Politik

Beiträge zum Thema Politik

Kultur
  5 Bilder

Night of Light
Veranstalter sehen Rot

Mehr als 7000 Verbandsmitglieder seien es letztlich gewesen, die sich der Aktion angeschlossen hatten, darunter auch in Triberg die Veranstalter des Weihnachtszaubers, die mit ihren sechs Firmen geschlossen dort auftraten, wo sie auch sonst sehr aktiv sind, nämlich vor der atemberaubenden Kulisse des Wasserfalls.Die Veranstaltungsbranche wird von der Pandemie hart getroffen. Es geht ihr nicht gut. Darauf machte sie auch in Triberg un mit der "Night of Light" aufmerksam, die bundesweit...

Politik

Corona und Hartz IV
Krise

Wie ja bekannt ist, befindet sich alles zurzeit im Stillstand. Es trifft die Ärmsten in unserem Lande Bezieher von ALG II. Preise steigen, Tafeln sind geschlossen. Daher hier mal ein Hinweis, Versuch um auch den Politiker mal klar zu machen das es so nicht geht: 1. „Corona-Einmalzahlung“ für SGB II-, SGB XII-, AsylG-, KIZ-, WoGG- und geringverdienen Haushalte Im Zuge der Krise haben in den meisten, wenn nicht gar allen Städten die Tafeln, die einen maßgeblichen Beitrag zur...

Politik

Corona Krise
Ein Bürgermeister der die Corona Krise verharmlost

Er persönlich habe wenig Verständnis für die überzogenen Maßnahmen. Grippewellen gab es bei uns immer schon, erinnert sei an die schwere Grippewelle 2017/2018 mit über 25 000 Toten in Deutschland (laut RKI-Institut und Ärzteblatt.de). Nahezu eine ganze Volkswirtschaft an die Wand zu fahren, ist ein Wahnsinn und seines Erachtens keineswegs gerechtfertigt aufgrund einer unsicheren Beweislage, wie sie derzeit noch herrscht. Er sei überzeugt, dass sich am Ende die "Pandemie" als normale Grippewelle...

Politik

Corona
Nach Sars: Forscher warnetn bereits 2007 vor erneutem Ausbruch

Schon vor einigen Jahren haben Forscher vor einem erneuten Corona-Ausbruch gewarnt. Weil in Asien, insbesondere in China, exotische Wildtiere wie Fledermäuse verzehrt werden, heißt es in einer Studie des Fachblatts „Clincal Microbiology Reviews“ aus dem Jahr 2007. "Das Vorkommen eines großen Reservoirs an Sars-CoV-ähnlichen Viren in Hufeisennasen-Fledermäusen, zusammen mit der Tradition in Südchina exotische Säugetiere zu essen, ist eine Zeitbombe", steht dort geschrieben. Sars-Pandemie 2002...

Politik
  5 Bilder

Triberg im Schwarzwald
Im Zeichen von Corana

Auch der Schwarzwald bleibt nicht von Corona verschont.Der so oft besuchte Triberger Wasserfall, und das Haus der 1000 Uhren bekommen gerade dies heftig zu spüren.Tourismusausfälle in nicht geahndter höhe. Wir alle können nur hoffen, das diese Krise zügig vorbei geht. Dazu bedarf es aber auch die Vernunft der Mitbürger, und keine Partys, sowie nicht die Abstände einzuhalten. Bis dahn, bleibt alle Gesund, und haltet euch an die vorgaben!

Aktuell
  5 Bilder

107. Stadtviertelrunde im Süden von Eberstadt
Treff im Haus der Vielfalt

Am Montag den 02.03.20 um 17.30 Uhr trafen sich interessierte Bürgerinnen, Bürger, Vereine und Institutionen zu der 107. Stadtviertelrunde in Eberstadt. Unter der Leitung von Peter Grünig wurden verschiedene Tagespunkte vorgestellt. Welche Ziele verfolgt die SVR:   Die Wohn- und Lebensverhältnisse im Stadtviertel zu verbessern ist das gemeinsame Ziel. Die SVR ist bedingt durch die öffentlichen Sitzungen für jeden offen. Die Mittlerrolle der SVR wird bei vielen Anliegen von Bürgerinnen und...

