Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Ratgeber

Neues Angebot: der Johanniter-Pflegecoach
Kostenlose Online-Pflegekurse für Angehörige

Die Johanniter bieten ab sofort einen weiteren Baustein zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen: kostenlose Online-Pflegekurse durch den Johanniter Pflegecoach. Gemeinsam mit der Töchter & Söhne Gesellschaft für digitale Helfer mbH hat die Johanniter-Unfall-Hilfe dieses Online-Angebot entwickelt, um pflegenden Angehörigen und an Pflege Interessierten digital bei der Vorbereitung und Durchführung der Pflege zu Hause zu helfen. Die Johanniter ergänzen damit ihr Angebotsspektrum zur...

Ratgeber

Johanniter bieten einen Vortrag rund um das Thema Elternunterhalt
Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“

Rodgau / Rödermark ■ Am Mittwoch, 26. Juni 2019 um 16:30 Uhr bieten die Johanniter einen Vortrag zum Thema „Unterhalt für pflegebedürftige Eltern“. Wenn Eltern pflegebedürftig werden, reichen die Eigenmittel für die hohen Pflegekosten aus Rente und Pflegeversicherung oft nicht aus. Meist übernimmt das Sozialamt vorläufig die Kosten und greift auf die Kinder zurück. Die Kinder selbst befinden sich oft in einer sog. „Sandwich-Situation“, weil sie gleichzeitig ihren eigenen Kindern zum...

Unternehmen

Noch freie Plätz im Kurs „Palliative Care für Pflegekräfte“

Johanniter bieten Weiterbildung für Pflegekräfte Rodgau ■ Die Johanniter-Altenpflegeschule bietet im April 2018 eine staatliche Weiterbildung, den Kurs für Palliative Care, an. Der berufsbegleitende Kurs startet am 23. April 2018 und endet mit der staatlichen Prüfung am voraussichtlich in der 38. KW 2018. Die theoretische Ausbildung wird in mehreren Wochenblocks im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Er umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden und 120 Stunden...

Unternehmen
Schüler und Gäste aus dem Seniorenpflegepark in Rödermark
3 Bilder

Begegnunstag in Johanniter-Altenpflegeschule

Im Dezember öffnete die Johanniter-Altenpflegeschule wieder für ihren Begegnungstag Ihre Türen. Viele geladene Gäste erschienen und waren positiv überrascht über die zahlreichen Mitmach-Aktionen der Schüler. Unter dem Motto „Der Alte Mensch“ durften sie beispielsweise in einen Alterssimulationsanzug schlüpfen. Dieser dient zur Sensibilisierung. Wer einmal so einen Anzug anhat, erlebt, wie es sich anfühlt, wenn die Gelenke mittels Gewichte nicht mehr so gut funktionieren oder wie die...

Ratgeber

Im Alter allein zu Haus? Aber sicher!

Mit dem Alter wächst oft die Sorge, ob man sich im eigenen Zuhause noch sicher fühlen kann. Viele Senioren plagt die Vorstellung, in eine Notlage zu geraten und keine Hilfe rufen zu können. Der Johanniter-Hausnotruf kann diese Ängste nehmen: Mit einem kleinen, tragbaren Sender ermöglicht er schnelle Hilfe auf Knopfdruck, auch wenn gerade kein Telefon greifbar ist. Johanniter-Sicherheitswochen: Vier Wochen lang gratis testen Wer mit dem Gedanken spielt, ein Hausnotrufsystem zu nutzen, hat...

Unternehmen
v.l. Petra Beck, Lehrkraft der Johanniter-Altenpflegeschule und die neu ausgebildeten Betreuungsassistenten nach der Zertifikatsübergabe

Neue Betreuungsassistenten von Johannitern ausgebildet

Während eines achtwöchigen Kurses wurden in der Johanniter-Altenpflegeschule, Rodgau, 12 Betreuungsassistenten nach § 87b Abs. 3 SGB XI ausgebildet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben nach ihrer Qualifizierung die Prüfung bestanden. Jetzt freuen sie sich auf ihr neues Aufgabengebiet, kognitiv veränderte Menschen professionell und kompetent unterstützen. Gemäß dem Motto von Ursula Lehr:“ Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird“, wurden die Teilnehmer...

Politik

Pflegebedürftig?

Kostenloser Gesprächskreis für Angehörige startet nach der Sommerpause (PSD). Die Begleitung, Betreuung und Pflege eines älteren oder chronisch kranken Menschen bringt unterschiedlichste Anforderungen und Belastungen mit sich, die oft viel Kraft kosten. „Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in den nächsten Jahren auch in Darmstadt stetig ansteigen. Wir wollen daher die individuelle, bedarfsgerechte und passgenaue Versorgung in Sachen Pflege mit gezielten Angeboten für die Angehörigen...

Aktuell

Pflegende Ehefrau geht nach Sturz leer aus

Besteht zwischen einem Unfall eines pflegenden Familienangehörigen und der Pflegetätigkeit kein enger zeitlicher und sachlicher Zusammenhang, so ist die gesetzliche Unfallversicherung nicht zur Leistung verpflichtet. Das hat das Sozialgericht Karlsruhe mit Urteil vom 9. August 2012 entschieden (Az.: S 1 U 4760/11). Zur Vorbereitung eines Krankentransports ihres Mannes war die Ehefrau zwei Stunden vor dem Transport in das Obergeschoss der Wohnung gegangen. Bei den Vorbereitungen stürzte sie...

Freizeit

Wer pflegt mich - und wer bezahlt's? Diskussion mit Brigitte Zypries und Ulla Schmidt in Roßdorf

Am Dienstag, den 19. Juni, um 18.00 Uhr, lädt die SPD alle Interessierten zu einer Diskussionsveranstaltung nach Roßdorf in die AWO-Seniorenwohnanlage (Holzgasse 9) ein. Die solidarische Pflegeversicherung hat sich grundsätzlich bewährt - damit sie auch dann noch finanzierbar bleibt, wenn es immer mehr ältere Menschen geben wird, muss sie aber weiter entwickelt werden. Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf muss dazu verbessert, gute Arbeitsplätze für Pflegefachkräfte sichergestellt und die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.