Riedstadt

Beiträge zum Thema Riedstadt

Freizeit
7 Bilder

Spaß im Urlaub bei jedem Wetter: Ferienzentrum Schloss Dankern, ideale Alternative zum Nordsee-Urlaub

Der regnerische und kalte Sommer hat vielen die Urlaubsstimmung verdorben. Wer in Deutschland Urlaub machte, hatte immer wieder mit Regen und kalten Tagen zu kämpfen. Aber auch die Flucht ins europäische Ausland war im letzten Jahr bisher häufig nicht mit schönem Wetter gekoppelt und ist zudem nicht für jede Familie erschwinglich. Urlauber in Deutschlands größtem Ferien- und Freizeitzentrum, dem Ferienzentrum Schloss Dankern, lassen sich vom Regen die Urlaubslaune nicht vermiesen. Das...

Sport
René Tebbel im Labor der EU-Hengststation

Springreiter René Tebbel möchte sich ein weiteres berufliches Standbein verschaffen - Tag der offenen Tür in der Emsbürener EU-Hengststation

Emsbüren. Der dreifache Deutsche Meister der Springreiter, der Emsbürener Bundeskaderreiter René Tebbel, hat am 1. Februar in Emsbüren die erste EU-Hengststation des Landkreises Emsland eröffnet. Mit einem „Tag der offenen Tür“ stellte Tebbel am Samstag, 4. Februar, um 12 Uhr allen Interessierten, Züchtern aus dem Emsland und Europa nicht nur die neue Station, sondern auch seine Hengstkollektion vor. „Wir hoffen, dass viele Pferdefreunde und Züchter die neue Einrichtung in Augenschein...

Ratgeber
3 Bilder

Freilichtspiele Bad Bentheim

Ein Theater der besonderen Art befindet sich direkt neben der sogenannten Franzosenschlucht: Die Bentheimer Freilichtbühne. Das Theater liegt in drei stillgelegten Steinbrüchen und hat somit eine außergewöhnliche Naturkulisse zu bieten Die Freilichtspiele Bad Bentheim zählen zu den ältesten und schönsten Freilichttheatern Deutschlands. Gespielt wird in einem ehemaligen Steinbruch in den Bentheimer Bergen. Die Freilichtspiele Bad Bentheim bieten anspruchsvolles Theater für Jung und Alt und...

Ratgeber
7 Bilder

Bentheimer Burgnacht

Bei Fackelschein ein Burgbesuch der ganz besonderen Art Haben Sie auch schon mal davon geträumt wie es wohl wäre ein edeles Burgfräulein oder ein mutiger Ritter zu sein und zu später Stunde mit Fackelschein die Burg zu erkunden? Diesen Traum lassen wir bei der Bentheimer Burgnacht wahr werden. Wir laden Sie ein zu einer Burgbesichtigung der besonderen Art, die hoffentlich unvergesslich bleiben wird! Zwei Landsknechte und sogar ein waschechter Prinz begrüßen Sie anfangs höchstpersönlich an...

Ratgeber

DRK Ortsverein Riedstadt - Eisiger Rosenmontag: DRK-Gesundheitstipps für Karneval

Rosenmontag steht vor der Tür - und die Eiseskälte hält an. Das DRK bereitet sich auf Einsätze wegen Unterkühlungen vor. Besonders gefährdet sind stark Alkoholisierte. Denn wer bei Minusgraden bewegungsunfähig wird, droht zu erfrieren. Das DRK gibt Tipps, wie der Straßenkarneval trotz Kälte ein Vergnügen bleibt. DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin aus Würzburg sagt: „Alkohol führt zu einer Erweiterung der Blutgefäße. Dadurch gibt der Körper mehr Wärme ab. Das führt immer wieder zu schweren...

Kultur

Riedstädter Büchereien

Es soll wohl beantragt werden, die Büchereien zum Ende des Jahres zu schließen. Hier geht es nicht nur um eine Bücherei, nein, es betrifft jede Bücherei in jedem Ortsteil. So sollen Gelder eingespart werden. Und das obwohl die Kosten für die Büchereien nur kleine krümmel sind, im Vergleich zu den Schulden die Riedstadt hat, oder den Jährlichen Zinsen, die sich auf ungefähr 900.000 Euro belaufen. Auch die Summen die als Kosten angegeben werden, sollen so nicht ganz stimmen.Ich möchte jetzt...

