Alles zum Thema Kurzgeschichten

Beiträge zum Thema Kurzgeschichten

Kultur
14 Bilder

Marburg Con - regionaler Phantastik Con

Die traditionsreiche Convention in Mittelhessen für alle Freunde der phantastischen Literatur fand dieses Jahr am 28. April statt. Es ist eine öffentliche Veranstaltung, organisiert von Fans des Marburger Verein für Phantastik e.V. mit vielen Ausstellern und Besuchern. Auf diesen kurzen Nenner gebracht kann man diese Veranstaltung auch als namhafte kleine Messe bezeichnen. Sie wird von den Besuchern immer wieder gern angenommen. Der einfache Grund dafür ist die fast familiäre Verbundenheit. Der...

Kultur

Buchvorstellung

Andreas Roß: Das Leben ist eine Zicke Odenwald-Verlag | ISBN 978-3-9817633-5-5 | 290 Seiten | 12,80 € Nach einer Sammlung kriminalistischer Kurzgeschichten (Begegnung mit dem Berserker – 2011) und drei Dobermann-Kriminalromanen (abgedrückt – 2013, weißkalt – 2015 und Tage, die alles verändern -2017) legt Andreas Roß nun eine weitere Kurzgeschichtensammlung vor. Alltagsgeschichten und Kurzkrimis mit vielen unvorhersehbaren Wendungen, von tiefsinnig-nachdenklich bis skurril-komisch....

Kultur
25 Bilder

Residenzschloss wird Leseparadies

Im Leben eines Lesers gibt es jedes Jahr zwei Höhepunkte. Im Frühjahr die Buchmesse in Leipzig und im Herbst die Buchmesse in Frankfurt. Während man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, Frankfurt sei steif und dem Business verhaftet, ist die Buchmesse Leipzig viel lebhafter, ja fröhlicher. Ganz anders hingegen sind die regionalen Buchmessen, die immer häufiger ihre Tore öffnen. Autoren und Verlage der Region können sich mit kleinen Ständen zu kleinem Preis einer interessierten...

Kultur

Zwielicht 8 erschienen Deutschlands einzigstes Horror-Magazin

Deutschlands einziges Horrormagazin erschien auf dem Marburg-Con in seiner achten Ausgabe. Der Horror-Con ist die geeignetste Möglichkeit, ein entsprechendes Buch vorzustellen. Michael Schmidt, der Herausgeber seit Band 1, damals noch im Eloy Edictions Verlag, seit Nr. 3 bei Saphir im Stahl, hat seit der Ausgabe 6 Achim Hildebrand als Co-Herausgeber. Die beiden Horrorfans stellen immer wieder interessante Sammlungen zusammen. In der neuen Ausgabe sind 15 Autorinnen und Autoren vertreten, von...

Kultur
Titelbild von Zwielicht 7

Zwielich 7 - Deutschlands einziges Horrormagazin - erschienen

Wir freuen uns sehr, euch heute die neue Ausgabe von Zwielicht 7 präsentieren zu dürfen – Deutschlands Nummer 1 Horror Magazin im Taschenbuchformat. Die ersten beiden Ausgaben erschienen bei Eloy Edictions, ab Nummer 3 bei Saphir im Stahl. Wie immer bietet Zwielicht eine Mischung aus Kurzgeschichten und Artikel. Das Cover wurde von Björn Ian Craig gestaltet. Die Zeichnungen stammen von Oliver Pflug und Daniel Huster. Die Kurzgeschichte hat im Genre Horror eine lange Tradition und es ist...

Kultur

Dänische Science Fiction in Deutschland

Dänische Science Fiction Kurzgeschichten sind in Deutschland nicht selbstverständlich. Daher ist die Kurzgeschichtensammlung "Galaktische Vorstellungen" etwas Besonderes. Der dänische Autor Manfred Christiansen bietet vierzehn Kurzgeschichten die in gleicher Aufmachung in seinem Heimatland Dänemark erschienen. Kurzgeschichten sind die hohe Kunst der Erzählung. Einen Roman schreiben, mit langen Erklärungen, kann jeder. Eine Kurzgeschichte prägnant auf den Punkt bringen, ist hingegen nicht...

