Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Kultur
2 Bilder

Offenes Atelier - Reise in die Welt der Sinne No. 4

Ausstellung, Verkauf, Musik, Essen & Trinken, Erleben 19. + 20. Oktober 2019 Samstag 19.10. 11.00 – 20.00 Uhr • Samstag „Offener Hof“ ab 17:00 Uhr Summer Chill Out 2019: leckere Cocktails, nette Gespräche, Spass, schöne Location, gute Laune, Freunde treffen, lachen, tolle Atmosphäre, tanzen, Chill´n Grill Sonntag 20.10. 12.00 – 17.00 Uhr • Ab 12:30 Die SwingHunters (Die Musikgruppe SwingHunters ist eine in Darmstadt ansässige semiprofessionelle Band, die den traditionellen Swing der...

Freizeit
4 Bilder

Biebesheimer Künstlerkreis im Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V.
Neue Ausstellung in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein mit Werken von Monika Stebel

Glücksbilder 11. Oktober – 31. Dezember 2019 Am 11, Oktober 2019 um 19.00 Uhr findet die Vernissage zur Ausstellung „Glücksbilder“ von Monika Stebel in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein statt. Die bunten mosaikartigen Acrylgemälde auf Leinwand gleichen wahren Farbfeuerwerken, die beim Betrachter Glücksgefühle auslösen können, daher werden sie von der Malerin auch als „Glücksbilder“ bezeichnet. Die Farbe verbindet sich mit den tiefsten Empfindungen des Bewusstseins und...

Kultur
Kultursommer Südhessen 2019, Tage der offenen Ateliers im Atelier im Hof und der Galerie Art & Soul in Breuberg
4 Bilder

Kultursommer Südhessen - Tage der offenen Ateliers
Das Atelier im Hof und die Galerie Art & Soul laden zu den Tagen der offenen Ateliers

Zum vielfältigen Sommerprogramm des bereits zum 26. Mal stattfindenden Kultursommer Südhessen gehören Konzerte unterschiedlichster Stilrichtungen, Theateraufführungen und natürlich auch die Tage der offenen Ateliers. Die Tage der offenen Ateliers 2019 finden am Samstag 21. und Sonntag 22. September nun schon zum 22. Mal statt. In den Kreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach, Darmstadt sowie im Odenwaldkreis öffnen Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers für die...

Kultur
Kunstausstellung in der Stadthalle Ober-Ramstadt
2 Bilder

Herbstausstellung der Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt - "Entwicklung"

Am letzten Septemberwochenende veranstaltet die Künstlergemeinschaft bereits zum 14. Mal ihre Themenausstellung, zu der sie wieder herzlich einlädt. Das Thema, das für diese Herbstausstellung gewählt wurde, ist "Entwicklung". Was lässt sich mit dem Begriff "Entwicklung" verbinden? Dieser Frage sind die etwa 20 Künstler nachgegangen, wobei ihnen viele Verknüpfungen in den Sinn kamen, wie Heranreifen, Verwandlung, Prozess, Ver- und Ent-wicklung, Entwicklungsland, Entwicklungsschritte,...

Kultur
Bild: „Stellstück – Landschaft" schuf Werner Neuwirth 2018 und zeigt es in der Ausstellung "Sezession hoch n".

Darmstädter SEzession
Sezession (hoch) n – Positionen zeitgenössischer Kunst

Bis zum 11. August ist im Designhaus Darmstadt die Gruppenhausstellung „Sezession (hoch) n" mit Positionen zeitgenössischer Kunst der Darmstädter Sezession zu sehen. Die Schau ist Teil des Jubiläumfestivals „Den Bogen spannen". „Beim Potenzieren wird ein Faktor wiederholt mit sich selbst multipliziert. Wie oft die Basis als Faktor auftritt, wird durch den Exponenten angegeben. Wenn wir uns auf die Zahl der Faktoren nicht festlegen, schreiben wir „a hoch n". Bezugnehmend auf diese...

Kultur

Darmstädter Sezession
100 Jahre deutschlandweite Künstlervereinigung damals und heute

Die Darmstädter Sezession wird 100 Jahre alt: Der literarische Freundeskreis um die spätexpressionistischen Zeitschriften „Die Dachstube“, „Das Tribunal“ und „Hessische Radikale Blätter“ schließt sich 1919 mit bildenden Künstlern zusammen und ruft die Künstlervereinigung ins Leben. Zu den 21 Gründungsmitgliedern gehören die Schriftsteller Kasimir Edschmid, Carlo Mierendorff und Theodor Haubach sowie die Maler Carl Gunschmann, Max Beckmann und Ludwig Meidner. Kunsthistorische Bedeutung kommt der...

