Alles zum Thema Museumsverein Seeheim-Jugenheim

Beiträge zum Thema Museumsverein Seeheim-Jugenheim

Kultur
Ortskern Seeheim 1875

Jörg Schills neue Blättersammlung: Wanderung durch Seeheim

Jörg Schill vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim hat im Archiv des Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim geforscht und vor allem kundige Seeheimer befragt und mit Ihnen in mehreren Sitzungen diskutiert. Herausgekommen – und nunmehr auch im Museum erhältlich – ist unter der Überschrift „Wanderung durch Seeheim“ eine sehr interessante Blättersammlung mit Texten und Bildern zu fast allen Seeheimer Straßen, Häusern, Plätzen und Sehenswürdigkeiten bis in die neueste Zeit. Hinzugefügt sind...

Kultur
Blättersammlung Schill 2018
2 Bilder

Neue Blättersammlung zur „See`mer Kerb“: Wanderung durch Seeheim

Zur „See`mer Kerb 2018“ bietet Jörg Schill vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim erstmals im Museum Burg Tannenberg (Historisches Rathaus) und im Schulmuseum (Kirchstraße 1) sein neues Werk „Wanderung durch Seeheim“ zum Kauf an! In der Blättersammlung erfahren Leserinnen und Leser in Schrift und Bild viel Wissenswertes zu Seeheimer Straßen, Häusern, Plätzen und Sehenswürdigkeiten bis in die neueste Zeit. Hinzugefügt sind geschichtliche Hintergründe, Episoden sowie Hinweise zur Seeheimer...

Kultur
Schulklasse in Balkhausen
2 Bilder

Schulmuseum Seeheim-Jugenheim: Schul- und Klassenbilder gesucht!

Das Schulmuseum Seeheim-Jugenheim in der Kirchstraße 1 präsentiert in seinen Ausstellungen besonders das Schulleben der letzten 100 Jahre in den Ortsteilen Seeheim, Jugenheim, Malchen, Ober-Beerbach, Stettbach, Steigerts und Balkhausen. Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim e.V. möchte die Ausstellungen weiter entwickeln und bittet die Bürgerinnen und Bürger der gesamten Gemeinde Seeheim-Jugenheim um Mithilfe. Wer das Museum schon mal betreten und vielleicht dort neugierig herumgestöbert hat,...

Kultur
Plan Schlosspark Seeheim
2 Bilder

Führungen 2018 im Schlosspark Seeheim

Der private, aber für jedermann zugängliche Schlosspark Seeheim ist derzeit ein Thema in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Der ehemals großherzogliche, 225 Jahre alte Englische Landschaftspark soll durch die bessere Hervorhebung seiner klassischen Elemente als Denkmal und für Besucher attraktiver werden. Prof. Karl Listner vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim ist ein sehr guter Kenner der Kulturerbe-Stätten in den Ortsteilen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Im Jahr 2018 lädt er wieder ein zu zwei...

Kultur

Museumsverein und Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein zur Ausstellung

Der Museumsverein und die Landfrauen Seeheim-Jugenheim laden ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Günter Müller präsentiert seine sorgfältig und maßstabsgetreu gearbeiteten Modelle „Seeheim um 1900“ und die Erben des Kunstmalers Georg Unverricht zeigen mit feinem Pinselstrich gemalte Seeheimer Bilder aus...

Kultur
Seeheim-Panorama
2 Bilder

Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage und zum Besuch der neuen Sonderausstellung „Seeheimer Architektur + Landschaft in Ortsmodellen und Ortsgemälden“, die vom 06. Mai bis 10. Juni 2018 gezeigt wird. Die Vernissage beginnt am Sonntag, dem 06. Mai um 15 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros: Mo, Di: 8 bis 16 / Mi: 8 bis15 / Do: 8 bis19 / Fr: 8 bis 12 Uhr. Gruppenführungen werden...

