Mainpokal

Beiträge zum Thema Mainpokal

Sport
Trainer Stefan Ernst ist mit dem Saisonstart des A-Ligisten Spvgg. Hainstadt zufrieden. Am Sonntag geht es gegen seinen Ex-Verein JSK Rodgau.

Hainstädter nehmen Schwung mit in die Punktrunde
Kouzouglidis ein Volltreffer

Hainstadt – Der Fußball-Mainpokal war zuletzt – zumindest für die erfolgreichen Teams – nicht unbedingt ein gutes Omen. So stieg die Spvgg. Seligenstadt nach ihrem Triumph 2018 am Ende der Spielzeit 2018/2019 aus der Kreisoberliga in die A-Klasse ab. Und der aktuelle Champion TSG Mainflingen legte in der Kreisoberliga – nach Platz drei am Ende der vergangenen Runde – einen Katastrophenstart mit drei Pleiten hintereinander hin, schied zudem mit einer 2:6-Klatsche gegen den Ligarivalen SV...

Sport
Akrobatische Einlage: Der FC Teutonia Hausen (weißes Trikot) gewann zum Rundenauftakt in der Kreisoberliga Offenbach bei der TSG Mainflingen mit 2:0.

FC Teutonia hat die Gruppenliga im Visier

Mühlheim/Obertshausen – Die Region ist in der Saison 2019/2020 mit drei Mannschaften in der Kreisoberliga Offenbach vertreten: Neben der Kickers-Viktoria Mühlheim, die erst im Nachsitzen die Klasse erhalten hat, und der Spvgg. Dietesheim mischt nun auch Aufsteiger Teutonia Hausen mit. Und alle drei Teams legten am ersten Spieltag erfolgreich los. So gewannen die Mühlheimer bei der SG Heusenstamm-Zrinski überraschend klar mit 5:0, Alexander Michalke trug sich gleich dreimal in die...

Sport
Sebastian Langer (links) hat sich bei der Spvgg. Seligenstadt gut eingelebt.

Topstart mit vier Toren

Seligenstadt – Viele Jahre lang war Rodgau die sportliche Heimat von Sebastian Langer. Der Stürmer, in den vergangenen Jahren mehr und mehr ein Allrounder, der nahezu alle Positionen im Feld ausfüllen kann, entstammt der Jugend der TGM SV Jügesheim, wechselte anschließend zur SG Hainhausen. Wohnhaft ist der 29-Jährige allerdings seit fünf Jahren in Hainstadt. Und nun folgte im Sommer auch der sportliche Schritt in den Offenbacher Ostkreis: Langer schloss sich Kreisoberliga-Absteiger Spvgg....

Sport
Armin Bemm (links) gewann das Endspiel bei den Herren 60 gegen Roland Mayer.

Armin Bemm Mainpokal-Sieger bei den Herren 60
Gute Platzierungen für den 1. TC Klein-Krotzenburg

Beim diesjährigen Tennis-Mainpokal, den der TC Hainstadt ausrichtete, gab es einige Erfolge für den 1.TC Klein-Krotzenburg in den Altersklassen. Im Damendoppel erreichten Julia Höhmann und Rafaela Nägele das Endspiel. Sie verloren es knapp mit 3:6, 7:6, 4:10 und belegten damit Platz zwei. Bei den Herren 30 unterlag Marco Neuberger im Halbfinale nur knapp mit 6:10 im Match-Tiebreak gegen den späteren Sieger Matthias Press. Im kleinen Finale holte er sich den dritten Platz mit 6:2, 6:3 gegen...

Sport
Das Entscheidungsspiel um den Einzug in das Halbfinale zwischen den Sportfreunden Seligenstadt (links mit Patrick Hofmann) und Germania Klein-Krotzenburg (mit Maximilian Schösser) war eines der spannendsten beim Mainpokal 2018 in Froschhausen. Nach einem 0:3-Rückstand glichen die Sportfreunde zum 3:3 aus, am Ende aber gewannen die Hainburger mit 4:3.

Mainpokal 2018 stellt alles in den Schatten

Seligenstadt - Zum 45. Mal ermittelten die Fußballmannschaften aus dem Offenbacher Ostkreis zwei Wochen lang in Froschhausen ihren Mainpokalsieger. Das größte Turnier der Region bot bereits in der Vergangenheit einige Kuriositäten. 2018 stellte allerdings alles bisher Dagewesene in den Schatten. Zunächst aber ein kleiner Rückblick: 2004 kamen die Zuschauer vergebens am Eröffnungsspieltag auf das Sportgelände der Sportfreunde nach Seligenstadt: Nach heftigen Regenfällen musste der erste...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.