Ratgeber

Erfahrungen mit der Antibabypille
Svenja Keller: HORIZONS - OUR STORY

Mit Svenja Keller konnte Tim Elser einen hochkarätigen Gast bei Meet&Speak gewinnen. SVENJA KELLER studiert Onlinejournalismus und hat im Rahmen ihrer Bachelorarbeit den Blog "HORIZONS - OUR STORY" ins Leben gerufen, auf welchem Frauen ihre Geschichten und Erfahrungen mit der Antibabypille erzählen. Es geht darum, das Thema Risiken und Folgen der Pille noch präsenter zu machen, denn es ist unheimlich wichtig noch mehr darüber zu informieren, zu sprechen und sich auszutauschen. 2012 wurde...

Politik
  2 Bilder

#eberglücklich
Rafael Reißer (Bürgermeister)

An Eberstadt find ich gut, die unheimlich vielen netten und sympathischen Menschen die dort leben, die gerne in Eberstadt wohnen, die auch eine Identität mit ihrem Stadtteil haben und eigentliche auch nicht wegziehen wollen! Wer mehr über die Postkartenaktion erfahren möchte: wirfuereuch.eberstadt@gmail.com

Politik

Naturschutz oder neokoloniale Revanche?

Religion und Umweltschutz sind schon zu den Traditionsthemen geworden, die Staatsregierungen der Welt benutzen, um aufeinander Druck auszuüben. Etwa 90% aller Aktionen, an den Religions- und Umweltaktivisten teilnehmen, haben im Kern einen politischen Hintergrund. Und je größer eine religiöse oder politische nichtkommerzielle Organisation ist, desto gefährlicher ist sie für ein bestimmtes Land. So stellen solche Titanen, wie Greenpeace oder Scientology-Kirche für die stabile Entwicklung des...

Politik

Die LINKE geht in Büttelborn an den Start
Janine Wissler kommt zur Ortverbandsgründung

Knapp ein Jahr nach einem ersten Treffen interessierter Bürgerinnen und Bürger in Worfelden ist es am 18. September soweit: Der Ortsverband DIE LINKE Büttelborn gründet sich. Hierzu laden die Initiatoren für den 18.9., 19:30 Uhr ins Bürgerhaus ein. Noch sind es rund anderthalb Jahre bis zur nächsten Kommunalwahl. Dann will sich der Ortsverband so weit aufgestellt und positioniert haben, dass sich die Mitglieder bei der Gemeindewahl als vierte Partei neben SPD, CDU und GLB zur Wahl stellen...

Aktuell
Alle Beteiligte freuen sich auf den Neubau des Feuerwehrgerätehaus in Unter-Ostern
  19 Bilder

Reichelsheim
Grünes Licht für den lang ersehnten Neubau des Feuerwehrgerätehaus in Unter-Ostern

Im Rahmen einer Feierstunde wurde Bürgermeister Stefan Lopinsky vom Hessischen Innenminister Peter Beuth, persönlich der Zuwendungsbescheid für den Neubau des Feuerwehrgerätehaus "Grund" überreicht. Innenminister Peter Beuth umrahmt von Kommunalpolitikern und Verantwortlichen der Feuerwehr, zu Besuch bei den Brandschützern auf dem Keilvelterhof. Im Gepäck hat er den offiziellen Zuwendungsbescheid des Landes für den dringend benötigten Neubau. Nach Begrüßung des Bürgermeisters, richtete der...

Aktuell

„Parents for Future“ fordern von den Stadtverordneten entschlossenes Handeln
Forderung: Klimanotstand für Darmstadt – jetzt!

