Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Kultur
2 Bilder

Offenes Atelier - Reise in die Welt der Sinne No. 4

Ausstellung, Verkauf, Musik, Essen & Trinken, Erleben 19. + 20. Oktober 2019 Samstag 19.10. 11.00 – 20.00 Uhr • Samstag „Offener Hof“ ab 17:00 Uhr Summer Chill Out 2019: leckere Cocktails, nette Gespräche, Spass, schöne Location, gute Laune, Freunde treffen, lachen, tolle Atmosphäre, tanzen, Chill´n Grill Sonntag 20.10. 12.00 – 17.00 Uhr • Ab 12:30 Die SwingHunters (Die Musikgruppe SwingHunters ist eine in Darmstadt ansässige semiprofessionelle Band, die den traditionellen Swing der...

Kultur
Bild: „Stellstück – Landschaft" schuf Werner Neuwirth 2018 und zeigt es in der Ausstellung "Sezession hoch n".

Darmstädter SEzession
Sezession (hoch) n – Positionen zeitgenössischer Kunst

Bis zum 11. August ist im Designhaus Darmstadt die Gruppenhausstellung „Sezession (hoch) n" mit Positionen zeitgenössischer Kunst der Darmstädter Sezession zu sehen. Die Schau ist Teil des Jubiläumfestivals „Den Bogen spannen". „Beim Potenzieren wird ein Faktor wiederholt mit sich selbst multipliziert. Wie oft die Basis als Faktor auftritt, wird durch den Exponenten angegeben. Wenn wir uns auf die Zahl der Faktoren nicht festlegen, schreiben wir „a hoch n". Bezugnehmend auf diese...

Kultur

Darmstädter Sezession
100 Jahre deutschlandweite Künstlervereinigung damals und heute

Die Darmstädter Sezession wird 100 Jahre alt: Der literarische Freundeskreis um die spätexpressionistischen Zeitschriften „Die Dachstube“, „Das Tribunal“ und „Hessische Radikale Blätter“ schließt sich 1919 mit bildenden Künstlern zusammen und ruft die Künstlervereinigung ins Leben. Zu den 21 Gründungsmitgliedern gehören die Schriftsteller Kasimir Edschmid, Carlo Mierendorff und Theodor Haubach sowie die Maler Carl Gunschmann, Max Beckmann und Ludwig Meidner. Kunsthistorische Bedeutung kommt der...

Kultur

100 Jahre – Darmstädter Sezession spannt den Bogen
100 Tage Festival in Darmstadt und Berlin vom 8. Juni bis 15. September 2019

Die Darmstädter Sezession feiert ihr 100. Jubiläum an 100 Tagen mit dem Kunstfestival „Den Bogen spannen“ vom 8. Juni bis 15. September 2019 in Darmstadt und Berlin. Ihr Centennial begeht die Künstlervereinigung nicht einfach als Retrospektive, es ist ein Festival der Gegenwart und mit Blick auf die Zukunft. Gezeigt wird das breite Spektrum des schöpferischen Ausdrucks von mehr als 150 Kunstschaffenden im gesamten Stadtgebiet – mal figurativ, abstrakt, konkret oder überraschend anders....

Kultur
Oberbürgermeister Jochen Partsch eröffnete die Ausstellung mit einem Grußwort.
4 Bilder

Erfolgreiche Chagall-Ausstellung in Darmstadt geht zu Ende

Ein Drittel von Chagalls Gesamtschöpfung umfasst Werke rund um die Bibel. 81 Bilder davon waren eine Woche lang in der Marburger Straße bei der Ausstellung „Fenster zur Bibel“ zu sehen. Rund 900 Gäste kamen dafür in die Gemeinderäume der Freien evangelischen Gemeinde Darmstadt am Messplatz und erlebten eine angenehme Atmosphäre sowie beeindruckende Bilder. Die Ausstellungsstücke stammten überwiegend aus dem grafischen Werk Chagalls, wobei es sich in erster Linie um Originallithographien...

Kultur

„Geschenkt, Gestiftet und Erworben“

Darmstadt. Das Kunst Archiv Darmstadt e.V. verfügt über eine umfangreiche Sammlung an Kunstwerken Darmstädter Künstler vom 19. Jahrhundert bis heute. Überwiegend sind Skulpturen und Bilder, Aquarelle, Zeichnungen und druckgraphische Arbeiten durch Schenkungen aus Privat- oder Firmenbesitz in das Kunst Archiv gekommen. Zur Kunstsammlung der Vereinigung, die rund 15.000 Exponate beherbergt, gehören mehr als zwölf Teil- oder Gesamtnachlässe. In der Ausstellung „Geschenkt, Gestiftet und...

