Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Aktuell

Pflegende Ehefrau geht nach Sturz leer aus

Besteht zwischen einem Unfall eines pflegenden Familienangehörigen und der Pflegetätigkeit kein enger zeitlicher und sachlicher Zusammenhang, so ist die gesetzliche Unfallversicherung nicht zur Leistung verpflichtet. Das hat das Sozialgericht Karlsruhe mit Urteil vom 9. August 2012 entschieden (Az.: S 1 U 4760/11). Zur Vorbereitung eines Krankentransports ihres Mannes war die Ehefrau zwei Stunden vor dem Transport in das Obergeschoss der Wohnung gegangen. Bei den Vorbereitungen stürzte sie...

Ratgeber
die Referendin Frau Polina Maierle
3 Bilder

Frau Polina Maierle referiert beim VdK Nauheim über Aufgaben des Pflegestützpunkts Groß Gerau

Anfang November referierte Frau Polina Maierle vom Kreisausschuss Groß Gerau über das Thema „Aufgaben des Pflegestützpunkts Groß Gerau“ im Nauheimer Cafe Stelzer. Träger dieses Stützpunkts sind der Kreis Groß Gerau und die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen- im Kreis GG, insbesondere die BKK. Hessenweit gibt es 23 dieser Pflegestützpunkte. Sie arbeiten trägerneutral und bieten kostenlose Beratung in allen Fragen der Pflege. In Hessen gibt es 187.000 pflegebedürftige Menschen. Davon leben...

Ratgeber

Vortrag "Aufgaben des Pflegestützpunkts GG" beim VdK Nauheim

Am Montag, den 12. November 2012 um 19 Uhr Im Cafe Stelzer, Bahnhofstr. 9 Referenten sind Frau Polina Maierle und Herr Ganter Haben Sie einen Pflegefall in der Familie kann Ihnen dieser Abend Ängste für die Zukunft nehmen, denn Sie werden auf die verschiedensten Hilfsangebote hingewiesen. Die Pflegestützpunkte bündeln qualifizierte Information und Beratung zu Pflegeangeboten und die Vernetzung aller pflegerischen, medizinischen und sozialen Leistungen unter einem Dach. Menschen mit...

Ratgeber

Sicher in den eigenen vier Wänden dank moderner Pflegetechnik

Zum Hausnotruf gibt es viele Ergänzungen (djd/pt). Das Durchschnittsalter unserer Gesellschaft verschiebt sich stetig nach oben. Für die Pflege älterer Menschen bedeutet das: Immer weniger junge Menschen müssen sich um immer mehr Ältere kümmern. Für Senioren ist es weiterhin am vorteilhaftesten und schönsten, wenn sie so lange wie möglich unabhängig in den eigenen vier Wänden leben können. Dabei hilft zum Beispiel ein Hausnotrufgerät, mit dem man im Notfall ganz einfach professionelle Hilfe...

Unternehmen

Pflege INKLUSIV

Das Behindertenzentrum Roßdorf hat einen ambulanten Pflegedienst für Menschen mit Behinderungen gegründet! Die wesentlichen Ziele aller pflegerischen Leistungen bestehen darin, den Menschen ganzheitlich wahrzunehmen und umfassend unter Einbeziehung individueller Bedürfnisse, motivierend pflegerisch zu assistieren und zu betreuen. Wir schließen mit unserem Angebot eine Versorgungslücke und kombinieren aufgrund unserer Arbeitsweise und dem zur Verfügung stehenden ausgebildetem Personal die...

Ratgeber

Austausch über Erfahrungen kann helfen

Stiftung lädt zum nächsten Treffen der Gesprächskreises für pflegende Angehörige Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige bietet einen Erfahrungs- und Gedankenaustausch für all jene, die einen nahe stehenden Menschen pflegen oder betreuen. Zum nächsten Treffen am Montag, dem 15. Oktober von 18:00 bis 20:00 Uhr im Saal der Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt (Wilhelm-Leuschner-Straße 21 in Erfelden) sind alle Interessierte eingeladen. Im Gesprächskreis können Angehörige offen und frei...

Ratgeber

Vorbereitung auf das Älterwerden

Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt bietet Kompetenztraining für Senioren – Dreiteilige Vortragsreihe startet am 11. Oktober „Älterwerden in Riedstadt - informiert und gut beraten" - unter diesem Titel lädt die Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt zu einer dreiteiligen kostenlosen Veranstaltungsreihe ein, die Wissen und Strategien zu einem besseren Umgang mit altersbedingten Veränderungen vermitteln will. Der erste Informationsnachmittag am Donnerstag, 11. Oktober befasst sich mit der...

Ratgeber

Noch wenige Plätze frei: Urlaub von der Pflege

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg ermöglicht pflegenden Angehörigen einen „Urlaub von der Pflege“ vom 29. August bis 5. September. Geplant ist ein Aufenthalt in der Wicker-Klinik in Bad Wildungen. Er richtet sich Personen, die sich das Jahr über um pflegebedürftige Eltern, Verwandte oder Kinder mit Behinderung kümmern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Untergebracht werden die Urlauber in gut ausgestatteten Einzelzimmern. In dem Preis von 290 Euro sind Vollpension, Bustransfer und ein...

Freizeit

Wer pflegt mich - und wer bezahlt's? Diskussion mit Brigitte Zypries und Ulla Schmidt in Roßdorf

Am Dienstag, den 19. Juni, um 18.00 Uhr, lädt die SPD alle Interessierten zu einer Diskussionsveranstaltung nach Roßdorf in die AWO-Seniorenwohnanlage (Holzgasse 9) ein. Die solidarische Pflegeversicherung hat sich grundsätzlich bewährt - damit sie auch dann noch finanzierbar bleibt, wenn es immer mehr ältere Menschen geben wird, muss sie aber weiter entwickelt werden. Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf muss dazu verbessert, gute Arbeitsplätze für Pflegefachkräfte sichergestellt und die...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.