeheim-Jugenheim. Mit der abklingenden Eiszeit vor ungefähr 10 000 Jahren wagten sich (wieder) Menschen an den östlichen Rand...

Kultur
Kaiser Karl IV.
3 Bilder

Schulmuseum Seeheim-Jugenheim: Vortrag Jochen Dinger über Amt Seeheim im Mittelalter

In der Reihe „mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ begrüßt das Museums-Team am Dienstag, dem 27. Februar, 16 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer spannenden und interessanten Darstellung der Umstände, die im späten Mittelalter (14. Jh.) unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung von Seeheim-Jugenheim (damals: Amt Seeheim mit seinen Dörfern) genommen haben. Was damals die Bauern und Handwerker umtrieb? Die Pest hatte...

Kultur
Wandmalerei in Malchen
3 Bilder

Exkursionen zu den gotischen mittelalterlichen Wandmalereien in der Kapelle in Malchen und der Kirche in Ober-Beerbach

Schon mit Blick auf den Tag des offenen Denkmals im September 2018 bieten die Evangelische Kirchengemeinde Seeheim-Malchen, die Evangelische Kirchengemeinde Ober-Beerbach sowie Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim in ihrem Jahresprogramm 2018 die Besichtigung hervorragender Wandmalereien in 2 der 5 gotischen Seeheim-Jugenheimer Dorfkirchen an. Sie greifen damit das internationale Motto des Denkmaltages „Entdecken, was uns verbindet“ und des Europäischen Kulturerbejahres „UNSER ERBE...

Aktuell
Prof. Karl Listner "Der Schatz vom Tannenberg"
2 Bilder

Lesung in Seeheim mit Prof. Karl Listner „Der Schatz vom Tannenberg“

In der Reihe „mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Donnerstag, dem 25. Januar, 18 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer zweiten unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Seeheim-Jugenheimer Schriftsteller Prof. Karl Listner stellt seine brandneue Erzählung über Fürsten, Ritter und Ganoven „Der Schatz vom Tannenberg“ vor. Der Eintritt ist...

Kultur
Teehaus im Lustgarten Schloss Seeheim

Führung zumTag des offenen Denkmals im Schlosspark Seeheim

Prof. Karl Listner vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim ist ein sehr guter Kenner der Kulturerbe-Stätten in den Ortsteilen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Zum Tag des offenen Denkmals 2017 am Sonntag, dem 10. September, lädt er unter dem beziehungsreichen internationalen Motto „Macht und Pracht“ ein zu einer öffentlichen, interessanten Führung durch den 220 Jahre alten Park von Schloss Seeheim. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim im Historischen Seeheimer...

Kultur
Buchtitel
2 Bilder

„Mal dies – mal das“ im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim

Der ganz große Traum In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 22. April, 17 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einem unterhaltsamen Filmabend mit Getränken und Gebäck: „Der ganz große Traum“ (Deutscher Spielfilm, gedreht 2011). Der spannende Film zeigt zeit- und sozialkritisch den Schulalltag im Jahr 1874 in einer...

Kultur
Lesung zum historischen Schulunterricht

„Mal dies – mal das“ im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim:

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ im Jahresprogramm des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßen Konrad Witt und sein Team am Samstag, dem 01. April, 15 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer interessanten Lesung mit musikalischen Darbietungen. Im Raum einer einklassigen Seeheim-Jugenheimer Dorfschule aus der ersten Hälfte des 20. Jh. wird Heiteres, Besinnliches und Mundartliches zum historischen...

Kultur
Fresko der Kapelle Malchen
2 Bilder

Exkursion zu den mittelalterlichen Fresko-Malereien in der gotischen Kapelle in Malchen

Schon mit Blick auf den Tag des offenen Denkmals im September bieten die Evangelische Kirchengemeinde Seeheim-Malchen sowie Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim am Donnerstag, 23. Februar 2017, 15.00 h, in Malchen eine Führung zu den mittelalterlichen Fresko-Malereien in der ca. 500 Jahre alten gotischen Kapelle an. Das Motto des diesjährigen Denkmalstages „Macht und Pracht“ passt hier besonders gut. Dieses Denkmal erzählt uns viel über die sozialen und kulturellen Verhältnisse der...

Kultur
Gründung von Kunststofffirmen um Seeheim-Jugenheim
2 Bilder

Kunststoffstraße Seeheim-Jugenheim: Ausstellungseröffnung im Rathausfoyer

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer zur Vernissage der neuen Ausstellung „KUNSTSTOFFproduktion nach dem 2. Weltkrieg in Seeheim-Jugenheim“. Die Vernissage beginnt am Montag, dem 10. Oktober, um 17 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros bis zum 30. Oktober (Finissage ab 15 Uhr). Die Ausstellung findet statt im Rahmen des Projektes „Woche der KUNSTSTOFFSTRASSE im Landkreis Darmstadt-Dieburg“, an der sich mehrere...

Kultur
Jörg Schill bei der Arbeit im Schulmuseum

Heimatforscher Jörg Schill wird 75

Die Gemeinde Seeheim-Jugenheim wurde 1977 aufgrund einer Gebietsreform mit 7 Ortsteilen gebildet. Zu der Zeit war es nur wenigen bewusst, dass eine ähnliche Konstruktion im Mittelalter bereits um 1200 als „Amt Seeheim“ entstand. Heute ist der Amtssitz des Bürgermeisters das Rathaus im umgebauten Schulgebäude in Seeheim. Damals wurde als Amtssitz des ritterlichen „Amtmannes“ die Burg Tannenberg errichtet. Außerordentlich tief eingearbeitet in diese Materie hat sich Jörg Schill, der am 01. März...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.