Wenn die Stadtverordneten am kommenden Donnerstag, den 29.08.2019, sich zu ihrer nächsten Stadtverordnetenversammlung im Justus-Liebig-Haus treffen, werden sie wohl schon vor der Tür erwartet werden: Die Parents for Future Darmstadt wollen ihnen auf ihren Weg in ihre Versammlung mitgeben, dass die Verabschiedung des Klimanotstandes für Darmstadt in dieser Sitzung aus ihrer Sicht beschlossen werden muss. Hierbei unterstützen die Parents die Petition des breiten...

Politik

#eberglücklich
Sibylle Kalkhof (Grüne)

Mich macht in Eberstadt glücklich: 1. dass ich alles, was ich zum täglich Leben brauche, nämlich Läden, Bauernmarkt, Sportmöglichkeiten, Gesundheitswesen (Ärzte, Apotheken, Therapeuten), Kindergärten und Schulen sowie Lokale in Eberstadt vor Ort vorfinde und zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Straßenbahn erreichen kann. 2. dass ich, wenn ich in Eberstadt unterwegs bin (siehe 1.), immer Leute treffe, die ich kenne. 3. die kulturelle Vielfalt, die sich in Veranstaltungen und Festen...

Aktuell
Ankunft der Gäste aus Ungarn
  10 Bilder

Die Sonne lachte zur Bürgerbegegnung in Reichelsheim 2019

Die Partnerschaft mit den Gästen aus Dol-de-Bretagne, Jablonka und Nagymányok lebt. Es ist ein wunderschöner Frühlingsmorgen, der strahlend blaue Himmel, Blumen in den Gärten und die Sonne zeigt ihre wärmende Kraft. Am Donnerstag Morgen sind die ersten Gäste (aus Ungarn), eingetroffen und wurden vom Verschwisterungszentrum freudig am Schützenhaus Empfangen. Nach der Begrüßung und Sektempfang, wurden die Gäste in ihre Privatquatiere zur Unterbringung begleitet. Erste Erkundungen durch...

Politik

Diskussionsforum Lokalpolitik

Die Gruppierung "Wir wählen Links" lädt alle interessierten Bürger*innen ein am Dienstag, 12. März um 19:30 ins Bürgerhaus Worfelden (Kleiner Saal) zum offenen Gespräch über lokal-politische Veränderungsmöglichkeiten zu kommen. Themen wie Umwelt, Angebote für Jugendliche, Lärm oder Verkehr sind nur einige der aktuellen Herausforderungen. Bringen Sie sich gerne auch mit Ihren eigenen Themen kommunalpolitisch ein. Veranstaltungen dieser Art folgen in Klein-Gerau und Büttelborn und werden...

Politik

Jahresrück- und Ausblick der SPD Heusenstamm
Mit Zuversicht in die Zukunft

Heusenstammer SPD setzt Schwerpunkt auf die Kommunalpolitik und will um junge Mitglieder werben Heusenstamm. Ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünscht der Vorstand der SPD Heusenstamm den Bürgerinnen und Bürgern der Schlossstadt. Karsten Sigl, im vergangenen Jahr neu gewählter Vorsitzender der Heusenstammer SPD, zog zum Jahreswechsel eine positive Bilanz der Kommunalpolitik dieser Stadt. Insbesondere die Weiterentwicklung und spätere Realisierung des Familienzentrums St. Cäcilia sei...

Politik
Im Bild (von links) der 1. Vorsitzenden der FWG, Stephan Tobler, der Ehrenvorsitzende Dieter Buxmann und der Fraktionsvorsitzende Ekkehard Gaydoul.

FWG – Dieter Buxmann wird Ehrenvorsitzender

Die Freie Wählergemeinschaft Groß-Bieberau (FWG) hat Dieter Buxmann zum Ehrenvorsitzenden ernannt, nachdem die Jahreshauptversammlung dies am 15. November 2018 beschlossen hatte. Dieter Buxmann, 69 Jahre, ist Gründungsmitglied der FWG, also seit Herbst 2005 dabei und hat seitdem in der Bieberauer Kommunalpolitik mitgewirkt. Im Sommer 2011 hat er das Amt des 1. Vorsitzenden von Ekkehard Gaydoul übernommen und von da an die Geschicke der FWG maßgeblich mitgestaltet. Diese Ämterteilung war...

