Natur

Beiträge zum Thema Natur

Aktuell

Sommer sucht Sonne!

Bringt der Juni endlich die Wetterwende? Am 1. Juni ist meteorologischer Sommeranfang. Doch das Wetter schaltet zunächst weiterhin auf Stur. Grauer Himmel, Regen und Temperaturen um die 15 °C sind die Aussichten für die erste Juni Woche. Nur vereinzelt verirrt sich die Sonne nach Südhessen. Da mag man am liebsten gar nicht aus dem Fenster schauen. Es scheint, das Weihnachtswetter hätte sich in diesem Jahr ein wenig verspätet. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) lagen die...

Freizeit

Information für Gewässeranlieger - Kein Grünschnitt ablagern

Nun ist es endlich Frühling geworden und es gilt Rasen, Beete und Gehölze auf Vordermann zu bringen. Dabei fällt bei Begehungen auf, dass im Uferbereich der Gersprenz, des Glaubersgrabens und der sonstigen Gräben und Bachläufe im Gemarkungsgebiet Ablagerungen von Gartenabfällen, Grünschnitt u. ä. sattfinden. Auf den ersten Blick scheint dies unproblematisch, hat aber durchaus negative Auswirkungen. Durch die Ablagerungen im Uferbereich wird der natürliche Uferbewuchs oft nachhaltig zerstört....

Freizeit
Hochwasserrückhaltebecken Ober-Ramstadt

OWK-Jahresauftakt mit Jahreshauptversammlung

Am Sonntag, den 20. Januar 2013 treffen sich die Wanderer der Odenwaldklub Ortsgruppe Ober-Ramstadt um 14.30Uhr am Rathaus. Von hier führt es die Teilnehmer zum Hochwasserrückhaltebecken an der Modau, die durch den westlichen Odenwald fließt und in den Rhein mündet. Es hat einen kleinen Dauerstau mit fünf Meter Stauhöhe, wobei der Stausee ca. drei Hektar groß ist. Bei Hochwasser dagegen werden mehr als 13 ha überstaut, wobei das Stauvolumen von 50.000 m³ auf 400.000 m³ steigt. Die...

Kultur
Künstler beim Malwettbewerb, Foto V. Sawatzky
7 Bilder

Attraktiver Malwettbewerb auf Bauernmarkt

Über den erstaunlich großen Zuspruch war Imkerin Angela Kotschenreuther begeistert. Fast ununterbrochen war sie von kleinen Künstlern umringt. Sie leitete den Malwettbewerb für Kinder, den der Imkerverein Frankenstein e. V. (IVF) auf dem Bauernmarkt in Pfungstadt veranstaltete. Zum Thema „Rund um die Biene“ konnten sich dort junge Talente kreativ entfalten. Inspiriert dazu wurden sie durch Vorlagen und Modelle, die es am Stand reichlich gab. Mit viel Fleiß kamen dabei eindrucksvolle Ergebnisse...

Freizeit
Mal- und Bastelstation
2 Bilder

Familienfest im Goddelauer Wald

So wie das Münchener Oktoberfest schon im September beginnt, so feiert auch die Agendagruppe Naturerlebnispfad gemeinsam mit dem Agendabüro der Stadt schon im Spätsommer ihr Herbstfest. Die familienfreundliche Aktion im Goddelauer Pappelwäldchen lockte auch bei ihrer achten Auflage am vergangenen Freitagnachmittag wieder zahlreiche Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern in die Natur. Zwischen vier und sechs Uhr bestand Gelegenheit zum Basteln und Malen. Außerdem gab es Stände, an dem die...

