Alles zum Thema Religion

Beiträge zum Thema Religion

Kultur

Bibelvortrag mit Diskussion
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (25.6.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht die Figur des „Menschensohns“ bei Daniel, den die ersten Christus auf Jeus anwenden. Mit der Figur des Menschensohns, die auf Jesus angewandt wird, wird eine Interpretation Jesu vorgenommen, wie sie auch andere Titel (Messias/Christus, ¬Sohn Gottes) machen. Der Gestalt des Menschen-sohnes folgt sein spezieller Auftrag für die Endzeit und das Gottes-volk...

Kultur

Katholisches Bildungswerk Reinheim
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (7.5.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des vierten Vortrags steht: Daniel in der Löwengrube – ein Vorbild für Jesus. Auch die ersten Christen hatten – wie wir - erhebliche Schwierig-keiten, an die Auferstehung von den Toten zu glauben. Es konnte nicht genug Bilder geben, um sich des Glaubens zu vergewissern. Die Geschichte von Daniel in der Löwengrube war so ein beliebtes Bild, das immer wieder auftauchte. Es geht bei...

Aktuell

Interreligiöses Lernen
Besuch der Synagoge Darmstadt mit dem Religionskurs

Zusammen mit einer Lehramtspraktikantin und Herrn Marb besuchte der katholische Religionskurs Klasse 9/10 der Gutenbergschule die Synagoge in Darmstadt. Der jüdische Glaube hat in Darmstadt schon eine lange Tradition. Seit dem 17 Jh. bis in die 1930ziger waren Menschen jüdischen Glaubens ein Teil von Darmstadt. Nach der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten etablierte sich wieder Schritt für Schritt die jüdische Gemeinde in Darmstadt. 1988 wurde die neue Synagoge eingeweiht. Im Oktober...

Kultur

Jesus, die ersten Christen und Daniel
Das Buch Daniel

Am Dienstag (9.4.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim fortgesetzt. Im Mittelpunkt des zweiten Vortrags steht die Vorstellung des Buches Daniel, dass das Reich Gottes alle Reiche überdauern wird. Jesus hat uns aufgeschlossen, was das Reich Gottes ist, was zeigt, dass er die Gedanken von Daniel weiterführt. Es geht dabei um die Eschatologie, die letzten Dinge. OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe und Historiker, wird durch diesen Abend führen. Auf seiner...

Aktuell

Pressemitteilung Jehovas Zeugen
Mit der Masse oder gegen den Strom?

Gastvortrag am 13. April 2019 zum Thema Zeitgeist Jeder Mensch ist täglich unzähligen Informationen ausgesetzt. Die Medien bestimmen den Zeitgeist und haben somit Einfluss auf unser Denken und Handeln. Ist dieser Einfluss unbedenklich? Wer oder was steuert unsere Gedanken? Ist man einfach nur Mitläufer oder steht man zu seinen Werten? Gastdozent Michael Hoppe widmet sich diesen Fragen in seinem Vortrag „Wiederstehe dem Geist der Welt“. Er zeigt, wie man den täglichen Input filtern kann und...

Kultur

Jesus, erste Christen und Daniel
Von den letzten Dingen (I)

Daniel ist der erste, der dem Thema "Eschatologie" (Von den letzten Dingen) Raum verschafft. Warum aber kam das Thema in seiner Zeit auf? Es war die Zeit, wo das auserwählte Volk Israel sich aufzulösen schien. Hier kommt die Botschaft auf: in diesen Tagen der Endzeit wird sich Gott ein neues Gottesvolk erschaffen, die "Heiligen".

Kultur

Biblische Reihe
Jesus, die ersten Christen und Daniel

Am Dienstag (12.3.), um 20 Uhr, beginnt die neue Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2019. Um zu verstehen, was die Bewegung um und mit Jesus antrieb, soll das Buch Daniel besprochen, und im ersten Vortrag eine Einführung gegeben werden. Die Reihe trägt die Überschrift: „Jesus, die ersten Christen und Daniel“. Menschensohn, Auferstehung, die Heiligen – alles Worte die darauf verweisen, wie wichtig das Buch Daniel für das Verständnis der Jesusbewegung war. Seit knapp 200 Jahren hat...

Kultur

Weltgebetstag
Ökumenischer Weltgebetstag 2019

Slowenien ist im Jahr 2019 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Das Land war eine jugoslawische Teilrepublik und schließt sich südlich von Österreich an und ist eines der kleinsten und jüngsten Länder der EU. Der Weltgebetstag am 1. März 2019 bietet Gelegenheit, Slowenien und seine Bevölkerung sowie die dortigen Projektschwerpunkte näher kennenzulernen. „Kommt, alles ist bereit!“, heißt es in der Liturgie des Weltgebetstages, zu dem Männer und Frauen, katholisch und evange-lisch,...

