Mond

Beiträge zum Thema Mond

Aktuell

Ein großer Schritt für die Menschheit
Jubiläum der Mondlandung

Ob als sanftes (manchmal schlafraubendes) Licht in der Nacht, Mittelpunkt von Mythen und Legenden oder als Taktgeber der ersten Kalender sowie als Urheber der Gezeiten – der Mond berührt uns auf unterschiedlichste Arten. Die jahrtausendelange Begeisterung und Faszination für den Mond und die Sterne kann bei denjenigen, die sie empfinden gänzlich unterschiedliche Ausprägungen haben. Für den einen ist die Konstellation der Sterne in unserer Milchstraße die faszinierende Manifestation der Regeln...

Aktuell

Besichtigung des ESOC Darmstadt

Das ESOC kann Montag morgens und an Mittwoch- und Freitagnachmittagen besucht werden. Die Tour dauert etwa 90 Minuten. Es wird ein Kurzfilm gezeigt, dann geht es zur Besichtigung des Hauptkontrollraums, der Routinekontrollräume und einiger Satelliten-Modelle. Die Besuchergruppe sollte aus maximal 20 Personen bestehen. Verantwortlich für den Ticket-Verkauf ist die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH. Im Carree 1 64283 Darmstadt Tel: +49-06151-13 45 16 Fax: +49-06151-13 45...

Aktuell

Volkssternwarte Darmstadt e.V.
Vortrag zur Mondlandung am Samstag 20. Juli

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ersten bemannten Mondlandung möchte die Volkssternwarte Darmstadt e.V. an diese Leistung mit einem kurzen Vortrag erinnern. Dabei geht es u.a. um den Ablauf einer bemannten Apollo-Mission, und wir werden mit Bild- und Videomaterial einen Eindruck der Flüge und der Mondaufenthalte geben. Vortragsbeginn um 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr Dauer: jeweils ca. 45 Minuten Maximal 50 Personen pro Vortrag! Außerdem bieten wir kurze Hausführungen an, bei denen...

Freizeit
Blutmond über Südhessen Foto: Gido Heß

Blutmond über Reichelsheim

Wer in der Nacht zum Montag ganz früh aufgestanden ist konnte eine totale Mondfinsternis bestaunen. Die Finsternis war in Südhessen und gutem Wetter in seiner vollen Länge sichtbar. Wer das Ereignis verschlafen hatte, muss sich gedulden: Die nächste totale Mondfinsternis wird erst wieder in drei Jahren - am 27. Juli 2018 - in Deutschland zu beobachten sein. Bei einer Mondfinsternis wird der Mond nicht mehr voll von der Sonne bestrahlt, da er durch den Schatten der Erde läuft, die zwischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.