Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur

Zum 9. Mal: Leseabend nur für Frauen

Die beiden Leseabende am 11. und 12.04.2016 nur für Frauen im Xamea-Dessous, dem Wäscheladen von Kati Mehler, nahmen ganz neue Dimensionen an. Die Zahl der Besucherinnen übertraf alle Erwartungen und es mussten noch einige Sitzgelegenheiten organisiert werden, weil die vorbereiteten 40 Stühle nicht ausreichten. Es war die mittlerweile 9. Lesung nach alt bekanntem und bewährtem Rezept: Kati Mehler bereitete ihren Gästen einen wundervollen Abend mit besonderen Highlights. Dieses Mal wurden die...

Kultur

Weihnachtslesungen wieder erfolgreich

Das lange Warten hatte endlich ein Ende, am 30.11. und 01.12.2015 fanden endlich wieder zwei Leseabende nur für Frauen bei Kati Mehler in ihrem Wäschegeschäft Xamea Dessous statt. Diese beiden Weihnachtslesungen wurden jeweils von über 40 gut gelaunten Frauen besucht, die sich bei Rotwein-Orangen-Punsch oder auch alkoholfreien Getränken einen vergnüglichen Abend machten. Es war bereits die 8. Lesung, die Kati Mehler mit Silke Kasamas veranstaltete. Seit der 3. Lesung kommen die Geschichten...

Kultur

Große Buchparty in Babenhausen: Silke Kasamas schaltet das Ambiente an!

Am Donnerstagabend (15.10.) war es endlich soweit. Silke Kasamas stellte in der Stadtmühle Babenhausen ihr Debüt-Werk »Gänseblümchen hat Gänsehaut« vor, mit gut 100 Gästen war die Veranstaltung restlos ausverkauft. Unterstützt wurde sie dabei vom Familien- und Frauenforum Babenhausen e.V., der Buchhandlung Auslese aus Babenhausen und natürlich dem Thekla Verlag aus Groß-Umstadt, in welchem ihr Buch Ende September erschienen ist. Der weiße Sessel, ein kleiner Beistelltisch und ein Wasserglas...

Kultur

Kunst und Kulturtage Babenhausen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Bei den beteiligten Künstlern steigt die Spannung: am 09.11.2012 starten die Kunst- und Kulturtage Babenhausen. Einige Musiker, Sänger, Schauspieler und Tänzer haben die Probendichte erhöht- bald muss alles klappen. Ganz ruhig sind dagegen die, die im Showbusiness zu Hause sind. Schon bei der Beobachtung der Proben kann man erahnen, wie vielseitig das Kunst- und Kulturwochenende werden wird. Viele Künstler haben sich mit dem Motto „Kontraste“ speziell für diese Veranstaltung intensiv befasst....

Kultur

Hellmuth Karasek: Jetzt ein Exemplar seines beliebten Werkes "Soll das ein Witz sein?" gewinnen

"Soll das ein Witz sein?", so heißt eines der Werke von Hellmuth Karasek. Und Witze standen auch im Mittelpunkt der Lesung des beliebten Autors und Literaturkritikers am gestrigen Abend (12.09). Gut zwei Stunden unterhielt Karasek sein Publikum in der Römerhalle in Dieburg auf seine gewohnt intelligente und humvorvolle Weise. Karasek folgte der Einladung der Bücherinsel Dieburg/Roßdorf die auch der Veranstalter des Abends war. Selten hat man es erlebt, dass eine Person die Zuhörer mit Witzen...

Kultur

Hellmuth Karasek "Soll das ein Witz sein?"

Seit seiner Jugend sammelt Hellmuth Karasek Witze in allen Varianten. Diktatorenwitze, jüdische Witze, Arztwitze, Irrenwitze, Männerwitze, Frauenwitze, Elefantenwitze - kein Lebensbereich, der nicht als Witz taugt. Natürlich interessiert er sich dabei auch für den geistigen Hintergrund, für Freuds psychoanalytische Deutung, für die Psychologie hinter der Pointe: Was macht Witze witzig? Gibt es ganz neue oder nur immer wiederkehrende Varianten? Ist der Witz eine wirksame Waffe der...

Aktuell

Lesung der Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe

„Kultour 2013“ präsentiert die Autorin am Welttag des Buches in der Martin-Niemöller-Schule Auch in diesem Jahr ist es der Stadt Riedstadt gelungen, die aktuelle Preisträgerin des Georg-Büchner-Preises für eine Lesung am Geburtsort Büchners zu gewinnen. Am Dienstag, 23. April, dem Welttag des Buches, um 19:30 Uhr wird Felicitas Hoppe ihren aktuellen Roman „Hoppe“ vorstellen. Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro gibt es bereits im Vorverkauf. Veranstaltungsort ist das Musische Zentrum der...

Kultur

Hörbuch-Tipp: Fifty Shades of Grey

Es ist die Buchsensation in den USA und Großbritannien, die Trilogie, über die wirklich jeder spricht: „Fifty Shades of Grey“. Seit „Eat, Pray, Love“ und „Sex and the City“ habe nichts Millionen von Frauen derart begeistert – und aufgeregt – wie diese Erotik-Trilogie. Am 28. Januar erscheint bei der Hörverlag (www.hoerverlag.de) die ungekürzte Lesung auf drei CDs. Es lohnt sich!

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.