Nobelpreis 2013

Beiträge zum Thema Nobelpreis 2013

Freizeit
Christiane Nüsslein-Volhard, Preisträgerin 1995 und Direktorin der Abteilung Genetik am MPI, hier im Fischhaus des Max-Planck-Instituts (MPI) für Entwicklungsbiologie.

Nobelpreise 2013

Medizin und Physiologie In dieser Woche werden erneut die begehrtesten und berühmtesten wissenschaftlichen Preise vergeben: Beginnend mit dem Nobelpreis für Physiologie/Medizin geht er in diesem Jahr an drei Zellforscher: den Deutschen Thomas Südhof - er hat in Aachen, Harvard und Göttingen Medizin studiert und wurde 1982 am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie unter Victor P. Whittaker zum Dr. med. promoviert - sowie an die beiden Amerikaner James Rothman und Randy Schekman für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.