lesen

Beiträge zum Thema lesen

Kultur

Erstlesebuch des Monats Dezember
Finn und Frieda wecken den Winter

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Finn und Frieda wecken den Winter". Schon ist es Januar und noch keine Schneeflocke in Sicht! Täglich sind die Geschwister Finn und Frieda...

Kultur

Erstlesebuch des Monats November
Das ausgelassene ABC

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Das ausgelassene ABC". Was passiert, wenn einem Wort ein Buchstabe fehlt? Ina Hattenhauers Sprachspielereien rund um das ABC aus der...

Kultur
Büchereileiterin Luzia Scharf überreicht die Ehrenurkunden an Heike Emig und Petra Erhard  (v.l.n.r.)

Auszeichnungen langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen
Seit zweimal 10 Jahren machen sie Lesen möglich

Petra Erhard und Heike Emig vom Team der Erbacher Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia erhielten die Ehrennadeln der Büchereiarbeit in Bronze für zusammen 20 Jahre ehrenamtlichen Engagements. Büchereileiterin Luzia Scharf beglückwünschte beide zum fortwährenden Einsatz für ein zeitgemäßes Leseangebot. Beide haben im Team ihren Schwerpunkt neben der Ausleihe für die kleinen und großen Leser und Leserinnen bei der Medieneinarbeitung. Die Aufgaben des Teams sind sehr vielseitig und vielfältig....

Freizeit

Märchenzeit für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Zwingenberg. Heute (11.01.) beginnen wieder die wöchentlichen Vorlesestunden in der Stadtbücherei Zwingenberg. Jeden Montag von 16.15 bis 17 Uhr sind Kinder von 4 bis 6 Jahren eingeladen, ein Märchen kennenzulernen. Bis zur Abschlussveranstaltung am 21. März begegnen uns Rumpelstilzchen und Froschkönig, Dornröschen und Aschenputtel, drei besondere Federn und ein pfiffiger Pfannkuchen und viele andere Gestalten aus der Zeit, in der das Wünschen noch geholfen hat. Um Anmeldung wird gebeten. Per...

Kultur

Sonderveranstaltung „Lyrik. Lesen.“

(kr - Pressestelle Stadt Darmstadt) Unter dem Motto „Lyrik. Lesen.“ widmet sich die Lesebühne am Mittwoch, 3. Juli, 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, der Rezeptionskultur von aktueller Lyrik. Mit dabei ist der international renommierte Germanist und Lyrikexperte Dr. Peter Geist aus Berlin mit seinem Vortrag „Auf die schönen Possen – Aspekte zivilisationskritischen Insistierens“ sowie die Lyriker Walter Fabian Schmid (Biel/Schweiz), Martina Weber (Frankfurt am Main) und Andrea...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.