Kultur

100 Jahre – Darmstädter Sezession spannt den Bogen
100 Tage Festival in Darmstadt und Berlin vom 8. Juni bis 15. September 2019

Die Darmstädter Sezession feiert ihr 100. Jubiläum an 100 Tagen mit dem Kunstfestival „Den Bogen spannen“ vom 8. Juni bis 15. September 2019 in Darmstadt und Berlin. Ihr Centennial begeht die Künstlervereinigung nicht einfach als Retrospektive, es ist ein Festival der Gegenwart und mit Blick auf die Zukunft. Gezeigt wird das breite Spektrum des schöpferischen Ausdrucks von mehr als 150 Kunstschaffenden im gesamten Stadtgebiet – mal figurativ, abstrakt, konkret oder überraschend anders....

Kultur
Art-Aktiv Odenwald - jährliche Kunstausstellung/-markt in Breuberg-Sandbach I Besucher beim Betrachten der Kunstobjekte im Garten der Galerie
6 Bilder

Kunstmarkt/-ausstellung in Breuberg am 27. und 28. April
6. Art-Aktiv Odenwald – Kunstmarkt in Breuberg am 27. und 28. April

Bereits zum sechsten Mal findet am 27. und 28. April der jährliche Kunstmarkt „Art Aktiv Odenwald“ in der Galerie „Art & Soul“ im Breuberger Stadtteil Sandbach statt. Wie in jedem Jahr verwandelt sich an diesem Wochenende die kleine Galerie in eine ganz Große - unter gelungener Einbeziehung aller umliegenden Räumlichkeiten, wie dem Innenhof, dem großen Garten mit Garten-Café, dem umfunktionierten ehemaligen Schweinestall, dem früheren Hühnerstall oder dem kleinen Gewächshaus indem sich...

Kultur

Kunstausstellung "BLACK & BLUES" in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein
Werke und Musik des Biebesheimer Künstlerehepaares Conny & Siggi Abramzik

Neue Ausstellung in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein BLACK & BLUES von Conny & Siggi Abramzik Das Biebesheimer Künstlerehepaar Conny & Siggi Abramzik sind die beiden nächsten Künstler die in der Rathaus-Galerie-Biebesheim am Rhein ausstellen. Der Faszination der Bluesmusik wird in dieser Ausstellung großformatigen Bildern in Acryl - und Mischtechnik sichtbar gemacht. Die Farbe Blau dominiert bei Conny Abramziks Werken, ebenso wie die Darstellung von...

Kultur
2 Bilder

Kunstausstellung "Weg und Ziel"
Gudrun Gottstein zeigt neue Malerei in der Säulenhalle Groß-Umstadt

Gudrun J. Gottstein zeigt neue Ölmalerei in der Säulenhalle Groß-Umstadt unter dem Motto „Weg und Ziel“. Die Vernissage findet am 09.11.2018 um 19:00 Uhr in der Säulenhalle Groß-Umstadt statt. Stadträtin Renate Filip begrüßt die Gäste. Kunst-Oberstudienrat Christoph Ciolek spricht einleitende Worte in die Ausstellung. „Sabicio“ begleitet die Vernissage musikalisch. Die Ausstellung ist freitags von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr und an den Wochenenden von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr bis zum 06.12.2018 zu...

Kultur
2 Bilder

Vom Maga See nach Neu Delhi
Malerei von Gudrun J. Gottstein in der Sparkasse Babenhausen

Vom 05.11.2018 bis 30.11.2018 zeigt Gudrun J. Gottstein ihre Werke zum Motto „Vom Maga See nach Neu Delhi in der Sparkassenfiliale Babenhausen. Allein seit 2013 über 60 Ausstellungen in und außerhalb der Region, rund 300 Werke – Gudrun Gottstein ist mit ihren großformatigen Ölgemälden viel unterwegs und begeistert von der Bergstraße über den Rheingau bis zur Partnerstadt Lichtentanne ihre Ausstellungsbesucher. Farbintensität, dynamische Pinselführung, expressiv-gegenständlich, alles ohne...

