Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Aktuell

Groß-Zimmern: Bratwürste in der Pfanne lösen Rauchmelder im Kindergarten aus/Keine Gefahr für 51 Kinder

Groß-Zimmern. Durch stark erhitztes Fett beim Zubereiten von Bratwürsten wurde in der Küche einer Kindertagesstätte in der Angelgartenstraße am Donnerstag (28.04.) gegen 11.00 Uhr der Rauchmelder ausgelöst. Vorsorglich rückten die Feuerwehren aus Groß-Zimmern und Klein-Zimmern mit insgesamt 15 Einsatzkräften aus. Die 51 in der Tagesstätte befindlichen Kindergartenkinder wurden bei Auslösung des Brandalarms vom Personal sofort aus dem Gebäude gebracht, für sie bestand zu keinem Zeitpunkt eine...

Aktuell

Einbruch in Vereinsheim

Rodgau. Einen Laptop, Lautsprecherboxen, Geld und etliche Getränkekästen transportierten am Sonntagmorgen Einbrecher aus einem Vereinsheim an der Neckarstraße ab. Die Diebe hatten zwischen 4.30 und 8.20 Uhr das Schloss der Eingangstür geknackt und anschließend die Sachen vermutlich durch die Hintertür nach draußen gebracht und verladen. Die Kriminalpolizei ist für Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen. (ots/aa/Polizeipräsidium Südosthessen)

Aktuell

Zeuge nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Groß-Umstadt. In der Nacht von Freitag, 08.04.2016 auf Samstag, 09.04.2016, befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die Georg-August-Zinn-Straße in Groß-Umstadt stadtauswärts. In Höhe des Bahnübergangs geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Geländer, welches dort den Fußweg schützt. Das Geländer wurde dadurch erheblich beschädigt. Das Fahrzeug muss ebenfalls stark beschädigt worden sein. Der Fahrer flüchtete mit seinem Fahrzeug...

Aktuell

Beim Hebeln an der Wohnungstür ertappt

Offenbach. Geräusche hörten am Dienstagmittag Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Bismarckstraße. Die Eheleute öffneten die Tür und blickten einem etwa 17 Jahre alten Jugendlichen ins Gesicht. Der hatte gegen 13.30 Uhr gerade versucht, die Wohnungstür aufzuhebeln. Der schlanke Täter mit kurzen schwarzen Haaren flüchtete schließlich ohne Beute. Er war mit einer dunkelblauen Jacke bekleidet. Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die im Bereich der 10er-Hausnummern verdächtige...

Aktuell

Polizeistation Dieburg lädt zur Fahrradcodierung ein

Dieburg. Pünktlich zu Beginn der Fahrradsaison bietet die Polizeistation Dieburg Fahrradbesitzern die Möglichkeit einer kostenlosen Fahrradcodierung an. Am Mittwoch, den 27. April 2016, wird das Fahrradcodier-Team auf dem Gelände der Polizeistation in der Groß-Umstädter-Straße 82 in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr Fahrräder codieren und somit für Diebe uninteressant machen. Denn durch die Codierung können verlorene und gestohlene Räder den rechtmäßigen Besitzern leichter zugeordnet...

Aktuell

Zwei Autokennzeichen gestohlen

Kelsterbach. In der Nacht zum Dienstag (05.04.) entwendeten Kriminelle an einem in der Feldstraße geparkten Chevrolet das hintere Autokennzeichen GG-TR 128 und an einem im Schloßweg abgestellten Opel das hintere Autoschild BM-AD 6061. Die Tatorte im "Unterdorf" befinden sich in unmittelbarer Nähe zueinander. Die Polizei geht derzeit von einem Tatzusammenhang aus. Hinweise werden erbeten an die Polizeistation Kelsterbach unter der Telefonnummer 06107/71980. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Aktuell

Verkehrsunfall mit 6 Verletzten

Weiterstadt. Am frühen Mittwochabend (06.), um 18.10 Uhr, befuhr eine 40-jährige Dame aus Pfungstadt mit ihrem Pkw die L 3113 in Richtung B 42. Im Einmündungsbereich zur Lagerstraße kam es zur Kollision mit dem Pkw einer 41-jährigen Britin, die mit ihrem Pkw von der Lagerstraße nach links auf die L3113 einbog. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem sich der Pkw der Britin überschlug, wurden sowohl die beiden Fahrzeugführerinnen als auch vier weitere im Fahrzeug der Britin befindliche...