Kultur
Am Hygeia Brunnen in Hamburg
2 Bilder

Werke von Gudrun J. Gottstein im Rathaus Höchst

"Wiedererkennen" heißt das Motto der Ausstellung im Rathaus Höchst, die dort vom 06. März bis 28. April 2017 zu sehen ist. Die Werke von Gudrun J. Gottstein zeigen vertraute Alltagsszenen in denen sich der Betrachter wiederfinden und wiedererkennen kann- ob das Motiv nun Szenen in Seoul oder in Frankfurt zeigt. Gudrun J. Gottstein zeigt damit behutsam aber nachdrücklich die kulturübergreifenden "Menschlichkeiten" deren Wiedererkennen eine Voraussetzung für Toleranz und friedliches Miteinander...

Kultur
Gudrun J. Gottstein: Ölbild "Jaswinder"
14 Bilder

Donbodda! Gudrun J. Gottstein eröffnet Ausstellung im Landratsamt Bergstraße

Die Rhein-Main-Neckar Galerie im Landratsamt des Kreises Bergstraße in Heppenheim präsentiert Bilder der südhessischen Künstlerin Gudrun J. Gottstein unter dem Motto "Donbodda! - Von Heppenheim nach Hyderabad". Viele neue Bilder aus dem interaktiven Kunstprojekt der Künstlerin "mit fremden Augen" werden zu besichtigen sein. Im Rahmen des Kunstprojektes haben Menschen Fotos von Reisen aus aller Welt an die Künstlerin geschickt, Reisegeschichten erzählt und Erlebnisse geteilt. Diese dann...

Kultur
Im Palazzo (Florenz)
5 Bilder

Gudrun Gottstein eröffnet umfangreiche Ausstellung im Rheingau

Gudrun Gottstein eröffnet umfangreiche Ausstellung in Oestrich-Winkel Das Bürgerhaus Oestrich-Winkel ist zur Präsentation von Kunst wie geschaffen. Ein Grund für die Künstlerin aus Rhein-Main, sich auch im Rheingau mit ihren Werken zu präsentieren. Zur Vernissage am 09.01.2015 sprach der erste Stadtrat Werner Fladung. Eine lyrisch-akzentuierte Einführung in die Kunst gaben der Gedichterezitator Herr Uwe Friedrich und Sabine Gottstein, die Tochter der Künstlerin. Im Lichte der frei...

Kultur
gemalte Collage von Elke Aulmann
5 Bilder

Elke Aulmann eröffnet Ausstellung WANDLUNGEN

Am 09. November wurde die Ausstellung der Künstlerin Elke Aulmann unter dem Motto "Wandlungen" in der Galerie am Markt eröffnet. Elke Aulmanns Bilder sind in Aquarelltechnik "gemalte Collagen". Text, Wort, Chiffre sind ihr wichtiges Ausdrucksmedium. Rednerin Andrea Suppmann wies in ihrer Laudatio auf das Typographie-Intresse der Künstlerin und Parallelen zur Technik sakraler Buchkunst hin- bei Aulmann zwar nicht mit Hilfe von Gold und Edelsteinen, dafür aber mit vielen Schichten bildhafter...

Kultur
8 Bilder

Jambo Seeheim 2013 - Afrika Festival der Bergstrasse

Wir laden Sie herzlich ein zum ersten Jambo Seeheim Afrika Festival in Seeheim-Jugenheim. Am 27. und 28. Juli 2013 öffnen sich die Türen zum ersten Afrika Festival in Seeheim-Jugenheim. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Seeheim-Jugenheim, der Pfunstädter Brauerei und der Bergsträsser präsentiert Pencils4Africa das Jambo Seeheim Afrika Festival in den Räumlichkeiten der Sport- und Kulturhalle Seeheim, einen Basar und eine ausgewählte Vielfalt an gefeierten Bands und Solokünstlern aus Afrika,...

Kultur
Künstler unter sich

Weihnachtsmarkt in Pfungstadt

Am 3. Advent findet der 22. Pfungstädter Weihnachtsmarkt statt Christstollen, Glühwein, Kinderkarussell und Tombola schaffen zusammen mit dem weihnachtlichen Rahmenprogramm auf der Bühne eine stimmungsvolle Atmosphäre. Weihnachtsausstellung im historischen Rathaus und Kunsthandwerkermarkt mit dem Weltbekannten Künstler Horst Nungesser im alten E-Werk (Brunnenstraße). Termin/Uhrzeit Sa. 15. Dez 2012 - So. 16. Dez 2012 Sa. 16-21, So. 12-19 Uhr ...

Kultur
2 Bilder

Kunstausstellung auf Burg Frankenstein "Flora Colora"

Noch bis zum 16.10.2011 (Dienstag – Sonntag von 10:00 – 22:00 Uhr) sind Digital-Kunstbilder, Collagen und Acrylbilder auf Burg Frankenstein (Mühltal) von der Künstlerin, Autorin und Sängerin Karen Ann Tepperis zu sehen. Gezeigt werden unter Anderem digital bearbeitete Fotos von Orchideen, aufgenommen in 2011 in der Karibik, die zu neuen, aufregenden Kreationen verändert wurden. Die Einführung in die Ausstellung führt der Burgschreiber und Autor Walter Scheele durch.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.