Aktuell

Kunst von Christine

Ab dem 18.09.2018 findet im Rathaus Eppertshausen Franz-Gruber-Platz 14 eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Christine Neumann statt. Die Bilder sind für 3 Wochen zu sehen. Öffnungszeiten : Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr Mo 16:00 - 18:00 Uhr Der Eintritt ist frei

Kultur
Die ausstellenden Künstler/innen
6 Bilder

Vernissage zur Kunstausstellung der Montagszeichner in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein

Zahlreiche Besucher kamen in die Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein zur Vernissage der Ausstellung der „Montagszeichner“. Bürgermeister Thomas Schell (SPD) war zur Vernissage gekommen und freute sich über die Arbeiten, die bis Ende Juni im Foyer des Rathauses zu sehen sein werden. „Ich bin froh, diese Kunstausstellung im Rathaus zu haben. Eine Ausstellung, die durch den Heimat- und Geschichtsverein, das Kulturamt und die Kunstkooperative Rhein-Main organisiert wurde. Ich hoffe, viele Besucher...

Kultur
Werke der Künstler mit Modell
2 Bilder

Kunstausstellung mit Werken der Montagszeichner in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein

"Zeichnen ist wie große Ferien für die Seele" ist ein Motto der Kunstkooperative RheinMain, die 2011 von Lothar Reinhardt in Biebesheim gegründet wurde. Schon bald trafen sich dort in regelmäßigen Abständen Kunstinteressierte aus der Region zum gemeinsamen Arbeiten. Was als MMM (montags malende Männer) begann, ist inzwischen die offene Gruppe der "Montagszeichner" geworden, die sich immer wieder auf die Herausforderung des genauen Hinsehens einlässt. Dabei werden zunächst die notwendigen...

Kultur
Oberbürgermeister Jochen Partsch eröffnete die Ausstellung mit einem Grußwort.
4 Bilder

Erfolgreiche Chagall-Ausstellung in Darmstadt geht zu Ende

Ein Drittel von Chagalls Gesamtschöpfung umfasst Werke rund um die Bibel. 81 Bilder davon waren eine Woche lang in der Marburger Straße bei der Ausstellung „Fenster zur Bibel“ zu sehen. Rund 900 Gäste kamen dafür in die Gemeinderäume der Freien evangelischen Gemeinde Darmstadt am Messplatz und erlebten eine angenehme Atmosphäre sowie beeindruckende Bilder. Die Ausstellungsstücke stammten überwiegend aus dem grafischen Werk Chagalls, wobei es sich in erster Linie um Originallithographien...

Kultur

Vernissage Kunstausstellung "Gestalten gestalten" mit Werken von Brigitte Mädler am 06.10.2017

Brigitte Mädler stellt in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein im Biebesheimer Rathaus, Rathausplatz 1,aus Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. und das Kulturamt der Gemeinde Biebesheim am Rhein laden für Freitag, den 6.10.2017 um 19.00 Uhr zur Vernissage der neuen Ausstellung in der Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein ein. Seit 2004 widmet sich Brigitte Mädler, die Mitglied des Biebesheimer Künstlerkreises ist, in jedem Schaltjahr einem Jahresprojekt. So...

Freizeit
6 Bilder

Kunsttag im Rahmen des Frühlingsmarktes

Im Rahmen des Frühlingsmarktes des Gewerbevereins veranstalteten der Künstlerkreis im Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim und die Montagszeichner wieder einen Kunsttag im Zelt. Die Akteure waren mit dem Zuspruch der Besucher sehr zufrieden und konnten viele interessante Gespräche führen. Der Heimat- und Geschichtsverein bot in diesem Rahmen seine bisher veröffentlichten geschichtlichen Bücher an. Auch hier konnte festgestellt werden, dass der Markt mit diesen Schriften offenbar noch...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Ölbild "Markt in Djenné"
5 Bilder

Mit Freude "ZUR-WELT-GEKOMMEN": Ausstellungseröffnung im Hofgut

Die Galerie im Hofgut in Reinheim eröffnete am Freitag 28.04.2017 die Kunstausstellung „ZUR WELT KOMMEN“ der Künstlerin Gudrun J. Gottstein. Gudrun Gottstein zeigt Motive aus ihrem seit 2013 laufenden interaktiven Kunstprojekt, bei dem Reisende Motive aus aller Welt beigesteuert haben. Weit über 1500 Motive sind so zur Künstlerin gelangt, die bislang rund 200 davon in ihren vor allem großformatigen Ölbildern verwirklicht hat. Dabei interessieren Gudrun Gottstein vor allem Zufallsbegegnungen,...

