Mietrecht

Beiträge zum Thema Mietrecht

Politik

„Bezahlbares Wohnen“ in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Frankfurt

Bezahlbares Wohnen ist die soziale Frage des 21. Jahrhunderts in den Städten – welche Herausforderungen stellen sich und welche Lösungsansätze gibt es? – zu diesen Themen diskutieren wir mit unseren Gästen. Dafür haben wir am Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.00 Uhr – 21.00 Uhr neben dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann einige hochkarätige Expert*innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft eingeladen, die unterschiedliche Aspekte des Problems beleuchten werden, aber auch...

Unternehmen

Anwalt Arbeitsrecht Mietrecht

An unserem Standort Oberursel betreuen wir Unternehmen und Privatpersonen seit mehr als 25 Jahren. Unsere Spezialisierungen sind Arbeitsrecht (Fachanwalt) und Mietrecht. Wir werden von 9 der führenden Rechtsschutzversicherungen empfohlen. Unsere Betriebsabläufe sind vom TÜV-Hessen ISO 9001-2015 zertifiziert. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind: Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Markenrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Werkvertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht. Rechtsanwälte...

Politik

Bauverein´Darmstadt beehrt seine Mieter mit neuer Hausordnung

Anlässlich seines 150 jährigen Jubiläums beehrt der Bauverein Darmstadt seine Mieter mit einer neuen Hausordnung die so oder ähnlich auch aus den dreisigern des vergangenen Jahrhunderts stammen könnte. Kurzer Auszug: " Lärm, Zank, Streit, die Verbreitung störender Gerüche, kurz alles, was den Frieden und die Ruhe der Hausgemeinschaft und seiner Bewohner stört, ist in den Mieträumen, auf den Treppen, Fluren, Höfen und auf dem Grundstück untersagt." In diesem Stil geht es munter auf 2 eng...

Aktuell

Keine Kündigung wegen der Weihnachtsbeleuchtung

Zum Fest soll es ordentlich glitzern und glänzen: Viele Mieter schmücken Fenster und Balkone ihrer Wohnung schon Wochen vorher mit weihnachtlicher Beleuchtung. Nicht jedem Vermieter passt das. Ein Grund dafür, Mieter vor die Tür zu setzen, ist der elektrische Weihnachtsschmuck aber nicht. Das zeigt ein Urteil des Landgerichts Berlin. Trotz Verbot im Vertrag gestattet Die Berliner Richter haben entschieden, dass die Leuchtdekoration keinen Grund für eine Kündigung des Mietvertrages...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.