Freizeit
Zweiter Vorsitzender Hans-Jürgen Gunkel, Ehepaar Lutz, Wehrführer Bernd Bergner

Großzügige Spende an die Feuerwehr Wolfskehlen

Der Wolfskehler Unternehmer Fritz Lutz bedankte sich am vergangenen Samstag mit seiner Frau Angelika für die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wolfskehlen. Lutz überreichte dem Wolfskehler Wehrführer Bernd Bergner einen Scheck über 500 Euro, der dem Feuerwehrverein und damit der Einsatzabteilung zugutekommt. Der zweite Vereinsvorsitzende Hans-Jürgen Gunkel überreichte Angelika Lutz einen Strauß Blumen und bedankte sich im Namen des Vereines für die großzügige Spende und das...

Politik

Linke: Stadtverordnetenversammlung soll nicht ausfallen

Nicht einverstanden sind die Linken in Riedstadt mit Plänen von Bürgermeister und Stadtverordnetenvorsteher, die Stadtverordnetenversammlung am 2. Februar ausfallen zu lassen. „Wir hatten im Dezember einen Dringlichkeitsantrag zum Thema Rechte Gewalt gestellt, der nicht zugelassen wurde, und wollen den nicht noch mal vertagen lassen“, so der Stadtverordnete Peter Ortler in einer Pressemitteilung. Die Linken wollen den Magistrat beauftragen, einen Bericht über rechtsextreme Aktivitäten in...

Freizeit

Riedstädter Luftballon fliegt 514 Kilometer weit

Beim Straßenfest rund um das alte Rathaus am 20.August wurde ein Luftballonwettbewerbes gestartet. Bei dem vom Kulturverein Dorfzentrum Crumstadt organisierten Event wurde jetzt in der Groß-Gerauer Volksbank die Preise übergeben. Von insgesamt rund 170 Ballons kamen im Laufe der letzten Wochen und Monate 29 Karten an den Kulturverein zurück. Die weiteste Strecke hatte dabei der Ballon zurückgelegt, den Hertha Petermann aus Crumstadt auf die Reise geschickt hatte. Mit 514 Kilometer...

Freizeit

Schwimmbad-Dauerkarten als Geschenk

Eine vielleicht ungewöhnliche Geschenkidee für Kurzentschlossene hat der Bäderbetrieb im Riedstädter Rathaus. Die Ausstellung oder Verlängerung von Schwimmbad-Dauerkarten für die kommende Badesaison 2012 kann bis kurz vor Weihnachten vorgenommen werden. Bäderbetriebsleiter Uwe Tresch ist in seinem Büro (Zimmer 212, 2. Stock) während der üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung noch bis 21. Dezember erreichbar. Dauerkarten für Erwachsene kosten 40 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren, Schüler und...

Politik

CDU/FDP-Fraktion will Spaßmaßnahmen

Die Riedstädter CDU/FDP-Fraktion hat einige Vorschläge zur Sanierung der städtischen Finanzen gemacht, wohl wissend, dass dies in den nächsten Tagen heftige öffentliche Diskussionen auslösen wird. So hat sie u.a. vorgeschlagen, dass die Stadt ein Schwimmbad weniger betreiben und ihre Büchereien an Dritte abgeben soll. Diese Vorschläge sind vor dem Hintergrund einer dramatischen Finanzlage gemacht: Die Planungen für 2012 (Haushaltsentwurf des Magistrats) sehen ein Defizit von 5,3 Mio. € vor (die...

Aktuell

Feuer bei Volksbank in Riedstadt-Crumstadt

Am frühen Freitagmorgen (09.Dezember) har es in der Friedrich-Ebert-Straße von Riedstadt-Crumstadt. Gegen 1.30 Uhr stand das Gebäude der Volksbank in Flammen und es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Glücklicherweise wurden dabei keine Menschen verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren von Riedstadt, Goddelau und Crumstadt hatten das Feuer auch schnell unter Kontrolle. Allerdings ist die Brandursache noch unklar, deshalb laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei...