Kultur
Der ehemalige Obdachlose Max Bryan mit einem Dankeschön-Geschenk für seine Chancengeberin Heinke von Löw (91)

Job für Max Bryan: Der ehemalige Obdachlose wird Hof-Chronist

"Ich bin der neue Hof-Chronist", begrüßt Max Bryan den von weit her angereisten Manfred Grössler auf dem Rosenhof der Löw´s und Grössler ist erstaunt, schaut ihm doch eine Kamera ins Gesicht. (GZ/sb) Pünktlich zum Rosenfest und vom Arbeitsurlaub in Hamburg nach Steinfurth zurückgekehrt, wartet eine neue Herausforderung auf den ehemaligen Obdachlosen, der ab sofort nicht mehr nur im Garten arbeitet. Neben seinen früheren Aufgaben, wie Scheune ausfegen und Beete umgraben, arbeitet der...

Freizeit
Wunderschön anzusehen die "gemeine Kamille"
3 Bilder

Das Weide ABC, was wächst auf unseren Weiden!

Viele Pferdebesitzer stellen täglich Ihre Pferde auf die Weide und wissen meist nicht was Ihre Pferde da Woche für Woche auf dem Speiseplan haben. Diese Frage hat auch uns beschäftigt und der Verein Freestyle Horse Agility e.V. beschloss dies zu ändern und hat Werner Jährling Landwirt aus Modautal als Fachmann und Dozent für die gerne besuchten Fachvorträgen des Vereins gewinnen können. Am 1. Juni war es dann soweit, die Interessierten gingen mit Herrn Jährling auf verschieden gelegenen...

Freizeit

NAJU Otzberg: Ein spannendes Jahr liegt vor uns!

Auch in 2012 hat die NAJU Otzberg (Naturschutzjugend im NABU) viele interessante Themen und Projekte auf ihrem Programm. Zu Jahresanfang wird die Tierwelt unsere Gruppentreffen bestimmen: Im Januar machen wir uns auf die Suche nach Tierspuren; das Beobachten und Erkunden der Greifvögel, die den Winter bei uns verbringen, ist unser Thema im Februar. Im Frühjahr werden wir wieder die Krötenwanderung begleiten und uns so aktiv in den Naturschutz einbringen. Darüber hinaus übernimmt die NAJU in...

Freizeit
Weihnachtsgeschenke für die Vögel
3 Bilder

Weihnachtsgeschenke für Meisen & Co.

Am 23. Dezember machte die NAJU Otzberg sich auf den Weg zu den Nistkästen, die sie ein Jahr zuvor auf einer Streuobstwiese nahe der Ober-Klinger Kreuzstraße in einige alte Obstbäume hängen durfte. Werner Stilling, Vorsitzender der NABU-Ortsgruppe, hatte das Aufhängen der Nistkästen begleitet und führte auch den diesjährigen Kontrollgang an. Entlang des Weges gab es viel zu entdecken: Fuchs-, Dachs- und Kaninchenbauten ebenso wie ein verlassenes Wespennest und die Baumstamm-Wohnung eines...

Freizeit

NAJU-Gruppe Otzberg vom Magazin "Fratz" ausgezeichnet

Für das Projekt „Müllkunstausstellung für Tiere in Not“ wurde die NABU/NAJU-Gruppe Otzberg vom Familienmagazin „Fratz“ mit einem tollen Preis ausgezeichnet. Die „Fratz“-Redaktion belohnte das Engagement der jungen Müllkünstler im Rahmen ihrer „Du bist mir nicht schnuppe!“-Aktion mit 22 Karten für eine Vorstellung des „Tatüt“-Theaters im „Kühlen Grund“ in Reinheim. Als Begründung schreibt sie: „Oft sind es schon kleine Dinge oder Taten, die andere glücklich machen können... – und dieses...

Freizeit
Dirk Diehl im Gespräch mit den NAJU-Kindern
3 Bilder

Viele Fledermäuse, ein Experte und die NAJU-Kinder

Dirk Diehl vom Verein Fledermausschutz Südhessen e. V. besuchte am vergangenen Freitag die NAJU-Kindergruppe Otzberg. Hier durfte er viele Fragen rund um die faszinierenden Flugkünstler beantworten, von denen in Deutschland 26 verschiedene Arten zu finden sind. Mit Hilfe seines Detektors konnte zur allgemeinen Begeisterung hin und wieder ein über die Gruppe hinwegflatterndes Fledertier ausgemacht werden. Zuvor hatten die jungen Naturschützer sich im Rahmen von Spielen und Basteleien mit den...

