Alles zum Thema Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Kultur
2 Bilder

Vom Maga See nach Neu Delhi
Malerei von Gudrun J. Gottstein in der Sparkasse Babenhausen

Vom 05.11.2018 bis 30.11.2018 zeigt Gudrun J. Gottstein ihre Werke zum Motto „Vom Maga See nach Neu Delhi in der Sparkassenfiliale Babenhausen. Allein seit 2013 über 60 Ausstellungen in und außerhalb der Region, rund 300 Werke – Gudrun Gottstein ist mit ihren großformatigen Ölgemälden viel unterwegs und begeistert von der Bergstraße über den Rheingau bis zur Partnerstadt Lichtentanne ihre Ausstellungsbesucher. Farbintensität, dynamische Pinselführung, expressiv-gegenständlich, alles ohne...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Ölbild "Markt in Djenné"
5 Bilder

Mit Freude "ZUR-WELT-GEKOMMEN": Ausstellungseröffnung im Hofgut

Die Galerie im Hofgut in Reinheim eröffnete am Freitag 28.04.2017 die Kunstausstellung „ZUR WELT KOMMEN“ der Künstlerin Gudrun J. Gottstein. Gudrun Gottstein zeigt Motive aus ihrem seit 2013 laufenden interaktiven Kunstprojekt, bei dem Reisende Motive aus aller Welt beigesteuert haben. Weit über 1500 Motive sind so zur Künstlerin gelangt, die bislang rund 200 davon in ihren vor allem großformatigen Ölbildern verwirklicht hat. Dabei interessieren Gudrun Gottstein vor allem Zufallsbegegnungen,...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Ölbild Jazzfestival in Groß-Umstadt

Die Idee des Salons - eine Option für Künstler und Kunstförderer?

Wieder einmal gab es einen kunstvollen Neujahrsempfang in einem Privathaushalt in Eppertshausen: Ein Raum, für einen Tag komplett leer geräumt als Ausstellungsfläche für Ölgemälde von Gudrun J. Gottstein. Ein großes Wohnzimmer wurde umgestellt für den Auftritt von Musikern wie den "Los Burritos" und anderen Gruppen. Nur per Mundpropaganda wurde ein interessierter Kreis von Kunst- und Musikfreunden auf den kleinen "Salon" aufmerksam. Ziel des Gastgebers: mit interessanten Leuten ins Gespräch...

Kultur
Am Hygeia Brunnen in Hamburg
2 Bilder

Werke von Gudrun J. Gottstein im Rathaus Höchst

"Wiedererkennen" heißt das Motto der Ausstellung im Rathaus Höchst, die dort vom 06. März bis 28. April 2017 zu sehen ist. Die Werke von Gudrun J. Gottstein zeigen vertraute Alltagsszenen in denen sich der Betrachter wiederfinden und wiedererkennen kann- ob das Motiv nun Szenen in Seoul oder in Frankfurt zeigt. Gudrun J. Gottstein zeigt damit behutsam aber nachdrücklich die kulturübergreifenden "Menschlichkeiten" deren Wiedererkennen eine Voraussetzung für Toleranz und friedliches Miteinander...

Kultur

Ausstellung „verschlüsselt-geschützt-gesichert“ im Hofgut Reinheim

Der Kulturkreis Reinheim eröffnete am 25.11.2016 seine Gruppen-Ausstellung unter dem Motto „Verschlüsselt-geschützt-gesichert“ mit Werken von 10 Künstlerinnen und Künstlern, die sich im Vorfeld der Ausstellung in einem kreativen Brainstorming über das Thema ausgetauscht hatten. Musikalisch begleitet wurde die Eröffnung vom Duo Werner Otto Klein und Klaus Engroff mit Gitarre und Percussion. Eindrucksvoll ist dir große Vielfalt verschiedener Techniken der unterschiedlichen Arbeiten, die in der...

Kultur

Eine Ausstellung als gelungenes Wagnis

Eine unbedingt erlebenswerte Ausstellung wird derzeit in der Galerie im Hofgut Reinheim gezeigt. Die Rede ist von der Installation „Wagnis 2“ die von der künstlerischen Arbeitsgemeinschaft von Uschi Friedel und Walter Lutz erarbeitet wurde. Während der mehrmonatigen Zusammenarbeit fand ein direkter intensiver künstlerischer Austausch zwischen den beiden Künstlern statt. In dieser Zeit arbeitete Uschi Friedel sogar temporär im Atelier Walter Lutz. Die Annäherung der beiden Künstler erfolgte...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Ölbild "Jaswinder"
14 Bilder