Kultur
Robert Herbig - Morde erster Klasse, Krimi Kurzgeschichten
2 Bilder

Robert Herbig - Krimiautor aus Winheim

25 dunkle Erzählungen, wie man einen Menschen um die Ecke bringt. Auf dem Titelbild befinden sich all die Utensilien, die man mit einem Detektiv in Verbindung bringt. Eine qualmende Zigarette, ein Whisky und ein Revolver mit Ersatzpatronen. Robert Herbig ist mit seinen Erzählungen auf der Seite der Polizei, und dennoch ist er gern auch auf der Seite seiner Täter um den Lesern spannende Unterhaltung zu bieten. In den Fernseh-Krimis sind die Gestalten nahezu perfekt, der Täter ist jeweils...

Freizeit

Mutmacher-Geschichten vom Osterhasen

Hilfmir – mein kleiner Freund und seine neuen Mutmacher-Geschichten Im Juni 2011 veröffentlichte die Kinderbuchautorin Monika Baitsch ihr erstes Hilfmir-Buch, ein Kinderbuch zur Stärkung des Selbstvertrauens. Der Brief vom kleinen Hilfmir, in dem er sich den Kindern vorstellt und ihnen verrät, wie sie seine „Zauberkraft“ für sich nutzen können und die sechs abgeschlossenen Geschichten, die das Selbstvertrauen stärken und in denen sich die Kinder sehr gut wiederfinden können, stießen auf...

Kultur
Erik Schreiber während der Lesung
3 Bilder

Lesung im Anderswo

Wiesbaden. Steampunklesung in der Coffeebar Anderswo. Autoren aller Verlage, besonders der Kleinverlage tragen zum Verkaufserfolg ihrer Bücher bei, wenn sie sich in die Öffentlichkeit begeben. Eine solche Öffentlichkeit bietet die Coffeebar Anderswo in Wiesbadens Blücherstrasse. Juliane Seidel veranstaltet in den Galerieräumen des Anderswo regelmäßig Lesungen. Öffentliche Auftritte der Autoren werden von den großen Verlagen gern als gezieltes Marketinginstrument eingesetzt. Kleinverlage...

Kultur

Kurzgeschichtenaussschreibung Die Kathedrale

Auf den Spacedays am 18.08.2012 startet die Kurzgeschichtenausschreibung die Kathedrale. Die Ausschreibung läuft bis zum 30.11.2012. Der Hintergrund ist folgender: Die Kathedrale steht an einem kleinen Fluss, über den eine Einbogensteinbrücke führt. Neben der Kathedrale steht eine Dombauhütte für die Instandhaltung und ein kleines namenloses Dorf für die Versorgung der Hüttenarbeiter. Es gibt keine Stadt oder sonstige Ansiedlung in der Nähe und auch das Land trägt keinen Namen. Der Grund...

Kultur

IBA – Interessengemeinschaft Bergsträßer Autoren e.V. lädt zum Lesefrühstück ein

Bergsträßer Lesefrühstück in der Fachwerkstube Heppenheim. Die IBA – Interessengemeinschaft Bergsträßer Autorinnen und Autoren e.V. veranstaltet am Sonntag, 19. August 2012 das erste Bergsträßer Lesefrühstück. Geboten wird ein speziell für diesen Anlass zusammengestelltes Frühstück, um das sich ab 10 Uhr Frau Köhler und das Team der Fachwerkstube, Graben 6 in Heppenheim kümmern wird. Gegen 11 Uhr servieren jeweils zwei Autorinnen und Autoren des Vereins, literarische Häppchen für Groß und...

Freizeit
LESETRÄUME mit 69 Kurzgeschichten
2 Bilder

LESETRÄUME - 69 Kurzgeschichten haben viel zu erzählen

Gerade noch rechtzeitig zum Sommer für die Ferien und den Urlaub ist der Kurzgeschichtenband LESETRÄUME erschienen. Die Anthologie von 42 Autorinnen und Autoren hat viel zu erzählen. Die unterschiedlichsten Autorinnen und Autoren aus drei Generationen stellen 69 Geschichten vor zum Lachen und Weinen, zur Unterhaltung und zum Nachdenken, zum Lesen und Vorlesen. Veröffentlicht hat die Kurzgeschichten der Verlag SAPHIR IM STAHL (Bickenbach, Verleger Erik Schreiber). Dieser Band enthält auch die...