Ratgeber

Neue Bushaltestelle in Crumstadt

Am Sonntag (11.Dezember) gibt es im ÖPNV den Fahrplanwechsel. Dann ist es endlich soweit, in Crumstadt gibt es eine neue Bushaltestelle für die Linien 41 und K 62. Sie befindet sich in der Darmstädter Straße in Höhe des Einkaufsmarktes und hat die Bezeichnung "Maternusstraße". Schon im Sommer hatten die Bauarbeiten für Aufsehen gesorgt. So waren auf einmal an der Ortseinfahrt von Crumstadt scheinbar "geheimnisvolle Markierungen" zu sehen, denn da stand "BUS" auf der Straße. Jetzt wird die...

Freizeit
Der Vorstand der "Goller-Adler" v.l.n.r.: Stephan Ruppel, Jan Göbel, Uwe Klump, Mathias Lachmann, Walter Schaffner, Alexander Schaper, Michael Schaper u. Torben Konrad.

Eintracht Frankfurt Fanclub "EFC Goller-Adler" gegründet.

Die Idee, aus einer losen Gruppierung Gleichgesinnter einen Fanclub zu gründen, schwebte einigen Anhängern der Frankfurter Eintracht aus dem Riedstädter Stadtteil Goddelau schon länger vor und wurde am 31.Oktober 2011 in die Tat umgesetzt. In der Bahnhofsstube Goddelau trafen sich die 18 Gründungsmitglieder, um den neu zu gründenden Fanclub in einer ersten konstituierenden Sitzung aus der Taufe zu heben. Nach den vorgegebenen Richtlinien der Eintracht Franfurt Fußball AG wurde die Satzung des...

Politik
Der Geschäftsführer der Jungen Union Gerauer Ried, Alexander Heitzer gratuliert Herrn Heinz Krug

Heinz Krug wird Ehrenstadtrat

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Riedstadt beschloß in ihrer Sitzung vom 11. August 2011 einstimmig, den mit Ende der vergangenen Legislaturperiode seine politische Laufbahn beendenden Stadtrat Heinz Krug (geb. 11.08.1936) aus Crumstadt für sein über fast vier Dekaden anhaltendes politisches Engagement mit der Ehrenbezeichnung „Ehrenstadtrat“ auszuzeichnen. Die Auszeichnung soll ihm im bedeutungsvollen Rahmen des nächsten öffentlichen Neujahrsempfangs der Stadt Riedstadt durch...

Politik

Riedstadt nicht von Giftmülldeponie betroffen?

Riedstadt. Weil nicht annähernd erkennbar sei, dass die Aufgaben Riedstadts durch die in Büttelborn geplante Behandlungsanlage für verseuchte Böden berührt seien, wurde die Stadt am immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren nicht beteiligt. Das geht aus der Antwort des Darmstädter Regierungspräsidiums an den Magistrat der Stadt hervor, der eine Anfrage des Linken-Stadtverordneten Peter Ortler dorthin weiter geleitet hatte. Nachvollziehen können die Linken in Riedstadt diese Sichtweise...

Politik

Linke für Solarpark und kommunale Krabbelgruppen

Riedstadt. Warum er im Stadtparlament für einen Solarpark auf dem Gelände der geplanten Kiesgrube in Crumstadt gestimmt hat, erläutert der Stadtverordnete Peter Ortler in einer Pressemitteilung: „Nur mit einem Umstieg auf erneuerbare Energien kommen wir vom Atomstrom los. Langfristig ist das nicht nur ökologisch sinnvoller, sondern auch wirtschaftlicher, denn Atomstrom ist nur billig, weil er aus Steuergeldern subventioniert wird.“ Allerdings bedauert Ortler, dass die Stadt den Solarpark nicht...

Kultur

In Goddelau wird rund ein Jahr gebaut

Riedstadt/Goddelau (ps). Seit kurz nach nach Ostern werden Bauarbeiten an der Großbaustelle in der Goddelauer Bahnhofstraße vorgenomemen. Entlang der Hauptdurchgangsstraße Richtung B 44 werden in den nächsten Monaten Straße und Kanal saniert und gleichzeitig Versorgungsleitungen verlegt. Die Bauarbeiten, die insgesamt rund ein Jahr dauern werden, begannen mittlerweile im ersten Bauabschnitt direkt in der Ortsmitte. Die Sperrung der Kreuzung an Kirche und Rathaus hat jedoch keine Auswirkung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.