Donbodda! Gudrun J. Gottstein eröffnet Ausstellung im Landratsamt Bergstraße

Die Rhein-Main-Neckar Galerie im Landratsamt des Kreises Bergstraße in Heppenheim präsentiert Bilder der südhessischen Künstlerin Gudrun J. Gottstein unter dem Motto "Donbodda! - Von Heppenheim nach Hyderabad". Viele neue Bilder aus dem interaktiven Kunstprojekt der Künstlerin "mit fremden Augen" werden zu besichtigen sein. Im Rahmen des Kunstprojektes haben Menschen Fotos von Reisen aus aller Welt an die Künstlerin geschickt, Reisegeschichten erzählt und Erlebnisse geteilt. Diese dann...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Pilger am Kap Kormoran
2 Bilder

Ausstellung im Stadthaus I Pfungstadt: Wege - Menschen

Die Babenhäuser Künstlerin Gudrun J. Gottstein zeigt im Stadthaus I in Pfungstadt Bilder aus ihrem Kunstprojekt und gibt dieser Ausstellung den Titel „Wege - Menschen“. Wege sind da, sie müssen aber beschritten werden. Im Rahmen des Kunstprojektes haben sich viele Menschen auf den Weg gemacht, haben Fotos aus aller Welt an die Künstlerin geschickt, Reisegeschichten erzählt und Erlebnisse geteilt. Diese dann malerisch verarbeiteten Motive wiederum zeigen Episoden aus den Wegen der Menschen,...

Kultur
Im Palazzo (Florenz)
5 Bilder

Gudrun Gottstein eröffnet umfangreiche Ausstellung im Rheingau

Gudrun Gottstein eröffnet umfangreiche Ausstellung in Oestrich-Winkel Das Bürgerhaus Oestrich-Winkel ist zur Präsentation von Kunst wie geschaffen. Ein Grund für die Künstlerin aus Rhein-Main, sich auch im Rheingau mit ihren Werken zu präsentieren. Zur Vernissage am 09.01.2015 sprach der erste Stadtrat Werner Fladung. Eine lyrisch-akzentuierte Einführung in die Kunst gaben der Gedichterezitator Herr Uwe Friedrich und Sabine Gottstein, die Tochter der Künstlerin. Im Lichte der frei...

Kultur
Die Eröffnung der Ausstellung "Aktiv-Passiv" lockte viele Gäste in die Galerie im Hofgut
23 Bilder

Aktiv-Passiv: Ausstellungseröffnung des Kulturkreises Reinheim

Sympathisch und bildhaft führte Frau Lucie Heirich vom Kulturkreis Reinheim in die Zielsetzung und Mottofindung der Ausstellung ein: „Wie das Herz, das sich rhythmisch ausdehnt und zusammenzieht, pulsiert die Kunst zwischen Ruhe und Bewegung. Sie kann Körper in Flächen verwandeln und umgekehrt. Selbst das Nichts ist darstellbar- ebenso wie die Stille“ Auf sehr unterschiedliche Art haben sich die zehn Künstlerinnen und Künstler dem Motto gestellt. Entstanden ist eine abwechslungsreiche und als...

Kultur
Arno Räder: Schatten des Sommers. gemalt nach Delius "in a summer garden"
6 Bilder

Kunst im gARTenhaus: überwältigende Winterausstellung

Die Galerie im gARTenhaus in Babenhausen ist seit Jahren ein Geheimtipp. Zur Eröffnung der Winterausstellungen fanden sich daher auch in diesem Jahr Kunstinteressierte aus der ganzen Republik ein, um Kunst in einem außergewöhnlichen, hochwertigen Arrangement im ehemaligen Gewächshaus zu betrachten und eine kunstsinnige Atmosphäre zu erleben. Neben Malerei von Arno Räder wurden Skulpturen von Erika Hacker, Jürgen Heinz, Angela Littwin-Pieper, Reiner Schlestein und Waltraud Schroll gezeigt....

Kultur
gemalte Collage von Elke Aulmann
5 Bilder

Elke Aulmann eröffnet Ausstellung WANDLUNGEN

Am 09. November wurde die Ausstellung der Künstlerin Elke Aulmann unter dem Motto "Wandlungen" in der Galerie am Markt eröffnet. Elke Aulmanns Bilder sind in Aquarelltechnik "gemalte Collagen". Text, Wort, Chiffre sind ihr wichtiges Ausdrucksmedium. Rednerin Andrea Suppmann wies in ihrer Laudatio auf das Typographie-Intresse der Künstlerin und Parallelen zur Technik sakraler Buchkunst hin- bei Aulmann zwar nicht mit Hilfe von Gold und Edelsteinen, dafür aber mit vielen Schichten bildhafter...