Aktuell

Pressemitteilung Jehovas Zeugen
Jehovas Zeugen trainieren ihren Glauben

Tagung „Bleib stark!“ von Jehovas Zeugen am 16. Februar in Bingen In diesem Jahr setzten Jehovas Zeugen durch ihre Kongresse oder Tagungen besondere Akzente in Sachen Mut und Stärke. Unter dem Motto „Bleib stark!“ wollen die Zeugen dieses Mal ihren Glaubensmuskel trainieren, um „geistig stark“ zu bleiben, wie sie sagen. Denn starker Glaube sei wie Muskelkraft nicht angeboren, sondern könne antrainiert werden. Verschiedene Vorträge und gespielte Szenen sollen den Anwesenden aufzeigen, wie und...

Aktuell
Gerrit Lösch stellt die revidierte Neue-Welt-Übersetzung vor

Pressemitteilung Jehovas Zeugen
Bibel in moderner Sprache

Überarbeitete Übersetzung in Deutsch veröffentlicht Selters/Ts. — Am 2. Februar 2019 war es endlich soweit: Nach gut 5-jähriger Übersetzungsarbeit wurde die revidierte Neue-Welt-Übersetzung in Deutsch herausgegeben. Das war Anlass für eine besondere Veranstaltung im Zweigbüro Zentraleuropa von Jehovas Zeugen in Selters (Taunus). Per Internetstream wurde das Programm in alle deutschsprachigen Versammlungen (Gemeinden) in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz...

Kultur

Miteinander Glauben entdecken
Interaktiver Glaubenskurs für Sinnsuchende

Bensheim. Herzlich willkommen zum "Schnupperabend für Interessierte" am Dienstag, 29.1.19 um19.30 Uhr im Wintergarten unserer Christuskirche in Auerbach. "Einfach mal " reinriechen", einen entspannten, fröhlichen Abend zusammen mit anderen Interessierten erleben", rät der Verantwortliche Leiter des Glaubenskurses K. Koch,  und danach entscheiden, ob man wiederkommen will. Klingt doch gut, oder? Einstiegsthema: "Hat dasLeben mehr zu bieten? Wozu bin ich hier?" "Das ist unser 10....

Kultur

CREDO
Unser Glaubensbekenntnis

Am Dienstag (16.10.), um 20 Uhr kommt die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim über das Apostolische Glaubensbekenntnis zu ihrem Schluss. Der neunte Vortrag heißt: „Mein Credo!?“ Können wir uns mit dem kirchlichen Glaubensbekenntnis identifizieren oder brauchen wir ein eigenes, persönliches? Es darf dabei nicht übersehen werden, dass wir alle auf das kirchliche Glaubensbekenntnis getauft sind. Schließlich gibt es für uns Christen Gemeinsamkeiten. OStR. a.D. Dietrich Plehn, Theologe...

Kultur

Glaubensbekenntnis
CREDO - Was wir glauben

Am Dienstag (18.9.), um 20 Uhr, wird die Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim über das Apostolische Glaubensbekenntnis weiter geführt. Der achte Vortrag heißt: „Wir glauben an die Auferstehung der Toten und das ewige Leben.“ Dieser Satz widerspricht all unserer Erfahrung. Man würde es ja gern glauben, aber ... Hier setzt eigentlich das Zentrale des Christentums ein. Gäbe es diese Zusage durch Christus nicht, wäre unser Glaube "nichtig" (Paulus). Doch die gewünschten handfesten...

Freizeit

Pressemitteilung Jehovas Zeugen
Eine etwas andere Anleitung zum Glücklichsein

Gast-Vortrag am 09.09.2018 mit dem Thema „Wie können junge Menschen Glück und Erfolg finden?“ Es gibt unzählige Bücher, Websites und Workshops, die die verzweifelte Suche nach Glück und Erfolg thematisieren. Vor allem junge Menschen messen Erfolg oft an Besitz. Andere suchen ihr Glück in Selbstverwirklichung und Abenteuer. Was aber ist wahres Glück? Woran misst sich Erfolg? Und ist beides planbar? Der Gast-Dozent Wolfgang Schlegel wendet sich vor allem an junge Menschen und orientiert sich an...

Freizeit

War das schon alles?

Warum bin ich hier? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es ein höheres Wesen oder ist wirklich alles nur Zufall? Macht mein Leben wirklich Sinn und war das wirklich schon alles? Warum sollte ich mich auf eine Religion festlegen und ist Christsein wirklich noch aktuell? Die Christuskirche in Auerbach lädt herzlich dazu ein, sich im Rahmen des Alpha-Kurses auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen zu begeben. In 12 Wochen will der Kurs Menschen auf eine Reise zum Sinn des Lebens ...

Ratgeber

Dem Sinn des Lebens auf der Spur - Der Alpha-Kurs ab 23. Januar 2018 in der Christuskirche Bensheim-Auerbach

Was kann mir Gewissheit im Glauben geben? Warum und wie bete ich? Heilt Gott auch heute noch? Wie mache ich das Beste aus meinem Leben? Um diese und andere Fragen geht es im Alpha-Kurs, der als praktische Einführung in den christlichen Glauben entwickelt wurde. Über einen Zeitraum von 12 Wochen will der Alpha-Kurs Menschen verschiedener Altersstufen mitnehmen auf eine Reise zum Sinn des Lebens. Dabei wird deutlich, dass das Christsein heute noch genau so aktuell und relevant ist wie vor 2000...

