Melbourne

Beiträge zum Thema Melbourne

Freizeit

Bäume pflanzen für Koalas +++ Malen für den guten Zweck +++ Frauenpower in Feuerwehruniform
Victoria/Australien: Mission Artenschutz

Zahlreiche Umweltschützer in Victoria haben sich dem Erhalt der endemischen Arten in Australien verschrieben. Die jüngsten Buschbrände haben sie einmal mehr mobilisiert und kreativ werden lassen. Beim Bestreben um den Artenschutz können jetzt auch Touristen aktiv mithelfen - ob Aufforsten für die Koalas oder eine Lektion in Pflanzenkunde im australischen Busch. Zudem malen Künstler für den guten Zweck, und Ureinwohner geben ihr Jahrtausendealtes Wissen zum Schutz der ursprünglichen...

Freizeit

Erste Koalas erfolgreich ausgewildert

Tier-Rettungsaktion nach Buschbränden im australischen Mallacoota, Victoria, fruchtet +++ Zoos Victoria und Koala Patrol im Dauereinsatz Für die überlebenden Tiere des Feuerinfernos rund um den Küstenort Mallacoota im australischen Bundesstaat Victoria startete die Naturschutzorganisation "Zoos Victoria" eine einmalige Rettungsaktion. In einem provisorischen Tierspital versorgen Ärzte rund um die Uhr verletzte Tiere, allen voran Koalas. Einige geheilte Patienten konnten bereits erfolgreich...

Freizeit

Phillip Island im australischen Victoria ruft zum Stricken auf
Pullover für Pinguine

Pullis für Pinguine - klingt kurios, kann für die possierlichen Bewohner Australiens jedoch lebensrettend sein. Denn mögliche Schiffsunglücke mit auslaufendem Öl sind für Pinguine eine große Bedrohung, weil die Vögel ihr Gefieder täglich gründlich reinigen und sich mit Öl so selbst vergiften würden. Die Lösung sind gestrickte "Rettungswesten", die auf Phillip Island angewendet werden. Im Falle einer Öl-Verschmutzung ziehen Tierpfleger diese den kleinen Frackträgern über, bevor sie sie...

Freizeit

Nachhaltigkeit rund um den Globus

Nachhaltigkeit rund um den Globus Umweltbewusst leben, aber dennoch nicht auf den geliebten Urlaub verzichten - ein Balanceakt, der für viele Reisende immer wichtiger wird. Auch Tourismusregionen und -konzerne aus aller Welt haben bereits den Handlungsbedarf erkannt und setzten sich aktiv für den Umweltschutz ein. Bilden doch die Schönheit der Landschaft und die Artenvielfalt ihrer Tier- und Pflanzenwelt in vielen Regionen rund um den Globus die Grundlage der Tourismusindustrie. Neben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.