Alles zum Thema Nationalfeiertag

Beiträge zum Thema Nationalfeiertag

Politik
Beim Gottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus in der italienischen Partnergemeinde Ceregnano reichen sich See-heim-Jugenheims Bürgermeister Olaf Kühn, der Kombattant Egidio Manfrinati,  Ceregnanos Bürgermeister Ivan Dall´Ara, der Präsident des Partnerschaftsverein in Ceregnano Ivo Zam-bello und Giulio Mollo, der Vorsitzende des Seeheim-Jugenheimer Partnerschaftsverein die Hände für Frieden und Verständigung. (v.l.n.r.)

psj

Tränen für Anteilnahme in Ceregnano

SEEHEIM-JUGENHEIM/CEREGNANO. Alljährlich am 25. April wird in Italien an die Befreiung vom Faschismus, an das Ende der Besetzung durch die Nationalsozialisten sowie an die der Opfer des Zweiten Weltkriegs erinnert. In Ceregano, der italienischen Partnergemeinde Seeheim-Jugenheims, und in der Nachbargemeinde Villadose wird dieser Nationalfeiertag unter großer Anteilnahme der Bevölkerung begangen. 1945 hatten deutsche Soldaten während ihres Rückzugs aus Italien in beiden Orten Verbrechen an der...

Politik
6 Bilder

Kühn gedenkt Weltkriegsende in Frankreich

„Der 8. Mai ist ein Tag, an dem wir an die Leiden und Gräuel erinnern, die Menschen unter der deutschen Besatzung und der Diktatur der Nazis erleiden mussten“, erklärte Bürgermeister Olaf Kühn (3.v.r.) bei der Gedenkfeier in der Partnerstadt Villenave d´Ornon. Anlass war das Ende vom Zweiten Weltkrieg in Europa vor 70 Jahren. Mit seiner in Französisch gehalten Rede gedachte er vor vielen Bürgern, Veteranen, militärischen Abordnungen und Vertretern von Politik und Zivilgesell-schaft gemeinsam...

Politik
Für Freiheit und Frieden ließen Kinder aus Ceregnano weiße Tauben und Luftballons in den italienischen und deutschen Farben steigen.
 
(pae-foto)

„Benvenuto“ in Partnergemeinde Ceregnano

Bürgerreise: Viele neue Freundschaften geschlossen SEEHEIM-JUGENHEIM. Seit sieben Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Seeheim-Jugenheim und der italienischen Gemeinde Ceregnano. Seitdem reisen Gruppen in die Gemeinde im Po-Delta. Während ihres Aufenthaltes nehmen sie an den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag „Tag der Befreiung“. Gedacht wird dem Ende des Faschismus und der Besetzung vom Nationalsozialismus. „Wir sind hier, weil wir das Leiden der Italiener an den Kriegsverbrechen...

Politik

Kühn spricht zum Nationalfeiertag in Italien

Bürgerreisen und Jugendbegegnung geplant SEEHEIM-JUGENHEIM. „Zusammen mit den Bürgern unserer Partnerkommune Ceregnano möchten wir an die Befreiung Italiens von der Besatzung durch das nationalsozialistische Deutschland am 25.April 1945 erinnern. Als Deutscher rufe ich Ihnen zu: Italien kann stolz auf seine Widerstandsbewegung sein!“, sagte Bürgermeister Olaf Kühn auf der zentralen Gedenkfeier der Region Rovigio. Anlass war die Gedenkfeier zum Nationalfeiertag zur Befreiung Italiens am...