Alles zum Thema Malteser

Beiträge zum Thema Malteser

Aktuell

Schule zu Ende ... was dann?!?

Der Malteser Hilfsdienst e.V. in Stadt und Kreis Offenbach setzt pro Jahr etwa 10-15 junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) sowie im Bundesfreiwilligen Dienst (BFD) auf der Dienststelle in Obertshausen ein. Die Freiwilligen arbeiten als Schulintegrationshilfen in Schulen, oder versehen Ihren Dienst als Fahrer im Menüservice, im Schulfahrdienst, im Hausnotrufhintergrunddienst, oder nehmen Einkaufsdienste an. Neben der beruflichen Orientierung und des...

Sport
2 Bilder

Erster Benefizlauf in Groß-Umstadt für den Malteser Kinderhospizdienst

Anmeldung ab sofort möglich! Am 6. Mai 2017 findet in Groß-Umstadt das erste Mal ein Benefizlauf über 8 km für das Malteser Kinderhospiz Darmstadt statt. Die Hobby- und Vereinsläufer können sich ab sofort bei den Initiatoren Gisela Lammers (0171-9856524, lammuel@web.de) oder Carmen Mach (0176-31313826, cm@frauen-in-bewegung.net) anmelden. Der Lauf beginnt um 14 Uhr in Groß-Umstadt am Parkplatz Hainrich (oberhalb vom Farmerhaus). Vor dem Lauf gibt es einen gemeinsamen WarmUp. Danach folgt...

Freizeit

Malteser-Nachwuchs aus Ober-Ramstadt stellt Können unter Beweis

Ober-Ramstadt/Mainz. Rund um das Thema Erste Hilfe hat sich am Samstag (3. November) der Sanitätswettbewerb der Malteser im Bistum Mainz gedreht. Insgesamt 85 Kinder und Jugendliche waren zur Alten Ziegelei in Mainz-Bretzenheim gekommen, um ihre Fähigkeiten mit anderen Maltesern zu messen. Die beiden Gruppen vom Malteser Schulsanitätsdienst der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Ober-Ramstadt belegten in ihrer Wettbewerbsklasse die Ränge eins und zwei. Die Erstplatzierten sicherten sich...

Freizeit

Malteser Darmstadt unterstützen Kampagne „Rauchmelder retten Leben“

Am 13. April ist der diesjährige Tag des Rauchmelders. Das Forum Brandrauchprävention in der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) klärt an diesem Tag unter dem Motto „Rauchmelder retten Leben“ bundesweit über den lebensrettenden Nutzen von Rauchmeldern auf. Die Malteser in Darmstadt und Umgebung unterstützen diese Kampagne: Bereits seit einiger Zeit bieten sie ihren Hausnotruf in Kombination mit Rauchmeldern an. Bei Rauchentwicklung in der Wohnung löst der Rauchmelder...

Freizeit

Malteser Darmstadt unterstützen Kampagne „Rauchmelder retten Leben“

Am 13. April ist der diesjährige Tag des Rauchmelders. Das Forum Brandrauchprävention in der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) klärt an diesem Tag unter dem Motto „Rauchmelder retten Leben“ bundesweit über den lebensrettenden Nutzen von Rauchmeldern auf. Die Malteser in Darmstadt und Umgebung unterstützen diese Kampagne: Bereits seit einiger Zeit bieten sie ihren Hausnotruf in Kombination mit Rauchmeldern an. Bei Rauchentwicklung in der Wohnung löst der Rauchmelder...

Unternehmen

Neues Fahrzeug für Malteser "Ärzte vor Ort" in Mühltal

Ab sofort können die Malteser „Ärzte vor Ort“ zu Notfällen in Mühltal mit einem neuen und zuverlässigen Einsatzwagen ausrücken: Das Fahrzeug im Wert von 38.000 Euro wurde am Freitag, 3. Februar, von Diakon Gerd Wagner gesegnet und offiziell in den Dienst genommen. „Die ‚Ärzte vor Ort’ sind ein wertvoller Dienst für Mühltal, um den uns andere Kommunen beneiden“, sagte Bürgermeisterin Dr. Astrid Mannes bei der Feierstunde vor rund 60 Gästen. Sie dankte den fünf engagierten Malteser Ärzten für...

Ratgeber

Hospizdienst- Neues Seminar ab Januar 2012

Menschen am Lebensende beizustehen und sie zu begleiten, ist die Aufgabe von ehren-amtlichen Hospizmitarbeiter/innen. Der Malteser Hospizdienst hat in diesem Jahr mehr als 90 schwerkranke Menschen und viele Angehörige in Darmstadt und Umgebung ehrenamtlich begleitet. Neben dem Dasein und Zeithaben bieten die Ehrenamtlichen Gespräche an, lesen vor und entlasten stunden- weise Angehörige. In einem 80-stündigen Qualifizierungskurs werden die Teilnehmer auf diese anspruchsvolle und interessante...

Ratgeber

Hospizdienst: Kinder begleiten

Der Malteser Hospizdienst bietet ein Seminar für die ehrenamtliche Mitarbeit als ambulanter Kinderhospiz- und Familienbegleiter an. Der Kurs vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten für die Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen. Zwischen November und Juni 2012 wird an Donnerstagabenden und bei drei ganztägigen Samstagsveranstaltungen sowie Einsätzen in verschiedenen Einrichtungen zu den Tätigkeiten im ambulanten Kinderhospiz- und Begleitdienst...