Freizeit

NAJU Otzberg: Neuer Treffpunkt ab November

Ab November finden die Gruppenstunden der NAJU Otzberg an einem neuen Treffpunkt statt: In der Wilhelm-Leuschner-Str. 14 in Ober-Klingen steht den Kindern über die kalte Jahreszeit ein Gruppenraum zur Verfügung. Die Ortsgruppe der Naturschutzjugend für Kinder von 6 bis 12 Jahren trifft sich jeden Freitag und bei jedem Wetter von 16 bis 19 Uhr. Wegen der früh anbrechenden Dunkelheit werden die Treffen der NAJU-Gruppe in der Zeit von November bis Februar eine Stunde kürzer sein, also...

Freizeit

NAJU Otzberg keltert frischen Apfelsaft

„Auf zum Keltern" hieß es für die NAJU-Kindergruppe Otzberg am vergangenen Freitag. Im Hof der Familie Grabowski in Ober-Klingen wurden die mitgebrachten Äpfel mit vereinter Kraft zerkleinert und in der Handkelter gepresst. Bei Apfelsaft und Keksen feierte die Otzberger Naturschutzjugend anschließend ihr kleines Kelterfest und hörte dabei das "Loblied auf den Apfel", das Gruppenleiterin Francesca Müller vortrug. Die NAJU (Naturschutzjugend)-Gruppe für Kinder von 6 bis 12 Jahren trifft sich...

Freizeit
Eine schöne Trauerweide spendete Zweige für die kreativen Futterplätze der NAJU-Kinder.

Otzberger NAJU baut fantasievolle Vogelfutterstationen

Bei ihrem Gruppentreffen am 9. September gestaltete die Otzberger NAJU (Naturschutzjugend) hübsche Vogelfutterplätze aus Weidenzweigen. Anschließend verschönerten die Kinder mit ihren Kunstwerken den Malheckenweg nahe der Ober-Klinger Kirche. Beim Betrachten und Bestücken der Futterstationen mit Äpfeln und Birnen für unsere tierischen Freunde kam viel Freude auf. Nach dem Motto: die Natur ruft, und wir geben Antwort. Die NAJU-Gruppe für Kinder von 6 bis 12 Jahren trifft sich jeden Freitag von...

Ratgeber

Neues Unterrichtsposter „Die Honigbiene“

Honigbienen bestäuben rund 80% der Wild- und Nutzpflanzen und sichern somit deren Vermehrung über Früchte und Samen. Auf diese Weise erhalten sie tausende Pflanzenarten und ernähren maßgeblich Tier und Mensch. Andere Insekten können mit der Bestäubungsleistung der Bienenvölker nicht mithalten. So sind die Bienen im Naturhaushalt und in der Landwirtschaft nicht wegzudenken. Der weitreichenden Bedeutung der Bienen widmet sich ein neues Poster (DIN A1), das in Kooperation des Deutschen...

Kultur

DeKaVEZ - innovative Erfindungsmesse in Kamerun!! Erfindungen aus Afrika für Deutschland ?!

Der in Darmstadt ansässige Verein DeKaVEZ (Deutscher Kamerunischer Verein für Entwicklung und Zusammenarbeit e.V.) macht mal wieder mit neuen Ideen und Hilfsangeboten für Afrika auf sich aufmerksam! Eine Erfindungsmesse in Bafoussam, der Hauptstadt des Westen Kameruns sorgt für neue innovative Ideen. Beim „salon d´invention“ geht es darum, Nichtwissenschaftlern in Bafoussam, der Hauptstadt Westkameruns, eine Plattform zur Vorstellung ihrer Erfindungen und somit eine Chance zur Entwicklung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.