Alles zum Thema Landfrauen Seeheim-Jugenheim

Beiträge zum Thema Landfrauen Seeheim-Jugenheim

Kultur

Museumsverein und Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein zur Ausstellung

Der Museumsverein und die Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Günter Müller präsentiert seine sorgfältig und maßstabsgetreu gearbeiteten Modelle „Seeheim um 1900“ und die Erben des Kunstmalers Georg Unverricht zeigen mit feinem Pinselstrich gemalte Seeheimer Bilder aus...

Politik
Beate Bechtold(l.) vom Verein Szenenwechsel und die kommunale Frauenbeauftragte Dietgard Wienecke  begrüßten die Teilnehmerinnen am Frauentag  mit Informationen zum Frauenwahlrecht und zur Gleichstellung.

pae-foto

Über Gleichstellung beim Frauen-Frühstück

SEEHEIM-JUGENHEIM. Selbstgemachte Marmeladen und Kuchen, Käse- und Wurstplatten sowie weitere kulinarische Leckereinen von den Landfrauen, den Frauen von SzenenWechsel und Fair Trade füllten das üppige Frühstücksbuffet. Zum zwölften Mal hatten die Organisatoren zum Frühstück am Internationalen Frauentag eingeladen. Der Saal im Haus Hufnagel war bis auf den letzten Platz gefüllt. Über 50 Frauen jeden Alters waren gekommen. Dietgard Wienecke, Frauenbeauftragte der Gemeinde Seeheim-Jugenheim,...

Ratgeber

Erntedank der Senioren abgesagt

SEEHEIM-JUGENHEIM. Der im kommunalen Seniorenprogramm angekündigte Erntedanknachmittag für Senioren mit den Landfrauen, zu dem am Montag (7.) ins Haus Krone eingeladen wurde, fällt aus. Grund dafür sind mehrere länger andauernde Krankheitsfälle bei den Veranstalterinnen psj Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim Pressesprecher Karsten Paetzold Tel.: 06257 99 01 03 Fax: 06257 99 04 81 Mobil: 0151 18 69 39 52 Email: ...

Politik

Seniorennachmittag in Seeheim hat Tradition

Ältere Einwohner zeigen sich sehr zufrieden mit den Angeboten in der Gemeinde Der vom Seniorenbüro der Gemeinde organisierte Seniorennachmittag Anfang Novemeber in der Sport- und Kulturhalle war sehr gut besucht. Gut 400 Besucher genossen das Programm bei Kaffee und Kuchen. Die Sängervereinigung eröffnete mit Liedern zum Nachdenken. Bürgermeister Olaf Kühn und der Vorsitzende des Seniorenbeirats Bernd Dietrich bedankten sich bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Eine...