Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur

Große Buchparty in Babenhausen: Silke Kasamas schaltet das Ambiente an!

Am Donnerstagabend (15.10.) war es endlich soweit. Silke Kasamas stellte in der Stadtmühle Babenhausen ihr Debüt-Werk »Gänseblümchen hat Gänsehaut« vor, mit gut 100 Gästen war die Veranstaltung restlos ausverkauft. Unterstützt wurde sie dabei vom Familien- und Frauenforum Babenhausen e.V., der Buchhandlung Auslese aus Babenhausen und natürlich dem Thekla Verlag aus Groß-Umstadt, in welchem ihr Buch Ende September erschienen ist. Der weiße Sessel, ein kleiner Beistelltisch und ein Wasserglas...

Kultur
(v.l.) Bürgermeister Armin Häuser, Kultursaat Vertreter, Rosenkönigin Meike Steinhauer, Werner Ruf, Christine v. Weizsäcker und Eberhard von Löw
6 Bilder

Bioland-Rosen geadelt

"Rugosa"-Exemplare tragen jetzt die Namen Christine von Weizsäcker und Heinke von Löw Bad Nauheim-Steinfurth. Es war ein ereignisreicher Tag im beschaulichen Rosendorf. Das pitoreske Steinfurth im hessischen Bad Nauheim feierte am vergangenen Wochenende im Rahmen der 7. Steinfurther Rosentage gleich zwei Rosentaufen zu Ehren zweier Damen, die sich besonders im Bereich der Biodiversität verdient und einen Namen gemacht haben. Der Tag startete auf dem Gelände der Bioland-Rosenschule Ruf, wo...

Kultur

Griesheimer Krimiautor Ralf Jansen war in der Talkshow

Der Griesheimer Unternehmensberater & Managementtrainer Ralf Jansen hat seinen ersten Krimi "Die Berater" geschrieben. Einmal im Monat findet, über den Dächern Frankfurts, das Talkformat »Talk22« statt. Den Moderatoren hat der Krimi von Ralf Jansen gut gefallen, so dass sie ihn zur Talkshow eingeladen haben. Die Moderatoren Bärbel Schäfer und Achim Winter, sowie der Musiker Gabriel Groh, laden Ihre Gäste in eine der kultigsten und elegantesten Bars der Mainmetropole ein. Einige...

Kultur
Andreas Zwengel (rechts) las aus seinem Werk "Wespennest" und Michael Buttler aus "Die Bestie von Weimar" beide erschienen im Verlag Saphir im Stahl

3. Bickenbacher Frühlingserwachen

Es ist ein toller Moment, wenn nach der kalten Jahreszeit langsam die warme Jahreszeit Einzug hält. Demzufolge feierten die Bickenbacher ihr Frühlingserwachen. Finden Sie nicht auch, dass der Frühling gar nicht früh genug kommen kann? Deshalb verabschiedeten die Veranstalter des Bickenbacher Frühlingserwachen den Winter und starteten gemeinsam in den Frühling. Die Veranstaltung fand zum dritten Mal statt. Und wie heißt es so schön, alle guten Dinge sind drei. In der Pfungstädter Straße in...

Ratgeber

„Ich bin dann mal glücklich“

Lesung von Susan Christoph am 29.04.2014 im Caritas Zentrum Griesheim Am Dienstag, den 29. April 2014 lädt der Caritasverband Darmstadt um 19 Uhr zu einer interessanten Lesung in das Gemeindepsychiatrische Zentrum Griesheim, Wilhelm-Leuschner Straße 101 ein. Der Eintritt ist frei. „Ich bin dann mal glücklich“ so lautet der Titel des Buches von Susan Christoph, die als Assistenzärztin im Agaplesion Elisabethenstift Darmstadt in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie...