Kultur

Lesung Konrad Witt: „Besiedlung der Region Seeheim-Jugenheim“

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt Konrad Witt am Samstag, dem 21. April 2018, 16 Uhr, Jung und Alt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer interessanten Lesung (Teil 1) über die Entwicklung der Siedlungen im Bereich des heutigen Seeheim-Jugenheim. Mit der abklingenden Eiszeit vor ungefähr 10 000 Jahren wagten sich (wieder) Menschen an den östlichen Rand...

Kultur
Ostereiermaler
2 Bilder

Erika und Konrad Witt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim: "Geschichten zur Osterzeit"

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 17. März, 2018, 16 Uhr, Jung und Alt im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Lesung in der Vorfrühlings- und Osterzeit. Das Seeheim-Jugenheimer Ehepaar Erika und Konrad Witt stellt Ostergeschichten aus alten und neuen Büchern in Wort und Bild vor. Zum Beispiel aus "Peter...

Kultur
Wandmalerei in Malchen
3 Bilder

Exkursionen zu den gotischen mittelalterlichen Wandmalereien in der Kapelle in Malchen und der Kirche in Ober-Beerbach

Schon mit Blick auf den Tag des offenen Denkmals im September 2018 bieten die Evangelische Kirchengemeinde Seeheim-Malchen, die Evangelische Kirchengemeinde Ober-Beerbach sowie Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim in ihrem Jahresprogramm 2018 die Besichtigung hervorragender Wandmalereien in 2 der 5 gotischen Seeheim-Jugenheimer Dorfkirchen an. Sie greifen damit das internationale Motto des Denkmaltages „Entdecken, was uns verbindet“ und des Europäischen Kulturerbejahres „UNSER ERBE...

Aktuell
Prof. Karl Listner "Der Schatz vom Tannenberg"
2 Bilder

Lesung in Seeheim mit Prof. Karl Listner „Der Schatz vom Tannenberg“

In der Reihe „mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms 2018 des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Donnerstag, dem 25. Januar, 18 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer zweiten unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Seeheim-Jugenheimer Schriftsteller Prof. Karl Listner stellt seine brandneue Erzählung über Fürsten, Ritter und Ganoven „Der Schatz vom Tannenberg“ vor. Der Eintritt ist...

Kultur
Wilhelm Busch 1874
2 Bilder

Lesung mit Jochen Singer: Der „andere“ Wilhelm Busch

In der Reihe „mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ begrüßt das Museums-Team zu Beginn des Neuen Jahres am Dienstag, dem 09. Januar, 16 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu der hintergründigen Wilhelm-Busch-Lesung „Ohne ihn war nichts zu machen“. Der Seeheim-Jugenheimer Jochen Singer stellt damit den „anderen“ Wilhelm Busch mit einigen Gedichten aus seiner Gedichtsammlung „Kritik des Herzens“ vor. Wilhelm Busch lebte von 1832...

Kultur
Turmburg auf dem Tannenberg
2 Bilder

Seeheim-Jugenheim: Lesung mit Prof. Karl Listner „Der Schatz vom Tannenberg“

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Donnerstag, dem 14. Dezember, 18 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Autoren-Lesung. Der Seeheim-Jugenheimer Schriftsteller Prof. Karl Listner stellt seine brandneue historische Erzählung über Fürsten, Ritter und Ganoven „Der Schatz vom Tannenberg“ vor. Der Eintritt ist...

Kultur
Gruss aus Seeheim 1897
2 Bilder

Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf Seeheim-Jugenheimer Ansichtskarten: Ausstellungseröffnung im Rathausfoyer

Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt ein in das Seeheim-Jugenheimer Rathausfoyer, Jakob-Kaiser-Platz 3, zur Vernissage und zum Besuch der neuen Sonderausstellung „Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf Seeheim-Jugenheimer Ansichtskarten“. Die Vernissage beginnt am Sonntag, dem 29. Oktober, um 15 Uhr. Die Ausstellung ist geöffnet zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros bis zum 24. November: 8 bis 16 (Mo, Di) / 15 (Mi) / 19 (Do) / 12 (Fr) Uhr. Gruppenführungen werden nach Anmeldung: 06257...