Kultur

„Geschenkt, Gestiftet und Erworben“

Darmstadt. Das Kunst Archiv Darmstadt e.V. verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Kunstwerken Darmstädter Künstler vom 19. Jahrhundert bis heute. Überwiegend sind Skulpturen und Bilder, Aquarelle, Zeichnungen und druckgraphische Arbeiten durch Schenkungen aus Privat- oder Firmenbesitz in das Kunst Archiv gekommen. Zur Kunstsammlung der Vereinigung, die rund 15.000 Exponate beherbergt, gehören mehr als zwölf Teil- oder Gesamtnachlässe. In der Ausstellung „Geschenkt, Gestiftet und...

Freizeit
11 Bilder

Frühlingsmarkt mit Kunsthandwerk in der Rüsselsheimer Altstadt

Für einen "Frühlingsmarkt mit Kunsthandwerk"
 öffnen Astrid Sommer und Daniela Nöll
ihre Garten-Ateliers in der Königstädter Straße 4 und 52. Samstag, dem 22. April 2017 von 11-17 Uhr in der Rüsselsheimer Altstadt, Königstädter Straße 4, 40 und 52 . Die Gastgeber haben Gastaussteller in ihre Gärten eingeladen, die das vorhandene Angebot ergänzen. 
Erstmals präsentiert sich in diesem Rahmen auch der Weinladen "Hanglage" in der Hausnummer 40. Hier wird den Besuchern neben einer Weinprobe...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Ölbild Jazzfestival in Groß-Umstadt

Die Idee des Salons - eine Option für Künstler und Kunstförderer?

Wieder einmal gab es einen kunstvollen Neujahrsempfang in einem Privathaushalt in Eppertshausen: Ein Raum, für einen Tag komplett leer geräumt als Ausstellungsfläche für Ölgemälde von Gudrun J. Gottstein. Ein großes Wohnzimmer wurde umgestellt für den Auftritt von Musikern wie den "Los Burritos" und anderen Gruppen. Nur per Mundpropaganda wurde ein interessierter Kreis von Kunst- und Musikfreunden auf den kleinen "Salon" aufmerksam. Ziel des Gastgebers: mit interessanten Leuten ins Gespräch...

Kultur
Am Hygeia Brunnen in Hamburg
2 Bilder

Werke von Gudrun J. Gottstein im Rathaus Höchst

"Wiedererkennen" heißt das Motto der Ausstellung im Rathaus Höchst, die dort vom 06. März bis 28. April 2017 zu sehen ist. Die Werke von Gudrun J. Gottstein zeigen vertraute Alltagsszenen in denen sich der Betrachter wiederfinden und wiedererkennen kann- ob das Motiv nun Szenen in Seoul oder in Frankfurt zeigt. Gudrun J. Gottstein zeigt damit behutsam aber nachdrücklich die kulturübergreifenden "Menschlichkeiten" deren Wiedererkennen eine Voraussetzung für Toleranz und friedliches Miteinander...

Kultur

Ausstellung „verschlüsselt-geschützt-gesichert“ im Hofgut Reinheim

Der Kulturkreis Reinheim eröffnete am 25.11.2016 seine Gruppen-Ausstellung unter dem Motto „Verschlüsselt-geschützt-gesichert“ mit Werken von 10 Künstlerinnen und Künstlern, die sich im Vorfeld der Ausstellung in einem kreativen Brainstorming über das Thema ausgetauscht hatten. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Duo Werner Otto Klein und Klaus Engroff mit Gitarre und Percussion. Eindrucksvoll ist dir große Vielfalt verschiedener Techniken der unterschiedlichen Arbeiten, die in der...

Kultur

Eine Ausstellung als gelungenes Wagnis

Eine unbedingt erlebenswerte Ausstellung wird derzeit in der Galerie im Hofgut Reinheim gezeigt. Die Rede ist von der Installation „Wagnis 2“ die von der künstlerischen Arbeitsgemeinschaft von Uschi Friedel und Walter Lutz erarbeitet wurde. Während der mehrmonatigen Zusammenarbeit fand ein direkter intensiver künstlerischer Austausch zwischen den beiden Künstlern statt. In dieser Zeit arbeitete Uschi Friedel sogar temporär im Atelier Walter Lutz. Die Annäherung der beiden Künstler erfolgte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.