Kultur
13 Bilder

Krimiautor Michael Kibler las erneut in Weiterstadt

Bistro Kofibar füllt sich mit Krimibegeisterten Michael Kibler, einer der erfolgreichsten Darmstädter Kriminalautoren, las am Montag Abend im Weiterstädter Bistro Kofibar aus seinem neuesten Werk "OPFERGRUBE". Die ausverkaufte Veranstaltung organisierte der älteste Buchladen in Weiterstadt - Subsonic - an diesem eher ungewöhnlichen Ort. Inzwischen hat er eine große Fangemeinde, in und um Darmstadt und auch überregional wächst die Leserschaft, der Wahl-Darmstädter Kriminalautor Michael Kibler,...

Kultur

Kunst und Kulturtage Babenhausen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Bei den beteiligten Künstlern steigt die Spannung: am 09.11.2012 starten die Kunst- und Kulturtage Babenhausen. Einige Musiker, Sänger, Schauspieler und Tänzer haben die Probendichte erhöht- bald muss alles klappen. Ganz ruhig sind dagegen die, die im Showbusiness zu Hause sind. Schon bei der Beobachtung der Proben kann man erahnen, wie vielseitig das Kunst- und Kulturwochenende werden wird. Viele Künstler haben sich mit dem Motto „Kontraste“ speziell für diese Veranstaltung intensiv befasst....

Kultur

Hellmuth Karasek: Jetzt ein Exemplar seines beliebten Werkes "Soll das ein Witz sein?" gewinnen

"Soll das ein Witz sein?", so heißt eines der Werke von Hellmuth Karasek. Und Witze standen auch im Mittelpunkt der Lesung des beliebten Autors und Literaturkritikers am gestrigen Abend (12.09). Gut zwei Stunden unterhielt Karasek sein Publikum in der Römerhalle in Dieburg auf seine gewohnt intelligente und humvorvolle Weise. Karasek folgte der Einladung der Bücherinsel Dieburg/Roßdorf die auch der Veranstalter des Abends war. Selten hat man es erlebt, dass eine Person die Zuhörer mit Witzen...

Kultur
Falkner auf der Veste Otzberg
25 Bilder

Herr der Ringe Ausstellung auf der Veste Otzberg

Die Romane von John Ronald Reuel Tolkien, der 1973, also vor 40 Jahren verstarb, haben weltweit Millionen Fans. Im Vordergrund steht seine Trilogie Der Herr der Ringe. Neben den Romanen war auch die Verfilmung ein grosser Erfolg. Seit dem 20. Mai 2012 gibt es auf der südhessischen Veste Otzberg eine Herr der Ringe Ausstellung. Sie wurde damals um 15 Uhr eröffnet. Die Sonderausstellung Tolkiens Welt wurde im Rahmen der Kooperation der Veste mit dem Stammtisch Rhein-Main Die Grauen Frankfurten...

Kultur
Andreas Zwengel
6 Bilder

2. Fechenheimer Literaturfestival

Frankfurt Fechenheim. Am Samstag, dem 17.August 2013, fand in Frankfurt Fechenheim das zweite Literaturfestival statt. Ab 14:00 Uhr konnten sich deutsche Nachwuchsautoren an elf verschiedenen Standorten mit ihren Werken vorstellen. Nachdem im Vorjahr am 28. Juli von 14 Uhr bis 22 Uhr 22 Autorinnen und Autoren an fünf verschiedenen Orten lasen, wurden es in diesem Jahr 53 Autorinnen und Autoren, die ihre Lesungen abhalten konnten. Organisatoren des Festivals waren die Café Lounge Jasmin aus...

Kultur

Hellmuth Karasek "Soll das ein Witz sein?"

Seit seiner Jugend sammelt Hellmuth Karasek Witze in allen Varianten. Diktatorenwitze, jüdische Witze, Arztwitze, Irrenwitze, Männerwitze, Frauenwitze, Elefantenwitze - kein Lebensbereich, der nicht als Witz taugt. Natürlich interessiert er sich dabei auch für den geistigen Hintergrund, für Freuds psychoanalytische Deutung, für die Psychologie hinter der Pointe: Was macht Witze witzig? Gibt es ganz neue oder nur immer wiederkehrende Varianten? Ist der Witz eine wirksame Waffe der...