Kultur
Teehaus im Lustgarten Schloss Seeheim

Führung zumTag des offenen Denkmals im Schlosspark Seeheim

Prof. Karl Listner vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim ist ein sehr guter Kenner der Kulturerbe-Stätten in den Ortsteilen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Zum Tag des offenen Denkmals 2017 am Sonntag, dem 10. September, lädt er unter dem beziehungsreichen internationalen Motto „Macht und Pracht“ ein zu einer öffentlichen, interessanten Führung durch den 220 Jahre alten Park von Schloss Seeheim. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim im Historischen Seeheimer...

Kultur
Knochenkamm aus dem 14. Jh.: Burg Tannenberg
2 Bilder

Museum Burg Tannenberg und Schulmuseum Seeheim-Jugenheim beim 2. Flohmarkt in Seeheim

 Der 2. Flohmarkt um den Sebastiansmarkt am 19.08.2017 in Seeheim verspricht, ein Anziehungspunkt nicht nur für Anbieter, sondern auch für Besucher zu werden. Und das nicht nur wegen des Waren- sowie Speisen- & Getränkeangebots, sondern auch wegen der zu erwartenden Atmosphäre! Die Initiatoren – KulturMetzgerei und Gemeinde Seeheim-Jugenheim – sorgen für die kulturelle Umrahmung. Nicht nur Schnäppchenjäger und Verkäufer sollen auf ihre Kosten kommen, sondern auch Familien und Spaziergänger....

Kultur
Museumsverein betreibt zwei Museen

Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim zur "See'mer Kerb" geöffnet!

Zur „See`mer Kerb“ im Seeheimer Ortskern erwartet das Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim am Freitag, Samstag und Sonntag (11. bis 13.08.), jeweils ab 16 Uhr, zahlreiche Besucher. Der Museumsverein Seeheim-Jugenheim lädt Festbesucher ein in das „Museum Burg Tannenberg“ im Historischen Seeheimer Rathaus und in das „Schulmuseum Seeheim-Jugenheim“ in der Kirchstraße 1! Ein Besuch als kleine Pause im Festtrubel bringt einen Blick auf das Burgmodell und die spannenden archäologischen Funde von der...

Kultur
Prof. Karl Listner bei der Museumsarbeit

„Professor Karl Listner, Seeheim-Jugenheim“ zum 80. Geburtstag

Familie Listner ließ sich vor langer Zeit – beruflich bedingt – an der Bergstraße nieder. In der Nähe von Darmstadt fiel die Wahl auf – das damals noch selbstständige – Seeheim, vermutlich wegen der günstigen Rahmenbedingungen für junge Familien. Die zweckmäßige Ortswahl führte bis heute mit wachsendem Erfolg zu einer enormen kulturellen Bindung zwischen der zugezogenen Familie und dem Ort Seeheim-Jugenheim, vielen Einwohnern und Institutionen. Aus losen Kontakten z. B. bei (festlichen)...

Kultur
Macht und Pracht

Führungen 2017 im Schlosspark Seeheim

Prof. Karl Listner vom Museumsverein Seeheim-Jugenheim ist ein sehr guter Kenner der Kulturerbe-Stätten in den Ortsteilen der Gemeinde Seeheim-Jugenheim. Im Jahr 2017 lädt er wieder ein zu zwei öffentlichen, interessanten und beliebten Führungen durch den 220 Jahre alten Englischen Landschaftspark von Schloss Seeheim. – Außerdem bietet er Gruppen nach Verabredung geführte Spaziergänge durch den Park an [info@museum-bergstrasse.de]. – Die erste öffentliche Führung ist für Sonntag, den 26. Juni,...