Politik

Seeheim-Jugenheim
Irrlichterndes Ortsgericht mit fragwürdigen Immobiliengutachten

Kennen Sie Immobilien-Wertgutachten des Ortsgerichts? Haben Sie gar selbst mal eines beauftragt? Warum ich frage? Nach meiner festen Überzeugung sind sie vielfach das Papier nicht wert auf dem sie stehen. Grobe Fehler, die von ausgeprägter Unkenntnis zeugen, sind nur allzu leicht nachzuweisen. Zu allem Überfluss gibt es sachverständige, TÜV-/DEKRA- und was auch immer zertifizierte Gutachten, die im Ergebnis bis zu 40%ige (!) Abweichungen zu Tage fördern. Nicht zu erwähnen die bodenlose...

Politik

Presseerklärung der SPD Heusenstamm
SPD Heusenstamm begrüßt geplanten Neubau einer Grundschule in Heusenstamm

Der Vorstand der SPD Heusenstamm begrüsst den sehr guten Alternativvorschlag von Bürgermeister Halil Öztas hinsichtlich des Standortes für eine neue Grundschule in Heusenstamm. Wir finden es gut, dass Bürgermeister Öztas auf die Bedenken der demokratischen Parteien im Stadtparlament eingegangen ist und sich mit Erfolg um einen alternativen Standort in der Nähe der Polizeistation bemüht hat. Wie in der Offenbach-Post vom Samstag, den 24.10.18 detailiert vorgestellt, ist der Standort sowohl was...

Kultur

Kabarettbesuch der GRÜNEN

Die Mühlheimer GRÜNEN wollen es wissen. Auch wenn böse Zungen behaupten, dass Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung kabarettähnliche Züge hätten, lassen sie sich davon nicht abschrecken und wollen am Samstag, den 10. November 2018 zum Kabarett nach Hainburg fahren. Dort gastiert Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem Programm „Wir werden alle sterben – Panik für Anfänger“ um 20.00 Uhr in der Kreuzburghalle in Klein-Krotzenburg. Deutschland ist in Aufruhr – jeden Morgen dieselben Fragen:...

Politik
Bürgerfrühstück im Tässje
  4 Bilder

Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh zum Bürgerfrühstück in Reichelsheim

Im Café Tässje wurde bei Kaffee, Tee und frischen Brötchen über Politik im Land und vor Ort Diskutiert. Schwerpunkt der Diskussionen war die Sanierung des Eberbacher Weg. Gegen 13:00 Uhr gab es eine Ortsbesichtigung. Der Weg führt zunächst in die Bismarkstraße und von dort in die Rodensteinerstraße, zum Eberbacher Weg. Der Eberbacher Weg ist eine alte Straße mit noch älteren Häusern. Die Anwohner steckten bereits viel Arbeit und Geld für Sanierung, Renovierung und Instandhaltung in ihre...

Politik

MIETENWAHNSINN-HESSEN.DE
Landesweite Demonstration gegen Wohnungsnot in Hessen

Das breite Bündnis von außerparlamentarischen Initiativen, Gruppen, Vereinen, Verbänden und Gewerkschaften sagt: Wir haben schon lange genug von diesem #Mietenwahnsinn-Hessen! Ein radikaler Kurswechsel in der Wohnungspolitik ist überfällig. Eine Woche vor der Landtagswahl sind die gemeinsamen Forderungen: - Mietenwahnsinn stoppen – Wirksame Maßnahmen jetzt! - Schutz bestehender Mietverhältnisse! - Keine Verdrängung durch Modernisierung! - Zwangsräumungen verhindern! Kündigungsschutz...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.