Freizeit
Chorus Line im Jahr 1999
3 Bilder

150 Jahre Chorgemeinschaft: Vereinschronik wird vorgestellt

Im Jubiläumsjahr präsentiert die Chorgemeinschaft am 2. Juni ihre Chronik im Glöckelchen Groß-Zimmern – Wenn ein Verein 150 Jahre ‚auf dem Buckel hat’, hat er schon so einiges zu erzählen. Und gerade in einem Gesangverein ist in einer solch langen Zeit viel passiert. Die Chorgemeinschaft e.V. Groß-Zimmern geht deshalb auf eine kleine Zeitreise in die vergangenen Jahrzehnte des Vereins. „Die Erstellung der Vereinschronik lag uns im Jubiläumsjahr besonders am Herzen“, so Michael Ganß, 1....

Kultur

Gedichte und mehr….

Zu einem Abend rund um den Psalm 23 lud die Christuskirche am Abend des Pfingstmontag ein. Ludwig Geisler und sein Team hatten ein besinnliches Program mit Liedern, Berichten Texten und Gedichten rund um den allseits gut bekannten Psalm zusammengestellt und damit einen neuen Blick auf den altbekannten Text eröffnet. Auch der Bericht eines heutigen Hirten gehörte dazu, genauso wie eine Lesung des Textes in der Orginalsprache und verschiedenen Übersetzungen und Übertragungen. Mit einem leichten...

Kultur

Benefiz-Lesung, zugunsten des Pfungstädter Kinderwarenkorbes

was wäre geworden, wenn Sie nicht die Chance gehabt hätten, sich in Ihrer Kindheit, in der Schule, im Beruf zu entwickeln? Wenn Sie nicht Eltern, Verwandte, Lehrer oder Lehrherren gehabt hätten, die Ihnen zur Seite standen und Sie gefördert hätten? Es gibt eine große Zahl von Kindern, die leider nicht diese Chance haben, deren Eltern unverschuldet in eine ausweglose Situation geraten sind. Und dabei sind gerade die Kinder betroffen, die die Zukunft unseres Landes, dieser unserer Welt...

Aktuell

Lesung der Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe

„Kultour 2013“ präsentiert die Autorin am Welttag des Buches in der Martin-Niemöller-Schule Auch in diesem Jahr ist es der Stadt Riedstadt gelungen, die aktuelle Preisträgerin des Georg-Büchner-Preises für eine Lesung am Geburtsort Büchners zu gewinnen. Am Dienstag, 23. April, dem Welttag des Buches, um 19:30 Uhr wird Felicitas Hoppe ihren aktuellen Roman „Hoppe“ vorstellen. Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro gibt es bereits im Vorverkauf. Veranstaltungsort ist das Musische Zentrum der...

Freizeit

Krimilesung mit Rainer Witt

Nachdem sich die Weiterstädter Stadtbücherei samt dem in Weiterstadt lebenden Autor Rainer Witt vor einigen Wochen über "full house" bei seiner Krimilesung freuen konnten, steht jetzt eine Wiederholung für die zu kurz Gekommenen auf dem Fahrplan im Medienschiff. Witt stellt noch einmal seinen zur Buchmesse 2012 erschienenen Darmstadt-Krimi "Herrgottsberg" vor, entsprechend dem Sujet geht es da eher ernsthaft zu. Damit aber auch die Lachmuskulatur der Gäste auf ihre Kosten kommt, wird auch aus...

Kultur

Hörbuch-Tipp: Fifty Shades of Grey

Es ist die Buchsensation in den USA und Großbritannien, die Trilogie, über die wirklich jeder spricht: „Fifty Shades of Grey“. Seit „Eat, Pray, Love“ und „Sex and the City“ habe nichts Millionen von Frauen derart begeistert – und aufgeregt – wie diese Erotik-Trilogie. Am 28. Januar erscheint bei der Hörverlag (www.hoerverlag.de) die ungekürzte Lesung auf drei CDs. Es lohnt sich!