Kultur
Sagen, Märchen, Archäologie und Scherenschnitt

„Mal dies – mal das“ im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim:

Lesungen „Hessische Sagen und Odenwälder Märchen“ von J. W. Wolf In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 29. April, 18 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer unterhaltsamen Lesung Hessischer Sagen und Odenwälder Märchen“ von J. W. Wolf. Der Museumsverein würdigt damit den 200. Geburtstag (23.04.1817) des...

Kultur
Buchtitel
2 Bilder

„Mal dies – mal das“ im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim

Der ganz große Traum In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ des Jahresprogramms des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßt das Museums-Team am Samstag, dem 22. April, 17 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einem unterhaltsamen Filmabend mit Getränken und Gebäck: „Der ganz große Traum“ (Deutscher Spielfilm, gedreht 2011). Der spannende Film zeigt zeit- und sozialkritisch den Schulalltag im Jahr 1874 in einer...

Kultur
Lesung zum historischen Schulunterricht

„Mal dies – mal das“ im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim:

In der Reihe „Mal dies – mal das, Kultur im Schulmuseum“ im Jahresprogramm des Museumsvereins Seeheim-Jugenheim begrüßen Konrad Witt und sein Team am Samstag, dem 01. April, 15 Uhr, die Besucher im Schulmuseum Seeheim-Jugenheim am Seeheimer Sebastiansmarkt, Kirchstraße 1, zu einer interessanten Lesung mit musikalischen Darbietungen. Im Raum einer einklassigen Seeheim-Jugenheimer Dorfschule aus der ersten Hälfte des 20. Jh. wird Heiteres, Besinnliches und Mundartliches zum historischen...

Kultur
Fresko der Kapelle Malchen
2 Bilder

Exkursion zu den mittelalterlichen Fresko-Malereien in der gotischen Kapelle in Malchen

Schon mit Blick auf den Tag des offenen Denkmals im September bieten die Evangelische Kirchengemeinde Seeheim-Malchen sowie Museumsverein und Seniorenbüro Seeheim-Jugenheim am Donnerstag, 23. Februar 2017, 15.00 h, in Malchen eine Führung zu den mittelalterlichen Fresko-Malereien in der ca. 500 Jahre alten gotischen Kapelle an. Das Motto des diesjährigen Denkmalstages „Macht und Pracht“ passt hier besonders gut. Dieses Denkmal erzählt uns viel über die sozialen und kulturellen Verhältnisse der...

Kultur
Kulturerbe: Seeheimer Wein

Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim: Kulturerbe bei der Malcher Messe

Im Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim (Museum Burg Tannenberg, Schulmuseum Seeheim-Jugenheim) bearbeitet ein Team des Museumsvereins auch den Bereich „Kulturerbe der Ortsteile von Seeheim-Jugenheim“ mit einem stets wachsenden umfangreichen Archiv. Deshalb leistet er auch in diesem Jahr mit einem Stand einen Beitrag zur Malcher „Infomesse natur – garten – kunst“ am Sonntag, 12.02.2017, 11 bis 18 Uhr, in der Malcher Bürgerhalle, Dieburger Str. 36. Der Veranstalter, NABU Seeheim-Jugenheim,...

Kultur
Bereiche des Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim

Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim erfolgreich im Jahr 2016

Das Bergsträßer Museum Seeheim-Jugenheim war im Jahr 2016 sehr erfolgreich. In allen 4 Bereichen haben die Museums-Teams die Ausstellungen und Sammlungen stark verbessert und vor allen Dingen die Besucherzahlen in den Museen und bei Veranstaltungen des Jahresprogramms um mehr als 30 % deutlich gesteigert. Das Museum hat sich durch diese Verbesserungen und durch interne museumspädagogische Fortbildungsmaßnahmen als „außerschulischer Lernort“ für Schulkinder und Erwachsene qualifiziert. Dadurch...

  • 1
  • 2