Aktuell

Trickdiebe nutzten Gelegenheit

Obertshausen/Hausen. Geld erbeuteten am Mittwochabend zwei Trickdiebe, die in der Taunusstraße unterwegs waren. Gegen 19.30 Uhr passte ein etwa 30 Jahre alter und 1,70 Meter großer Mann vor einem Einfamilienhaus eine Seniorin ab, die gerade an den Mülleimer ging. Der Unbekannte, der dunkle kurze Haare und einen Kinnbart hatte, verwickelte die Frau geschickt in ein Gespräch. Er hielt einen weißen Zettel in der Hand und fragte nach dem Weg zur "Langstraße". Währenddessen schlich sich ein Komplize...

Aktuell

In fremdem Namen Waren bestellt / Polizei nimmt 18-Jährigen an "seiner" Anschrift fest und stoppt weitere Lieferung

Darmstadt. Ermittler der Polizei Darmstadt haben am Donnerstagmorgen (31.3.2016) einen bereits polizeibekannten 18-jährigen Mann unter dem Verdacht festgenommen, bei verschiedenen Internet-Versandhäusern unter fremdem Namen und Anschrift mehrere Waren bestellt und vor der Zustellung abgefangen zu haben. Der Geschädigte hatte sich an die Polizei gewandt. Durch eine Benachrichtigung war dem Geschädigten bekannt geworden, dass eine erneute Zustellung erfolgen sollte. Schnell gelang es den...

Aktuell

Wer sah die erfolglosen Einbrecher?

Rödermark/Ober-Roden. Die Polizei sucht Spaziergänger, Radler oder Sportler, die am Dienstag, zwischen 15.45 Uhr und 19 Uhr, auf dem Fußweg hinter den Gärten der Ludwig-Uhland-Straße unterwegs waren. Sie könnten möglicher Weise Einbrecher gesehen haben. Unbekannte hatten in diesem Zeitraum versucht, die Terrassentür zu einer Wohnung im Bereich der 10er-Hausnummern aufzuhebeln. Allerdings kamen die Täter nicht hinein und mussten ohne Beute abziehen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der...

Aktuell

Viele Mitfahrer, verdächtige Gerüche und ein Freund in der Falle / Festnahmen und Blutentnahmen nach Polizeikontrolle

Darmstadt - Streifen der Polizeistation Dieburg hat in der Nacht zum Mittwoch (30.3.2016) in Hergershausen zwei junge Männer festgenommen. Dem 18-jährigen Autofahrer wird vorgeworfen, unter illegalem Drogeneinfluss gefahren zu sein, bei einem 19-jährigen Mitfahrer besteht der Verdacht, mit Marihuana zu handeln. Bei ihm wurden fast 50 Gramm Marihuana sichergestellt. Ausgangspunkt der Kontrolle war, dass die Beamten zunächst wahrnahmen, dass zu viele Personen in dem Fahrzeug Platz saßen. Bei der...

Aktuell

Spielautomaten aufgebrochen, Geldbörse gestohlen

Darmstadt. Am Dienstag (22.3.2016) wurde nach etwa 1.40 Uhr in eine Gaststätte in der Elisabethenstraße eingebrochen. Der Einbruch, bei dem drei Spielautomaten aufgebrochen, deren Geldkassetten geplündert und auch eine Kellnergeldbörse mit Wechselgeld gestohlen wurde, wurde am Dienstag gegen 12.30 Uhr entdeckt. Die Polizei (EDC) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet darüber hinaus um Hinweise unter der Rufnummer 06151/9690. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

Aktuell

Unfall zwischen Auto und Straßenbahn / Autofahrer verletzt

Darmstadt. Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr um am 23.03.2016 um 12:15 Uhr in Darmstadt-Eberstadt die von-Ketteler-Straße und wollte nach dem Überqueren der Bahnschienen rechts auf die Heidelberger Landstraße in Richtung Darmstadt abbiegen. Der VW New Beetle Fahrer war dabei nach ersten Ermittlungen der Polizei so sehr auf den Fahrradverkehr, sowie den von links kommenden Fahrzeugverkehr konzentriert, dass er mit seinem Wagen auf den Bahnschienen zum Stehen kam und das Rotlicht der...