Kultur
Vernissagegäste
9 Bilder

Ausstellungseröffnung „Augenzeugen“ im Amtsgericht Dieburg

Kunst im Amtsgericht soll Schwellenängste nehmen Am 13.10.2014 eröffnete die Ausstellung „Augenzeugen“ der Künstlerin Gudrun J. Gottstein mit zahlreichen Gästen und viel Musik. Einleitende Worte sprachen der Direktor des Amtsgerichtes, Frank Richter und der Bürgermeister der Stadt Dieburg, Herr Dr. Werner Thomas. Der Direktor des Amtsgerichtes stellte die Möglichkeiten der Kunst als Vermittler und Kommunikationsmedium heraus. Viele Menschen hätten eher ein angespanntes, wenn nicht sogar...

Kultur
Okra-Verkäuferin

Ausstellungseröffnung "Mehr als Meilen" im Rathaus Babenhausen

Die Babenhäuser Künstlerin Gudrun J. Gottstein zeigt im Rathaus Babenhausen vom 11. Oktober 2014 bis zum 04. Januar 2015 Bilder aus ihrem Kunstprojekt und gibt dieser Ausstellung den Titel „Mehr als Meilen“. Dieses Motto ist der Tatsache geschuldet, dass bei Reisen nicht nur "Meilen gesammelt" werden, sondern auch Eindrücke und Erfahrungen, viele davon festgehalten in Fotos, frei nach dem Sprichwort „wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen!“ Anfang April 2013 startete das...

Kultur
Begegnungen
8 Bilder

Musikalische Vernissage: Gudrun J. Gottstein in der Galerie im Hofgut Schweinheim

Die Galerie im Hofgut Schweinheim präsentiert zahlreiche Bilder der Künstlerin Gudrun J. Gottstein zum Thema „Wie das Leben spielt“. Gudrun Gottsteins Gemälde erlauben bei aller Gegenständlichkeit dem Betrachter nicht umstandslos den Inhalt schnell und unkompliziert feststellen zu können. Es sind Bilder, die betrachtet und gelesen werden müssen und es braucht Beobachtungsgabe, das Miterleben im Geiste der gezeigten Situationen, Auseinandersetzung mit Wimmelbildern und Massenszenen. Kein Wunder,...

Kultur
Combo in Groß-Umstadt
4 Bilder

Ausstellungseröffnung mit Musik in der Galerie im Hofgut Unterschweinheim

Gudrun J. Gottstein stellt aus- diesmal in der Galerie im Hofgut, Unterschweinheim. „Wie das Leben spielt“ lautet das Motto der Ausstellung, das den motivischen Schwerpunkt auf Musik, Tanz und Zufallsbegegnungen legt. Die teils großformatigen und starkfarbigen Ölbilder entstammen größtenteils dem Kunstprojekt „Mit fremden Augen“ bei dem Reisende zu Motivpaten der Bilder werden: Fotos, die man sonst im digitalen Nirwana entsorgt oder vergessen hätte, Bilder die verwackelt sind, "nicht...

Kultur
Am Ozean
3 Bilder

Wege entstehen beim Gehen- Ausstellung in der Säulenhalle Groß-Umstadt

Die Künstlerin Gudrun J. Gottstein zeigt in der Säulenhalle Groß-Umstadt Bilder aus ihrem Kunstprojekt und gibt dieser Ausstellung den Titel „Wege entstehen beim Gehen“. Dieses Motto ist in verschiedene Richtungen interpretierbar. Wege sind da, sie müssen aber beschritten werden. Im Rahmen des Kunstprojektes haben sich viele auf den Weg gemacht, haben Fotos aus aller Welt an die Künstlerin geschickt, Reisegeschichten erzählt und Erlebnisse geteilt. Diese dann malerisch verarbeiteten Motive...

Kultur

Tierisches im Rathaus Babenhausen

Unter dem Motto "Tierische Bilder und Texte" stellt der Maler Horst Käse im Rathaus Babenhausen aus. Horst Käse ist ein Rundum-Künstler. Neben seiner Malerei dichtet er zu seinen Motiven, die seine handgebundenen Bücher illustrieren. In vorangegangenen Ausstellungen hatte sich Horst Käse anderen Motiven gewidmet, nun sind es die Tiere, denen er mal nachdenkliche, mal heitere Gedichte in den Mund legt. Man könnte meinen, dass so manches Bild absichtlich vor dem einen oder anderen Büro hängt: Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.