Freizeit

Pressemitteilung Jehovas Zeugen - 12.11.2017

Durch Bibelstudium zum besseren Menschen Bibel-Tagung von Jehovas Zeugen in Bingen mit 927 Anwesenden Das Bibelzitat „Gib nicht auf, das zu tun, was vortrefflich ist!“ war das Motto der Tagung von Jehovas Zeugen am vergangenen Wochenende, bei der sich rund 120 Gläubige aus Groß-Gerau versammelten. Dabei wurde durch 12 Programmpunkte in Form von Ansprachen, Interviews und nachgespielten Alltagsszenen untersucht, was es bedeutet, ein guter Mensch zu sein und wie man in modernen Zeiten an...

Freizeit

Montag 18.09.2017 Tatort EDEKA Markt in Reinheim

Die X-Boys aus Reinheim gehen nun in die 2. sammel und Informationsrunde Am Montag den 18.09.2017 werden die X-Boys beim Edeka Markt in Reinheim Ihre selbstgemachtes gegen eine Spende abgeben. Nachdem die X-Boys (Die Jungs der Evangelischen Kirchengemeinde Reinheim nennen sich die X-Boys (das X steht für Jesus Christus) das Projekt Happy Kids in Modautal Klein Bieberau besucht haben um Ihre gesammelte Spende zu übergeben lernten sie all die Tiere und deren eigene Geschichte kennen. Dass die...

Freizeit

Gastvortrag: „Welche Zukunft hat die Religion?“

Pressemitteilung Jehovas Zeugen Der Hass auf Religionen nimmt immer mehr zu. Da besonders religiöse Differenzen oft der Grund für Kriege und Massaker sind, wünschen sich viele Menschen eine Welt ganz ohne Religionen. Ist das die Lösung für eine friedliche Welt? Der Herausforderung, diese und damit verbundene Fragen zu klären, hat sich Michael Hoppe gestellt. Er wird auf seiner Vortragsreise am 24.09.2017, um 10.00 Uhr auch in Groß-Gerau Halt machen. In unserem Land sind Religionen für...

Kultur

JESUSHOUSE in Bensheim-Auerbach

JESUSHOUSE - live vom 21. bis 25. März in der Christuskirche Bensheim-Auerbach Bensheim-Auerbach Eine Menge Spaß und ebenso viel Tiefgang, Live-Musik und ruhige Momente, erwartet Jugendliche bei dieser besonderen Veranstaltung der Jugendgruppe der Christuskirche Bensheim-Auerbach. Zum ‚warm up‘ um 18.00 Uhr können sich die Teilnehmer zu Beginn auf der Aktionsfläche sportlich oder kreativ betätigen und alkoholfreie Cocktails genießen. Ab 18.30 Uhr schalten wir auf der Großleinwand zur...

Kultur

Das Wunder der Barmherzigkeit

P. Diethard Zils aus Mainz kommt am 21.10.16 gegen Ende des Jahres zum Ja(HR) der Barmherzigkeit zu uns, zu Gottesdienst, Impulsvortrag und Gespräch, ab 19 h in unserer Kirche, ab 19.45 h im Gemeindezentrum / Weiterstadt. Er ist Beauftragter des Bistums für dieses Anliegen von Papst Franziskus und Dichter vieler vielen bekannter geistlicher Lieder, z.B. "Sag Ja zu mir wenn alles nein sagt..." Auch unser Altarkreuz mit den weit geordneten Armen Jesu realisiert einen Aspekt der Barmherzigkeit:...

Kultur
7 Bilder

Neujahrsbeginn bei der Ahmadiyya Muslim Gemeinde mit Aufräumaktion

Pressemitteilung: Neujahrsaktion der Ahmadiyya Muslim Gemeinde e.V. KdöR Darmstadt Darmstadt der 01.01.2015 Wie jedes Jahr, hat die Ahmadiyya Muslim Gemeinde auch dieses Jahr das neue Jahr mit einer Aufräumaktion begonnen und sich am 01.01.2015 an acht verschiedenen Standorten in und um Darmstadt herum getroffen, um die Straßen von den Überbleibseln aus der Silvesternacht zu befreien. Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde ist 1889 in Qadian, Indien entstanden und ist eine Reformgemeinde des...

Kultur

Alle Achtung!

„Pass bloß auf, wenn Du über die Straße gehst!“- Wie oft habe ich diesen Satz schon in den letzten Jahren zu meinen Kindern gesagt, mit zunehmendem Alter wird es immer seltener. Es gibt so vieles, wo wir aufpassen sollen, wollen und müssen. Immer mehr Achtsamkeit wird uns abverlangt und vieles an Unbeschwertheit, die noch meine Kindertage ausmachte, scheint verloren. Das Evangelium des 1. Adventssonntages ist da geradezu topaktuell. „Seid wachsam!“, schreibt uns Jesus ins Gewissen, denn wir...