Aktuell

Woher stammt der Gullydeckel?

Offenbach. Irgendwo in Offenbach fehlt in irgendeiner Straße ein schwerer eiserner Gullydeckel. Mit diesem massiven Teil versuchte in den ersten Stunden des Montags jemand, die Türscheibe einer Tankstelle an der Sprendlinger Landstraße einzuwerfen. Die Glasfüllung des Zugangs war allerdings noch massiver und hielt den mehrfachen Einwurfversuchen stand. Daraufhin suchte der unbekannte, aber erfolglose Täter das Weite und ließ das eckige Tatwerkzeug zurück. Hinweise auf den Halunken oder den Ort,...

Aktuell

Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei / Tatklärung nach Raubüberfall

Erbach. Die mutmaßlichen Täter nach einem Raubüberfall in der Erbacher Sophienstraße am Morgen des 24. Januar 2016 konnte durch die akribische Ermittlungsarbeit der Erbacher Kriminalpolizei aufgeklärt werden. Wie Puzzlestücke fügten sich zu Vor- und Spitznamen weitere Daten zu den gesuchten Personen zusammen. Nachdem die Wohnungen in Michelstadt und Erbach lokalisiert wurden, schlugen die Ermittler des Kommissariats 10 mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei und dem Zoll am Dienstag...

Aktuell

Bewohner wird durch verdächtige Geräusche auf Einbrecher aufmerksam / Wer hat Beobachtungen "Am Hasenpfad" gemacht?

Darmstadt. Am Montagnachmittag (7.3.2016) gegen 13.35 Uhr haben ein oder mehrere Einbrecher versucht, sich Zugang zu einem Einfamilienhaus "Am Hasenpfad" zu verschaffen. Ein Bewohner war durch verdächtige Geräusche aus dem Bereich der Terrassentür aufmerksam geworden und konnte zumindest einen Einbrecher noch sehen, bevor er flüchtete. Möglicherweise war der Kriminelle aber nicht alleine unterwegs. Vielleicht ist auch ein Fahrzeug im Umfeld des Tatorts aufgefallen, mit dem die Einbrecher...

Aktuell

Unbekannter verursacht Verkehrsunfall und flüchtet / Zurückgelassenes Auto fängt Feuer / Polizei sucht Zeugen

Büttelborn. Ein bislang noch unbekannter Mann hat am frühen Freitagmorgen (04.03.) einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem sein Auto Feuer fing, und anschließend unerkannt das Weite gesucht. Der Fahrer war nach ersten Erkenntnissen gegen 4.20 Uhr auf der Bundesstraße 42 in Richtung Büttelborn unterwegs. Kurz nach der Kreuzung mit der Landesstraße 3303 kam er aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr auf das Gelände einer dortigen Tankstelle. Hier beschädigte er...

Aktuell

Keine Beute im Bürgerhaus

Bensheim. Ein Seitenfenster des Bürgerhauses in Auerbach ist zwischen Dienstagabend (1.3.2016) 22.30 Uhr und Mittwochmorgen (2.3.2016) 6.45 Uhr vermutlich mit dem Ziel aufgebrochen worden, um Beute zu machen. Die Täter machten sich offensichtlich keine große Mühe zu suchen. Außer am Fenster ist im Innenraum des Gebäudes in der Darmstädter Straße kein Schaden entstanden. Es wird in dem Fall gebeten, verdächtige Beobachtungen unter der Rufnummer 06251 / 84680 zu melden. (ots/Polizeipräsidium...