Kultur
Michael Buttler
5 Bilder

Lesung von Michael Buttler

Fechenheim. Samstag 12.01.2013 In der Cafe Lounge Jasmin in der Alt-Fechenheimer Strasse 94 fand am Samstag Abend um 20 Uhr eine Lesung statt. Gast und Autor Michael Buttler stammt aus Nauheim und ist in der Bankenbranche tätig. In seiner Freizeit schreibt er Roman und Kurzgeschichten. Gerade in der Internetgruppierung Geschichtenweber sieht er seinen Beginn als semiprofessionellen Autor. Mit seinen Kurzgeschichten war er maßgeblich an Anthologien beteiligt, die vielfach Preise einheimsen...

Kultur
Foto: Buchhandlung

Auf der Suche nach Glück - Neues Adventsprogramm der Literarischen Damen

Die Literarischen Damen Lucia Bornhofen und Birgit Weinmann lesen am 2. Dezember ab 15.00 Uhr im Hotel-Restaurant Rheingold in Gernsheim Texte verschiedener Autoren, die sich mit dem Thema "Glück" und der Suche danach, auseinandersetzen. Darunter auch bekannte Namen wie Klaus Modick, Ernest Hemingway, Heinrich Heine, aber auch noch unbekannte Karl Stauffer-Bern, Kathrin Rüegg oder Marcel Pagnol. Bornhofen und Weinmann. Die Inhalte variieren zwischen ernstgemeint und ironisch, Prosa und...

Kultur
Erik Schreiber während der Lesung
3 Bilder

Lesung im Anderswo

Wiesbaden. Steampunklesung in der Coffeebar Anderswo. Autoren aller Verlage, besonders der Kleinverlage tragen zum Verkaufserfolg ihrer Bücher bei, wenn sie sich in die Öffentlichkeit begeben. Eine solche Öffentlichkeit bietet die Coffeebar Anderswo in Wiesbadens Blücherstrasse. Juliane Seidel veranstaltet in den Galerieräumen des Anderswo regelmäßig Lesungen. Öffentliche Auftritte der Autoren werden von den großen Verlagen gern als gezieltes Marketinginstrument eingesetzt. Kleinverlage...

Kultur

Peter Härtling liest am 03.10.2012 in Worfelden

Auf Einladung der Gemeinde Büttelborn und den Ortsteilbüchereien liest Peter Härtling am 03.10.2012 um 18 h im ev. Gemeindehaus in Worfelden. Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller aus Mörf.-Walldorf ist äußerst vielseitig, sein Schaffen umfasst u.a. Gedichte, Romane, Erzählungen, Kinderbücher und vieles mehr. Thematisch prägend ist in seinen Werken die Heimat, auch befasst er sich mit Literatur und Musik der Romantik. Dadurch erfahren wir Lebensgeschichten von historischen...

Kultur

IBA – Interessengemeinschaft Bergsträßer Autoren e.V. lädt zum Lesefrühstück ein

Bergsträßer Lesefrühstück in der Fachwerkstube Heppenheim. Die IBA – Interessengemeinschaft Bergsträßer Autorinnen und Autoren e.V. veranstaltet am Sonntag, 19. August 2012 das erste Bergsträßer Lesefrühstück. Geboten wird ein speziell für diesen Anlass zusammengestelltes Frühstück, um das sich ab 10 Uhr Frau Köhler und das Team der Fachwerkstube, Graben 6 in Heppenheim kümmern wird. Gegen 11 Uhr servieren jeweils zwei Autorinnen und Autoren des Vereins, literarische Häppchen für Groß und...

Kultur
Lesung in der Säulenhalle im Historischen Rathaus
3 Bilder

Autorenlesung "Ranzen-Geflüster" im Historischen Rathaus Pfungstadt

Kinder lachen und stauen über Wunderranzen Zu einer öffentlichen Autorenlesung hatte das Seniorenbüro Pfungstadt Großeltern, Eltern und Kinder in das Historische Rathaus eingeladen. In der gut besuchten Säulenhalle präsentierte die Autorin Heidi Busch-Manzel aus ihrem Kinderbuch "Ranzen-Geflüster" fröhliche und spannende Geschichten der Wunderranzen Radi, Rudi und Rosali. Das Buch erzählt ihre Abenteuer, die sie ab der Einschulung ihrer Kinder im ersten Schuljahr erleben. Die aufmerksamen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.