Aktuell

Bewaffneter Raubüberfall auf Sonnenstudio

Griesheim. Eine 20-jährige Mitarbeiterin eines Sonnenstudios wurde am Montagabend (29.) gegen 19.00 Uhr Opfer eines Raubes. Ein mit Kapuze und einem schwarz-weißem Tuch maskierter Täter betrat das Sonnenstudio in der Zeppelinstraße und forderte von der Mitarbeiterin die Herausgabe des Scheingeldes. Er drohte dabei mit einem ca. 15 cm langem Küchenmesser mit schwarzem Griff. Ihm wurden lediglich 85.-Euro ausgehändigt, die er in eine mitgebrachte rote Plastiktüte verstaute und zu Fuß flüchtete....

Aktuell

Sachbeschädigung an Buswartehäuschen, Tizianplatz, Bhf Mörfelden, Polizei sucht Zeugen

Mörfelden-Walldorf. Eine Streife der Pst. Mörfelden-Walldorf stellt am Freitag, den 26.02.2016, gegen 04:25 Uhr fest, dass am Tizianplatz gegenüber dem Bahnhof Mörfelden bei einem gläsernen Buswartehäuschen der Verkehrsgesellschaft LNVG Groß-Gerau die Rückseite des Häuschens, bestehend aus zwei Glaselementen, jeweils in der Größe von 2 x 3m eingeschlagen wurden. Der Sachschaden wird auf mindestens 3000 Euro geschätzt. Zeugen, die etwas verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der...

Aktuell

Mit Pfefferspray drei junge Männer angegriffen / Polizei nimmt einen Täter vorläufig fest - ein zweiter Täter blieb unerkannt/ Wer kann Hinweise geben?

Bensheim. Ein versuchter Raub endete für einen 18-Jährigen aus Bensheim erst einmal in der Polizeizelle. Der Heranwachsende war am Freitag (19.2.2016) gegen 22.55 Uhr zusammen mit einem namentlich noch nicht bekannten Kumpel in der Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe einer Bushaltestelle, Höhe einer Bankfiliale, sprach der 18-Jährige eine Gruppe von drei jungen Männern im Alter zwischen 17 und 19 Jahren an. Er forderte die Herausgabe einer Musiklautsprecherbox. Als keine Reaktion erfolgte, wurde...

Aktuell

Dumm gelaufen!

Hanau. (iz) Richtig dumm gelaufen ist der Einbruch von bislang unbekannten Tätern in einen Handyladen am Anfang der Krämerstraße. Die Langfinger hatten in der Nacht zum Sonntag mit mehreren Steinen die Schaufensterscheibe des Geschäftes eingeworfen und sich dann die dort stehenden Handyverpackungen geschnappt. Dann allerdings muss es wohl zur großen Ernüchterung auf Seiten der Diebe gekommen sein - die Kartons waren allesamt leer! Die Polizei sucht bereits nach den erfolglosen Ganoven und...

Aktuell

Einbrecher benötigt Hilfe / 23-Jähriger für vier Einbrüche verantwortlich

Seeheim-Jugenheim. Hilfsbedürftig war in Einbrecher, der am frühen Montagmorgen (22.02.2016) in das Bürogebäude des Busdepots in der Straße "Am Bahnhof" eingebrochen war. Der junge Mann wurde gegen 04.25 Uhr von einem Zeugen in dem Büro beobachtet, als er am Boden lag. Die herbeigeilten Streifen der Polizeistation Pfungstadt konnten den Eindringling wenige Minuten später in dem Büro festnehmen. Der 23-Jährige stand unter deutlichem Alkoholeinfluss. Nach ersten Ermittlungen schlug er die Scheibe...

Aktuell

"Alles zum Rauchen" - Einbrecher bedienten sich im Kiosk

Viernheim. Aus einem eingeschlagenen Fenster eines Kiosks in der Rathausstraße nahmen Unbekannte alles zum Rauchen mit. Bestückt mit Zigarren, Zigaretten, Elektrozigaretten, Wasserpfeifen und sonstige Pfeifen suchten die Täter das Weite. Die Tat am Donnerstagmorgen (18.2.2016) liegt nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei (K 21/ 22) zwischen 0.30 Uhr und 6 Uhr. Hinweise zu dem Fall werden unter der 06252 / 70 60 entgegen genommen. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.